Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

24.12.16 Call for Abstract: Multiperspektivische Forschung zur Sozialisation in Institutionen

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Calls for Papers
Sozialisationsprozesse im Rahmen staatlicher Institutionen greifen umfassend in das Leben der Betroffenen ein, vor allem dann, wenn der Alltag durch ausgeprägte Formen von sozialer Kontrolle und umfangreiche soziale Normierungen geprägt ist. Diese institutionellen Antworten auf soziale Abweichungen durch die Heimerziehung, das Verdingkinderwesen, den Jugendstrafvollzug oder die Psychiatrie haben zudem… weiter

22.12.16 Familien stärken – nicht stärker überwachen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) als berufsübergreifender Fachverband nimmt Stellung zur SGB VIII-Reform weiter

20.12.16 Familiennachzug auch bei subsidiär Schutzberechtigten aus Syrien ermöglichen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat zur Aussetzung des Familiennachzugs für subsidiär schutzberechtigte Flüchtlinge Stellung genommen und empfiehlt Korrekturen in Verwaltungspraxis und Gesetzgebung. Dazu erklärt das Institut: „Beratungsstellen berichten zunehmend über verzweifelte Väter, Mütter und Kinder aus Syrien, die ihre Familienangehörigen im Kriegsgebiet oder in Flüchtlingslagern außerhalb… weiter

19.12.16 AOK-Heilmittelbericht 2016: Jeder vierte Sechsjährige erhält Sprachtherapie

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Umfragen
Für viele Schulanfängerinnen und Schulanfänger heißt es nicht nur lesen, rechnen und schreiben zu lernen, sondern auch das richtige Sprechen: 23,7 Prozent der sechsjährigen Jungen erhalten rund um den Schulbeginn eine Sprachtherapie. Bei den gleichaltrigen Mädchen sind es immerhin noch 16,2 Prozent. Diese Ergebnisse hat das Wissenschaftliche Institut der AOK (WIdO) in seinem aktuellen Heilmittelbericht… weiter

16.12.16 Mediale Herausforderungen für Heranwachsende interdisziplinär beleuchtet

Kinder-/Jugendhilfe | Veranstaltungsberichte
Expertinnen und Experten unterschiedlicher Disziplinen forderterten von der 12. Interdisziplinären Tagung des JFF – Institut für Medienpädagogik und der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien vor allem mehr Transparenz der Geschäftsmodelle der Medienanbieter. Zu diesem und anderen Ergebnissen kamen sie in ihrer Diskussion medialer Herausforderungen im Übergang zwischen Kindheit und Jugend. Im… weiter

14.12.16 Netzwerk Kinderrechteschulen setzt auf gemeinsame Qualität für Kinderrechtearbeit

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Mit der Festlegung gemeinsamer Qualitätsstandards zur Kinderrechtsarbeit ist in Berlin das 1. bundesweite Netzwerktreffen der Kinderrechteschulen zu Ende gegangen. Neben der altersgerechten Vermittlung von Faktenwissen über die UN-Kinderrechtskonvention wird darin vor allem die wichtige Rolle eines partizipativen Bildungsverständnisses der pädagogischen Fachkräfte hervorgehoben. Wichtig ist zudem,… weiter

09.12.16 Pädagogische Haltung lenkt Wahrnehmung wie ein innerer Kompass

Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Nachrichten
Bachelor Thesis von Vivien Carl erhielt Koblenzer Hochschulpreis weiter

07.12.16 Rand- und Notfallbetreuung ist für Alleinerziehende notwendig und wirksam

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Innerhalb kürzester Zeit waren die Wartelisten brechend voll. Der Landesverband alleinerziehender Mütter und Väter (VAMV) Berlin startete vor zwei Jahren mit dem Angebot, Alleinerziehenden eine Betreuung ihrer Kinder außerhalb der regulären Kita- und Hortzeiten zu sichern. Finanziert wird das Modellprojekt von derGütersloher Walter Blüchert Stiftung. Die benötigte Hilfe ist individuell und meist auch… weiter

07.12.16 Wechsel im Vorsitz der Kinderkommission des Bundestages

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Menschen
Vor wenigen Tagen fand die turnusmäßige Vorsitzübergabe in der Kommission zur Wahrnehmung der Belange der Kinder (Kinderkommission) des Deutschen Bundestages statt. Zuletzt wurde die Kinderkommission (kurz auch KiKo) von Norbert Müller (DIE LINKE.) geleitet. Er übergibt nunmehr die Leitungsgeschäfte an Beate Walter-Rosenheimer (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN). Die neue Vorsitzende verfolgt nach Angaben der… weiter

06.12.16 Wie entwickeln sich Frühe Hilfen? Bundesinitiative Frühe Hilfen berichtet

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Bislang gewonnene Erkenntnisse und Erfahrungen (Stand Dezember 2015) zur Umsetzung der Bundesinitiative Frühe Hilfen hat das Nationale Zentrum Frühe Hilfen (NZFH) als Koordinierungsstelle des Bundes jetzt in Form eines Berichtes veröffentlicht. Die Bundesinitiative will Bundesländer, Städte, Gemeinden und Landkreise in ihrem Engagement für die Frühen Hilfen unterstützen. Grundlage ist das seit 1. Januar… weiter

05.12.16 Wie gelingt es, Sprachbildung an sensiblen Schnittpunkten zu gestalten?

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Bildungsfachleute aus Praxis und Wissenschaft legten jetzt die Ergebnisse eines ambitionierten zweijährigen Modellprogramms mit dem Titel „Bildung braucht Sprache" vor. Um die Sprachbildungsmöglichkeiten von Kindern zu gestalten, hatten sich von 2014 bis 2016 sechzehn Tandems aus Kita und Grundschule in Nordrhein-Westfalen mit Unterstützung durch die Bildungsverwaltungen vor Ort zusammengeschlossen.… weiter

29.11.16 Deutsches Kinderhilfswerk für breite gesellschaftliche Debatte über Wahlaltersgrenzen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Kinderhilfswerk spricht sich für eine breite gesellschaftliche Debatte über die derzeitigen Wahlaltersgrenzen aus. Dazu hat die Kinderrechtsorganisation jetzt die Broschüre „Absenkung des Wahlalters – Eine Auseinandersetzung mit Argumenten gegen eine Absenkung der Altersgrenzen bei politischen Wahlen“ veröffentlicht. Die Publikation fasst die gängigen Argumente gegen eine Absenkung des… weiter

29.11.16 Studie zu Erfahrungen und Belastungen von Bereitschaftspflegeeltern

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Umfragen
Bundesweit werden in einer Studienkooperation Bereitschaftspflegeeltern mit dem Ziel befragt, ihre Erfahrungen und Belastungen zu erfassen. Rahmenbedingungen und die aktuelle Ausgestaltung der Bereitschaftspflege sollen praxisnah reflektiert werden, um Handlungsabläufe sowohl in den Bereitschaftspflegefamilien als auch im Jugendamt zu optimieren. Das erklären Beteiligten an diesem Kooperationsprojekt… weiter

27.11.16 Kinderrechte ins Grundgesetz: Aktionsbündnis schlägt Formulierung vor

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Immer mehr politischen Rückenwind bekommt gegenwärtig die Forderung, Kinderrechte im Grundgesetz zu verankern und damit die Rechtsposition von Kindern in Deutschland zu stärken. Zur konkreten Ausgestaltung einer Grundgesetzergänzung hat das Aktionsbündnis Kinderrechte einen Formulierungsvorschlag vorgelegt. Das teilt das Deutsche Kinderhilfswerk in einer Pressemitteilung mit. Dieser Vorschlag lasse… weiter

23.11.16 Erziehungswissenschaftlerin an FH Münster berufen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Menschen
Prof. Dr. Kathrin Aghamiri lehrt seit diesem Semester an der Fachhochschule in Münster Soziale Arbeit und Schule. Als Kind hat sie sich einen Job am Theater gewünscht, später wollte sie Gärtnerin werden. Nun ist Prof. Dr. Kathrin Aghamiri an den Fachbereich Sozialwesen der FH Münster berufen worden. „Theater kann ich an der Hochschule gut unterbringen, denn Lehre muss Spaß machen“, sagt die 50-Jährige.… weiter

21.11.16 Es gibt keine Pauschallösung beim Thema „Minderjährigen-Ehe"

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Ein Blick in die Praxis zeigt, dass insbesondere die Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe beim Umgang mit Ehen von Minderjährigen vor großen Herausforderungen stehen. Darauf macht jetzt der Internationale Sozialdienst des Deutschen Vereins für öffentliche und private Fürsorge aufmerksam. Er forderte einen kindeswohl- und lebensweltorientierten Umgang mit im Ausland geschlossenen Minderjährigen-Ehen. Klar… weiter

21.11.16 Kinderrechte gelten auch für Flüchtlingskinder

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Bundesrepublik ist weiterhin gefordert, die Kinderrechte zu stärken. Das forderte die Kinderkommission des Deutschen Bundestages anlässlich des 25. Jahrestages der UN-Kinderrechtskonvention. Dies gelte aus ihrer Sicht beispielsweise für die Beteiligungsrechte der Kinder, aber auch für die Rechte der Flüchtlingskinder. Ein elementares Kinderrecht sei das Zusammenleben mit den Eltern. Die Kinderrechtskonvention… weiter

21.11.16 Manuela Schwesig: Kinderrechte ins Grundgesetz

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
„Kinder sind nicht nur unsere Zukunft, sie sind die Gegenwart. Worauf warten wir also noch? Machen wir uns zusammen stark für Kinderrechte und geben ihnen dort ein Zuhause, wo sie hingehören: im Grundgesetz“, appellierte die Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig zum gestrigen Jahrestag der UN-Kinderrechtskonvention. Die Kinderrechtskonvention gilt seit knapp 25 Jahren in Deutschland. Jetzt sei… weiter

21.11.16 Call for Papers für Familie und Gesundheit als Schnittpunktthema

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Calls for Papers
Die komplexen Wechselwirkungen zwischen Familie und Gesundheit im Lebensverlauf sind bislang erst in Ansätzen und eher ausschnitthaft erforscht worden. Daher besteht großer Bedarf nach theoretischen Weiterentwicklungen und hochwertigen empirischen Forschungsarbeiten in diesem Bereich. Mit diesen Einschätzungen rufen die beiden Sektionen Familiensoziologie und Medizin- und Gesundheitssoziologie der… weiter

18.11.16 Paritätischer: Ausweitung des Unterhaltsvorschusses armutspolitisch wichtiger Schritt

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die nun im Kabinett beschlossene Reform des Unterhaltsvorschusses begrüßt der Paritätische Wohlfahrtsverband als frauen-, kinder- und armutspolitischen richtigen Schritt. Die geplante Ausweitung, nach der Alleinerziehende künftig bis zur Volljährigkeit des Kindes Anspruch auf staatliche Unterstützung erhalten, wenn der unterhaltspflichtige Elternteil nicht für den Unterhalt aufkommt, sei ein wichtiger… weiter

angezeigt werden 61 - 80 von 699 Beiträgen | Seite 4 von 35

Aktuelle Rezension

Kurt Gerwig: Aufsichtspflicht in KiGa und Hort. AV1 Pädagogik-Filme (Kaufungen) 2014.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.