Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit

27.05.17 Marie-Simon-Preis für Innovationen in Pflege, E-Health und für altersgerechte Strukturen

Altenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Innovative Antworten auf aktuelle Fragen rund um die Versorgung älterer Menschen mit und ohne Pflegebedarf zeichnet der Marie-Simon-Preis aus. Der Wettbewerb des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und der spectrumK GmbH richtet sich an Verbände, Institutionen, Initiativen, Unternehmen, Einzelpersonen und Fachleute aus dem Pflege- oder Gesundheitssektor sowie aus dem Feld E-Health, die Projekte entwickelt… weiter

23.05.17 Neue wissenschaftliche Weiterbildung "Angewandte Gerontologie" an KSFH

Altenhilfe, Studium | Nachrichten
Das Thema Älterwerden ist und bleibt eines der zentralen Themen unserer Zukunft. Die wissenschaftliche Weiterbildung „Angewandte Gerontologie" mit den Schwerpunkten Gesundheit, Case Management und Planung (CAS), die ab Wintersemester 2017/18 an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München (KSFH) angeboten wird, befähigt ihre Teilnehmer, innovative und auf Prävention, Partizipation sowie Teilhabe… weiter

23.05.17 Gutachten zum möglichen Paradigmenwechsel in der Pflege vorgestellt

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Die aktuelle Pflegeversicherung trägt nur einen Teil der Kosten. Mehr als jeder dritte Pflegebedürftige ist auf Sozialhilfe angewiesen. Zudem unterscheiden sich die Leistungen der Pflegeversicherung danach, ob jemand ambulant oder stationär versorgt wird. Beide Defizite sind lösbar, wie der Bremer Gesundheitsexperte Prof. Dr. Heinz Rothgang in seinem „Gutachten zur alternativen Ausgestaltung der Pflegeversicherung"… weiter

21.05.17 Bundestag beschließt Vergütungserhöhung für Berufsbetreuer

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialpolitik
Berufsbetreuerinnen und Betreuer sollen nach dem Willen des Bundestages künftig höhere Stundensätze erhalten. Das Parlament beschloss eine Erhöhung der Stundensätze um 15 Prozent nach zwölf Jahren. Der Vorsitzende des Bundesverbandes der Berufsbereier/innen (BdB), Thorsten Becker, appelliert nun an die Vertreterinnen und Vertreter der Bundesländer, die im Bundesrat voraussichtlich am 7. Juli über die… weiter

21.05.17 Neue Allianzen für den altersgerechten Umbau Deutschlands

Altenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Wie es durch verstärkte Kooperation von Kommunen und Zivilgesellschaft gelingen kann, einen vitalen ländlichen Raum für eine alternde Gesellschaft zu bewahren und die Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen in Stadt und Land sicherzustellen, erörterten Vertreterinnen und Vertreter  der Diakonie Deutschland und des Deutschen Städte- und Gemeindebund (DStGB) auf einer gemeinsamen Fachtagung in Bad Soden. Die… weiter

18.05.17 Start für Wettbewerb um Goldenen Internetpreis 2017

Altenhilfe, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Besondere Projekte für digitale Kompetenzen und IT-Sicherheit im Alter auszuzeichnen, hat der Goldene Internetpreis 2017 zum Ziel. Der Wettbewerb wendet sich zum 5. Mal an Seniorinnen und Senioren, die als Internetlotsen für andere Ältere aktiv sind sowie an innovative Mehrgenerationen-IT-Projekte. Erstmals werden auch Gemeinden und Kommunen angesprochen, die nutzerorientierte Internetangebote für… weiter

15.05.17 Pflegekräfte wünschen sich mehr Zeit für Pflege

Altenhilfe | Sozialpolitische Aufrufe
Wofür wünschen sich Pflegekräfte mehr Zeit? Das fragte die Diakonie Mitarbeitende aus Pfleeinrichtungen - und diensten und veröffentlichte anlässlich des Internationalen Tages der Pflege unter dem Hashtag "#pflegezeit" die Wünsche und Forderungen auf einer Social Wall. Der Wohlfahrtsverband möchte einen Dialog zur Personalsituation anstoßen. Pflege habe sich in den vergangenen Jahren stark verändert.… weiter

13.05.17 DBfK verabschiedet Resolution zu den UN-Entwicklungszielen

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der Weltverband der Pflegeberufe (International Council of Nurses, ICN) griff am gestrigen Tag der Pflegenden die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) auf und skizzierte die Rolle von Pflegefachpersonen für deren Erreichen. Das Motto des Tages hieß dann auch „Nurses: A Voice to Lead – Achieving the SDGs". Stellvertretend… weiter

11.05.17 Patientenbeauftragter und Pflegebevollmächtigter berichtet

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Staatssekretär Karl-Josef Laumann zieht Zwischenbilanz: Der Patientenbeauftragte und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung hat seinen Bericht zu den wichtigsten Entwicklungen im Gesundheitswesen in den vergangenen drei Jahren aus Sicht der Patienten und Pflegebedürftigen vorgestellt. Darin lobt er unter anderem die Fortschritte bei der Pflege sowie die Verbesserungen bei der Hilfsmittelversorgung.… weiter

09.05.17 Steinmeier neuer Schirmherr des Kuratoriums Deutsche Altershilfe

Altenhilfe | Nachrichten, Menschen
Der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier setzt die Tradition der bisherigen Bundespräsidenten fort und hat die Schirmherrschaft für das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) übernommen. „Unsere Gesellschaft steht vor großen Herausforderungen, was die Förderung von Selbstbestimmung und gesellschaftlicher Teilhabe, von Betreuung und Pflege der älteren Menschen betrifft", schreibt Steinmeier in einem… weiter

07.05.17 Bleiben verhaltensauffällige Menschen mit Demenz auf der Strecke?

Altenhilfe, Forschung | Nachrichten
Kritik am neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff äußert der Deutsche Verband der Leitungskräfte für die Alten- und Behindertenhilfe (DVLAB) nach nur wenigen Monaten Praxiserfahrung mit dem „Neuen Begutachtungsinstrument" (NBI). Verlierer seien aktive Menschen mit mittlerer bis schwerer Demenz, die offenkundig verhaltensauffällig sind.Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff sollte den Pflege-und Betreuungsbedarf… weiter

05.05.17 Netzwerk Pflege Ostbayern formiert sich

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
„Wir wollen konkret und praxisrelevant sein", beschreibt Professor Christian Rester von der Fakultät für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) den Einsatz für das Netzwerk Pflege Ostbayern. Vor gut einem Jahr hat er das Netzwerk mit ins Leben gerufen. Nach mittlerweile vier konstruktiven Treffen haben die Netzwerkmitglieder vorrangige Themenfelder herausgearbeitet.… weiter

30.04.17 Mit der Nebendiagnose Demenz im Krankenhaus

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Praxis & Projekte
In  Deutschland gibt es kaum mehr als 20 von rund 2000 Krankenhäusern, die sich mit Spezialstationen auf Patienten eingestellt haben, die auch unter Demenz leiden. Zwei davon betreiben die Malteser. Wie eine Studie belegt, über die das Deutsche Ärzteblatt berichtet, sehr erfolgreich. In Kliniken werden die Patienten mit Demenz oft wegen ihrer Unruhe, weil sie sonst im Krankenhaus umherirren oder andere… weiter

28.04.17 Mindestlohn in der Pflege soll steigen

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Pflegekommission hat sich laut Informationen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) einstimmig auf höhere Mindestlöhne für Beschäftigte in der Pflege geeinigt: Ab 1. Januar 2018 soll der Mindestlohn auf 10,55 Euro pro Stunde im Westen und 10,05 Euro im Osten steigen. In zwei Schritten soll er bis Januar 2020 weiter wachsen und dann 11,35 Euro pro Stunde im Westen und 10,85 Euro im… weiter

26.04.17 Bauernhof-Projekt für Menschen mit Demenz in Krukow gewürdigt

Altenhilfe | Nachrichten, Praxis & Projekte
Tiere auf der Weide füttern, im Hühnerstall Eier suchen oder bei der Obsternte mithelfen auf dem Alpakahof in Krukow in Schleswig-Holstein können Menschen mit Demenz richtig mit anpacken - das einzigartige Bauernhof-Projekt der Lokale Allianz "Bauernhöe als Orte für Menschen mit Demenz" in Krukow besucht. Das Projekt des Kompetenzzentrums Demenz der Alzheimergesellschaft Schleswig-Holstein ist eine… weiter

23.04.17 Ersatzkassen starten Ideenwettbewerb für Gesundheitsförderung im Pflegeheim

Altenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Verband der Ersatzkassen (vdek) hat mit den Universitäten Oldenburg und Halle ein wissenschaftliches Forschungsprojekt initiiert. Zudem schreibt der vdek im Juni dieses Jahres einen bundesweiten Ideenwettbewerb für Projekte und Konzepte zur Stärkung der Gesundheitsförderung in stationären Pflegeheimen aus. Geprüft und weiterentwickelt werden sollen bestehende Maßnahmen zur Gesundheitsförderung… weiter

20.04.17 Bündnis für Altenpflege: Neue Fragen zum Kompromiss

Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Bündnis für Altenpflege hat sich auf einem Arbeitstreffen zum Kompromissvorschlag der Koalitionspartner zur Neuordnung der Pflegeberufe und zur Weiterentwicklung des Altenpflegeberufes beraten. Gemeinschaftlich legten sie nun das Papier "Fragen und grundlegende Anmerkungen zum Kompromissvorschlag zum Pflegeberufereformgesetz" vor. Mit diesem Papier will sich das Bündnis für Altenpflege in den… weiter

18.04.17 Prof. Dr. Markus Zimmermann ist Gründungsdekan des hsg-Departments "Pflegewissenschaft"

Altenhilfe, Studium, Forschung | Nachrichten, Menschen
Anfang des Monats April 2017 hat das Department „Pflegewissenschaft" der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum seine Arbeit aufgenommen. Gründungsdekan des neuen Departments ist Prof. Dr. Markus Zimmermann. Der hsg-Professor für pflegerische Versorgungsforschung hatte Ende März 2017 aus den Händen der Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs die Ernennungsurkunde überreicht bekommen. Der Gründungsdekan… weiter

17.04.17 Deutscher Ethikrat startet Umfrage zu "wohltätigem Zwang"

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe | Umfragen
Der Deutsche Ethikrat lädt zu einer Onlineumfrage zum Thema „wohltätiger Zwang" ein. Die Befragung findet im Rahmen der Erarbeitung einer Stellungnahme zu Zwangsmaßnahmen statt, die mit der Begründung des Selbstschutzes der Betroffenen durchgeführt werden (sog. "wohltätiger Zwang"). In Praxisfeldern wie der Psychiatrie, der Kinder- und Jugendhilfe sowie der Pflege und Behindertenhilfe sind insbesondere… weiter

17.04.17 IAT-Studie: Wohnen im Alter im fremden Land

Altenhilfe, Forschung | Nachrichten
Einstellungen zu Pflegebedürftigkeit und Wohnalternativen für pflegebedürftige türkische Migranten untersuchte eine Studie des Institutes Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule), in der gemeinsam mit dem Zentrum für Türkeistudien und Integrationsforschung (ZfTI) für den GKV-Spitzenverband erstmals ein repräsentativer Datenbestand zum Thema erhoben wurde. Eine Erkenntnis der Studie: Bei „den… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 404 Beiträgen | Seite 1 von 21

Aktuelle Advertorials

Altenhilfe

09.03.2017
Wege aus der Tabuzone: Blasen- und Darminkontinenz ist kein Schicksal

Coverbild des Buches Hormonmangel im Alter, Probleme mit der Prostata, Überdehnung des Beckenbodens bei jungen Müttern oder neurologische Störungen nach einem Unfall: Die Ursachen und Formen von Inkontinenz sind vielfältig.… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Jürgen Link: Als Betreuungskraft in der Altenpflege. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG (Hannover) 2016. 128 Seiten. ISBN 978-3-89993-360-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.