Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

24.09.17 Auslandserfahrungen: Zugänge und Bedingungen werden untersucht

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Eine Studie untersucht nach Information des Jugendhilfeportals derzeit die Zugangsmöglichkeiten und Bedingungen für Jugendliche, Auslandserfahrungen zu sammeln. In Berlin diskutiereten dazu etwa 70 Fachleute, Akteure, Expertinnen und Experten der Internationalen Jugendarbeit auf einem Podiumsfachgespräch zum internationalen Jugendaustausch fachliche Erwartungen, den Stellenwert für das Arbeitsfeld… weiter

23.09.17 Wahlrecht ab Geburt: Deutsche Liga für das Kind unterstützt Wahlrechts-Kampagne

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Wenn der Deutsche Bundestag gewählt wird, wird 13 Millionen Bundesbürgern das Grundrecht wählen zu dürfen verwehrt. Sie sind jünger als 18 Jahre. Die Deutsche Liga für das Kind schließt sich der Wahlrechts-Kampagne des Deutschen Familienverbandes an, die ein Wahlrecht ab Geburt fordert.  „Kinder sind Träger von Grundrechten und bei ihnen liegt die Zukunft unseres Gemeinwesens," sagt Prof. Dr. Sabine… weiter

21.09.17 Familie kein Humankapital: Kritik an IW-Studie zu Mehrkindfamilien

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Sozialpolitische Aufrufe
Mit Sorge beobachtet der Deutsche Familienverband die rasant wachsende Tendenz, Kinder und ihre Eltern ausschließlich nach ihrem volkswirtschaftlichen Nutzen zu beurteilen. „Mit der Einführung des Elterngeldes hatten die beiden größten Fraktionen im Bundestag einen grundlegenden Systemwechsel in der Familienpolitik eingeleitet. Anders als beim Erziehungsgeld ist das Elterngeld als konkrete Entgeltersatzleistung… weiter

19.09.17 Soziale Ungleichheit auch in musikalischer Bildung

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Immer mehr junge Leute machen aktiv Musik. Aber die musikalischen Aktivitäten Jugendlicher hängen vom Bildungsstatus und dem Einkommen der Eltern ab. So lautet das Fazit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung Daten der Jugendbefragung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) auf die Teilnahme an musikalischen Aktivitäten hin ausgewertet haben. Besonders… weiter

17.09.17 BZgA-Methodensammlung zur HIV-/STI-Prävention

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Link- & Medientipps
In der Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) spielt die Arbeit vor Ort mit den Zielgruppen eine wichtige Rolle. Zur Unterstützung dieser Arbeit, vor allem mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Methodenheft erarbeitet. Unter dem Titel "Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen (STI) - Praxisorientierte… weiter

17.09.17 Petition gegen Kinderarmut: Verbändebündnis überreicht mehr als 37 000 Unterschriften an Politik

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Mit einer gemeinsamen Kampagne machen Wohlfahrts- und Sozialverbände sowie Familien- und Kinderrechtsorganisationen auf das drängende Problem der Kinderarmut in Deutschland aufmerksam und suchen das Gespräch mit den Parteispitzen. Mehr als 37 000 Unterschriften kamen bisher für eine Petition gegen Kinderarmut zusammen. Während die Linken, die CDU und die FDP diese Unterschriften schon erhalten haben,… weiter

16.09.17 2018 startet „Pausentaste"

Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten, Link- & Medientipps
Rund 230.000 Kinder und Jugendliche versorgen und pflegen in Deutschland regelmäßig kranke oder pflegebedürftige Angehörige. Das hat eine Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) herausgefunden. Um diese jungen Menschen zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das Projekt „Pausentaste – Wer anderen hilft, braucht manchmal selber Hilfe.… weiter

14.09.17 33 Hochschulen und Unis bei 3. Sommerhochschule Kinderschutz

Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Das Interesse an der 3. Sommerhochschule Kinderschutz war groß. Vor wenigen Tagen kamen 230 Studierende der Sozialen Arbeit und anderer Fachrichtungen aus 33 Hochschulen und Universitäten aus Deutschland und der Schweiz nach Hamburg. Die Organisatoren  - Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren (BAG) und Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie - gaben einen Einblick in zukünftige… weiter

14.09.17 Alles auf Null? Die Inklusive Lösung und das SGB VIII

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Redaktion Sozial.de, Schwerpunkte, Nachrichten
Der Bundesrat hatte die Reform des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII) vor der Sommerpause von der Tagesordnung genommen, und auch am 22. September 2017 wurde sie wieder kurzfrisitig abgesetzt. Egal, wie in dieser umstrittenen Reform entschieden wird, von einer „Großen Lösung", die sie für alle Kinder und Jugendliche mit Behinderung bringen sollte, hatte man sich bereits auf dem Weg dorthin… weiter Kommentare (0)

13.09.17 Fischbach fordert Umsetzung von Recht und Gesetz bei Kuren ein

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung Ingrid Fischbach hat Vertreterinnen und Vertreter der Krankenkassen in einem Gespräch auf die Missstände im Genehmigungsverhalten bei Mutter/Vater-Kind-Kuren hingewiesen und angemahnt, dass die gesetzlichen Vorgaben umgehend von allen Krankenkassen eingehalten werden. Innerhalb der nächsten vier Wochen, sind die Krankenkassen nun aufgefordert, Vorschläge… weiter

11.09.17 sozialgenial: Bürgerschaftliches Engagement von Schülern entwickeln

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter in Nortdrhein-Westfalen, die das bürgerschaftliche Engagement Ihrer Schülerinnen und Schüler zu Service Learning weiterentwickeln und systematisch einbinden sowie die Qualität eines eigenen Service-Learning-Projektes verbessern möchten, können das Programm "sozialgenial – Schüler engagieren sich" kennenlernen. Sie arbeiten aktiv an einem individuellen… weiter

08.09.17 Menschenrechtler fordern in NRW inklusives Schulsystem nach UN-Vorgaben

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Anlässlich des bundesweiten Kongresses "Eine Schule für Alle", der heute in Köln begann, appellierte das Deutsche Institut für Menschenrechte an die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen, inklusive Bildung nach den Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention umzusetzen. "Wir ermuntern alle Beteiligten, aus den bisherigen Fehlern und Herausforderungen bei der Umsetzung inklusiver Bildung in Nordrhein-Westfalen… weiter

08.09.17 Hartz IV: Paritätischer fordert Regelsatz von 529 Euro

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Als viel zu niedrig und „in keiner Weise bedarfsdeckend" kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband die geplante Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze zum 1. Januat 2018 um lediglich sieben Euro auf dann 416 Euro. In einer Studie hatte der Verband der Bundesregierung zuletzt manipulative Eingriffe in die statistischen Berechnungen nachgewiesen, die aktuell zu einer massiven Unterdeckung der Regelsätze… weiter

08.09.17 „Ein Netz für Kinder" - Neues Förderprogramm für moderne Kinderwebsites

Kinder-/Jugendhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Staatsministerin für Kultur und Medien, Monika Grütters, fördert im Rahmen der Initiative „Ein Netz für Kinder" ab sofort die Modernisierung qualitativ hochwertiger Internetseiten für Kinder. Damit sollen kindgerechte Angebote im Netz für die Nutzung auf Mobilgeräten verbessert und zudem auch verstärkt mehrsprachig angeboten werden. Die Kulturstaatsministerin will mit dem Förderprogramm dazu beitragen,… weiter

03.09.17 Bündnis für Freiräume fordert wöchentlichen freien Nachmittag für junge Menschen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Zum Schul- und Ausbildungsstart in Nordrhein-Westfalen fordert das "Bündnis für Freiräume" des Landesjugendrings NRW mehr freie Zeit für junge Menschen. Es befürwortet eine Diskussion über die Vereinbarkeit von Ehrenamt und Schule beziehungsweise Ausbildung und setzt sich für eine Entschleunigung des Alltags junger Menschen ein. Durch volle Stundenpläne, verdichtete Lehrpläne und die Beschleunigung… weiter

01.09.17 DAK-Präventionsradar 2017: Fast jeder zweite Schüler leidet unter Stress

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Fast jeder zweite Schüler (43 Prozent) leidet unter Stress. Das wirkt sich negativ auf die Gesundheit aus: Ein Drittel der betroffenen Jungen und Mädchen hat Beschwerden wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen oder Schlafprobleme – das sind mindestens doppelt so viele wie bei den nicht-gestressten Schülern. Das zeigt der neue Präventionsradar 2017 der DAK-Gesundheit. Ein weiteres Ergebnis: Viele Kinder… weiter

01.09.17 Frühe Hilfen gemeinsam mit Kitas, Familienzentren und Familienbildung: Rechtsrahmen und Förderung

Kinder-/Jugendhilfe | Link- & Medientipps
Eine gelingende Zusammenarbeit von Kindertagesstätten, Familienzentren und Familienbildungsstätten mit den Frühen Hilfen erfordert eine fachpolitische Ausgestaltung der Schnittstellen in den unterschiedlichen institutionellen Kontexten. Die neue Publikation des Nationalen Zentrums Frühe Hilfen: „Materialien zu Frühen Hilfen 10. Grundlagen zur Kooperation. Recherche zu landesrechtlichen Vorgaben und… weiter

31.08.17 Armutsgefährdung weiter vom Wohnort abhängig

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilte, hatte 2016 Bremen das bundesweit höchste Armutsrisiko. Gemessen an der Armutsgefährdungsquote* lag es bei 22,6 Prozent. Sachsen-Anhalt folgte mit 21,4 Prozent und Mecklenburg-Vorpommern mit 20,4 Prozent. Am geringsten war das Armutsrisiko in den südlichen Bundesländern Baden-Württemberg mit 11,9 Prozent und Bayern mit 12,1 Prozent. Destatis machte… weiter

29.08.17 Vereinbarkeit zwischen Familie und Beruf: Was sagen die Kinder?

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Wie erleben die Kinder ihre Eltern, die sich die Verantwortung für Kinder genauso teilen wie die Verantwortung, für das Auskommen der Familie zu sorgen? Wie leben und erleben sie ihre Eltern zwischen Familie und Beruf, ihre Arbeitszeiten und ihre Zeit für Familie? Wie erleben sie ihre Mütter und Väter als Bezugspersonen – und wie zufrieden sind sie damit? Das Institut für sozialwissenschaftlichen Transfer… weiter

25.08.17 Mutter-/Vater-Kind-Kuren - positiver Effekt verpufft mit der Zeit

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Umfragen
Während 62 Prozent der Teilnehmer einer Mutter-/Vater-Kind-Kur (MVKK) unmittelbar nach der Maßnahme ihren Gesundheitszustand als "gut" bis "sehr gut" bewerten, waren es ein bis zwei Jahre später nur noch 20 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Studie der hkk-Krankenkasse, in der hkk-versicherte Mütter zu ihren Erfahrungen mit ihrer MVKK befragt wurden. Studienleiter Dr. Bernard Braun vom… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 792 Beiträgen | Seite 1 von 40

Aktuelle Rezension

Buchcover

Petra Stamer-Brandt: Sauberkeits­entwicklung bei Kita-Kindern. Cornelsen Verlag GmbH (Berlin) 2016. 48 Seiten. ISBN 978-3-589-15870-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.