Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Behindertenhilfe

Begleitung, Teilhabe & Inklusion

22.12.16 Experten in eigener Sache: Projektstart „Inklusive Bildung“ nun auch in Baden-Württemberg

Behindertenhilfe | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Nach einem  erfolgreichen Modellprojekt in Schleswig-Holstein sollen nun auch Menschen mit Behinderungen in Baden-Württemberg die Möglichkeit erhalten, die Expertise in eigener Sache an Fach- und Hochschulen qualifiziert einzubringen. Die nächste Qualifizierung zur Bildungsfachkraft startet in Baden-Württemberg startet zum Wintersemester 2017/18 an der Fachschule für Sozialwesen der Johannes-Diakonie… weiter

20.12.16 Good-Practice-Beispiele für Prävention und Gesundheitsförderung gesucht

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Umfragen
Bestandsaufnahmen von Interventionen zur Prävention und Gesundheitsförderung bei Menschen mit Behinderung und bei Menschen mit Migrationshintergrund hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Auftrag gebeben. Hintergrund ist eine mangelnde Datanlage zur Gesundheitsförderung und Prävention der beiden  Bevölkerungsgruppen. Die Landesvereinigung für Gesundheit und Akademie für Sozialmedizin… weiter

04.12.16 Bundesteilhabegesetz beschlossen: Erste Reaktionen

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Kurz vor dem Internationalen Tag für Menschen mit Behinderungen hat der Deutsche Bundestag nun das so lange erwartetete und in der Kritik stehende Bundesteilhabegesetz (BTHG) beschlossen. Nach einer langen und heftigen Diskussion, mit den Stimmen von Union und SPD. Die Grünen enthielten sich, und die Linke stimmte nicht zu. Der Gesetzentwurf war im parlamentarischen Verfahren nachgebessert worden.… weiter

01.12.16 Vereinbarung über Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ unterzeichnet

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Bund, Länder und Kirchen haben heute am Rande der 93. Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) in Lübeck die Verwaltungsvereinbarung zur Errichtung der Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ unterzeichnet. Die Stiftung soll das Leid und Unrecht anerkennen, das Kinder und Jugendliche in der Zeit von 1949 bis 1975 in der Bundesrepublik Deutschland beziehungsweise 1949 bis 1990 in der DDR in stationären… weiter

29.11.16 Regionale Zentren inklusive Schulen in Niedersachsen auf den Weg gebracht

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Erste Planungsgruppen für „Regionale Beratungs- und Unterstützungszentren inklusive Schule" (RZI) sollen ab Februar 2017 in elf niedersächsischen Regionen ihre Arbeit aufnehmen. Das teilt das Niedersäschische Kultusministerium mit. Solche RZI werden als zentraler Baustein im „Rahmenkonzept Inklusive Schule" nach und nach flächendeckend in ganz Niedersachsen eingerichtet. Pro Jahr sollen zirka zehn… weiter

27.11.16 BMAS fördert Interessenvertretung von Menschen mit Behinderung

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Ab sofort können beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) Förderanträge für Maßnahmen gestellt werden, die die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Organisationen von Menschen mit Behinderungen verbessern, Politik und Gesellschaft gleichberechtigt mitzugestalten. Insbesondere Selbstvertretungsorganisationen von Menschen mit Behinderungen sollen damit Unterstützung für ausreichende finanzielle… weiter

23.11.16 Berufsbetreuer stellen das Konzept einer Berufskammer vor

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Der Berufsverband für Berufsbetreuerinnen und Berufsbetreuer (BdB) stellte auf einer Fachtagung in Berlin das Konzept einer Berufskammer für Betreuerinnen und Betreuer vor. BdB-Geschäftsführer Dr. Harald Freter erklärt: „Wir benötigen eine Betreuerkammer, die den Zugang zum Beruf regeln sowie Qualitätsstandards festsetzen und für verbindlich erklären kann.“ Das sei aktiver Verbraucherschutz, gute Betreuung… weiter

22.11.16 Projekt „Hier bestimme ich mit – Ein Index für Partizipation“ gestartet

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Es ist das größte Projekt, was der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe (BeB) bisher in Angriff genommen hat: Im Umfang und von der Laufzeit her: Gemeinsam mit dem Institut Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW) startete der BeB jetzt ein fünfjähriges Vorhaben zur Verbesserung der Partizipationsmöglichkeiten und -bedingungen für Menschen mit Beeinträchtigung. Unter dem Titel „Hier bestimme ich… weiter

21.11.16 Website zur Planung barrierefreier Tagungen und Kongresse

Behindertenhilfe, Sozialmanagement | Link- & Medientipps, Veranstaltungsberichte
Wer zukünftig eine Veranstaltung barrierefrei planen möchte, kann sich dafür auf einer neuen Website Hinweise und Rat holen. Die Webseite www.ramp-up.me soll dabei helfen, Tagungen und Kongresse für mehr Menschen zugänglich zu machen. Dabei geht es nicht nur um die Barrierefreiheit des Veranstaltungsortes, sondern auch um den Abbau von Barrieren bei der Kommunikation und beim Programm. Was dabei hilft,… weiter

17.11.16 BAGüS wählte für vier Jahre neuen Vorstand

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Menschen
Der alte und neue Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft der überörtlichen Träger der Sozialhilfe (BAGüS) heißt Matthias Münning und ist Sozialdezernent des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) mit Sitz in Münster. Für vier Jahre wurde er von den Mitgliedern wiedergewählt. Auch die stellvertretenden Vorsitzenden im neuen Vorstand wählten die BAGüS-Mitglieder wieder: Abteilungsleiter der Behörde… weiter

16.11.16 Wertvolle Zeit für Gesundheit verloren?

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Redaktion Sozial.de, Nachrichten
Auf die „vergessene“ gesundheitliche Situation von geflüchteten Menschen mit Behinderung machte vor kurzem die Volljuristin Hülya Turhan aufmerksam. Die Referentin für Soziales Recht und Projekte beim Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen beleuchtet in einem Fachbeitrag im Rechtsdienst der Bundesvereinigung Lebenshilfe die besonderen Probleme. Die Redaktion von Sozial.de sprach… weiter

12.11.16 Berufliche Teilhabe von Menschen mit Diabetes gestalten

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Eine kostenlose neue Broschüre der REHADAT-Wissensreihe zeigt auch Fachleuten, die an der beruflichen Teilhabe von Menschen mit Erkrankung oder Behinderung, wie es gehen kann. Aktuellen Schätzungen zufolge leben in Deutschland sechs Millionen Menschen mit einem bekannten Diabetes mellitus und zwei Millionen Menschen mit einer noch unentdeckten Zuckerkrankheit – viele davon im erwerbsfähigen Alter.… weiter

12.11.16 Kulturschlüssel Saar ist ausgezeichneter Ort im Ideenland

Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Für das Projekt „Kulturschlüssel Saar – Initiative für barrierefreien Kulturgenuss“ wurde der Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen im Saarland im bundesweiten Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ geehrt. Wie der Initiatoren des Wettbewerbes mitteilen, liefert das Projekt zum Thema „NachbarschafftInnovation – Gemeinschaft als Erfolgsmodell“ eine Antwort auf die Frage, wie… weiter

10.11.16 Neuen BIH-Vorstandsvorsitz gewählt - Geschäftsstelle zieht nach Köln

Behindertenhilfe | Nachrichten, Menschen
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Integrationsämter und Hauptfürsorgestellen (BIH) hat Christoph Beyer einstimmig zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Der 47-Jährige tritt damit die Nachfolge von Ulrich Adlhoch an. Der Leiter des LWL-Integrationsamtes bekleidete dieses Amt seit Januar 2013. Beyer ist seit 1998 beim Landschaftsverband Rheinland (LVR) tätig und seit dem 1. April 2016 Fachbereichsleiter… weiter

09.11.16 Anhörung zum Teilhabegesetz: Experten für Korrekturen

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Trotz Betonung der positiven Aspekte reagiert eine Mehrheit von Expertenvor allem kritisch auf das geplante Bundesteilhabegesetz (BTHG) und fordert entsprechende Nachbesserungen. Der Entwurf (18/9522) der Bundesregierung für ein BTHG sowie Anträge von den Fraktionen Die Linke (18/10014) und Bündnis 90/Die Grünen (18/9672) waren am Montag Gegenstand einer Anhörung des Ausschusses für Arbeit und Soziales… weiter

08.11.16 LVR will sich dem Leid durch Arzneimittelstudien und Medikamenteneinsatz stellen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Landschaftsverband Rheinland (LVR) zeigt sich tief betroffen. Er hat eine konsequente Aufarbeitung aktueller Vorwürfe über Arzneimittelstudien in seinem Verantwortungsbereich angekündigt. „Wir sind zutiefst erschüttert von den Berichten Betroffener, die in Heimen, Kliniken und Einrichtungen der Behindertenhilfe unfassbares Leid durch den unverhältnismäßigen Einsatz von Medikamenten erfahren haben.… weiter

08.11.16 SoPHiA: Gemeinsame Sozialplanung für ältere Bürger mit und ohne Behinderung

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
SoPHiA steht für „Sozialraumorientierte kommunale Planung von Hilfe- und Unterstützungsarrangements für Menschen mit und ohne lebensbegleitende Behinderung im Alter". Die Ergebnisse des dreijährigen Forschungs-Projekts standen  in der vergangenen Woche in Münster mit Vertreterinnen und Vertretern aus Politik und Hilfeplanung zur Diskussion.  Genau wie ältere Menschen ohne Behinderung möchten die meisten… weiter

07.11.16 Kundgebung „Teilhabe - jetzt erst Recht" in Berlin

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der demonstrierte Unmut vor dem Deutschen Bundestag kam nicht überraschend. Er galt dem Entwurf eines Gesetzes, das die Teilhabe von Menschen mit Behinderung hierzulande umfassend reformieren soll. Im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention soll damit ein modernes Teilhaberechte entwickelt werden. Die Beteiligung von Behinderten- und Fachverbänden im Vorfeld des zentralen Gesetzesvorhabens hatte die… weiter

04.11.16 Jakob Muth-Preis 2017 für Gemeinsames Lernen

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Inklusive Schulen und Schulverbünde können sich zum achten Mal um den Jakob Muth-Preis 2017 bewerben. Mit dem Preis werden bundesweit vorbildliche Möglichkeiten des gemeinsame Lernen von allen Kindern ausgezeichnet. Er wird seit 2009 von der Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, der Deutschen UNESCO-Kommission und der Bertelsmann Stiftung verliehen. Inzwischen… weiter

02.11.16 LVR ließ Rolle des ersten Landesdirektors seit der NS-Zeit untersuchen

Behindertenhilfe | Nachrichten, Menschen
Inwieweit war das Handeln des ersten Direktors des Landschaftsverbandes Rheinland (LVR), Udo Klausa, nach 1945 von seinen Erlebnissen im Nationalsozialismus geprägt? Wie sehr war er von seinem beruflichen Vorleben als Landrat im polnischen Bedzinie, knapp 40 Kilometer von Auschwitz entfernt, geleitet? Und hat dies konkrete Auswirkungen auf sein Verwaltungshandeln gehabt? Als Verwaltungschef des damals… weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 330 Beiträgen | Seite 3 von 17

Aktuelle Advertorials

Behindertenhilfe

24.03.2017
VIA-S unterstützt bei der Erfüllung des Bundesteilhabegesetzes

Logo VIA-S DOBRICK+WAGNER unterstützt WfbM, die Anforderungen des Bundesteilhabegesetzes (BTHG) und des Pflegestärkungsgesetzes (PSG) III mit der Softwarelösung VIA-S optimal umzusetzen. Die Vermittlung von Menschen… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Nils Bolwig, Henning Groskreutz, Daniel Hlava: Bundesteilhabe­gesetz. Synopse SGB IX - BTHG (...). Bund-Verlag (Frankfurt am Main) 2017. 346 Seiten. ISBN 978-3-7663-6610-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.