Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention

11.03.19 Reform des Psychotherapeut*innengesetzes - Petition gestartet

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe
Die Bundesregierung plant die Neuordnung der Ausbildung von Psychotherapeut*innen. Die vormals postgraduale Ausbildung zu Psychologischen Psychotherapeut*innen (PP) und Kinder- und Jugendpsychotherapeut*innen (KJP) soll einem BA- und MA-Studium weichen - leider ohne Einbezug von Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. weiter

06.03.19 Zähne können nicht früh genug geschützt werden

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Karies ist die häufigste chronische Erkrankung bei kleinen Kindern. Nicht selten müssen ihnen Milchzähne gezogen werden, bevor die neuen Zähne da sind, mit entsprechenden gesundheitlichen und sozialen Folgen. Um dem vorzubeugen, haben sich die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) und der Deutsche Hebammenverband (DHV) zusammengetan. weiter

05.03.19 Fachkräftezuwachs aus dem Ausland muss gut begleitet werden

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Laut einer Studie der Frankfurter Goethe-Universität hat sich die Anzahl der aus dem Ausland hinzugekommenen Pflegefachkräfte von 2012 bis 2017 versechsfacht. Dies kann zu einer Entlastung für die Pflegenden führen. Doch zeigt sich auch, dass unterschiedliche Ausbildungsinhalte und Berufsauffassungen zu Problemen in den Organisationen führen können. weiter

04.03.19 Ein wenig Aufklärung zum Welttag des Hörens

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Heute ist Rosenmontag - und Welttag des Hörens. Immer wieder stellen sich hörende Menschen ganz einfache Fragen, z.B. wie Menschen ohne Gehör ihre Umwelt wahrnehmen oder wie sie ihre Alltagskommunikation bewerkstelligen. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) sprach mit einem hörgeschädigten Lehrer für Hörgeschädigte. weiter

01.03.19 Qualitätsdialog Frühe Hilfen gestartet

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Mehr als 200 Akteur*innen aus den Kommunen haben sich am Mittwoch zur Auftaktveranstaltung des Qualitätsdialogs Frühe Hilfen in Berlin getroffen. Verteter*innen aus Wissenschaft und Praxis hatten die Gelegenheit zum regen Austausch in thematisch unterschiedlich ausgerichteten Foren. weiter

22.02.19 Wahlrechtsausschlüsse sind verfassungswidrig

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Bundesverfassungsgericht hat ein Grundsatzurteil zum Wahlrecht gesprochen. Die Klägerinnen und Kläger mussten fast sechs Jahre warten, doch das Warten hat sich gelohnt. Das Echo der Verbände ist einhellig positiv. weiter

20.02.19 Aktiv gegen Schlaganfall: Risikofaktoren sind schnell erkannt

Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Stiftung Deutsche Schlaganfall Hilfe bietet Betrieben und Einrichtungen ein praktisches Instrument zur betrieblichen Gesundheitsfürsorge: den sogenannten Testkoffer. Dies kann nur nützlich sein, denn viele Menschen wissen gar nicht, welche Faktoren das Schlaganfallrisiko maßgeblich beeinflussen. weiter

19.02.19 Pflege-Manifest zur Europawahl

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der Europäische Pflegeberufsverband (EFN) hat pünktlich zur anstehenden Europawahl ein Manifest verfasst. Im Zentrum stehen Forderungen nach Investitionen in Ausbildung, gute Arbeitsbedingungen und mehr Pflegeforschung. weiter

25.01.19 Pflegefinanzierung: Wann kommt die Reform?

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Das 15. contec-Forum Pflege und Vernetzung stand ganz im Zeichen der Frage, wie die Finanzierung der Pflegeversicherung nachhaltig gesichert werden kann. Expertinnen und Experten sind sich einig: Es ist zu wenig Geld im System. weiter

21.01.19 Klima in der Pflege verschlechtert sich

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der jährlich errechnete CARE-Klima-Index zeichnet ein düsteres Stimmungsbild. Trotz der politischen Maßnahmen im vergangenen Jahr, die zu einer Verbesserung der Situation in der Pflege führen sollten, bleibt insgesamt ein erschreckender Gesamteindruck. weiter

18.01.19 Bildschirmzeiten und Schlafmangel stehen in Zusammenhang

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Fast jede*r dritte Schüler*in in Deutschland leidet unter Schlafmangel. Dies steht laut DAK-Präventionsradar in direktem Zusammenhang zur Anzahl der vor Bildschirmen verbrachten Stunden. Mit entsprechenden Folgen für die Gesundheit und Leistungsfähigkeit der Kinder und Jugendlichen. weiter

20.12.18 Menschen möchten von Menschen gepflegt werden - nicht von Robotern

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Eine Umfrage der pronova BKK bringt ein wenig überraschendes Ergebnis: Nur drei von zehn Befragten können sich vorstellen, dass Teile ihrer Pflege von Robotern übernommen wird. Das generelle Problem der Pflege - viele Bedürftige, zu wenig Pflegende - soll nach Meinung der Befragten also anders gelöst werden: Durch bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte. weiter

18.12.18 Call for Papers: DVSG-Bundeskongress im November 2019

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Calls for Papers
Die Deutsche Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen bittet um Beiträge aus Wissenschaft und Praxis für ihren im kommenden November in Kassel stattfindenden Bundeskongress. weiter

15.12.18 Impfkalender in fünfzehn Sprachen

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Durch mangelnde gesundheitliche Aufklärung sind in den letzten Jahren in Deutschland vereinzelt Krankheiten aufgetreten, die als besiegt galten. Der vom Berliner Bayouma-Haus herausgebrachte und online verfügbare Impfkalender bietet praktische Hilfe - in fünfzehn Sprachen. weiter

12.12.18 BZgA klärt über auffällige Befunde in der Schwangerschaft auf

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Viele Eltern sind mit einem auffälligen pränatalen Befund überfordert. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) legt eine überarbeitete Broschüre vor, die Fachleuten aus der Praxis bei der Beratung Betroffener helfen soll. weiter

11.12.18 Pflege-Dokumentation bald sprachgesteuert?

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Angesichts eklatanter Personalengpässe in der Pflege sind neue Lösungen erforderlich, um den qualitativ wie quantitativ hohen Anforderungen gewachsen zu bleiben. Ein vielversprechender Ansatz könnte der Einsatz von Sprachsteuerungselementen sein, um den Anteil der Dokumentationszeiten zu verringern. weiter

03.12.18 Her Abilities Award geht nach Bangladesch, Nigeria und Sambia

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der erstmals ausgeschriebene Award wird am heutigen Welttag für Menschen mit Behinderungen vergeben. Mit dem Preis werden besondere Leistungen von Frauen mit Behinderungen in Entwicklungsländern gewürdigt, die aufgrund fehlender staatlicher und gesellschaftlicher Strukturen in besonderer Weise von Ausgrenzung und Diskriminierung bedroht sind. weiter

30.11.18 Kinder in Deutschland bewegen sich zu wenig

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Eine internationale Vergleichsstudie der Active Healthy Kids Global Alliance stellt den beforschten Ländern ein sogenanntes Bewegungszeugnis aus. Ergebnis: Trotz vergleichsweise guter Infrastruktur in den Gemeinden und Vereinen bewegen sich deutsche Kinder insgesamt zu wenig. weiter

26.11.18 Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen können sich per Fernstudium für Lehrtätigkeiten qualifizieren

Advertorial | Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Der bereits bestehende Mangel an Lehrerinnen und Lehrern in den Fachschulen für Gesundheits- und Sozialberufe wird sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen. An der HFH - Hamburger Fern-Hochschule können sich Fachkräfte aus dem sozialen Bereich für Lehrtätigkeiten weiterqualifizieren. weiter

26.11.18 Gemeinsamer Bundesausschuss erkennt Systemische Therapie an

Gesundheitswesen | Nachrichten
Der gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat den Nutzen und die medizinische Notwendigkeit Systemischer Psychotherapie anerkannt. Damit ist auch der Weg für eine Finanzierung durch die gesetzlichen Krankenkassen frei. weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 709 Beiträgen | Seite 1 von 36

Aktuelle Advertorials

Gesundheitswesen

26.11.2018
Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen können sich per Fernstudium für Lehrtätigkeiten qualifizieren

Der bereits bestehende Mangel an Lehrerinnen und Lehrern in den Fachschulen für Gesundheits- und Sozialberufe wird sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen. An der HFH - Hamburger Fern-Hochschule können sich Fachkräfte aus dem sozialen Bereich für Lehrtätigkeiten weiterqualifizieren. weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Hildegard Goletz, Manfred Döpfner, Veit Roessner: Zwangsstörungen. Hogrefe Verlag GmbH & Co. KG (Göttingen) 2018. 191 Seiten. ISBN 978-3-8017-2645-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.