Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

05.10.18 Gründungsdirektor des Centre for Humanitarian Action berufen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Der Vorstand der Maecenata Stiftung hat Ralf Südhoff zum Gründungsdirektor des neuen Berliner Think Tanks Centre for Humanitarian Action (CHA) berufen. Er wird sein Amt am 1. Januar 2019 antreten. Ralf Südhoff wird das CHA als Think Tank für Analysen und Debatten zur internationalen humanitären Hilfe in Deutschland aufbauen. Das zivilgesellschaftlich getragene Institut wird von der Maecenata Stiftung… weiter

05.10.18 Online-Zeitschrift sozialraum.de erscheint im zehnten Jahr

Soziale Arbeit | Redaktion Sozial.de, Nachrichten, Link- & Medientipps
Mit der aktuell publizierten Ausgabe 1/2018 feiert das Online-Journal sozialraum.de aktuell sein zehnjähriges Erscheinen. Die offen zugängige Online-Fachzeitschrift widmet sich dem Fachdiskurs zum sozialräumlichen Denken und Handeln in Theorie, Projekten und Praxis der Sozialen Arbeit. Mit insgesamt 13 neuen Beiträgen zu innovativen Themenbereichen gibt sie einen Einblick in die Vielfalt der sozialräumlichen… weiter

03.10.18 Mehr tun gegen Gewalt an Frauen - Runder Tisch gestartet

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der „Runde Tisch von Bund, Ländern und Kommunen gegen Gewalt an Frauen“ hat seine Arbeit aufgenommen. Er gilt als ein wichtiger Baustein des von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey angekündigten „Aktionsprogramms gegen Gewalt an Frauen“. Ziel der Zusammenarbeit ist der Ausbau und die finanzielle Absicherung der Arbeit von Frauenhäusern und ambulanten Hilfs- und Betreuungseinrichtungen. Bundesfrauenministerin… weiter

02.10.18 Internationale Tagung: Empowerment in times of forced migration

Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Mit einer Internationalen Tagung vom 15. bis 16. November 2018 möchte das Fachgebiet "Soziologie für die Soziale Arbeit" an der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg unter der Leitung von Prof. Dr. Birgit Behrensen internationale Sozialwissenschaften und regionale soziale Praxis zusammenbringen. Ziel ist eine Diskussion der theoretischen und praktischen Bedeutung von Empowerment… weiter

01.10.18 Neben dem Beruf studieren: Der neue Master „Psychosoziale Beratung in Sozialer Arbeit (M.A.) Carsten Kolbe-Weber

Advertorial | Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Der Studiendekan der DIPLOMA Hochschule, Dr. phil. Jan V. Wirth, Dipl.-Sozialarbeiter und -pädagoge (FH), im Interview. Herr Dr. Wirth, warum gibt es den neuen Master-Studiengang „Psychosoziale Beratung in Sozialer Arbeit (M.A.)"?Wirth: Der gesellschaftliche Wandel erfordert von immer mehr Menschen, Familien und Unternehmen eine immer höhere Beweglichkeit. Zugleich wird die Orientierung in diesen… weiter

01.10.18 Nationale Armutskonferenz veröffentlicht Parallelbericht zu sozialen Rechten

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Erstmals beteiligt sich die Nationale Armutskonferenz (nak) am Staatenberichtsverfahren zum UN-Sozialpakt und hat einen eigenen Parallelbericht vorgelegt. Dieser zeigt, inwiefern Armut in Deutschland auch ein menschenrechtliches Problem darstellt. Anlass der Veröffentlichung war die Anhörung der Bundesregierung vor dem Sozialausschuss der Vereinten Nationen in der vergangenen Woche in Genf. "Armut… weiter

27.09.18 Psychotherapeutenausbildung braucht Soziale Berufe

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge begrüßt zwar grundsätzlich den Arbeitsentwurf zur Reform der Psychotherapeutenausbildung des Bundesgesundheitsministeriums. Allerdings zeigt er sich nicht völlig überzeugt.  Er befürchtet vor allem eine psychologische Verengung in der Ausbildung von Kinder- und Jugendlichentherapeutinnen und -therapeuten, die nicht ausreichend auf eine adäquate… weiter

25.09.18 Hürden des Sozialgesetzbuches verstehen lernen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Die Katholische Erwachsenenbildung bietet zusammen mit den Betreuungsverein des Caritasverbandes Main-Taunus  am 9. Oktober 2018  eine kostenlose Informationsveranstaltung zum Thema „Leistungen des Sozialrechts, Hilfen bei Arbeitslosigkeit, Behinderung und Pflege". Prof. Hellmut Schellhorn, Fachhochschule Frankfurt am Main, verschafft einen Einblick über die Hilfeleistungen, deren Voraussetzungen,… weiter

22.09.18 Neues Online-Archiv informiert über Frauenbewegung in Deutschland

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Das Digitale Deutsche Frauenarchiv (DDF) ist online. Erstmals macht es zahlreiche Exponate zur deutschen Frauenbewegung digital zugänglich. Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey hat das Portal jetzt in Berlin eingeweiht. Das in Europa einzigartige Projektist anlässlich des hundertjährigen Jubiläums des Frauenwahlrechts in Betrieb gegangen. Während eines Festaktes in der Humboldt-Universität… weiter

18.09.18 Gegen Wohnungslosigkeit mit bezahlbarem Wohnraum und sozialen Netzwerken

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
 "Ein Neuanfang für wohnungslose Menschen ist schwer und ohne preiswerten Wohnraum nicht zu schaffen, zumal die Lebenslage häufig mit Verschuldung einhergeht", sagte Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland anlässlich des Tags der Wohnungslosen am 11. September. Die Diakonie als der größte deutsche Anbieter in der Wohnungslosenhilfe kritisiert, dass der Wohnungsmarkt in weiten… weiter

14.09.18 Hartz IV: Paritätischer fordert Regelsatz von 571 Euro

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Harsch fällt die Kritik des Paritätischen Wohlfahrtsv erbandes zur geplanten Erhöhung der Regelsätze in Hart IV und bei der Altergrundsicherung aus. Als viel zu niedrig und "Ausdruck armutspolitischer Ignoranz" kritisiert er das Vorhaben, lediglich um 8 Euro auf dann 424 Euro für Singles und um 5 Euro auf 245 Euro für kleine Kinder zu steigern. Nach einer Expertise der Paritätischen Forschungsstelle… weiter

14.09.18 Mietpreisbremse weiter wirkungslos: Paritätischer fordert echten Schutz vor Verdrängung von Mietern

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Als „enttäuschend" bezeichnet der Paritätische Wohlfahrtsverband die kürzlich im Bundeskabinett beschlossene Mietrechtsreform. Insgesamt seien die geplanten Maßnahmen entgegen der Absichtserklärung der Bundesregierung nicht geeignet, dafür zu sorgen, dass zukünftig Mieten in Ballungsräumen wieder bezahlbar werden und bleiben. Aus Sicht des Paritätischen muss wieder mehr bezahlbarer Wohnraum für geringere… weiter

14.09.18 Zukunft neu denken mit soziokulturellen Projekten

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Zukunftsfragen sind immer auch Kulturfragen. Und Kulturfragen sind immer auch Zukunftsfragen. Der Fonds Soziokultur widmet seine neue Ausschreibung für soziokulturelle Projekte den Zukunftsfragen. In der Tat ist es viel, was uns derzeit bewegt und bewegen muss, argumentieren die Initiatoren: Die sozialen Spaltungen und kulturellen Risse in der Gesellschaft, der digitale Strukturwandel, der alle Lebensbereiche… weiter

11.09.18 318 junge Deutsche unterstützen kulturweit Freiwilligendienst

Soziale Arbeit | Nachrichten
Fürs Leben lernen in einer Schule in Windhoek, beim Deutschen Akademischen Austauschdienst in Kairo, in einer UNESCO-Nationalkommission in Ulaanbaatar, im Goethe-Institut in Jakarta oder bei der Deutschen Welle in Kampala: 318 junge Menschen wurden dafür von der Präsidentin der Deutschen UNESCO-Kommission Prof. Dr. Maria Böhmer und der Staatsministerin für internationale Kulturpolitik Michelle Müntefering… weiter

11.09.18 Hamburger Kinder- und Jugendhilfe ist Deutschlands „Bester Praxispartner 2018"

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
An der IUBH Duales Studium in Hamburg bildet die beste Einrichtung im Bereich Soziale Arbeit aus. Das ergab der bundesweite Vergleich zwischen allen Praxispartnern der staatlich anerkannten Hochschule. 2.600 Studierende, die an der IUBH im dualen Modell studieren, hatten zuvor ihre Praxisbetriebe zu Themen wie Betreuung, Lernen im Betrieb oder Entwicklungschancen beurteilt. Den Preis als bundesweit… weiter

02.09.18 Geschlecht: entweder drei oder keins - Fachtag will sensibilisieren

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Gemeinsam mit Aktivist*innen und Expert*innen möchte ein Fachtag "Geschlecht: entweder drei oder keins. Herausforderungen und Chancen der Neuregelung des Personenstands" am Dienstag kommender Woche in Dresden sensibilisieren. Eingeladen sind Fachkräfte aus den Bereichen Bildung und Erziehung, Gesundheit und Familie. Mit seinem Beschluss vom 10. Oktober 2017, dass das Personenstandsrecht neben "männlich"… weiter

02.09.18 Altersabhängige Sanktionen beim Verstoß gegen Regeln von Jobcentern abschaffen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes verweist darauf, dass unterschiedliche Hartz-IV-Sanktionen für Jüngere und Ältere verstoßen gegen das Gleichbehandlungsgebot verstoßen. Sie unterstützt Forderungen nach einer Abschaffung altersabhängiger Sanktionen beim Verstoß gegen Regeln von Jobcentern. „Die schärferen Sanktionsregelungen für junge Menschen im SGB II-Sanktionsmechanismus sind eine Ungleichbehandlung… weiter

29.08.18 Geflüchtete in Freiwilligendiensten - Diakonie will Fortsetzung des Sonderprogramms

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Die Diakonie Deutschland begrüßt die aktuelle Diskussion über die Freiwilligendienste. "Mit einem Freiwilligendienst können Geflüchtete gesellschaftlich teilhaben und sich zum Beispiel beruflich neu orientieren und schneller in Deutschland Fuß fassen. In ihren Einsatzfeldern lernen sie das Leben in Deutschland besser kennen", sagt Diakonie-Präsident Ulrich Lilie heute in Berlin. Die Diskussion um eine… weiter

26.08.18 Utopolus: Modelle für„Soziale Stadt" schaffen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Bundesminister des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Horst Seehofer, und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM), Monika Grütters, haben eine Ressortvereinbarung für das Modellvorhaben „UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier" unterzeichnet. Damit wollen sie für die kommenden vier Jahre ressortübergreifend an der im Koalitionsvertrag vereinbarten Fortführung der Strategie „Soziale… weiter

21.08.18 Sozialen Arbeitsmarkt auf besonders arbeitsmarktferne Personen beschränken?

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Die Pläne der Bundesregierung zur Einführung eines Sozialen Arbeitsmarkts enthalten geeignete Kriterien für die Abgrenzung der Zielgruppe, zeigt eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Der Soziale Arbeitsmarkt soll sehr arbeitsmarktferne Arbeitslosengeld-II-Empfänger durch hohe Lohnkostenzuschüsse und ein begleitendes Coaching in das Arbeitsleben integrieren und damit… weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 868 Beiträgen | Seite 2 von 44

Aktuelle Advertorials

Soziale Arbeit

26.11.2018
Beschäftigte im Gesundheits- und Sozialwesen können sich per Fernstudium für Lehrtätigkeiten qualifizieren

Der bereits bestehende Mangel an Lehrerinnen und Lehrern in den Fachschulen für Gesundheits- und Sozialberufe wird sich in den kommenden Jahren weiter verschärfen. An der HFH - Hamburger Fern-Hochschule können sich Fachkräfte aus dem sozialen Bereich für Lehrtätigkeiten weiterqualifizieren. weiter

01.10.2018
Neben dem Beruf studieren: Der neue Master „Psychosoziale Beratung in Sozialer Arbeit (M.A.)

Der Studiendekan der DIPLOMA Hochschule, Dr. phil. Jan V. Wirth, Dipl.-Sozialarbeiter und -pädagoge (FH), im Interview. Herr Dr. Wirth, warum gibt es den neuen Master-Studiengang „Psychosoziale Beratung… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Fredy Gareis: König der Hobos. Piper Verlag GmbH (München) 2018. 251 Seiten. ISBN 978-3-89029-482-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.