Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

17.07.18 Befristungen erreichten 2017 einen neuen Höchststand

Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Rund 3,15 Millionen oder 8,3 Prozent der Beschäftigten hatten im Jahr 2017 einen befristeten Arbeitsvertrag. Damit erreichten Befristungen im Jahr 2017 einen neuen Höchststand. Zugleich steigen aber auch die Übernahmechancen in unbefristete Beschäftigung seit Jahren kontinuierlich an, geht aus einer aktuellen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor. Im ersten Halbjahr… weiter

11.07.18 Kommunen prämiert für Initiativen der Zuwanderer-Integration und Förderung des Zusammenlebens

Soziale Arbeit | Nachrichten, Praxis & Projekte, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Preisträger des ersten Bundeswettbewerbs "Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten" wurden vor wenigen Tagen in Berlin für ihre Strategien zur Integration von Zuwanderern und der Förderung des Zusammenlebens vor Ort ausgezeichnet. Im Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat in Berlin wurden 21 Städte, Gemeinden und Landkreise für ihre vorbildlichen Aktivitäten zur Integration von… weiter

11.07.18 Die Themen der Spätaussiedler stärker in den politischen Fokus nehmen

Altenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Die Niedersächsische Landesbeauftragte für Heimatvertriebene, Spätaussiedlerinnen und Spätaussiedler, Editha Westmann, hat sich jetzt erstmals zum Austausch mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Bund und Ländern getroffen. Dabei haben sie sich in Berlin darauf verständigt, dass sie künftig regelmäßig in Form einer Aussiedlerbeauftragten-Konferenz zusammenkommen wollen. Der Beauftragte der Bundesregierung… weiter

07.07.18 Antidiskriminierungsstelle mahnt deutliche Anpassung in Deutschland für Gleichbehandlungsstellen an

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die unabhängige Antidiskriminierungsstelle des Bundes hat die Bundesregierung aufgefordert, die jüngst von der EU-Kommission vorgelegten Standards für Gleichbehandlungsstellen rasch umzusetzen.  „Die EU-Kommission hat deutlich gemacht, dass eine Institution wie die Antidiskriminierungsstelle effektivere Mittel braucht, um wirksam gegen systemische und strukturelle Diskriminierung vorzugehen“, sagte … weiter

06.07.18 CITE-Eröffnung: Lehrkräfte brauchen interkulturelle Kompetenzen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Die Pädagogische Hochschule Heidelberg hat ein Center for International Teacher Education eröffnet. Sie reagiert damit auf verändernde Anforderungen im deutschen Bildungssystem. So müssen heute beispielsweise Bildungsangebote für eine zunehmend heterogene und sich global öffnende Bevölkerung geboten werden. Lehrkräfte bräuchten hierfür insbesondere interkulturelle Kompetenzen, die sie bereits während… weiter

03.07.18 Rechtsextremismus: Aussteigerprogramme im Austausch

Soziale Arbeit | Nachrichten
29 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Ausstiegsangeboten für Rechtsextremisten aus dem gesamten Bundesgebiet kamen vor wenigen Tagen auf Einladung des Niedersächsischen Justizministeriums in Hannover zusammen, um sich über ihre beruflichen Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen. Es handelt sich um die bundesweit einzige Zusammenkunft sowohl behördlicher wie auch zivilgesellschaftlich… weiter

01.07.18 Unerhörte Geschichten - Diakonie startet Unerhört!-Foren

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen
Um Menschen in "unerhörten" Lebenslagen geht es bei den Unerhört!-Foren im Rahmen der aktuellen Kampagne der Diakonie Deutschland. Die Diakonie will mit ihrer Kampagne wachrütteln und eine Diskussion anstoßen und führen und eine Plattform für einen Diskurs rund um soziale Teilhabe bieten.  Gestartet wurde vor wenigen Tagen in Herten und Recklinghausen. Herten ist eine hochverschuldeten Kommune, die… weiter

28.06.18 DGSA positioniert sich für eine solidarische Gesellschaft und den Erhalt des Rechts auf Asyl

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Forschung
Um kurzfristig auf die aktuelle Diskussion zur Asylpolitik reagieren zu können, hat der Vorstand der Deutschen Gesellsc haft für Soziale Arbeit (DGSA) in Zusammenarbeit mit mehreren Mitgliedern der Fachgruppe Flucht, Migration, Antisemitismus- und Rassismuskritik ein Positionspapier zur Asylpolitik erarbeitet, das mit den Sprecherinnen und Sprechern der Sektionen und Fachgruppen abgestimmt ist. Darin… weiter

28.06.18 startsocial kürte Bundessieger seines 14. Wettbewerbs

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Preisträger des 14. startsocial-Wettbewerbs stehen fest! Vor wenigen Tagen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel die 25 Projekte der startsocial-Bundesauswahl für ihr soziales Engagement geehrt. Sieben herausragende Projekte, die sich in der Start- oder Wachstumsphase befinden, wurden dabei mit Geldpreisen von jeweils 5.000 Euro ausgezeichnet. Der Sonderpreis der Bundeskanzlerin ging an den Verein Wolfsträne… weiter

25.06.18 Weniger Diskriminierung durch gemeinsame Bildungserfahrungen

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Positive soziale Kontakte zwischen Mitgliedern gegnerischer ethnischer oder religiöser Gruppierungen können diskriminierendes Verhalten verringern – die gegenseitigen Vorurteile bleiben jedoch bestehen, wie eine neue Studie zeigt. Grundlage der Untersuchung ist ein Feldversuch mit christlichen und muslimischen jungen Männern in einer von Aufständen geprägten Stadt in Nigeria. Die Politologinnen Alexandra… weiter

25.06.18 DBSH gegen "Kasernierung von Geflüchteten"

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter wenden sich jetzt öffentlich gegen die Einrichtung svon AnKER-zentren, die die Bundesregierung. Das Leben in Massenunterkünften be deutet eine Verletzung der Grundrechte von Freiheit und Selbstbestimmung und eine Gefährdung des Kindeswohls. Die Beschaffenheit der geplanten Zentren entziehe Asylsuchenden den Zugang zu unabhängigem Rechtsbeistand, öffentlichen Dienstleistungen… weiter

22.06.18 Projekt Evasyko: Systemische Forschungs- und Interventionsdatenbank ensteht

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die DGSF hat ein Forschungsprojekt angestoßen, das im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe und Sozialen Arbeit untersucht, welche systemischen Konzepte und Interventionen zum Einsatz kommen. Das Projekt "Evasyko" (Evaluation systemischer Konzepte psychosozialer Versorgung in nicht heilkundlichen Kontexten) wird von der DGSF finanziert und von Marc Weinhardt, Professor für Psychosoziale Beratung an der… weiter

22.06.18 Akteure der Gesundheitsförderung in Sozialer Arbeit vernetzen

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Seit Dezember 2017 gibt es in der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG) den Fachbereich "Gesundheitsförderung und Prävention". Ziel ist die Stärkung der Perspektive Sozialer Arbeit: der Ermächtigung zur gesunden Verwirklichung im Alltag. Der Fachbereich soll Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Forscherinnen und Forscher, Praktikerinnen und Praktiker sowie Politikerinnen… weiter

20.06.18 Hartz-IV-Deckungslücke bei Strom wächst erheblich

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Empfängerinnen und Empfänger von Arbeitslosengeld II und Sozialgeld bekommen zu wenig Geld für Strom. Dass die Lücke zwischen Bedarf und Pauschale noch größer ist, als bisherige Berechnungen vermuten lassen, betont nun das Projekt „NRW bekämpft Energiearmut" der Verbraucherzentrale NRW. Die Verbraucherschützer fordern eine stärkere Orientierung der Sätze am tatsächlichen Bedarf der betroffenen Gruppen. „Schon… weiter

20.06.18 Aktion Mensch fördert Sportprojekte

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Sport ist ein Inklusionstreiber erster Klasse, sagt die Aktion Mensch und unterstützt deshalb sportliche Initiativen und Ideen. Dafür hat sie nach eigenen Angaben mittlerweile eine ganze Menge Förder-Instrumente, von der Förderaktion für kleine Projekte bis zur großen Projektförderung.   Mit der Förderaktion der Aktion Mensch können leine Projekte bis zu 5.000 Euro ohne Eigenmittel, zum Beispiel ein… weiter

17.06.18 Fachtag zur Promotion in Sozialer Arbeit - aktueller Stand in Bayern

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
An der Hochschule Landshut werden das BayWiss-Verbundkolleg Sozialer Wandel und die Fachgruppe Promotionsförderung der DGSA am 5. Oktober 2018 einen gemeinsamen Fachtag veranstalten unter dem Titel: "Promotion in Sozialer Arbeit - aktueller Stand in Bayern". Von grundsätzlichen Überlegungen zu Promotionen in der Sozialen Arbeit über das BayWiss-Verbundkolleg "Sozialer Wandel" bis zum Promovieren in… weiter

15.06.18 SRH Fachschulen: Zwei Abschlüsse in vier Jahren

Advertorial | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Ausbildung oder Studium im sozialen Bereich? Jugend- und Heimerziehung PLUS macht die Kombination möglich! weiter

15.06.18 Berufsbegleitend: Psychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe

Soziale Arbeit | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Gemeinsam mit der Historisch Ökologischen Bildungsstätte Emsland in Papenburg (HÖB) und dem Ludwig-Windthorst-Haus Lingen (LWH) hat der Arbeitsbereich Pädagogische Psychologie (Leitung: Prof. Dr. Martin Schweer, wiss. Mitarbeiterinnen: Dr.in Karin Siebertz-Reckzeh, Simon Küth) die innovative Weiterbildung  „Psychologische Basiskompetenzen für soziale Berufe" konzipiert. Die Weiterbildung richtet… weiter

15.06.18 Giffey plant "Aktionsprogramm gegen Gewalt an Frauen"

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey möchte die Arbeit von Frauenhäusern und ambulanten Hilfs- und Betreuungseinrichtungen ausbauen und finanziell absichern. Sie will dafür einen „Runden Tisch" einberufen, an dem Bund, Länder und Kommunen gemeinsam mit Praktikern über sinnvolle und notwendige Maßnahmen beraten. Zu den finanziellen Mitteln sei sie bereits mit dem Bundesfinanzminister im Gespräch,… weiter

08.06.18 EUCREA-Forum 2019 widmet sich der Kommunikation in künstlerischen Prozessen

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das nächste EUCREA Forum vom 22. bis 23. Februar 2019 soll in Frankfurt/Main ganz im Zeichen der künstlerischen Kommunikation stehen. Hintergrund für diesen thematischen Schwerpunkt des Dachverbandes zur Vertretung der Interessen von Künstlern mit Beeinträchtigungen im deutschsprachigen Raum EUCREA ist, dass sich Im Laufe der letzten Jahre die vielfältigsten Arbeitsweisen und Kooperationen innerhalb… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 816 Beiträgen | Seite 1 von 41

Aktuelle Advertorials

Soziale Arbeit

15.06.2018
SRH Fachschulen: Zwei Abschlüsse in vier Jahren

Ausbildung oder Studium im sozialen Bereich? Jugend- und Heimerziehung PLUS macht die Kombination möglich! weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter K. Warndorf (Hrsg.): Kommunale Kriminalprävention. readbox unipress (Münster) 2017. 287 Seiten. ISBN 978-3-96163-026-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.