Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

21.08.20 Sorgerechtsregelung bleibt umstritten

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Frage nach einer fairen Regelung des Sorgerechts bei unverheirateten Eltern ist seit Jahrzehnten umstritten. Auch die 2013 vollzogene Sorgerechtsreform konnte die Lage nur marginal verbessern. Verbände beklagen nach wie vor, dass keine echte Gleichberechtigung vorliege und Mütter in der Praxis oft bevorzugt würden. weiter

20.08.20 AWO-Chef Stadler wünscht sich selbstbewusste Kinder- und Jugendhilfe

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Vor gar nicht allzu langer Zeit waren das System der Schule und das der Kinder- und Jugendhilfe völlig getrennte Sphären mit sehr unterschiedlichen Zielen und Funktionen. Das Erfordernis eines Ganztagesangebots für Kinder und Jugendliche hat vielerorts zwar eine Annäherung gebracht, doch die Qualität und Intensität der Zusammenarbeit variiert deutlich. weiter

14.08.20 Deutscher Verein: Perspektiven für Europas Jugend schaffen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Ein drastischer Nebeneffekt der Corona-Pandemie waren vorübergehende Grenzschließungen und die Wiedereinführung von Kontrollen und Einreisebeschränkungen innerhalb der EU. Diese Maßnahmen stammen 'gefühlt' aus einer anderen Zeit. Dieses Gefühl ist ein Erfolg, der aus Sicht des Deutschen Vereins auch nach der Pandemie nicht gefährdet werden darf. weiter

13.08.20 Bayern aufgepasst: Einreichungen für den Radiojugendpreis erwünscht

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Jugendliche zwischen 10 und 26 Jahren können ihre aktuellen Audioproduktionen noch bis zum 30. August 2020 zum Jugendradiopreis 2020 einreichen. Vorgelegt werden sollen eigene Radiobeiträge, Podcasts, Hörspiele oder Interviews. weiter

08.08.20 Sorgerecht: Flugreisen in Coronazeiten zustimmungsbedürftig

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Ferienplanung ist bei getrennt lebenden Eltern häufiges Streitthema. Vor Corona waren übliche Flugreisen hiervon weniger betroffen, sofern sie nicht in als besonders gefährlich geltende Gebiete angetreten wurden. Das ist nun anders: Das OLG Braunschweig hat entschieden, dass in Coronazeiten für Flugreisen von Kindern die Zustimmung beider Sorgeberechtigten vorliegen muss. weiter

04.08.20 DRK warnt vor Wettbewerb zwischen Freiwilligendiensten

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Rote Kreuz weist darauf hin, dass bundesweit derzeit noch viele Plätze für einen Freiwilligendienst zur Verfügung stehen. Was die Bezahlung solcher Dienste betrifft, herrscht allerdings Unzufriedenheit. Denn die Differenz zum geplanten Freiwilligendienst bei der Bundeswehr ist frappierend. weiter

29.07.20 AWO zum Ganztag: Qualität muss höchste Priorität eingeräumt werden

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Coronahilfen der Bundesregierung umfassen unter anderem ein Ausgabenpaket für einen Ausbau der Ganztagsbetreuung im Grundschulbereich, verbunden mit einem Rechtsanspruch auf Ganztagsbetreuung ab 2025. Dies wird von Fachleuten zwar einhellig begrüßt, doch gibt es auch Bedenken gegen einen schnellen Ausbau: Bleibt die Qualität auf der Strecke? weiter

23.07.20 Neue Zahlen zur Kinderarmut: Corona-Krise verschlimmert Situation

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Die Bertelsmann-Stiftung hat neue Zahlen zur Kinderarmut veröffentlicht. Im Osten hat sich die Lage etwas verbessert, doch zeigen sich insgesamt große regionale Unterschiede. Besorgniserregend sind die Auswirkungen der Corona-Pandemie: Die Ungleichheit zeigt sich in der Krise sehr deutlich. weiter

17.07.20 Familienzentren sollten weiter gestärkt werden

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge hat Empfehlungen formuliert, wie Familienzentren möglichst viele Familien erreichen können. Fragen der Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind gerade in den vergangenen Monaten besonders in den Fokus des öffentlichen Interesses gerückt. weiter

08.07.20 Soziale Berufe: Interessant, aber zu schlecht bezahlt

Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe, Forschung | Nachrichten
Seit Jahren ist der Fachkräftemangel in sozialen Berufen ein großes Thema. Eine Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums hat nun ermittelt, dass die Berufe an sich für viele junge Menschen durchaus interessant sind. Doch ausgerechnet das, was politisch beeinflussbar wäre, schreckt die potentiellen Berufseinsteiger*innen ab: Schlechte Löhne und unattraktive Arbeitsbedingungen. weiter

01.07.20 Hilfen für Missbrauchsopfer sind an Stichtagsregelung geknüpft

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Die nordrhein-westfälische Polizei hat bekanntgegeben, dass im Zuge der Missbrauchsfälle von Bergisch Gladbach gegen mindestens 30.000 Tatverdächtige ermittelt wird. Diese Zahl zeigt, wie tief der Missbrauch von Kindern in der Mitte der Gesellschaft verankert ist. Umso unverständlicher ist, dass mögliche Hilfen für Betroffene an einen willkürlichen Stichtag gebunden sind. Hierauf weist die Hilfsorganisation Weisser Ring hin. weiter

25.06.20 Berufsschulkleidung für Azubis muss teilweise übernommen werden

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Jobcenter der Region Hannover hatte einem 17 jährigen Azubi verweigert, die Bekleidungs-Erstausstattung für seine schulische Ausbildung zu übernehmen. Das Landessozialgericht Niedersachsen/Bremen hat diese nun Praxis für unrechtmäßig erklärt. Die Kosten seien nicht vom allgemeinen Regelsatz zu bestreiten. weiter

23.06.20 Wie hältst du es mit digitaler Beratung?

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Vorbehalte gegen digitalen Fortschritt sind in der Sozialen Arbeit traditionell eher groß. Doch wer lebensweltorientierte Soziale Arbeit anbieten möchte, sollte die digitalen Lebenswelten junger Menschen nicht ignorieren. Doch ist hierfür nicht nur technisches, sondern auch beraterisches Know-how erforderlich. weiter

17.06.20 Fokus auf Bildungsgerechtigkeit

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Corona-Krise zeigt gnadenlos auf, wie ungerecht es im deutschen Bildungssystem zugeht. Kinder, die in wirtschaftlich unsicheren Verhältnissen aufwachsen, drohen weiter abgehängt zu werden. Die Diakonie fordert eine konsequente Stärkung benachteiligter Familien. weiter

16.06.20 Projektförderung für junge Thüringer*innen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Thüringer*innen aufgepasst: Der Landesjugendring Thüringen bietet jungen Menschen im Rahmen des Projekts 'JUGEND PRÄGT' Unterstützung für eigene kreative Projektideen an. Eine Bewerbung ist bis zum 10.7. möglich. weiter

08.06.20 Die Krise schadet Familien zunehmend

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Schwerpunkte, Nachrichten
Deutschland geht den Sommerferien entgegen. Das erste Halbjahr 2020 wird uns allen lange im Gedächtnis bleiben. Vor allem für Familien hat die Krise extreme Einschnitte bereitet. Dass die Schul- und Kitaschließungen nicht folgenlos bleiben würden, war den Verantwortlichen klar. Nun zeigt eine Studie der DAK Gesundheit, dass vor allem Mütter und jüngere Kinder am meisten unter den Folgen des Lockdowns zu leiden haben. Eine echte Entschleunigung ist nicht in Sicht, ob mit oder ohne Corona. weiter Kommentare (0)

03.06.20 DGSF mit neuem Ideenportal für Familien

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) weist auf das Portal elternsein.de hin, auf dem viele Anregungen für einen liebevollen und abwechslungsreichen Umgang mit Kindern aufgelistet sind. Ziel ist eine Entlastung für Familien, deren Kinder noch immer nicht Schule und KiTa besuchen dürfen. weiter

28.05.20 Landessozialgericht NRW: Tablet ist pandemiebedingter Mehrbedarf

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Corona-Pandemie verändert den Schulalltag wie kein anderes Ereignis in den letzten Jahrzehnten: Doch ein effektives 'Homeschooling' ist nur mit einem geeigneten Endgerät möglich. Weil gerade Kinder aus ärmeren Haushalten hierüber oft nicht verfügen, ist eine Beschulung für sie kaum möglich. Das nordrhein-westfälische Landessozialgericht hat nun eine möglicherweise richtungsweisende Entscheidung getroffen. weiter

26.05.20 Verbraucherzentrale NRW fordert schuldenfreien Start ins Erwachsensein

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Gestern hat die bundesweite Akionswoche Schuldnerberatung begonnen. Durch die Corona-Krise werden sich mutmaßlich viele Menschen verschulden müssen, um halbwegs über die Runden zu kommen. Zu den Gläubigern gehört häufig auch die Bundesagentur für Arbeit (BA). Gerade viele junge Menschen wissen dabei nicht, dass sie als Volljährige nicht für die Schulden einstehen müssen, die ihre Eltern angehäuft haben. weiter

19.05.20 Droht eine Ausbildungskrise?

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Gewerkschaften und Verbände schlagen Alarm: Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise werden dazu führen, dass weniger Betriebe ausbilden. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelische Jugendsozialarbeit (BAG EJSA) fordert daher Extra-Mittel für die betriebliche und außerbetriebliche Ausbildung junger Menschen. weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 2207 Beiträgen | Seite 2 von 111

Aktuelle Rezension

Annette Schmitt, Eric Simon: Ko-Konstruktion in der Kita-Praxis. Carl Link (Kronach) 2020. 80 Seiten. ISBN 978-3-556-08241-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.