Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit


Neue Lehr- und Ausbildungspläne für die Pflege veröffentlicht

13.08.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Pflegeausbildung sollen ab kommenden Januar bundesweit einheitlichen Standards unterliegen. Ein wichtiger Schritt hin zur grundlegenden Neuordnung ist die Entwicklung neuer Rahmenpläne für Lehre und Ausbildung, die nun abgeschlossen ist. Das Bundesinstitut für Berufsbildung stellt die Pläne online zur Verfügung. weiter

Frage der Wohnform immer auch eine Frage der Macht

02.08.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Pflegeheime stehen nicht selten in der Kritik: Im Alltagsstress würden die zu pflegenden Menschen nicht ausreichend angehört und ernst genommen, mitunter komme es zu Machtmissbrauch durch Pflegende. Da hört sich das Modell der angehörigengesteuerten Pflege-WG für Menschen mit Demenzerkrankungen erst einmal gut an. Doch auch hier bilden sich Machtstrukturen aus. weiter

Ausländische Pflegekräfte: Vereinfachte Verfahren müssen folgen

18.07.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Besuch von Gesundheitsminister Spahn im Kosovo wird in der Branche überwiegend positiv bewertet. Doch ist zu befürchten, dass sich bei gleichbleibend langsamen Verfahren keine zügigen Verbesserungen einstellen werden. Hierauf weist die Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Ausländische Pflegekräfte hin. weiter

Angewandte Gerontologie: Fachtag bereitet auf gestiegene Anforderungen vor

04.07.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Die Hochschule Mannheim veranstaltet am 12.7. den Fachtag "Angewandte Gerontologie". Hintergrund sind gestiegene Anforderungen an Professionelle, wie beispielsweise die verstärkt notwendig werdende Kooperation in interdisziplinären Teams. weiter

Christliche Verbände fordern werteorientierte Pflege

02.07.2019 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Verband Katholischer Altenhilfe in Deutschland und der Deutsche Evangelische Verband für Altenarbeit und Pflege setzen sich für eine konsequente Gemeinwohlorientierung in der Pflege ein. Gefordert sind in diesem Zusammenhang auch die Kommunen. weiter

Diakonie legt Konzept für Pflegevollversicherung vor

26.06.2019 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Zu wenig Personal, unzufriedene Patient*innen und Angehörige, steigende Eigenanteile. Die Pflegeversicherung ist in ihrer jetzigen Form nicht zukunftsfähig. So ist die Position des Diakonie Bundesverbands, der nun eine umfassende Reform fordert. Stellt sich nur die Frage, ob die Politik zu mutigen Veränderungen bereit ist. weiter

Umfrage: Wie verhält es sich mit der Teilzeit im Pflegebereich?

11.06.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ruft zur Teilnahme an einer Onlineumfrage auf. Um eine Teilnahme werden Pflegefachkräfte gebeten, die in Teilzeit arbeiten. Hintergrund ist die Diskussion um mögliche "stille" Reserven der in Teilzeit arbeitenden Fachkräfte. weiter

DBSH verabschiedet "Trierer Erklärung"

28.05.2019 | Altenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Ältere Menschen werden aus unterschiedlichen Gründen Klient*innen Sozialer Arbeit. Der Berufsverband von Sozialarbeiter*innen, DBSH, kritisiert in seiner Erklärung, dass alte Menschen zu häufig im Kontext von Gesundheit und Pflege, also aus einem pathologisierenden Blickwinkel, zum Thema werden. Dabei ist das Alter eine Lebensphase, in der auch Bildung und Beteiligung einen wichtigen Teil der Zusammenarbeit ausmachen könnten. weiter

Arbeitgeberverband für die Pflege kommt

27.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Ein erster Schritt hin zu einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrag für die Pflege ist getan: die AWO, der Arbeiter Samariter Bund und weitere Anbieter haben sich auf die Gründung der Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) geeinigt. Der Paritätische Gesamtverband unterstützt das Vorgehen. weiter

Goldener Internetpreis 2019: Die Ausschreibung läuft

25.05.2019 | Altenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Besonders gute Projekte zum Thema Digitalisierung und Alter haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit ausgezeichnet zu werden. Wenn Sie für Ihr Projekt Chancen sehen oder ein anderes vorschlagen möchten, können Sie bis Ende August aktiv werden. weiter

Tag der Pflegenden: Viele warme Worte

13.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Selbst die Bundeskanzlerin meldete sich zum Internationalen Tag der Pflegenden zu Wort: Die private und professionelle Pflege sei Ausdruck von Humanität und Menschlichkeit. Auch betonte sie Fortschritte im Pflegesystem. Wie der drohende Pflegenotstand abgewendet werden soll, bleibt allerdings weiter offen. weiter

Care Card für ausländische Pflegekräfte?

09.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) sieht in der erleichterten Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte eine zwingende Voraussetzung, um einen Versorgungsnotstand zu verhindern. Wenn sich nichts ändert, könnten schon bald nicht mehr alle Pflegebedürftigen versorgt werden. weiter

Verbraucherzentrale NRW bereitet auf Pflegegutachten vor

08.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Nicht übertreiben, nicht untertreiben, sachlich bleiben – das sind die wichtigsten Ratschläge für den Ortstermin bei der Erstellung des Pflegegutachtens. weiter

25 Jahre Pflegeversicherung - ein Tag zum Feiern? Sebastian Hempel

23.04.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Klammheimlich hat sich ein Geburtstag zwischen die Osterfeiertage geschlichen: Am 22.4.1994, also vor 25 Jahren, wurde im Bundestag die Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung beschlossen. Dass dies richtig und wichtig war, bezweifelt niemand. Man hat nur leider das Wichtigste vergessen. weiter Kommentare (0)

Entwurf zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz stößt auf positive Resonanz

09.04.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge spricht sich für den aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung aus. Insbesondere die Änderungen für Nicht-Akademiker*innen seien begrüßenswert. Andere Aspekte hält der Deutsche Verein hingegen für weniger praktikabel. weiter

Wann kommt der Gesamt-Arbeitgeberverband in der Pflege?

02.04.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
SPD-Arbeitsminister Heil wünscht sich einen allgemeinen Tarifvertrag für die gesamte Pflegebranche. Was dazu fehlt? Eine eindeutige Positionierung der Arbeitgeberseite. Der Paritätische Gesatmverband zeigt sich offen und gesprächsbereit - auch für einen Gesamtarbeitgeberverband für die Pflegebranche. weiter

Pflegestudium: Online-Befragung zur Ermittlung von Qualitätskriterien gestartet

30.03.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten, Umfragen
Praxisphasen sind wesentlicher Bestandteil des Pflegestudiums. Um sie möglichst optimal an den hochschulischen Erfordernissen auszurichten, gleichzeitig aber auch die Belange der Praxiseinrichtungen im Blick zu behalten, startet die Katholische Stiftungshochschule München nun eine Onlinebefragung. weiter

Pflegetag mit prominenter Besetzung gestartet

15.03.2019 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Gestern ist der 6. Deutsche Pflegetag eröffnet worden. Die Besetzung war prominent und es wurden Zwischenstände zur Konzertierten Aktion Pflege (KAP) mitgeteilt. Die Praxis erwartet viel, und das zurecht. weiter

Fachkräftezuwachs aus dem Ausland muss gut begleitet werden

05.03.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Laut einer Studie der Frankfurter Goethe-Universität hat sich die Anzahl der aus dem Ausland hinzugekommenen Pflegefachkräfte von 2012 bis 2017 versechsfacht. Dies kann zu einer Entlastung für die Pflegenden führen. Doch zeigt sich auch, dass unterschiedliche Ausbildungsinhalte und Berufsauffassungen zu Problemen in den Organisationen führen können. weiter

Pflege-Manifest zur Europawahl

19.02.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der Europäische Pflegeberufsverband (EFN) hat pünktlich zur anstehenden Europawahl ein Manifest verfasst. Im Zentrum stehen Forderungen nach Investitionen in Ausbildung, gute Arbeitsbedingungen und mehr Pflegeforschung. weiter

angezeigt werden 61 - 80 von 1.219 Beiträgen | Seite 4 von 61