Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

26.10.16 Kinderwunschbehandlung für Unverheiratete

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Bei ungewollter Kinderlosigkeit unterstützt nun auch Niedersachsen Unverheiratete.  Die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung von Maßnahmen der assistierten Reproduktion regelt seit vier Jahren eine Richtlinie des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Seit Anfang diesen Jahres wurde die Bundesförderung erweitert, so dass nun auch unverheiratete Paare mit unerfülltem Kinderwunsch… weiter

24.10.16 Kleine Mülldetektive setzen Zeichen für Abfallvermeidung und Ressourcenschutz

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Rund 700 Kitas waren dem Aufruf der S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung gefolgt und hatten sich ab Januar dieses Jahres dem Thema Müllvermeidung gewidmet. 142 Kindertageseinrichtungen hatten sich mit der Dokumentation ihrer Bildungsarbeit im bundesweiten Mülldetektive-Wettbewerb beworben. 15  Kindertageseinrichtungen gewannen und erhalten für ihre beeindruckende Bildungsarbeit zu Abfallvermeidung… weiter

19.10.16 Bundestagung (Jahrestagung) der Lern- und Schulbauernhöfe in

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Deutschland 2017Vormerken: Die nächste BAGLoB Jahrestagung wird von 3.-5. März 2017 inNiedersachsen stattfinden. Tagungsort: Katholische Akademie Stapelfeld in Cloppenburg/Niedersachsen.Anmeldung und Information: bundestagung@baglob.de weiter

19.10.16 Unterhaltsvorschuss für Alleinerziehende ausgeweitet

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Als Erfolg für Alleinerziehende und ihre Kinder feierte die Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauen- und Gleichstellungsbeauftragter auf ihrer Internetseite die angekündigte Ausweitung des Unterhaltsvorschusses durch die Bundesregierung. Die Altersgrenze soll von 12 auf 18 Jahre angehoben, die Bezugsdauergrenze aufgehoben werden. Diese Neuregelung zwischen Bund und Ländern tritt am 1.1.2017… weiter

14.10.16 JUGEND HILFT! startet morgen den neuen Förderzeitraum

Kinder-/Jugendhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Ab morgen können sich engagierte Kinder und Jugendliche von sechs bis 21 Jahren mit ihren sozialen Projekten gegen Kinderarmut online für eine Unterstützung bewerben sowie am bundesweiten Engagementwettbewerb von Children for a better World teilnehmen. Die jungen Engagierten können von der Kinderhilfsorganisation mit Sitz in München finanziell, inhaltlich und mit Anerkennung unterstützt werden.… weiter

13.10.16 Fachtage „Lesen bringt uns weiter“ für Akteure der Flüchtlingshilfe

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Fachkräfte, Experten der interkulturellen Arbeit sowie Akteure der Flüchtlingshilfe kommen zusammen, um sich über Sprach- und Leseförderung für Kinder geflüchteter Familien auszutauschen. Die Stiftung Lesen veranstaltet die regionalen Fachtage für Erstaufnahmeeinrichtungen und Netzwerkpartner in Hamburg, Mannhein, Neu-Ulm, Köln und Leipzig im Rahmen des bundesweiten Programms „Lesestart für Flüchtlingskinder“.… weiter

10.10.16 Missbrauchsbeauftragter fordert deutlich kindgerechtere Verfahren

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Verfahrensabläufe für sexuell missbrauchte Kinder in Deutschland sind deutlich verbesserungswürdig. Anlässlich der Fachtagung „Missbrauch entdeckt – was dann?“ der World Childhood Foundation forderte der Unabhängige Beauftragte für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, die Politik auf, das zu verändern. In einem Positionspapier beschreiben der Beauftragte und sein Beirat… weiter

10.10.16 UNESCO-Kommission: Aus- und Weiterbildung für Wandel des Bildungssystems nötig

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Umfragen, Nachrichten
Bis zum Jahr 2030 werden nach aktuellen Prognosen weltweit fast 69 Millionen neue Lehrer benötigt, um Kindern weltweit eine qualitativ hochwertige Grund- und Sekundarschulbildung zu ermöglichen. Im Grundschulbereich werden in den nächsten 14 Jahren 24,4 Millionen und in der Sekundarschule 44,4 Millionen neue Lehrkräfte aufgrund von Verrentungen und zusätzlichem Lehrkräftebedarf erforderlich sein. Darauf… weiter

10.10.16 Erste systemische Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten erhalten Approbation

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Sie haben’s geschafft. Die ersten drei Absolventen des bundesweit ersten systemischen Ausbildungsganges in Kinder- und Jugend­lichenpsychotherapie haben vor der zuständigen staatlichen Prüfungs­kom­mission erfolgreich die schriftliche und mündliche Abschlussprüfung abgelegt. Sie dürfen nun als approbierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten tätig sein. Das teilt das ifs - Institut für Systemische… weiter

08.10.16 CIP-Programm 2017 „USA-Austausch für Fachkräfte aus dem Sozialbereich“

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) nimmt wieder Bewerbungen für das CIP-Programm „USA-Austausch für Fachkräfte aus dem Sozialbereich“ entgegen. Das Programm führt sie auch im Jahr 2017 im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) durch. Es ermögliche Fachkräften, einen intensiven Einblick in die amerikanische Jugendhilfe und… weiter

06.10.16 ZEKO: Medizinische Altersschätzung bei Geflüchteten nur in Ausnahmefällen erlauben

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Zentrale Ethikkommission bei der Bundesärztekammer (ZEKO) hat eine Stellungnahme zur „Medizinischen Altersschätzung bei unbegleiteten jungen Flüchtlingen“ vorgelegt. „Radiologische Untersuchungen und Blutentnahmen sind wie andere medizinische Maßnahmen Eingriffe in die körperliche Unversehrtheit. Medizinische Altersfeststellungen bei jungen Geflüchteten, für die es in der Regel keinerlei ärztliche… weiter

06.10.16 DESTATIS: 2015 mehr Verfahren zur Kindeswohlgefährdung

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Jugendämter in Deutschland führten im Jahr 2015 rund 129 000 Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls durch. Das teilte das Statistische Bundesamt (DESTATIS) mit und verzeichnet damit einen Anstieg um 4,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.  Kleinkinder waren nach DESTATIS-Angaben bei den Verfahren zur Einschätzung der Gefährdung des Kindeswohls besonders betroffen. Beinahe jedes… weiter

06.10.16 „Überaus" - neues Fachportal für Übergang Schule - Beruf

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) führt mit der neuen Fachstelle überaus Informationsangebote zu den Übergängen von der Schule in Ausbildung und Beruf zusammen und baut sie aus. Die Fachstelle überaus entsteht aus dem Zusammenschluss der bisherigen BIBB-Angebote von Good Practice Center, qualiboXX und LänderAktiv. Das Portal www.überaus.de verfügt damit über eine Vielzahl an Fachinformationen,… weiter

03.10.16 Staatlich anerkannte Berufsbezeichnung jetzt auch für Kindheitspädagogen der Alanus Hochschule

Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Nachrichten
Absolventen des Bachelorstudiums der Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn können nach Studienabschluss erstmals die Berufsbezeichnung „staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in“ tragen. Dies bewilligte das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen auf Grundlage des 2015 verabschiedeten Sozialberufe-Anerkennungsgesetzes… weiter

30.09.16 Schlechte menschenrechtliche Noten für deutsches Schulwesen - Monitoring gefordert

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat untersucht, wie das Menschenrecht auf Bildung im deutschen Schulsystem umgesetzt wird. Dafür wurden Studien zum Zugang zu Bildung menschenrechtlich eingeordnet und die Schulgesetze aller Bundesländer sowie die Bildungspläne von Bayern, Berlin/Brandenburg, Bremen, Nordrhein-Westfalen und Thüringen im Hinblick auf Diskriminierungsfreiheit analysiert. Die… weiter

28.09.16 Arbeitshilfe zur Peer Education erschienen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Vier Autorinnen ermutigen, junge Menschen zu Koproduzenten ihrer politischen Bildung zu machen. Im Arbeitskreis deutscher Bildungsstätten (AdB) haben die Jugendbildungsreferentinnen eine Arbeitshilfe mit dem Titel „Auf Augenhöhe: Peer Education in der politischen Jugendbildung“ veröffentlicht. Sie wenden sich damit an Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die Teamerinnen und Teamer für die Arbeit… weiter

26.09.16 Generationenfilmpreis 2017: Mensch-Maschine-Megabyte

Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen, Nachrichten
Mit neuem Namen, neuer Website und dem Jahresthema „Mensch, Maschine, Megabyte" geht der Deutsche Generationenfilmpreis in eine neue Runde. Teilnehmen können Filmschaffende der Altersgruppen bis 25 und ab 50 Jahre. Thematisch bestehen keine Einschränkungen. Mit dem zusätzlichen Jahresthema richtet der Wettbewerb den Blick gezielt auf die fortschreitende Digitalisierung aller Lebensbereiche.… weiter

26.09.16 Missbrauchsbeauftragter will Schutzkonzepte an Schulen

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Unabhängige Beauftragte der Bundesregierung für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs, Johannes-Wilhelm Rörig, startete vor wenigen Tagen eine neue bundesweite Initiative „Schule gegen sexuelle Gewalt”. Die Initiative will in Kooperation mit den 16 Kultusministerien die über 30.000 Schulen in Deutschland fachlich unterstützen und ermutigen, Konzepte zum Schutz vor sexueller Gewalt zu entwickeln… weiter

23.09.16 Mehr Schutz in grenzüberschreitenden Verfahren des Kindschaftsrechts

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge begrüßt das Vorhaben der EU-Kommission, das Kindeswohl zu stärken. Grenzüberschreitende Verfahren in Fragen der elterlichen Verantwortung sollten weiter vereinfacht und gestrafft werden. Dies sei im Entwurf der Europäischen Kommission zur Neufassung der Verordnung über die Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen… weiter

23.09.16 JVA-Besuchsbereiche bundesweit kindgerechter gestalten

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Bundesarbeitsgemeinschaft für Straffälligenhilfe in Bonn (BAG-S) forderte anlässlich des diesjährigen Weltkindertags, Qualitätsstandards in den Haftanstalten einzuführen, die sicherstellen, dass die Bedürfnisse von Besuchskindern altersgerecht berücksichtigt werden. Gefängnisbesuche bei Papa oder Mama sind für Kinder nicht einfach. Kinderfeindliche Besuchsbedingungen lassen die Inhaftierung… weiter

angezeigt werden 101 - 120 von 699 Beiträgen | Seite 6 von 35

Aktuelle Rezension

Kurt Gerwig: Aufsichtspflicht in KiGa und Hort. AV1 Pädagogik-Filme (Kaufungen) 2014.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.