Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

06.04.19 Unterstützung bei Bewerbungen in Leichter Sprache

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Eine kleine Kieler Agentur hilft Menschen mit sprachlichen Einschränkungen im digitalen Bewerbungsprozess. Neben konkreter Hilfestellung für Betroffene bieten die Gründerinnen auch Workshops und Webinare an, zum Beispiel für Schulen oder Personaler. weiter

04.04.19 Unabhängige Kommission zieht Zwischenbilanz: Wer etwas sieht, muss handeln! Sebastian Hempel

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Forschung | Schwerpunkte, Nachrichten
Vor drei Jahren startete die Arbeit der unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. Seitdem haben sich fast 1700 Betroffene an die Kommission gewandt. Eine Erkenntnis ist besonders erschreckend: Das nahe Umfeld weiß oft über die Vorfälle Bescheid - und schweigt. weiter Kommentare (0)

01.04.19 Fachstelle fordert Konsequenzen aus Campingplatz-Missbräuchen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen auf Kinder auf einem ostwestfälischen Campingplatz fordert die Kölner Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch, Zartbitter e.V., strukturelle Konsequenzen. Es fehle an traumatherapeutisch geschultem Personal und Sensibilität im Umgang mit Opfern und ihren Angehörigen. weiter

29.03.19 Zentrale Meldestelle für Antisemitismus geht in Bayern an den Start

Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Recherche- und Informationsstelle Antisemitismus Bayern (RIAS Bayern) registriert ab April dezidiert antisemitische Vorfälle in Bayern. Ziel ist zunächst, ein genaues Bild über das Ausmaß der Vorfälle zu erhalten, um dann gezielte Präventionsmaßnahmen entwickeln zu können. weiter

27.03.19 Viel zu feiern am runden Geburtstag?

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die UN-Behindertenrechtskonvention, kurz UN-BRK, ist gestern vor 10 Jahren in Kraft getreten. Vernehmbar ist, dass mehr über Inklusion gesprochen wird als noch vor einem Jahrzehnt. Doch ist das Land auch 'inklusiver' geworden? weiter

25.03.19 Gemeinnützigkeit: Wie geht es weiter?

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Gemeinnützigkeit ist ein unverzichtbares Element einer demokratisch verfassten Gesellschaft. Doch die Entscheidung darüber, ob eine Organisation gemeinnützig ist oder nicht, treffen die lokal zuständigen Finanzämter. Einige von ihnen erkennen politische Arbeit offenbar nicht als gemeinnützig an, mit teils dramatischen Folgen für die betroffenen Vereine. weiter

23.03.19 Soziale Arbeit in Zeiten des Rechtspopulismus

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Gilde Soziale Arbeit veranstaltet Ende Mai ihre Jahrestagung zum Thema Rechtspopulismus. Die Teilnehmer*innen erwartet ein interessanter Mix aus wissenschaftlichen und praxisnahen Beiträgen. weiter

21.03.19 Jede dritte freie Stelle stammt aus Zeitarbeitsbranche

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Allenthalben wird der stabile Arbeitsmarkt in Deutschland gelobt. Vergessen wird dabei oft, dass viele Menschen in unsicheren Verhältnissen arbeiten müssen. Dies zeigt sich auch in der Analyse der freien ausgeschriebenen Stellen. In manchen Gegenden ist jede zweite freie Stelle einer Leiharbeitsfirma zuzuordnen. weiter

20.03.19 Die Kinder der Utopie: Ein Thema, ein Film, ein Abend

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Schwerpunkte, Nachrichten
Menschen, denen Inklusion am Herzen liegt, sollten sich den 15. Mai dick in ihrem Kalender markieren. Denn mit 'Die Kinder der Utopie' wird bundesweit ein Dokumentarfilm vorgestellt, der zeigt, dass Inklusion kein Hirngespinst ist. Und auch wer sich aktiv einbringen möchte, kann dies tun: Als Filmpatin oder Filmpate in einer von über 150 Städten. weiter Kommentare (0)

19.03.19 Für die Bedeutung menschlicher Beziehungen eintreten

Soziale Arbeit | Nachrichten
Heute ist der Internationale Tag der Sozialen Arbeit. Der Deutsche Berufvserband für Soziale Arbeit (DBSH) ruft zu diesem Anlass auf, sich bei aller Beschleunigung des Alltags auf das zu besinnen, was Soziale Arbeit erfolgreich macht: Gelingende Beziehungsarbeit. weiter

18.03.19 Handreichung zum Diskriminierungsschutz für Geflüchtete erschienen

Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Im Rahmen des Projekts "Kompass F - Kompetenzentwicklung im Diskriminierungsschutz für Flüchtlinge" hat das Kölner Anti-Rassimus Informations-Zentrum (ARIC NRW e.V.) in Zusammenarbeit mit der Rechtsprofessorin Dorothee Frings (HS Niederrhein) eine praxisorientierte Handreichung entwickelt, die zu einer Sensibilisierung für das Thema Rassismus im Alltag beitragen kann. weiter

14.03.19 Bundefreiwilligendienst bald auch in Teilzeit möglich?

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht vor, dass der Bundesfreiwilligendienst demnächst auch in Teilzeit erbracht werden kann. Hiervon könnten junge Eltern profitieren, aber auch Menschen mit Beeinträchtigungen. weiter

12.03.19 Politik vernachlässigt Förderung von Weiterbildungen

Soziale Arbeit, Forschung
"Lebenslanges Lernen" ist in den vergangenen Jahren zu einem der am häufigsten genutzten Schlagworte in der Bildungspolitik geworden. Doch wie eine Langzeitstudie der Bertelsmann Stiftung zeigt, stecken staatliche Stellen im Vergleich zu früheren Zeiten nur wenig finanzielle Mittel in die Weiterbildung. weiter

11.03.19 Reform des Psychotherapeut*innengesetzes - Petition gestartet

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe
Die Bundesregierung plant die Neuordnung der Ausbildung von Psychotherapeut*innen. Die vormals postgraduale Ausbildung zu Psychologischen Psychotherapeut*innen (PP) und Kinder- und Jugendpsychotherapeut*innen (KJP) soll einem BA- und MA-Studium weichen - leider ohne Einbezug von Fachhochschulen und Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. weiter

09.03.19 Diskussionsreihe zum 10-jährigen Jubiläum der UN-BRK startet

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Auch 2019 führt die Fürst Donnersmarck-Stiftung eine spannende Diskussionsreihe durch, diesmal in Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung. Sie trägt den Titel MENSCHEN.RECHTE, der erste Termin ist schon am kommenden Mittwoch. weiter

08.03.19 Frauenberatungsstellen fordern mehr Personal und finanzielle Absicherung

Soziale Arbeit | Nachrichten
Ein Jahr nach Inkrafttreten der Istanbul-Konvention zur Verhütung und Bekämpfung von Gewalt gegen Frauen und häusliche Gewalt haben Frauenberatungsstellen immer noch mit erheblichen finanziellen und personellen Engpässen zu kämpfen. Dies gehört trotz vieler Fortschritte an anderer Stelle zum Alltag der Praktikerinnen. weiter

07.03.19 Was macht eigentlich eine Heilpädagogin?

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Rummelsberger Diakonie hat ein Büchlein im "Pixibuch"-Format entwickelt, in dem es um das Berufsbild der Heilpädagogin geht. Beteiligt waren drei angehende Heilpädagoginnen, die die Geschichte in einem Storytelling-Workshop mitentwickelt haben. Exemplare können ab sofort kostenlos bestellt werden. weiter

02.03.19 Hamburg aufgepasst: Preisträger gesucht!

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Zum elften Mal wird in diesem Jahr der Holger Cassens-Preis vergeben. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung folgt dem Motto "Bildung als gemeinsame Aufgabe". Gewinnen können Hamburger Projekte, Einrichtungen oder Aktionen, in denen Bildungs- und Erziehungsaufgaben kreativ und vor allem kooperativ gelöst werden. weiter

01.03.19 Qualitätsdialog Frühe Hilfen gestartet

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Mehr als 200 Akteur*innen aus den Kommunen haben sich am Mittwoch zur Auftaktveranstaltung des Qualitätsdialogs Frühe Hilfen in Berlin getroffen. Verteter*innen aus Wissenschaft und Praxis hatten die Gelegenheit zum regen Austausch in thematisch unterschiedlich ausgerichteten Foren. weiter

28.02.19 Demokratiezentren leisten wichtige Beiträge vor Ort Ein Gastbeitrag von Fabienne Djadi

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Gastbeiträge, Praxis & Projekte
Das Demokratiezentrum Baden-Württemberg bietet an acht regionalen Standorten Workshops, Seminare und Fachveranstaltungen zu Demokratieförderung, Extremismusprävention und Betroffenenberatung an. Die Nachfrage ist groß, eine Festigung der Strukturen wird angestrebt. weiter

angezeigt werden 81 - 100 von 991 Beiträgen | Seite 5 von 50

Fort- & Weiterbildungen

Soziale Arbeit

zum Weiterbildungskalender

Aktuelle Advertorials

Soziale Arbeit

27.07.2019
»Neue Autorität« – ein Konzept für die gesamte Gesellschaft?

Die Herausgeber*innen von »Neue Autorität – Das Handbuch« erklären im Interview, auf welchem Stand sich die Diskussionen um das Konzept der Neuen Autorität befinden: Es bietet sich nicht nur als Grundlage in Erziehungsfragen an, sondern auch für Führungskräfte in Organisationen. weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Robert Baar, Jutta Hartmann, Marita Kampshoff (Hrsg.): Geschlechterreflektierte Professionalisierung. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 194 Seiten. ISBN 978-3-8474-2277-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.