Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

27.06.19 Lehrkräfte wissen zu wenig über Traumafolgen

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die UNESCO fordert mit Blick auf die Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen eine bessere Ausbildung von Lehrer*innen. Jedes fünfte nach Deutschland geflüchtete Kind hat mit Traumafolgen zu kämpfen. weiter

17.06.19 Kindergrundsicherung: Grünen-Vorstoß wird begrüßt

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Grünen haben einen neuen Vorschlag zur Kindergrundsicherung vorgelegt, der die Startchancen für Kinder aus ärmeren Familien verbessern soll. Das Bündnis Kindergrundsicherung begrüßt den Vorstoß und mahnt mit Blick auf aktuelle Politikgestaltung zugleich an: Beim Thema Kinderarmut darf es keine Kompromisse geben. weiter

05.06.19 Ein Tag für KiTas ohne Klischees

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Geschlechterstereotypen entwickeln sich bereits in den ersten Lebensjahren und führen zu dem Irrglauben, sozial erworbene Unterschiede zwischen Frauen und Männern seien angeboren und natürlich. Wer eine offene Gesellschaft möchte, muss dies im Blick haben - auch und gerade im Rahmen frühkindlicher Bildung. weiter

31.05.19 Maedchenarbeit.de ist überarbeitet und online!

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Das unter der Herausgeberschaft der socialnet GmbH geführte Portal maedchenarbeit.de ist seit März 2019 völlig neu aufgestellt online gegangen und richtet sich an Fachkräfte und weitere interessierte Akteur_innen. Prof. Claudia Daigler, die neue verantwortliche Redakteurin des Portals, lädt Interessierte zur Mitarbeit ein. weiter

29.05.19 Wenn das Kind nicht mehr zur Schule geht

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Schulabsentismus ist ein Phänomen, das Familien, Schulen und Einrichtungen der Jugendhilfe intensiv beschäftigt. In Bonn tagten nun Expert*innen aus ganz Deutschland zum Thema und waren sich weitgehend einig: Es kann im Einzelfall sinnvolle Alternativen zum regulären Schulbesuch geben. weiter

14.05.19 Es braucht Raum, um zu Wort zu kommen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Familienministerin Giffey hat am vergangenen Freitag die diesjährigen Kinderschutztage eröffnet. Sie unterstützt die Forderung des Deutschen Kinderschutzbundes, Kinder und Jugendlichen mehr echte Beteiligung zu ermöglichen. Auch die Fridays for Future wurden thematisiert. weiter

10.05.19 Forschungsprojekt zu schwer erreichbaren jungen Menschen gestartet

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Trotz intensiver Jugendhilfemaßnahmen sind ca. 37.000 junge Menschen zwischen 14 und 25 Jahren ohne festen Wohnsitz. Wie man sie besser erreichen und ihnen nachhaltig helfen kann, untersucht ein im April gestartetes Forschungsprojekt an der Hochschule Koblenz. weiter

30.04.19 Heute ist Tag der gewaltfreien Erziehung

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Laut Heinz Hilgers, Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB), erlebt jedes vierte Kind im Laufe seiner Kindheit und Jugend seelische, körperliche oder sexuelle Gewalt. Anlässlich des heutigen Tags der gewaltfreien Erziehung fordert er, dass Aussagen von Kindern ernst genommen werden müssen - egal, wie alt sie sind. weiter

29.04.19 Bildung in der digitalen Welt

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat das Bundesforum "Bildung in der digitalen Welt" ins Leben gerufen. Ziel ist die Entwicklung von klaren Positionen im dynamischen Bereich der digitalen Bildung. Es geht auch um die Sicherung guter Arbeitsplätze im Bildungswesen. weiter

26.04.19 Wenn Kinder und Jugendliche fasten

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die christliche Fastenzeit ist gerade vorüber, da steht der für Muslime heilige Monat Ramadan vor der Tür. Gerade das Fastengebot wird von vielen Gläubigen sehr ernst genommen, bisweilen zu ernst. Denn für Kinder und Jugendliche kann das Fasten und damit verbundene Veränderungen in der Tagesstruktur ziemlich ungesund sein. weiter

25.04.19 SOS Kinderdörfer - 70 Jahre Einsatz für Kinder aus aller Welt

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
255.000 junge Menschen wurden in den vergangenen sieben Jahrzehnten weltweit in SOS-Kinderdörfern aufgenommen. Aus einer großartigen Idee engagierter junger Menschen wurde eine der größten und bekanntesten Hilfsorganisationen im deutschsprachigen Raum. weiter

24.04.19 Spezielles Therapieverfahren für Jugendliche mit Gewalterfahrungen

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Forscher*innen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt haben ein neuartiges Therapieverfahren für Jugendliche mit Gewalterfahrungen erforscht. Die Ergebnisse zeigen, dass der verhaltenstherapeutische Ansatz zu einer spürbaren Entlastung der jungen Menschen beiträgt. weiter

16.04.19 Pflegekinder müssen zahlen - wie lange noch?

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Pflegekinder, die einem Nebenjob nachgehen, um ihr Taschengeld aufzubessern, müssen nach jetziger Regelung 75% ihrer Einkünfte an das Jugendamt abgeben. Dieser Zustand sei nicht länger tragbar, meint die größte Interessenvertretung von Pflegefamilien, der PFAD Bundesverband. weiter

04.04.19 Unabhängige Kommission zieht Zwischenbilanz: Wer etwas sieht, muss handeln! Sebastian Hempel

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Forschung | Schwerpunkte, Nachrichten
Vor drei Jahren startete die Arbeit der unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs. Seitdem haben sich fast 1700 Betroffene an die Kommission gewandt. Eine Erkenntnis ist besonders erschreckend: Das nahe Umfeld weiß oft über die Vorfälle Bescheid - und schweigt. weiter Kommentare (0)

01.04.19 Fachstelle fordert Konsequenzen aus Campingplatz-Missbräuchen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Nach den massenhaften sexuellen Übergriffen auf Kinder auf einem ostwestfälischen Campingplatz fordert die Kölner Fachstelle gegen sexuellen Missbrauch, Zartbitter e.V., strukturelle Konsequenzen. Es fehle an traumatherapeutisch geschultem Personal und Sensibilität im Umgang mit Opfern und ihren Angehörigen. weiter

28.03.19 Bewerbungen für Fachkräfteoffensive ab sofort möglich

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Bundesfamilienministerium möchte insgesamt 5.000 vergütete Ausbildungsplätze für Erzieher*innen fördern. Träger von Kindertageseinrichtungen können sich ab sofort über ein Onlineformular bewerben. Freigeschaltet ist es zunächst nur für zehn Bundesländer, die restlichen sollen bald folgen. weiter

26.03.19 Deutscher Juristinnenbund fordert Gleichstellung in Sachen Elternschaft

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Lesbische Frauen, die gemeinsam Kinder erziehen, sind abstammungsrechtlich nicht gleichgestellt. Der Deutsche Juristinnenbund moniert dies und weist auf gravierende Folgen hin, unter denen die betroffenen Kinder zu leiden haben. weiter

06.03.19 Zähne können nicht früh genug geschützt werden

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Karies ist die häufigste chronische Erkrankung bei kleinen Kindern. Nicht selten müssen ihnen Milchzähne gezogen werden, bevor die neuen Zähne da sind, mit entsprechenden gesundheitlichen und sozialen Folgen. Um dem vorzubeugen, haben sich die Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Jugendzahnpflege (DAJ) und der Deutsche Hebammenverband (DHV) zusammengetan. weiter

02.03.19 Hamburg aufgepasst: Preisträger gesucht!

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Zum elften Mal wird in diesem Jahr der Holger Cassens-Preis vergeben. Die mit 10.000 Euro dotierte Auszeichnung folgt dem Motto "Bildung als gemeinsame Aufgabe". Gewinnen können Hamburger Projekte, Einrichtungen oder Aktionen, in denen Bildungs- und Erziehungsaufgaben kreativ und vor allem kooperativ gelöst werden. weiter

01.03.19 Qualitätsdialog Frühe Hilfen gestartet

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Mehr als 200 Akteur*innen aus den Kommunen haben sich am Mittwoch zur Auftaktveranstaltung des Qualitätsdialogs Frühe Hilfen in Berlin getroffen. Verteter*innen aus Wissenschaft und Praxis hatten die Gelegenheit zum regen Austausch in thematisch unterschiedlich ausgerichteten Foren. weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 1090 Beiträgen | Seite 3 von 55

Aktuelle Rezension

Buchcover

Gerhard Friedrich, Andrea Bordihn: Komm, lass uns Fröbel neu entdecken. Herder (Freiburg, Basel, Wien) 2019. 144 Seiten. ISBN 978-3-451-38017-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.