Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

06.02.17 Erste globale Studie zu sozialen Innovationen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Wie gehen Gesellschaften mit den Folgen des Klimawandels um? Welche Folgen hat Industrie 4.0 auf das Leben des Einzelnen? Wie lässt sich die Mobilität der Zukunft inklusiv und emissionsarm gestalten? Viele Probleme des 21. Jahrhunderts lassen sich nicht durch High-Tech-Innovationen allein lösen, sondern erfordern inklusive Zugänge durch soziale Innovationen, wie eine globale Studie belegt, die die… weiter

03.02.17 SKala-Initiative startet Ausschreibung

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
SKala ist eine Initiative von Susanne Klatten in Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus PHINEO. Für die deutsche Unternehmerin stehen auch die ersten beiden Buchstaben S & K im Titel der Initiative. SKala stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "Treppe" und will synonym dafür stehen, dass die Inititiative gemeinnützige Organisationen auf eine neue Stufe bringen, sie ein Stück… weiter

30.01.17 Praxishilfe für arbeitsweltbezogene politische Jugendbildung erschienen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Link- & Medientipps
Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) hat eine Praxishilfe mit dem Titel „Über ARBEITen! Impulse und Methoden für die arbeitsweltbezogene politische Jugendbildung“ veröffentlicht. Sie wendet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Jugendbildung. Die Publikation will zum Gespräch anregen und  Methoden vorstellen, mit denen die Themen Arbeit und Arbeitswelt mit jungen… weiter

28.01.17 Kältehilfe auch in den Landkreisen erforderlich

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) nimmt den Kältetod eines 53-jährigen wohnungslosen Mannes im Landkreis Gießen vor einer Woche zum Anlass zum erneuten Appell, zusätzliche Anstrengungen in der Kältehilfe und bei der Notunterbringung in Deutschland zu unternehmen. Neben dem Fall im Landkreis Gießen, prüft die BAG W derzeit weitere Meldungen, wonach in diesem Winter bereits zehn… weiter

27.01.17 Lesben und Schwule zukünftig auch im Hörfunkrat von Deutschlandradio

Soziale Arbeit | Nachrichten
Anlässlich der Novellierung und Unterzeichnung des Deutschlandradio- Staatsvertrages erklärte Henny Engels, Sprecherin des Lesben- und Schwulenverbandes (LSVD): „Wir freuen uns sehr, dass der LSVD zukünftig auch im Hörfunkrat des Deutschlandradios Sitz und Stimme bekommen wird. Die Beteiligung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, trans* und intergeschlechtlichen Menschen (LSBTI) in den Mediengremien… weiter

25.01.17 Breites Bündnis wirbt für Umverteilung von Reichtum in Deutschland

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Entschlossene Maßnahmen gegen Ausgrenzung, mehr soziale Sicherheit und mehr Investitionen für Soziales, Bildung, Pflege, Kultur und Jugend fordert ein breites Bündnis zivilgesellschaftlicher Organisationen in dem gemeinsamen Aufruf „Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!“. Zu diesem Bündnis gehören neben Attac, OXFAM, ver.di, GEW, Arbeiterwohlfahrt (AWO) und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband… weiter

24.01.17 Mehrheit für Ehe für alle

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Umfragen
Wie die Antidiskriminierungsstelle des Bundes (ADS) mitteilte, ist die Mehrheit der Deutschen  für eine rechtliche Gleichstellung von Schwulen und Lesben – auch in Bezug auf die Ehe. Zu diesem Ergebnis kommt eine eigene repräsentative Studie, die ADS zum Auftakt des Themenjahrs für sexuelle Vielfalt „Gleiches Recht für jede Liebe“ veröffentlichte. Die bevölkerungsrepräsentative Umfrage zu den Einstellungen… weiter

23.01.17 Fonds Soziokultur fördert Kulturprojekte - Sozialen Zusammenhalt künstlerisch gestalten

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Soziokultur als Seismograph für gesellschaftliche Veränderungen: Diese Erkenntnis prägte die Vergabesitzung des Kuratoriums des Fonds Soziokultur für das erste Halbjahr 2017 vor wenigen Tagen in Bonn. Aus insgesamt 321 vorliegenden Anträgen wurden 45 Projektvorhaben zu den unterschiedlichsten soziokulturellen Themenfeldern ausgewählt. Sie werden gefördert mit insgesamt 535.000 Euro. Auf die Suche… weiter

20.01.17 Neuer Studiengang „Performative Künste in sozialen Feldern“ startet an Frankfurt UAS

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
An der Schnittstelle von künstlerischer und sozialer Arbeit startet ein neuer Master-Studiengang, zu dem sich Interessierte erstmals an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) bewerben können. Der Studiengang möchte eine theoretisch-praktische Auseinandersetzung mit den Medien Theater, Bildende und Performance Kunst, Tanz, Video, Fotografie, Audio/Musik sowie die Beschäftigung… weiter

20.01.17 Was heißt Islamismus? Neue BpB-Erklärfilme online

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Link- & Medientipps
„Was genau versteht man unter Islamismus? Wie und warum radikalisieren sich Jugendliche? Und was kann man dagegen tun? Mit einer neuen Reihe von Erklärfilmen möchte die Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) einen audiovisuellen Einstieg in das komplexe Thema Islamismus bieten. Wissenschaftler, Intellektuelle und andere Experten äußern sich in vier Filmen zur Gefahr, die von Islamisten ausgeht,… weiter

20.01.17 Opfer sexueller Gewalt können weiter Hilfe beantragen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Wer als Kind oder Jugendlicher im institutionellen Bereich sexuell missbraucht wurde, kann weiterhin Leistungen aus dem Ergänzenden Hilfesystem sexueller Missbrauch (EHS) beantragen. Neben dem Bund haben viele Institutionen die Vereinbarung zur Beteiligung am EHS verlängert: die Evangelische Kirche in Deutschland einschließlich der Diakonie Deutschland, die Deutsche Bischofskonferenz, die Deutsche… weiter

18.01.17 Promotionsrecht für Soziale Arbeit: Gemeinsames Promotionszentrum entsteht

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Die Frankfurt University of Applied Sciences, die Hochschule Fulda und die Hochschule RheinMain haben mit Wirkung vom 1. Januar 2017 das Promotionsrecht für die Fachrichtung Soziale Arbeit durch den Hessischen Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, erhalten.  „Ich freue mich sehr, dass mit dem hochschulübergreifenden Promotionszentrum gleich drei hessischen Hochschulen für Angewandte Wissenschaften… weiter

18.01.17 BAG Wohnungslosenhilfe: Gewalt gegen wohnungslose Menschen bleibt alltäglich

Soziale Arbeit | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Bedrückende Zahlen veröffentlicht die Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) am Jahresanfang 2017. Nach Erhebungen des bundesweiten Dachverbandes der Wohnungslosenhilfe in Deutschland gab es im Jahr 2016 mindestens 17 Todesfälle durch Gewalt gegen wohnungslose Menschen. In acht Fällen waren nach BAG W-Angaben die Täterinnen und Täter selber nicht wohnungslos. Seit 1989 gab es in Deutschland… weiter

16.01.17 Wechsel an der Spitze des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Menschen
Zum 1. Februar 2017 wird die Verwaltungsexpertin Jutta Cordt die Leitung des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) übernehmen. Der bisherige Leiter des BAMF, Dr. Frank-Jürgen Weise, wurde offiziell in dieser Funktion verabschiedet und Jutta Cordt durch Übergabe der Ernennungsurkunde des Bundespräsidenten zur Präsidentin des BAMF ernannt. Als Beauftragter des Bundesministeriums des Innern… weiter

16.01.17 Oxfam-Bericht: Soziale Ungleichheit weit dramatischer als bisher bekannt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Bericht der Nothilfe- und Entwicklungsorganisation Oxfam „An Economy for the 99 Percent“ sorgte heute für große mediale Aufmerksamkeit. Zum Auftakt des alljährlichen Weltwirtschaftsforums in Davos stellte Oxfam darin Zahlen vor, nach denen die weltweite soziale Ungleichheit nicht nur als deutlich dramatischer eingeschätzt werden muss als bisher bekannt. Die soziale Ungleichheit nehme auch zu, so… weiter

13.01.17 Lange Nacht des Menschenrechts-Films

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Gewinner des 10. Deutschen Menschenrechts-Filmpreises zeigen in Bonn am 16. Januar 2017 in Bonn ihre Arbeiten in der Langen Nacht des Menschenrechts-Films. Präsentiert werden sie von der Deutschen UNESCO-Kommission in Kooperation mit Amnesty International und dem LVR-LandesMuseum Bonn. Gezeigt werden laut Veranstalter vier der sechs prämierten Beiträge: Das Drama „Durch den Vorhang“ über eine… weiter

13.01.17 Louay Yassin: Flüchtlinge wieder nach Griechenland abzuschieben, ist unhaltbar.

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die SOS-Kinderdörfer wenden sich entschieden gegen die Pläne der Bundesregierung, Flüchtlinge wieder nach Griechenland abzuschieben. Gemäß den Dublin-Regelungen der EU, soll jeder Flüchtling, der über Griechenland in die EU eingereist ist, ab dem 15. März wieder nach Griechenland zurückgebracht werden können. Louay Yassin, Pressesprecher der SOS-Kinderdörfer weltweit in München, bezeichnete das Vorhaben… weiter

06.01.17 Paritätischer kritisiert 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Deutliche konzeptionelle und inhaltliche Kritik am Entwurf des fünften Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung übt der Paritätische Wohlfahrtsverband in einer aktuellen Stellungnahme. Der Paritätische erneuert seine Forderung nach einer unabhängigen Armutsberichterstattung durch eine regierungsexterne Kommission. Der 655-seitige Berichtsentwurf enthalte zwar durchaus richtige wie alarmierende… weiter

04.01.17 BMFSFJ baut Engagement für Schutz von Frauen und Kindern in Flüchtlingsunterkünften aus

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Bundesweit werden 75 weitere Koordinatorenstellen gefördert weiter

04.01.17 Studie zur Medienberichterstattung über die Kölner Silvesternacht

Soziale Arbeit | Nachrichten
Nach dem Polizieeinsatz zum Jahresswechsel in Köln erleben wir eine aufgeladene Debatte über Rassismus. Dass in diesem Zusammenhang der interne polizeiliche Sprachgebrauch „Nafri" für Nordafrikaner oder nordafrikanische Intensivtäter in dieÖffentlichkeit gelangte, ist nur ein Puzzleteil. Aber es erhitzt die Gemüter in einer politischen Diskussion über die Gefahr des „Racial Profiling". In dieser Zeit… weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 546 Beiträgen | Seite 3 von 28

Fort- & Weiterbildungen

Soziale Arbeit

zum Weiterbildungskalender

Aktuelle Rezension

Buchcover

Harald Deinsberger: Der menschengerechte Lebensraum. Pabst Science Publishers (Berlin, Bremen, Miami, Riga, Rom, Viernheim, Zagreb) 2016. 211 Seiten. ISBN 978-3-95853-225-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.