Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Behindertenhilfe

Begleitung, Teilhabe & Inklusion

27.05.17 Magdeburger Thesen für Zeitalter 4.0

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Mit der Verabschiedung von "Magdeburger Thesen" ging das 53. Treffen der Beauftragten von Bund und Ländern für die Belange von Menschen mit Behinderungen zu Ende. Inhaltlicher Schwerpunkt der zweitägigen Beratungen waren Fragestellungen, die sich aus der Digitalisierung der Arbeitswelt unter dem Stichpunkt „Arbeiten 4.0" für den Arbeitsalltag der Menschen mit Behinderungen in der Zukunft ergeben. Das… weiter

23.05.17 TOUCHDOWN 21 jetzt in Bremen zu erleben

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Eine kulturhistorische Ausstellung über das Down-Syndrom ist bis zum 27. August 2017 in der Bremer Galerie am Park zu sehen. Zuvor erzählte die TOUCHDOWN 21-Ausstellung  zum ersten Mal die Geschichte und heutigen Lebensbedingungen von und Menschen mit Down-Syndrom in der Bundeskunsthalle in Bonn. Menschen mit Downs-Syndrom haben die Wanderausstellung in dreijähriger Vorbereitungszeit miterarbeitet,… weiter

21.05.17 Bundestag beschließt Vergütungserhöhung für Berufsbetreuer

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialpolitik
Berufsbetreuerinnen und Betreuer sollen nach dem Willen des Bundestages künftig höhere Stundensätze erhalten. Das Parlament beschloss eine Erhöhung der Stundensätze um 15 Prozent nach zwölf Jahren. Der Vorsitzende des Bundesverbandes der Berufsbereier/innen (BdB), Thorsten Becker, appelliert nun an die Vertreterinnen und Vertreter der Bundesländer, die im Bundesrat voraussichtlich am 7. Juli über die… weiter

18.05.17 Partizipationsfonds fördert weitere Projekte

Behindertenhilfe, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Aus dem Partizipationsfonds bietet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) für die Förderperiode 2017 die Förderung weiterer Projekte an. Mit diesen Projekten sollen die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Verbände und Organisationen von Menschen mit Behinderungen verbessert werden, Politik und Gesellschaft auf Bundesebene gleichberechtigt mitzugestalten. Förderfähig sind beispielsweise… weiter

15.05.17 Bundesteilhabegesetz: Chancen nutzen und Risiken begrenzen

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Die fünf Fachverbände für Menschen mit Behinderung diskutierten am 11. Mai mit 270 Interessierten in Berlin die Auswirkungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) auf die Lebenssituation von Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung und die Dienste und Einrichtungen der Eingliederungshilfe. Das BTHG stellt sämtliche Unterstützungsleistungen für Menschen mit Behinderung oder psychischer Erkrankung… weiter

11.05.17 Mehr als ein Kochprojekt – Vorteile inklusiver Bildung

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Praxis & Projekte
In Kooperation zwischen der Werkstätten für behinderte Menschen gGmbH der Diakonie Bayreuth und der Albert-Schweitzer-Mittelschule Bayreuth verwirklichte sich in der Stadt ein Hauswirtschaftsprojekt, das weit über den Gebrauch von Kochlöffel, Speisen, Gewürze und Co. hinauswirkt. Werkstattmitarbeiterinnen und Werkstattmitarbeiter kochten nicht nur gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern, sondern erlebten… weiter

08.05.17 Niedersachsen: Krankenkasse muss Schulwegbegleitung zahlen

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen hat in einem Eilverfahren entschieden, dass ein schwerbehinderter Schüler einen Anspruch auf Übernahme der Kosten für eine Begleitung auf seinem Schulweg gegen seine Krankenkasse hat, obwohl es sich dabei um eine Leistung der Sozialhilfe handelt. Zuständigkeitsstreitigkeiten zwischen dem Sozialhilfeträger und der Krankenkassedürfen nicht zu Lasten… weiter

07.05.17 Doktorspiele oder sexuelle Übergriffe? Neues Zartbitter-Präventionsprojekt vorgestellt

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Praxis & Projekte, Link- & Medientipps
Die Kölner Kontakt- und Informationsstelle gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Jungen Zartbitter hat ein nachhaltiges Präventionsprojekt gegen sexuelle Übergriffe im Vorschulalter entwickelt. Bei der Vorstellung macht Zartbitter darauf aufmerksam, dass ein Drittel aller Fälle sexueller Gewalt gegen Mädchen und Jungen durch Kinder und Jugendliche verübt wird. Das belege die internationale Forschung… weiter

05.05.17 NRW ist Vorreiter beim selbstständigen Wohnen

Behindertenhilfe | Nachrichten
Gut 395.000 Menschen mit Behinderung benötigen bundesweit ambulante oder stationäre Unterstützung beim Wohnen – knapp drei Prozent mehr als im Vorjahr. Mehr als die Hälfte von ihnen (52 Prozent) lebt stationär untergebracht in Wohneinrichtungen. In Nordrhein-Westfalen (NRW) haben sich dagegen die Verhältnisse bereits umgekehrt: Hier leben schon fast sechs von zehn Menschen mit Behinderung und Wohnunterstützung… weiter

01.05.17 Aktionstag 5. Mai: Viele Aktionen, ein Ziel

Behindertenhilfe | Nachrichten
Auch in diesem Jahr hat die Aktion Mensch es sich zur Aufgabe gemacht, die Aktionen von Verbänden und Organisationen zu bündeln, die aus Anlass des 5. Mai auf die Situation von Menschen mit Behinderung in Deutschland aufmerksam machen wollen und sich dafür einsetzen, dass alle Menschen gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Dieses Ziel des Europäischen Protesttags zur Gleichstellung… weiter

28.04.17 Aufruf zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Gemeinsam haben die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, und die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags, Ulla Schmidt,  zur Abschaffung der Wahlrechtsausschlüsse aufgerufen. „Nach jetzigem Stand dürfen mehr als 84.000 Menschen mit Behinderungen bei der Bundestagswahl im Herbst nicht wählen. Das ist ein… weiter

26.04.17 DHG-Preis 2017: Zusammen leben im Quartier

Behindertenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Deutsche Heilpädagogische Gesellschaft (DHG) möchte in diesem Jahr mit ihrem Preis innovative Beispiele würdigen, die Quartiere erschließen für die Teilhabe von Erwachsenen mit geistiger Behinderung und komplexem Unterstützungsbedarf, Das können Projekte zur Kooperation von Akteuren im Quartier sein, um Angebote und Dienste zu vernetzen oder zum Wohnen in Nachbarschaften. Auch Projekte, die bürgerschaftliches… weiter

26.04.17 Evangelisches Bildungswerk qualifiziert sich zum „Stützpunkt für Verbraucherbildung"

Behindertenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten
Das Evangelische Bildungswerk München (ebw) wurde vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz zum „Verbraucherstützpunkt" ausgezeichnet. Im Mittelpunkt stehen die Bildungsangebote „Schwierige Themen, leicht erklärt" und der „Medien-Treff mit Gebärdensprache". Die verbraucherbildenden Veranstaltungen vom ebw dürfen mit dem Siegel „Verbraucherbildung Bayern" gekennzeichnet werden.… weiter

23.04.17 19 Millionen Euro für Bauvorhaben in Baden-Württemberg

Behindertenhilfe | Nachrichten
Die erste Tranche mit über 6 Millionen von mehr als 19 Millionen Euro für 2017 geplante Baumaßnahmen an Behinderteneinrichtungen hat Sozial- und Integrationsminister im Land Baden Württemberg, Manne Lucha, freigegeben. Mit den aus dem Landeshaushalt und der Ausgleichsabgabe stammenden Mitteln können 12 Maßnahmen verwirklicht werden, durch die das Angebot an gemeindenahen Wohnformen ausgebaut und notwendige… weiter

20.04.17 Behindertenbeauftragte: 1.Schritt nach langem Stillstand

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, Verena Bentele, fordert, die Inklusive Lösung in der kommenden Legislatur weit oben auf Agenda zu stellen, zeitnah anzupackenund und zu vollenden. Bentele begrüßt, dass das Bundesministerium für Familien, Senioren, Frauen und Jugend gemeinsam mit dem Deutschen Verein ein Dialogforum „Zukunft der Kinder- und Jugendhilfe"… weiter

17.04.17 Deutscher Ethikrat startet Umfrage zu "wohltätigem Zwang"

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe | Umfragen
Der Deutsche Ethikrat lädt zu einer Onlineumfrage zum Thema „wohltätiger Zwang" ein. Die Befragung findet im Rahmen der Erarbeitung einer Stellungnahme zu Zwangsmaßnahmen statt, die mit der Begründung des Selbstschutzes der Betroffenen durchgeführt werden (sog. "wohltätiger Zwang"). In Praxisfeldern wie der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Pflege und Behindertenhilfe sind insbesondere… weiter

14.04.17 Neues Wohnen und Leben: Eine Frage der Professionalität?

Behindertenhilfe, Forschung | Redaktion Sozial.de, Praxis & Projekte
Prof. Dr. Michael May begleitete in einem Forschungsteam die Entstehung neuer Wohnformen für Menschen mit geistiger Behinderung und intensivem Förderbedarf. Mitleben hieß das ambitionierte Projekt, das das Institut Soziale Arbeit für Praxisforschung und Praxisentwicklung (ISAPP) der Hochschule RheinMain nach fünf Jahren jetzt abschloss. Der Blick der Profession der Sozialen Arbeit war dem Projektpartner… weiter

10.04.17 Beratung und Vernetzung für mehr Inklusion in Sachsens Kulturlandschaft

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Beim Landesverband Soziokultur Sachsen startete die Beratungsstelle Inklusion im Kulturbereich (BIK). Das vom Sächsischen Staatsministerium für Wissenschaft und Kunst geförderte Projekt hat bis Ende 2018 zum Ziel, sächsische Kultureinrichtungen für das Thema Inklusion zu sensibilisieren und zur Umsetzung zu befähigen. Nach Informationen des Landesverbandes Soziokultur in Sachsen soll sich die Beratungsstelle… weiter

08.04.17 Lebenshilfe-Positionen zur Assistenz von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung

Behindertenhilfe | Link- & Medientipps
Was sind die fachlichen und menschenrechtlichen Grundlagen zur Assistenz von Menschen mit kognitiver Beeinträchtigung? Dieser Frage ging die Bundesvereinigung Lebenshilfe nach. Hintergrund sind verkürzte Sichtweisen auf Assistenz in Verbindung mit dem unzulässig priorisierten Blick auf Kostenreduzierung, wie sie häufig anzutreffen seien, so die Lebenshilfe.  Nach Ansicht des Fachverbandes werden dabei… weiter

05.04.17 Vier volle Tage Werkstätten:Messe 2017

Behindertenhilfe | Veranstaltungsberichte
Mit 179 Ausstellern und rund 14.000 Besuchern zieht die Werkstätten:Messe 2017 als eine der meistbesuchten Sozial- und Bildungsmessen in Deutschland eine mehr als zufriedene Bilanz. Zum ersten Mal waren die Türen  vier Tage lang offen. Im Fokus stand diesmal das Bundesland Rheinland Pfalz. Geboten wurde unter anderem ein Fachvortragsprogramm undein Karriere:Forum. Vergeben wurden Lauch  die Leistungsschau… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 342 Beiträgen | Seite 1 von 18

Aktuelle Advertorials

Behindertenhilfe

24.03.2017
VIA-S unterstützt bei der Erfüllung des Bundesteilhabegesetzes

Logo VIA-S DOBRICK+WAGNER unterstützt WfbM, die Anforderungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und des Pflegestärkungsgesetzes (PSG) III mit der Softwarelösung VIA-S optimal umzusetzen. Die Vermittlung von Menschen… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Andrea Riecken, Katrin Jöns-Schnieder, Mirko Eikötter (Hrsg.): Berufliche Inklusion. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2017. 315 Seiten. ISBN 978-3-7799-3375-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.