Link- & Medientipps

„Promotion mit Behinderung“: iXNet-Get-Together-Veranstaltungen

30.11.2021 | Behindertenhilfe, Studium | Nachrichten, Link- & Medientipps
Immer mehr Akademiker*innen mit Behinderung/chronischer Erkrankung überlegen, eine Promotion zu beginnen. Aber der Mangel an akademischen Vorbildern bei Doktorand*innen mit Beeinträchtigung führt oft zu einer Verunsicherung: „Habe ich überhaupt das nötige Know-how?“, und „(wie) bin ich mit meiner Behinderung den Promotionsanforderungen gewachsen? weiter

Kindgerechte Justiz

26.11.2021 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Nach dem Nationaleren Rat gegen sexuelle Gewalt an Kindern und Jugendlichen im Dialog mit der Justizministerkonferenz wird der Praxisleitfaden zur Anwendung kindgerechter Kriterien für das Strafverfahren vorgestellt. weiter

Geeignete Therapieform und passenden Therapeut finden

19.11.2021 | Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Geeignete Hilfe bei einem passenden Therapeuten zu finden, ist der Schlüssel zur Wiedererlangung der eigenen psychischen Gesundheit. Sich einzugestehen, dass es ohne professionelle Hilfe nicht mehr weitergeht und den Entschluss zu fassen, sich in eine Therapie zu begeben, fällt den meisten Betroffenen schwer. Dies ist jedoch mit der wichtigste Schritt, um seine psychischen Probleme zu bewältigen. Die sich anschließende Suche nach einem Therapeuten, der sich mit der Krankheit auskennt und mit dem der Klient menschlich vertrauensvoll zusammenarbeiten kann, ist für Betroffene häufig sehr mühsam. Das aktuelle Dossier unterstützt bei der Suche und beschreibt, was bei der Therapeutensuche beachten werden sollte und welche Anlaufstellen es für das Finden eines Psychotherapieplatzes gibt. weiter

Inklusionsmagazin im MDR: Selbstbestimmt - Das Magazin

11.11.2021 | Behindertenhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Ein Format des MDR zu den Themen: Jubiläum der Interessenvertretung Selbstbestimmt Leben, Kampf um die Teilhabe eines 5-jährigen, die sozialen Barrieren, der eine Frau mit Behinderung beim Thema Mutterschaft begegnet sowie zur digitalen Teilhabe. Barrierefreies Zusatzangebot mit Deutscher Gebärdensprache (DGS) und Audiodeskription ab 12. November, 18:00 Uhr vorab in der ARD Mediathek und am 14. November, 8:00 Uhr im Livestream des MDR-Fernsehen. weiter

"Mit Demenz leben" - StattHaus Offenbach lädt ein zu kostenlosem Online-Kurs

25.10.2021 | Altenhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Was bedeutet Demenz und einen Betroffenen zu begleiten? Wie kann ich damit besser umgehen? Welche rechtlichen Aspekte sollte ich kennen und wo finde ich Hilfe? Diesen Fragen geht ab Dienstag, 26. Oktober 2021 das Demenzzentrum StattHaus Offenbach der Hans und Ilse Breuer-Stiftung nach und lädt zu dem Informationskurs „Mit Demenz leben – mehr wissen, besser (be)handeln“ ein. Aufgrund der Corona-Situation findet das Seminar online statt. weiter

Rassismus kommt auf leisen Sohlen ins Kinderzimmer

16.10.2021 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Praxis & Projekte, Link- & Medientipps, Veranstaltungsberichte
Wie können frühkindliche und schulische Bildungseinrichtungen verhindern, dass schon früh rassistische Grundhaltungen vermittelt werden? Dieser Frage ging der zweite Fachtag "Schwarz, weiß, bunt - so what?" am Mittwoch, 6. Oktober 2021, im Haus der Vielfalt in Dortmund auf den Grund. weiter

Mehr Teilhabe und Inklusion: MDR bietet künftig noch mehr barrierefreie Angebote

25.09.2021 | Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Der MDR baut seine umfangreichen Angebote für die ganze Gesellschaft weiter konsequent aus und ermöglicht u.a. Hör- und Sehbehinderten oder kognitiv eingeschränkten Menschen künftig noch mehr Teilhabe. Auf dem 9. Spitzentreffen mit MDR-Intendantin Karola Wille, mitteldeutschen Behindertenverbänden und wissenschaftlichen Einrichtungen am 22. September in Leipzig hat der Sender neue inklusive Angebote u.a. zur Bundestagswahl vorgestellt und eine positive Bilanz gezogen: Der MDR untertitelt schon heute einen Großteil seiner digitalen und linearen Video-Angebote, so ca. 90 Prozent des MDR-Fernsehens. Dazu gibt es täglich fünf Stunden Programm mit Hörfassungen und jährlich mehr als 32.000 Sendeminuten mit Gebärdensprache. weiter

Klimakrise: Kindern helfen Widersprüche und Ängste zu bewältigen

23.09.2021 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die dramatischen Folgen der globalen Klimakrise werden hierzulande immer sicht- und spürbarer. Das bekommen auch junge Kinder mit – sie sorgen sich und brauchen Sicherheit. Wie sollen Eltern darauf reagieren? Wie können Kitas und Grundschulen Zukunftsängste kindgerecht auffangen und zu Orten werden, in denen Kinder Antworten finden und Selbstwirksamkeit erfahren? Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ bereitet Pädagog:innen gezielt darauf vor. Hier ein Einblick – auch für Eltern –, worauf es dabei ankommt. weiter

Odyssee Therapieplatzsuche: "Die Psyche auf der Warteliste"

28.07.2021 | Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten, Link- & Medientipps
Wer selbst betroffen ist oder Betroffene kennt, weiß wie schwer es ist an einen kassenfinanzierten Therapieplatz zu kommen. Wer eine Therapie nicht selbst zahlen kann oder möchte wartet auch abhängig vom Wohnort mitunter 20 Wochen auf eine Behandlung. Die Suche selbst ist gerade für Menschen, die akuten Bedarf haben, sehr belastend. Die Reportage "Exakt - Die Story" begleitet dazu Betroffene. Zu sehen ist sie am 28. Juli um 20.45 Uhr im MDR-Fernsehen sowie ein Jahr in der ARD-Mediathek. weiter

Patientenverfügung

10.07.2021 | Behindertenhilfe, Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Was wird in einer Patientenverfügung geregelt und was muss beim Erstellen der eigenen beachtet werden? Wie kann auch bei Menschen, die dabei Unterstützung brauchen sichergestellt werden, dass sie durch ihre Patientenverfügung selbstbestimmt handeln können? weiter

Gegen rechtsextreme Einstellungen kommt aus der Mitte weniger Widerspruch

05.07.2021 | Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Wie weit sind rechtsextreme und menschenfeindliche Einstellungen tatsächlich in die Mitte der Gesellschaft eingedrungen? Gegen wen richtet sich die Ablehnung? Ist die demokratische Mitte geschrumpft oderverloren? Antworten darauf gibt die bevölkerungsrepräsentative „Mitte-Studie“ 2020/2021 der Friedrich-Ebert-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Institut für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung der Universität Bielefeld (IKG). Beteiligt daran war auch Yann Rees, sowohl wissenschaftlicher Mitarbeiter am IKG als auch am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster. weiter

Landschaftsverband Rheinland lädt zur Podiumsdikussion zum Persönlichen Budget

06.06.2021 | Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Inklusion digital erleben" findet am 08.Juni 2021 um 18 Uhr eine online Podiumsdiskussion zum Persönlichen Budget statt. Teilnehmen werden verschiedene Expert:innen, anschließend gibt es eine offene Fragerunde. weiter

Mehr Mitbestimmung von Menschen mit Behinderung und psychischer Erkrankung

29.05.2021 | Behindertenhilfe | Nachrichten, Praxis & Projekte, Link- & Medientipps
Der Bundesverband evangelische Behindertenhilfe e.V. (BeB) führt gemeinsam mit dem Institut für Mensch, Ethik und Wissenschaft (IMEW) und mit Förderung durch die Aktion Mensch Stiftung ein Partiizipationsprojekt für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Erkrankungen durch. weiter

Jugendsozialarbeit trotz(t) Krise – Fachzeitschrift für Jugendsozialarbeit in 25. Ausgabe

27.05.2021 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Coronapandemie hat massive Auswirkungen auf alle Lebensbereiche und stellt uns individuell sowie als Gesellschaft vor besondere Herausforderungen. Jugendsozialarbeit trotzt der Krise – im Sinne ihrer Zielgruppe und im Vertrauen in ihre Kompetenzen; denn trotz der Umstände werden Wege gesucht, gefunden und neu begangen, um das professionelle Arbeitsbündnis mit den Adressat:innen aufrechtzuerhalten und auszubauen. Auf den oft steinigen und fremden Pfaden wird den Fachkräften ein hohes Maß an Flexibilität und Kreativität abverlangt, bei gleichzeitig starker Arbeitsbelastung. weiter

Gesellschaftsklimafragen

17.05.2021 | Behindertenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Link- & Medientipps
Wie ist es im aktuallen gesellschaftlichen Klima zum Thema Zusammenhalt bestellt? Welche Auswirkung hat der Lockdown auf bürgerschafltiches Engagement und Inklusion? Im Rahmen einer Online-Diskussion der 12. Berliner Stiftungswoche sind dazu im Gespräch mit der Fürst-Donnersmarck-Stiftung: Anne Stöcker vom Forschungsinstitut Gesellschaftlicher Zusammenhalt (FGZ), Dr. Lilian Schwalb vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) und Domingos de Oliveira, Dozent und Berater für barriefreies Internet. weiter

Steigende politisch motivierte Kriminalität: Neue Handlungsempfehlungen gegen Radikalisierungsprozesse

09.05.2021 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Politisch motivierte Straf- und Gewalttaten, darunter vor allem rechtsextremistische nehmen im Jahr 2020 laut der Statistik des Bundesinnenmisnisteriums deutlich zu. In einem Forschungsgutachten des Landesprogramms für Demokratie und Menschenrechte werden verschiedene Forschungsarbeiten ausgewertet und umfassende Präventionsempfehlungen gegen Radikalisierungsprozesse empfohlen. weiter

Eindeutige Dokumentation über Organspende-Wünsche in der Patientenverfügung

30.04.2021 | Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Beim verfassen einer Patientenverfügung sollte bei einem Wunsch nach einer Organspende auf eine widerspruchsfreie Dokumentation geachtet werden: Die BZgA klärt darüber in einer neuen Broschüre auf. weiter

Initiative gegen Einsamkeit: Social Startup bietet kostenlose Redezeit mit professionellen Coaches

27.04.2021 | Gesundheitswesen | Link- & Medientipps
Professionelle Zuhörer*innen bieten in angespannten Situationen kurzfristig und kostenfrei Gespräche an. Hilfesuchende können so via Telefon oder Video-Anbieter passende Gesprächspartner*innen finden. weiter

Antisemitismus ist vielerorts Teil des Schulalltags

16.04.2021 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Antisemitismus und Israelfeindlichkeit ist nach wie vor ein ernsthaftes Problem an Schulen. Auch angesichts eines neuen Höchststands antisemitischer Straftaten im vergangenen Jahr weist die Frankfurter Professorin Julia Bernstein in ihrem neu erschienenen Buch darauf hin, dass Lehrkräfte immer noch nicht ausreichend über die verschiedenen Ausprägungen informiert sind. weiter

Jour fixe zu 'Gesellschaftsklimafragen'

03.04.2021 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Fürst Donnersmarck-Stiftung lädt am 14.4. zu einem 'jour fixe' zu einem wichtigen Thema ein: Wie können die Rechte und Anliegen von Menschen mit Behinderung in diesen bewegten Zeiten gut und angemessen berücksichtigt werden? weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 223 Beiträgen | Seite 1 von 12