Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

20.04.17 125.000 Minijobs weniger seit Einführung des Mindestlohns

Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Forschung
Aus einer neuen Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) geht hervor, dass die Zahl der Minijobs  um 125.000 zurückgegangen ist. Der Rückgang wurde jedoch teilweise durch eine verstärkte Umwandlung von Minijobs in sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ausgeglichen. Im Vergleich zu den Vorjahren hat sich die Zahl der umgewandelten Minijobs verdoppelt. Ein Teil dieser Umwandlungen… weiter

17.04.17 Willkommenskultur besteht „Stresstest", aber Skepsis gegenüber Migration wächst

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Umfragen
Die Willkommenskultur in Deutschland hat sich als erstaunlich robust erwiesen, als in den vergangenen zwei Jahren rund 1,2 Millionen Flüchtlinge nach Deutschland kamen. Doch die Stimmung in der Bevölkerung verändert sich: Viele sehen eine Belastungsgrenze erreicht, Vorteile von Einwanderung geraten aus dem Blick. Das zeigt eine ine Studie der Bertelsmann Stiftung auf Grundlage einer aktuellen Emnid-Umfrage.… weiter

14.04.17 Kinderbüchlein wirbt für soziale Berufe

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Was Autorinnen und Autoren vermutlich am meisten fürchten, sind Literaturkritiker. Und so ist es nur verständlich, dass Diakonin Arnica Mühlendyck ein wenig nervös war. als sie ihr Kinderbüchlein "Luca, Ritter Dagmar und der Anfallsdrache" erstmals einem Publikum vor, das nicht aus ihren eigenen Kindern bestand. Premierengäste waren Vorschulkindern aus der Kindertagesstätte Waldwichtel (Foto) gemeinsam… weiter

13.04.17 Frauenrat unterstützt Petition zum Erhalt von ML Mona Lisa

Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Nach Informationen mehrerer deutscher Medien plant das ZDF das Gesellschaftsmagazin ML Mona Lisa im Spätstommer diesen Jahres einzustellen.Das Samstagabendprogramm solle umgestaltet werden, meldete der Spiegel. Auch der Deutsche Frauenrat (DF) machte darauf aufmerksam. Jetzt unterstützt er offiziell die Online-Petition #rettetmonalisa. Gleichzeitig möchte der DF für eine breite Aufmerksamkeit für das… weiter

13.04.17 Landeskonzept der Schulsozialarbeit in Niedersachen vorgestellt

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Schülerinnen und Schüler in persönlichen Fragen beraten, das Lehrerkollegium mit sozialpädagogischer Kompetenz unterstützen, Angebote zur Konfliktbewältigung zur Verfügung stellen: Dies sind einige Schwerpunkte im breiten Spektrum der Tätigkeiten, die die neuen sozialpädagogischen Fachkräfte im Landesdienst an den Schulen übernehmen werden. Das sieht ein Entwurf für einen Erlass des Niedersächsischen… weiter

09.04.17 "500 LandInitiativen" fördert Engagement für Flüchtlinge auf dem Land

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit der Fördermaßnahme "500 LandInitiativen" will das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) bürgerschaftliches Engagement für ländliche Flüchtlingsintegration stärken. Die neue Förderungsmaßnahme findet im Rahmen des Bundesprogramms Ländliche Entwicklung (BULE) statt.  Hintergrund sind die Schwierigkeiten ehrenamtlicher Initiativen. Sie investieren in erheblichem Umfang Zeit und… weiter

08.04.17 Forschungsprojekte zu Entscheidungsprozessen und Integration vorgestellt

Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten
Im Rahmen eines Expertengesprächs stellen am 19. April 2017 die Dozentinnen Dr. Anke Kaschlik und Prof. Dr. Leonie Wagner  von der HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst  in Holzminden Ergebnisse von zwei Forschungsprojekten vor. Kaschlik spricht über Strukturen, Prozesse sowie Akteurinnen und Akteure in der Stadtentwicklung. Wagner beleuchtet die Themen Migration und Integration. Anschließend… weiter

07.04.17 KiKo-Forderungskatalog zu Flüchtlings-Kinderrechten

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Die Kinderkommission des Deutschen Bundestages (KiKo) hat sich in der Vorsitzzeit der Psychologin Beate Walter-Rosenheimer, Bündnis 90/Die Grünen, schwerpunktmäßig mit dem Themenkomplex Kinderrechte für junge Flüchtlinge befasst und sich hierzu im Rahmen von drei öffentlichen Expertengesprächen die Expertise von Sachverständigen eingeholt. Die hieraus gewonnenen Erkenntnisse haben zu einem umfassenden… weiter

06.04.17 Psychisch kranke Menschen im Wohnquartier - Diakonie fördert Akzeptanz

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Praxis & Projekte
Menschen mit schweren psychischen Beeinträchtigungen wohnen, arbeiten und verbringen ihre Freizeit vor allem mit anderen Psychiatrie-Erfahrenen. Ein Projekt der Diakonie fördert seit eineinhalb Jahren an fünf Standorten in Deutschland das gemeinsame Zusammenleben in Wohnquartieren. Ziel ist es, die Akzeptanz chronisch psychisch kranker Menschen in der Gesellschaft spürbar zu verbessern. "Mit unterschiedlichen… weiter

03.04.17 Geflüchtete Frauen zu ihrer Lebenssituation in Deutschland

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung
Wie gestaltet sich die psychosoziale Gesamtsituation von geflüchteten Frauen in Aufnahmeeinrichtungen? Das wollte eine Multicenter-Studie unter Federführung der Berliner Charité wissen. Beispielhaft wurden dazu in fünf städtischen und ländlichen Regionen in verschiedenen Bundesländern repräsentative Daten erfasst. Nun liegt der Abschlussbericht vor. In einem Vorwort würdigt die Beauftragte der Bundesregierung… weiter

31.03.17 Individuell, verlässlich und gemeinsam gegen soziale Ausgrenzung von jungen Erwachsenen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Geschätzt 640.000 junge Menschen im Alter von 15 bis 24 Jahren befinden sich in Deutschland weder in Schule, Ausbildung oder in Beschäftigung. Ihnen droht eine dauerhafte Ausgrenzung aus der Gesellschaft. Um soziale Ausgrenzung zu verhindern fordert der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge  mehr individuelle und verlässliche Unterstützung und eine bessere Zusammenarbeit von Verwaltungen… weiter

31.03.17 Vorurteile?! Gegen Sprachlosigkeit und für ein gutes Betriebsklima

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Link- & Medientipps
Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften(iaf),  das RKW Kompetenzzentrum und International HuMan Power haben gemeinsam eine Argumentationshilfe zum Umgang mit diskriminierenden Vorurteilen gegenüber Zugewanderten im Betrieb veröffentlicht. Wie kann ich ausgrenzende Parolen im Betrieb entkräften? Wie unterstütze ich ein Klima der Offenheit und Akzeptanz gegenüber (neu-) zugewanderten Kolleginnen… weiter

31.03.17 Stiftungen in der Niedrigzinsphase: Wege für mehr Wirkung

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Deutschlands Stiftungen stehen in Zeiten anhaltender Niedrigzinsen zunehmend unter Druck. Wie der Bundesverband Deutscher Stiftungen auf seiner Jahrespressekonferenz bekannt gab, erwarten laut einer Befragung seines StiftungsPanels nur noch zwei Drittel der Stiftungen Renditen oberhalb der prognostizierten Jahresinflationsrate. Dabei trifft die Ertragskrise kleine Stiftungen mit einem Vermögen von… weiter

28.03.17 Bündnis für Gemeinnützigkeit: EU muss Vorbild für soziale Gerechtigkeit werden

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Die Vision Europa muss zu einer Vision ihrer Bürgerinnen und Bürger werden und zum Vorbild für soziale Gerechtigkeit. Dies ist die zentrale Forderung des Bündnisses für Gemeinnützigkeit und anderer zivilgesellschaftlicher Organisationen aus Anlass des 60. Jahrestages der Römischen Verträge, die das Fundament der Europäischen Union bildeten. Heute äußern die zivilgesellschaftlichen Kräfte ihre große… weiter

28.03.17 Armuts- und Reichtumsbericht: Paritätischer fordert unabhängige Sachverständigenkommission

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Als „peinlich" bezeichnet der Paritätische Wohlfahrtsverband das Agieren der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des fünften Armuts- und Reichtumsberichts. Bereits seit Oktober vergangenen Jahres ziehe sich das „Feilschen um wohlfeile Passagen" innerhalb der Koalition  hin, kritisiert der Verband. Für eine unabhängige Armutsberichterstattung fordert er die Berufung einer regierungsexternen… weiter

24.03.17 Wie hilft Soziale Arbeit mit, HIV-Infektionen zu reduzieren?

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Anlässlich des diesjährigen Internationalen Welt-Sozialarbeit-Tag 2017 stellten die beiden Organisationen International Association of Schools of Social Work (IASSW) sowie das AIDS-Hilfswerk der Verneinten Nationen, UNAIDS, in einer gemeinsamen Publikation dar, welchen Beitrag die Soziale Arbeit zur Erreichung der „Getting to Zero" Ziele von UNAIDS leistet. UNAIDS verfolgt das Ziel, bis 2030 die AIDS-Epidemie… weiter

24.03.17 Was sind Schwerpunkte der Demografiepolitik?

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Umfragen
Im Vorfeld des viel beachteten diesjährigen Demografiegipfels fand auf dem Demografieportal des Bundes und der Länder eine Umfrage zur Demografiepolitik statt. Etwa 550 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben sich zuvor einen Monat lang beteiligt. Darüber informiert das Redaktionsteam des Portals. Fast 60 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sehen demnach Bildung als das wichtigste Handlungsfeld… weiter

20.03.17 Lenkungsausschuss der Deutschen Islam Konferenz beschließt Abschlusspapier zur Seelsorge.

Soziale Arbeit | Nachrichten
Zum dritten Mal in dieser Legislaturperiode traf sich die Deutsche Islam Konferenz (DIK) unter Beteiligung des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB) vor wenigen Tagen zu einer Sitzung ihres Lenkungsausschusses. Schwerpunkt der Gespräche war die islamische Seelsorge in öffentlichen Einrichtungen. Ein Abschlussdokument "Seelsorge in öffentlichen Einrichtungen als Thema der DIK" wurde verabschiedet,… weiter

20.03.17 Neues ASH-Forschungsprojekt zur sozialräumlichen Demokratieentwicklung

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Vor wenigen Tagen startete das Forschungsprojekt „Demokratieferne Einstellungen in einer Kommune" an der Alice-Salomon-Hochschule Berlin. Das Forschungsteam um Prof. Dr. Michael Brodowski und Prof. Dr. Heinz Stapf-Finé  untersucht am Beispiel Marzahn-Hellersdorf, welche Beweggründe für unterschiedliche Bevölkerungsgruppen maßgeblich sind, sich vom (demokratischen) Gemeinwesen abzuwenden und/oder sich… weiter

18.03.17 EPALE: Digitales Lernen in der Sprachvermittlung

Soziale Arbeit | Link- & Medientipps
Die E-Plattform für Erwachsenenbildung in Europa (EPALE) greift in diesem Monat die Digitalisierung als Thema in den europäischen und nationalen Bildungspolitiken auf. Als besonderes Highlight lädt EPALE am 23. März zu einer Online-Diskussion ein, in der es unter anderem um die Nutzung von digitalem Lernen in der Sprachvermittlung gehen wird. Zwischen14 und 17 Uhr soll es auch um die Frage gehen, wie… weiter

angezeigt werden 61 - 80 von 602 Beiträgen | Seite 4 von 31

Aktuelle Rezension

Buchcover

Emre Arslan, Kemal Bozay: Symbolische Ordnung und Bildungsungleichheit in der Migrations­gesellschaft. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 545 Seiten. ISBN 978-3-658-13703-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.