Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention

23.05.19 Healthcare-Management: Neuer Studiengang startet an der KSH München

Gesundheitswesen, Sozialmanagement, Studium | Nachrichten
Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) bietet ab dem kommenden Wintersemester einen neuen BA-Studiengang an. Ziel des Bachelors Healthcare-Management ist die Ausbildung von akademisch und ethisch qualifizierten Nachwuchsführungskräften für den Gesundheitsbereich. weiter

22.05.19 Aktionswoche Alkohol läuft noch bis Sonntag

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Alkohol ist nach wie vor das beliebteste Rauschmittel in Deutschland. Mit einer bundesweit angelegten Aktionswoche macht die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) auf die Gefahren aufmerksam, die Alkoholkonsum mit sich bringen kann. weiter

21.05.19 Verzögerungen bei AOK-Abrechnungen

Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) beklagt sich über aktuelle Engpässe bei der AOK in Brandenburg. Hunderte Pflegedienste können nicht mit der größten deutschen Krankenkasse abrechnen. Sind Personalengpässe der Grund für die Verzögerungen? weiter

13.05.19 Tag der Pflegenden: Viele warme Worte

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Selbst die Bundeskanzlerin meldete sich zum Internationalen Tag der Pflegenden zu Wort: Die private und professionelle Pflege sei Ausdruck von Humanität und Menschlichkeit. Auch betonte sie Fortschritte im Pflegesystem. Wie der drohende Pflegenotstand abgewendet werden soll, bleibt allerdings weiter offen. weiter

09.05.19 Care Card für ausländische Pflegekräfte?

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) sieht in der erleichterten Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte eine zwingende Voraussetzung, um einen Versorgungsnotstand zu verhindern. Wenn sich nichts ändert, könnten schon bald nicht mehr alle Pflegebedürftigen versorgt werden. weiter

08.05.19 Verbraucherzentrale NRW bereitet auf Pflegegutachten vor

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Nicht übertreiben, nicht untertreiben, sachlich bleiben – das sind die wichtigsten Ratschläge für den Ortstermin bei der Erstellung des Pflegegutachtens. weiter

26.04.19 Wenn Kinder und Jugendliche fasten

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die christliche Fastenzeit ist gerade vorüber, da steht der für Muslime heilige Monat Ramadan vor der Tür. Gerade das Fastengebot wird von vielen Gläubigen sehr ernst genommen, bisweilen zu ernst. Denn für Kinder und Jugendliche kann das Fasten und damit verbundene Veränderungen in der Tagesstruktur ziemlich ungesund sein. weiter

24.04.19 Spezielles Therapieverfahren für Jugendliche mit Gewalterfahrungen

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Forscher*innen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt haben ein neuartiges Therapieverfahren für Jugendliche mit Gewalterfahrungen erforscht. Die Ergebnisse zeigen, dass der verhaltenstherapeutische Ansatz zu einer spürbaren Entlastung der jungen Menschen beiträgt. weiter

23.04.19 25 Jahre Pflegeversicherung - ein Tag zum Feiern? Sebastian Hempel

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Klammheimlich hat sich ein Geburtstag zwischen die Osterfeiertage geschlichen: Am 22.4.1994, also vor 25 Jahren, wurde im Bundestag die Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung beschlossen. Dass dies richtig und wichtig war, bezweifelt niemand. Man hat nur leider das Wichtigste vergessen. weiter Kommentare (0)

18.04.19 Rente mit 67: Viele halten nicht so lange durch

Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung prognostiziert, dass vor allem Menschen mit hohem Bildungsabschluss künftig länger arbeiten werden. Nicht bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter schaffen es überwiegend Arbeitnehmer*innen mit mittleren und niedrigen Bildungsabschlüssen. Und das hat teils drastische Folgen für die Höhe ihrer Rente. weiter

17.04.19 Und sie dürfen doch wählen - auch bei der Europawahl!

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Einem Eilantrag von Bundestagsabgeordnetern verschiedener Fraktionen ist es zu verdanken, dass unter Vollbetreuung stehende Menschen sowie wegen Schuldunfähigkeit dauerhaft in psychiatrischen Krankenhäusern untergebrachte Straftäter*innen auf Antrag nun doch schon bei der Europawahl mitmachen dürfen. weiter

10.04.19 Sollen Krankenkassen das bezahlen?

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Morgen findet im Deutschen Bundestag eine sogenannte Orientierungsdebatte zum Thema vorgeburtliche Bluttests auf Trisomien statt. Fünf Verbände der Behindertenhilfe sprechen sich gemeinschaftlich gegen die Finanzierung der Tests durch die Krankenkassen aus und fordern eine ethisch reflektierte Debatte zum Thema. weiter

09.04.19 Entwurf zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz stößt auf positive Resonanz

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge spricht sich für den aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung aus. Insbesondere die Änderungen für Nicht-Akademiker*innen seien begrüßenswert. Andere Aspekte hält der Deutsche Verein hingegen für weniger praktikabel. weiter

05.04.19 Ist es an der Zeit für eine Masern-Impfpflicht?

Gesundheitswesen | Nachrichten
Beim Thema Masern-Impfung werden schon seit längerem ideologische Grabenkämpfe ausgetragen. Auch für den baden-württembergischen Sozialminister Manne Lucha ist eine Impfpflicht vorstellbar, um den stetig steigenden Infektionszahlen entgegenzuwirken. weiter

02.04.19 Wann kommt der Gesamt-Arbeitgeberverband in der Pflege?

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
SPD-Arbeitsminister Heil wünscht sich einen allgemeinen Tarifvertrag für die gesamte Pflegebranche. Was dazu fehlt? Eine eindeutige Positionierung der Arbeitgeberseite. Der Paritätische Gesatmverband zeigt sich offen und gesprächsbereit - auch für einen Gesamtarbeitgeberverband für die Pflegebranche. weiter

30.03.19 Pflegestudium: Online-Befragung zur Ermittlung von Qualitätskriterien gestartet

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten, Umfragen
Praxisphasen sind wesentlicher Bestandteil des Pflegestudiums. Um sie möglichst optimal an den hochschulischen Erfordernissen auszurichten, gleichzeitig aber auch die Belange der Praxiseinrichtungen im Blick zu behalten, startet die Katholische Stiftungshochschule München nun eine Onlinebefragung. weiter

22.03.19 Happy Birthday: 20 Jahre Zentrum für Psychotraumatologie in Kassel

Gesundheitswesen | Nachrichten
Seit 20 Jahren engagiert sich das Zentrum für Psychotraumatologie in Kassel für Menschen, die traumabedingt in schwierige Lebenslagen geraten. Die Gründungsväter- und mütter wünschen sich, dass ihr Engagement nicht weiter benötigt wird, doch absehbar ist dies noch lange nicht. weiter

11.03.19 Reform des Psychotherapeut*innengesetzes - Petition gestartet

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe
Die Bundesregierung plant die Neuordnung der Ausbildung von Psychotherapeut*innen. Die vormals postgraduale Ausbildung zu Psychologischen Psychotherapeut*innen (PP) und Kinder- und Jugendpsychotherapeut*innen (KJP) soll einem BA- und MA-Studium weichen - leider ohne Einbezug von Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. weiter

06.03.19 Zähne können nicht früh genug geschützt werden

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Karies ist die häufigste chronische Erkrankung bei kleinen Kindern. Nicht selten müssen ihnen Milchzähne gezogen werden, bevor die neuen Zähne da sind, mit entsprechenden gesundheitlichen und sozialen Folgen. Um dem vorzubeugen, haben sich die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) und der Deutsche Hebammenverband (DHV) zusammengetan. weiter

05.03.19 Fachkräftezuwachs aus dem Ausland muss gut begleitet werden

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Laut einer Studie der Frankfurter Goethe-Universität hat sich die Anzahl der aus dem Ausland hinzugekommenen Pflegefachkräfte von 2012 bis 2017 versechsfacht. Dies kann zu einer Entlastung für die Pflegenden führen. Doch zeigt sich auch, dass unterschiedliche Ausbildungsinhalte und Berufsauffassungen zu Problemen in den Organisationen führen können. weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 726 Beiträgen | Seite 1 von 37

Aktuelle Advertorials

Gesundheitswesen

26.11.2018
Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen können sich per Fernstudium für Lehrtätigkeiten qualifizieren

Der bereits bestehende Mangel an Lehrerinnen und Lehrern in den Fachschulen für Gesundheits- und Sozialberufe wird sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen. An der HFH - Hamburger Fern-Hochschule können sich Fachkräfte aus dem sozialen Bereich für Lehrtätigkeiten weiterqualifizieren. weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Arno Elmer, David Matusiewicz: Die Digitale Transformation der Pflege. MWV Medizinisch Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft (Berlin) 2018. 250 Seiten. ISBN 978-3-95466-404-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.