Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

27.12.18 Giffey will nachhaltige Demokratieförderung

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Im Laufe des kommenden Jahres werden neue Förderaufrufe des Programms "Demokratie leben!" gestartet. Mit Blick auf bereits laufende Maßnahmen positioniert sich Familienministerin Giffey klar. weiter

18.12.18 Call for Papers: DVSG-Bundeskongress im November 2019

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Calls for Papers
Die Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen bittet um Beiträge aus Wissenschaft und Praxis für ihren im kommenden November in Kassel stattfindenden Bundeskongress. weiter

15.12.18 Impfkalender in fünfzehn Sprachen

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Durch mangelnde gesundheitliche Aufklärung sind in den letzten Jahren in Deutschland vereinzelt Krankheiten aufgetreten, die als besiegt galten. Der vom Berliner Bayouma-Haus herausgebrachte und online verfügbare Impfkalender bietet praktische Hilfe - in fünfzehn Sprachen. weiter

12.12.18 BZgA klärt über auffällige Befunde in der Schwangerschaft auf

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Viele Eltern sind mit einem auffälligen pränatalen Befund überfordert. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) legt eine überarbeitete Broschüre vor, die Fachleuten aus der Praxis bei der Beratung Betroffener helfen soll. weiter

05.12.18 Vorstoß für Jugendfreiwilligenjahr wird begrüßt

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Mit der Forderung der Einführung eines Rechtsanspruchs auf Förderung des Freiwilligenjahrs setzt Bundesfamilienministerin Giffey ein klares Zeichen für eine Aufwertung der bestehenden Strukturen. Die Wohlfahrtsverbände reagieren positiv auf den Vorstoß der Ministerin. weiter

22.11.18 Kostenloser Studienassistent kann bei der Entscheidung für oder gegen ein Fernstudium helfen

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Die Anzahl berufsbegleitender Studiengänge im Sozialwesen nimmt stetig zu. Ein von mehreren Hochschulen entwickelter "Studienassistent" soll ab sofort dabei helfen, die Entscheidung für oder gegen ein solches Studium zu erleichtern. Denn oftmals wissen die Studierenden gar nicht, was genau auf sie zukommt. weiter

19.11.18 Nicht mehr minderjährig, immer noch unbegleitet

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Aufgrund der gesunkenen Anzahl Geflüchteter gibt es auch weniger unbegleitete Minderjährige. Das Gefühl des Unbegleitet-seins bleibt bleibt für die meisten, auch nach ihrem Eintritt in die Volljährigkeit. weiter

17.11.18 Erstmals Promotionsstipendien an der Frankfurt UAS vergeben

Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten, Menschen
Ramona Schneider und Andre Terjung sind die ersten Stipendiaten des Stipendienprogramms der Frankfurt University of Applied Sciences, ehemals Fachhochschule Frankfurt am Main. weiter

16.11.18 Vom "Case" zum Coach - Referent*innen starten mit ihrer Arbeit

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Die Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben in Deutschland (ISL) hat in den vergangenen Jahren Referent*innen ausgebildet, die Fort- und Weiterbildungsträger mit ihrer Expertise unterstützen können. Handlungsleitend ist das Motiv: "Nicht über uns ohne uns!" weiter

06.11.18 Diakonie fordert Nachbesserungen beim Arbeitgeberzuschuss für Langzeitarbeitslose

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Diakonie möchte, dass sich der Arbeitgeberzuschuss für langzeitarbeitslose Menschen am tatsächlich gezahlten Lohn, und nicht am Mindestlohn orientiert. Auch mit Blick auf die Zugangsvoraussetzungen fordert der Bundesverband Nachbesserungen. weiter

02.11.18 Deutsche UNESCO-Kommission veröffentlicht Empfehlungen zur Inklusion

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Der Expertenkreis Inklusive Bildung der Deutschen UNESCO-Kommission hat sechs Empfehlungen an die Politik veröffentlicht, deren Umsetzung zu einer Verbesserung der Situation an den Schulen beitragen soll. Im Mittelpunkt steht die Forderung nach einem zwischen Bund, Ländern und Kommunen abgestimmten Rahmenplan. weiter

31.10.18 Antidiskriminierungsstelle startet Kampagne #DarüberReden

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Mit einer breit angelegten Socialmedia-Kampagne möchte die Antidiskriminierungsstelle des Bundes junge Menschen zum Reden bringen. Denn Diskriminierungen aller Art lässt sich nur dann effektiv begegnen, wenn über sie geredet wird - auch öffentlich. weiter

30.10.18 Rahmenbedingungen für ehrenamtliches Engagement verbessern - aber wie?

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Soziale Arbeit ist auf das Engagement und die Mitarbeit ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer angewiesen. Das Land Nordrhein-Westfalen will nun gemeinsam mit Freiwilligen und Professionellen eine Engagementstrategie erarbeiten, damit sich auch zukünftig weiter zahlreiche Menschen für die "gute Sache" einsetzen. Am 24. November ergibt sich in Siegen die Gelegenheit zum Mitmachen. weiter

24.10.18 Die neue/alte Rechte - politische (Gegen-)Entwürfe zur Demokratiesicherung

Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten, Calls for Papers
Das Wiederaufkommen neuer (alter) rechter Bewegungen beschäftigt Wissenschaft und Praxis. Daher ruft die wissenschaftliche Fachzeitschrift "Der Pädagogische Blick" zu Fachbeiträgen auf, deren Grundlage praktische Erfahrungen mit diesem neuen (oder auch alten) Phänomen sind. weiter

23.10.18 Geduldete brauchen eine Perspektive

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Heute fand der Integrationsgipfel im Kanzleramt statt. Fazit des Paritätischen: Insbesondere Menschen mit Duldungsstatus benötigen bessere und passendere Angebote. Integration kann nicht gelingen, wenn Menschen über Jahre vom Arbeitsmarkt und Integrationsangeboten ausgeschlossen werden. weiter

22.10.18 Drogen- und Suchtbericht 2018: Prävention bleibt wichtigstes Mittel im Kampf gegen Drogenkonsum

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, hat den aktuellen Drogen- und Suchtbericht vorgestellt. Junge Menschen konsumieren zwar weniger Tabak und Alkohol als früher, doch bereitet der Anstieg bei E-Zigaretten und Shishas Sorgen. Die Drogenbeauftragte möchte Präventionsangebote weiter ausbauen und einen breiten Diskurs zu Suchterkrankungen anstoßen. weiter

19.10.18 DIW: Geflüchtete zufriedener, wenn Familie da ist

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) hat in einer Studie die familiären Situationen nach Deutschland geflüchteter Menschen untersucht. Die Ergebnisse bestätigen die Forderungen zahlreicher Verbände: Familiennachzug führt zu einer spürbaren Entlastung der Betroffenen. weiter

18.10.18 Caritas setzt sich für Opfer von Menschenhandel ein

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Heute ist der Europäische Tag gegen den Menschenhandel. Die Caritas und IN VIA fordern zu diesem Anlass einen sensibleren Umgang von Behörden mit den Opfern sowie konkrete Hilfsangebote. Denn oftmals mangelt es an einfachsten Strukturen wie einer sicheren Unterbringung. Auch Änderungen im Aufenthaltsrecht könnten Betroffenen helfen. weiter

10.10.18 Vielfaltscheck - ein Projekt von Diakonie und DeutschPlus

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Praxis & Projekte
Deutschland wird vielfältiger und bunter. Diese Vielfältigkeit kennenzulernen ist ein erster Schritt für ein neues Miteinander. Das jedenfalls ist Kern der Diakonie.Inititiative "Kennen.Lernen. Eine Initiative für Vielfalt und Begegnung". Unter diesem Titel möchte die Diakonie Deutschland Zeichen setzen. Deshalb widmet sie sich für 2018 bis 2020 sich diesem Schwerpunktthema in ihrer bundesweiten Arbeit.  Gemeinsam… weiter

08.10.18 Bremerhavener Unterkunftskosten für Hartz IV-Empfänger rechtmäßig

Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass die Verwaltungsanweisung der Stadt Bremerhaven zu den Leistungen für Unterkunft und Heizung nach dem örtlichen Mietspiegel einem „schlüssigen Konzept" entspricht. Geklagte hatte eine damals dreiköpfige Familie aus Bremerhaven, die in einer 77 Quadratmeter großen Dreizimmerwohnung lebte. Das Jobcenter trug die Miet- und Nebenkosten.… weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 967 Beiträgen | Seite 6 von 49

Aktuelle Advertorials

Soziale Arbeit

27.07.2019
»Neue Autorität« – ein Konzept für die gesamte Gesellschaft?

Die Herausgeber*innen von »Neue Autorität – Das Handbuch« erklären im Interview, auf welchem Stand sich die Diskussionen um das Konzept der Neuen Autorität befinden: Es bietet sich nicht nur als Grundlage in Erziehungsfragen an, sondern auch für Führungskräfte in Organisationen. weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Edoardo Costadura, Klaus Ries, Christiane Wiesenfeldt (Hrsg.): Heimat global. transcript (Bielefeld) 2019. 454 Seiten. ISBN 978-3-8376-4588-0.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.