Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

16.03.17 Deutscher Verein: Frauenhäuser und Fachberatung finanziell absichern

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Wenige Tage, nachdem sich Diakonie Deutschland zum Thema öffentlich geäußert hat, machte auch der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge auf große finanzielle Herausforderungen von Frauenhäusern und Fachberatungsstellen aufmerksam und sieht den Gesetzgeber gefordert. „Wir dürfen das weiterhin drängende Thema Gewalt gegen Frauen und deren Kinder auch nach dem Internationalen Frauentag… weiter

13.03.17 Gute Nachbarschaft: Das Soziale in den Fokus rücken

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Die Hochschule Luzern hat die Funktionsweisen von Nachbarschaften in genossenschaftlichen Siedlungen untersucht. Ob Gemeinsinn entsteht oder nicht, wird massgeblich von den Mitwirkungsmöglichkeiten aber auch von gemeinschaftsfördernder Architektur beeinflusst. Das Thema Nachbarschaft gewinnt mit dem raumplanerischen Entwicklungsziel der Verdichtung nach innen und einer zunehmend vielfältigen Bevölkerung… weiter

09.03.17 Diakonie: Finanzierung von Frauenhäusern bleibt weiterhin unbefriedigend

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Das Unterstützungssystem für Frauen, die Opfer häuslicher Gewalt werden, ist iin den meisten Bundesländern unterfinanziert, sodass die erforderlichen Leistungen und die notwendige Qualität nicht erbracht werden können. Darauf machte Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland, anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März aufmerksam. Eine Weiterentwicklung des Hilfesystems… weiter

07.03.17 Studie: Bündelung von Zuständigkeiten in einem Integrationsministerium?

Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Eine Studie des Lorenz-von-Stein-Instituts für Verwaltungswissenschaften an der Uni Kiel beschäftigte sich damit, wie sich Regierung und Verwaltung im Bereich Migration und Integration aufstellen können, nachdem die Flüchtlingskrise eine Reihe von Schwachstellen aufgedeckt hatte. Das Institut ist eine selbstständige, der Universität angegliederte wissenschaftliche Einrichtung, die der Forschung und… weiter

03.03.17 Friedrich-Ebert-Stiftung: Leitbild für die Einwanderungsgesellschaft

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Was bedeutet Vielfalt für das Zusammenleben in Deutschland? Wie kann die Integration von Einwanderern und ihren Nachkommen gelingen? Die SPD-nahe Friedrich-Ebert-Stiftung (FES) hatte im Sommer 2016 eine Experten-Kommission einberufen, um diese Fragen zu diskutieren. Das Ziel: ein Leitbild zu entwickeln, das alle Menschen in Deutschland einbezieht und als Orientierung dienen kann. In dem Gremium wirkten… weiter

01.03.17 Gesucht: Ideen zur Lösung sozialer Herausforderungen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit dem Start-up-Labor INTRA Lab bietet Mission Leben ab Mitte Mai Menschen mit Ideen für soziale Innovationen professionelle Begleitung bei der Realisierung. Interessierte Einzelpersonen oder auch Tandems können von ihren Unternehmen angemeldet werden oder sich selbst anmelden. Soziale Innovationen gehen gesellschaftliche Herausforderungen da an, wo „der Schuh drückt". Doch ihre Umsetzung und Finanzierung… weiter

28.02.17 Ergebnisbericht „Pretest zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus"

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die neu eingerichtete fachlich-inhaltliche Begleitung des Bundesamts für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BAFzA) legte einen Ergebnisbericht des Pretests zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus vor. Das berichtet das Bundesministerium für Familie, Frauen, Senioren und Jugend auf seiner Website zum Mehrgenerationenhäuser-Programm.  Im vergangenen Jahr wurden zehn Mehrgenerationenhäuser in… weiter

27.02.17 Weiterbildungsstudie: Bessere Beratung, solidere Finanzierung und einheitliche Standards nötig

Soziale Arbeit, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Weiterbildung ist in der digitalen Arbeitswelt so wichtig wie nie. Doch die Qualifizierungslandschaft ist zersplittert. Bei Arbeitslosen sind mit den Hartz-Reformen kleinteilige Ad-Hoc-Maßnahmen an die Stelle vertiefter Qualifizierungen getreten. Es ist Zeit für einen Neustart, der eine solidere Finanzierung, einheitliche Qualitätsstandards und neutrale Beratungsangebote für alle Weiterbildungswilligen… weiter

27.02.17 Robert Bosch Stiftung fördert Aktionen für eine Offene Gesellschaft

Soziale Arbeit | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Robert Bosch Stiftung unterstützt Einsatz für Demokratie, Toleranz und Zusammenhalt. Als Partner der „Initiative Offene Gesellschaft" hat sie deshalb das Programm „Aktionen für eine Offene Gesellschaft" ins Leben gerufen, um kleinere Initiativen, Gruppen und Vereine zu ermutigen, sich mit eigenen Aktivitäten für eine starke Gemeinschaft einzusetzen. Die „Initiative Offene Gesellschaft"Initiative… weiter

24.02.17 3. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland veröffentlicht

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Der nunmehr 3. Atlas zur Gleichstellung von Frauen und Männern in Deutschland dokumentiert regionale Unterschiede in der Verwirklichung von Gleichstellung in Deutschland. An der Erstellung beteiligt waren das Ministerium für Arbeit und Soziales, Familie, Frauen und Senioren Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt und unter fachlicher und finanzieller Beteiligung der Länder. Trotz… weiter

23.02.17 Projektförderung für soziokulturelle Projekte „am Puls der Zeit"

Soziale Arbeit | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Soziokulturelle Projekte aus allen Kunst- und Kultursparten können sich für eine Förderung durch den Bonner Fonds Soziokultur bewerben, wenn sie nicht vor dem 15. Juli 2017 beginnen und zeitlich befristet sind. Im zweiten Halbjahr 2017 stehen dafür 550.000 Euro zur Verfügung. Gefördert werden Projekte, in denen neue Angebots- und Aktionsformen in der Soziokultur erprobt werden. Die Vorhaben sollen… weiter

21.02.17 6. Berliner Demografie-Forum: Diakonie sucht ungewohnte Allianzen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Moderne Demografie-Forschung beschränkt sich nicht nur auf das Messen von Geburts- und Sterberaten. Sie untersucht auch die Auswirkungen des demografischen Wandels unter anderem auf Familien, Arbeitswelt, Gesundheit und Migration. Über wichtige Trends und Herausforderungen sowie mögliche Lösungen diskutierten  Expertinnen und Experten aus über 20 Ländern beim 6. Berliner Demografie-Forum. Schwerpunkt… weiter

19.02.17 Bündnis "Reichtum umverteilen" fordert steuerpolitische Kehrtwende

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Dem Bündnis "Reichtum umverteilen – ein gerechtes Land für alle!" haben sich seit dem Auftakt im Januar dieses Jahres 30 bundesweit aktive Organisationen und Initiativen angeschlossen.Sie fordern anlässlich des morgigen Welttags der Sozialen Gerechtigkeit eine steuerpolitische Kehrtwende zur Finanzierung von mehr sozialer Sicherheit und notwendigen Investitionen in das Gemeinwesen. Soziale Gerechtigkeit… weiter

17.02.17 PARITÄTISCHER und ZWST kooperieren für Demokratiestärkung und Vielfalt in Thüringen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Gemeinsam Ausgrenzung und Diskriminierung in Thüringen entgegentreten – das ist das Ziel einer Kooperationsvereinbarung, die vom Direktor der Zentralwohlfahrtsstelle der Juden in Deutschland (ZWST), Benjamin Bloch und dem Landesgeschäftsführer des PARITÄTISCHEN, Stefan Werner, unterzeichnet wurde. Beide Partner sind sich darin einig, dass die demokratischen Errungenschaften in unserem Land jeden Tag… weiter

13.02.17 World Social Work Day 2017 zur Nachhaltigkeit

Soziale Arbeit | Nachrichten
Am 21. März wird unter dem Thema "Für gesellschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit" der diesjährige World Social Work Day mit zahlreichen Aktionen und Veranstaltungen weltweit begangen. Das Jahresthema ist sowohl für uns als Profession als auch für die gesamte Gesellschaft von größter Bedeutung, betont Michael Leinenbach, Bundesvorsitzender des Deutschen Berufsverbandes für Soziale Arbeit (DBSH). Auch… weiter

09.02.17 Neues Online-Hilfsportal für Internetabhängige

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Link- & Medientipps
Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler beschreibt im Zusammenhang mit dem „Safer Internet Day" der Europäischen Union  Internetabhängigkeit unter jungen Menschen als ein Massenphänomen. "Für viele ist es zu einer echten Herausforderung geworden, die Grenze zwischen realem und virtuellem Leben zu ziehen. Umso wichtiger sind gute und flächendeckende Beratungs- und Behandlungsangebote… weiter

09.02.17 Weibliche Genitalverstümmelung in Deutschland: Studie legt Zahlen vor

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Anlässlich des Internationalen Tages gegen weibliche Genitalverstümmelung hat das Bundesfrauenministerium vor wenigen Tagen erstmals eine empirische Studie mit Zahlen für Deutschland vorgestellt. In Deutschland leben danach knapp 50.000 Frauen, die Opfer einer Genitalverstümmelung geworden sind. Nach Schätzungen sind zwischen 1.500 und 5.700 Mädchen, die in Deutschland leben, davon bedroht. Dr. Ralf… weiter

06.02.17 Erste globale Studie zu sozialen Innovationen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Wie gehen Gesellschaften mit den Folgen des Klimawandels um? Welche Folgen hat Industrie 4.0 auf das Leben des Einzelnen? Wie lässt sich die Mobilität der Zukunft inklusiv und emissionsarm gestalten? Viele Probleme des 21. Jahrhunderts lassen sich nicht durch High-Tech-Innovationen allein lösen, sondern erfordern inklusive Zugänge durch soziale Innovationen, wie eine globale Studie belegt, die die… weiter

03.02.17 SKala-Initiative startet Ausschreibung

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
SKala ist eine Initiative von Susanne Klatten in Partnerschaft mit dem gemeinnützigen Analyse- und Beratungshaus PHINEO. Für die deutsche Unternehmerin stehen auch die ersten beiden Buchstaben S & K im Titel der Initiative. SKala stammt aus dem Lateinischen und bedeutet "Treppe" und will synonym dafür stehen, dass die Inititiative gemeinnützige Organisationen auf eine neue Stufe bringen, sie ein Stück… weiter

30.01.17 Praxishilfe für arbeitsweltbezogene politische Jugendbildung erschienen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Link- & Medientipps
Der Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) hat eine Praxishilfe mit dem Titel „Über ARBEITen! Impulse und Methoden für die arbeitsweltbezogene politische Jugendbildung“ veröffentlicht. Sie wendet sich an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren der politischen Jugendbildung. Die Publikation will zum Gespräch anregen und  Methoden vorstellen, mit denen die Themen Arbeit und Arbeitswelt mit jungen… weiter

angezeigt werden 81 - 100 von 602 Beiträgen | Seite 5 von 31

Aktuelle Rezension

Buchcover

Emre Arslan, Kemal Bozay: Symbolische Ordnung und Bildungsungleichheit in der Migrations­gesellschaft. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 545 Seiten. ISBN 978-3-658-13703-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.