Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit


Klima in der Pflege verschlechtert sich

21.01.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der jährlich errechnete CARE-Klima-Index zeichnet ein düsteres Stimmungsbild. Trotz der politischen Maßnahmen im vergangenen Jahr, die zu einer Verbesserung der Situation in der Pflege führen sollten, bleibt insgesamt ein erschreckender Gesamteindruck. weiter

Expertenchat zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

09.01.2019 | Altenhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Pflegende Angehörige erhalten auch in diesem Monat wieder die Möglichkeit, sich von einer Expertin der AWO Tipps zur Vereinbarkeit von Beruf und Pflege einzuholen. Auch im Vorfeld können Fragen gestellt und Themenideen eingebracht werden. weiter

Gleiches (Kirchen-) Recht für alle?

21.12.2018 | Altenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten
Am 15. Dezember demonstrierten in Stuttgart ca. 100 Menschen gegen den Austritt der Liebenau - Leben im Alter gGmbH aus den Arbeitsvertragsrichtlinien der Caritas. Der Austritt erfolgt plötzlich und ohne Not, die Beschäftigten müssen mit deutlichen Einbußen rechnen. weiter

Menschen möchten von Menschen gepflegt werden - nicht von Robotern

20.12.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Eine Umfrage der pronova BKK bringt ein wenig überraschendes Ergebnis: Nur drei von zehn Befragten können sich vorstellen, dass Teile ihrer Pflege von Robotern übernommen wird. Das generelle Problem der Pflege - viele Bedürftige, zu wenig Pflegende - soll nach Meinung der Befragten also anders gelöst werden: Durch bessere Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte. weiter

Pflege-Dokumentation bald sprachgesteuert?

11.12.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Angesichts eklatanter Personalengpässe in der Pflege sind neue Lösungen erforderlich, um den qualitativ wie quantitativ hohen Anforderungen gewachsen zu bleiben. Ein vielversprechender Ansatz könnte der Einsatz von Sprachsteuerungselementen sein, um den Anteil der Dokumentationszeiten zu verringern. weiter

Neue Zahlen zu Betreutem Seniorenwohnen in Deutschland

29.11.2018 | Altenhilfe, Forschung | Nachrichten
Das Kuratorium Deutsche Altershilfe (KDA) hat gemeinsam mit der BFS Service GmbH eine Studie durchführen lassen, die aktuelle Zahlen zum Betreuten Seniorenwohnen ermitteln konnte. Die Ergebnisse spiegeln den deutlich gestiegenen Bedarf: Die Wohnanlagen sind größer geworden, die Auslastung liegt bei fast 100%. weiter

Cäcilia-Schwarz-Förderpreis: Jetzt Bewerbungen einreichen

24.11.2018 | Altenhilfe, Forschung | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Deutsche Verein lobt zum sechsten Mal den Cäcilia-Schwarz-Förderpreis für innovative Ideen in der Altenhilfe aus. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler können ihre Arbeiten bis Ende Februar kommenden Jahres einreichen. weiter

Caritas und Diakonie für Reform der Pflegeversicherung

23.11.2018 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
In einer gemeinsamen Erklärung machen sich der Deutsche Caritasverband und die Diakonie Deutschland für Veränderungen im Pflegesystem stark. Sie fordern eine Deckelung des Selbstbehalts für Pflegebedürftige sowie die Stärkung lokaler Pflegenetzwerke, in denen Professionelle und pflegende Angehörige eng zusammenarbeiten. Die Pflegeversicherung müsse als "fünfte Säule des Sozialversicherungssystems" etabliert werden. weiter

Quereinstieg? Ja, aber gut vorbereitet

05.11.2018 | Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe, Forschung | Nachrichten
In einer Studie des Deutschen Jugendinstituts (DJI) wurden Erfahrungen von KiTas und Pflegeeinrichtungen mit Quereinsteigenden untersucht. Ergebnis: Das Modell kann ein Mittel im Kampf gegen den Fachkräftemangel sein, jedoch nicht unter allen Umständen. Ein Quereinstieg will gut vorbereitet und begleitet sein. weiter

Bundesvorstand des DBVA wendet sich mit offenem Brief an Gesundheitsminister Spahn

27.10.2018 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Martin Petzold, Vorstandsmitglied im Deutschen Berufsverband für Altenpflege (DBVA), kritisiert die vom BMG ausgerichtete Veranstaltung zum Thema "Berufsflucht" in der Pflege scharf. Die Gründe für den Pflegenotstand seien schließlich seit Jahren hinlänglich bekannt. weiter

Mögliche eigene Pflegebedürftigkeit wird häufig verdrängt

25.10.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Neu veröffentlichte Zahlen der pronova BKK machen deutlich, dass das Thema Pflege trotz großer Anstrengungen von Politik und Krankenkassen von vielen Menschen verdrängt wird. 55% der Befragten sagen explizit, sie wollten sich derzeit nicht mit der eigenen möglichen Pflegebedürftigkeit beschäftigen. weiter

Evidenzbasierte Personalplanung in der Pflege ist möglich

20.10.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) hat eine Übersetzung des im August dieses Jahres erschienenen Positionspapiers des International Council of Nurses (ICN) veröffentlicht. Die zentrale Botschaft: Die Planung der Pflegepersonalausstattung kann und sollte sich auf evidenzbasierte Erkenntnisse stützen. weiter

Nach der Rente weiter arbeiten, Enkel betreuen, Ehrenamt?

10.10.2018 | Altenhilfe, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Eine Studie des Wiesbadener Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hat die Aktivitätsmuster von Rentnerinnen und Rentnern untersucht. Denn wer das Rentenalter erreicht, steht vor vielen Entscheidungen: Möchte ich noch weiter erwerbstätig sein, mich um die Enkel oder kranke Familienangehörige kümmern, engagiere ich mich ehrenamtlich, oder genieße ich die hinzugewonnene Zeit einfach für mich selbst?… weiter

TUM-Anwender- und Forschungszentrum „Geriatronik" in Garmisch-Partenkirchen eröffnet

08.10.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Praxis & Projekte
Am neu eröffneten TUM-Anwender- und Forschungszentrum „Geriatronik" in Garmisch-Partenkirchen werden zukünftig Roboterassistenten entwickelt und in Feldstudien erprobt, die ein selbstbestimmtes Leben auch im hohen Alter möglich machen sollen. Unterstützt wird das Projekt der Technischen Universität München (TUM) von der Bayerischen Staatsregierung und dem Markt Garmisch-Partenkirchen. In der ehemaligen… weiter

Zwischen Hoffnung und Sorge - Fachverbände zu den Eckpunkten für ein neues Fachkräfte-Einwanderungsgesetz

05.10.2018 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Bundesregierung hat in diesen Tagen lang erwartet sich positioniert zu einem Fachkräfte-Einwanderungsgesetz. Eckpunkte wurden jetzt durch das Kabinett verabschiedet. Das stieß in der Fachpflegewelt auf großes Interesse, ist doch dort die Personalnot groß. Mit dem Eckpunktepapier der Regierung ist ein erster Schritt in die richtige Richtung getan, kommentiert der Arbeitgeberverband Pflege, auch… weiter

Servicepunkte für „Bürgerschaftlich engagierte Einzelhelfer" - Interessenten gesucht

03.10.2018 | Altenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Projekt „Förderung und Unterstützung von bürgerschaftlich engagierten Einzelhelfern in der Pflege durch Servicepunkte (BEEP)" wird vom Kuratorium Deutsche Altershilfe im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit durchgeführt. Im Fokus des Projekts steht die Gewinnung, Unterstützung und Begleitung von Einzelpersonen, die sich in ihrer Nachbarschaft in einem häuslichen Pflegesetting engagieren.… weiter

Malteser veröffentlichen Schutzkonzept zur Verhinderung von sexualisierter Gewalt

03.10.2018 | Altenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten, Link- & Medientipps
Mit einem umfassenden Schutzkonzept wollen die Malteser in ihren mehr als 30 Altenhilfeeinrichtungen sexualisierte Gewalt verhindern.Der Schutz der älteren Menschen vor geringeren Formen der Grenzverletzung oder schweren Übergriffen sei dabei ebenso wichtig wie die Sicherheit für die Mitarbeiter, richtig zu handeln, teilt der Träger mit.   Durch Sensibilisierung, Schulung, konkrete Risikoanalyse und… weiter

Demenz und Migration: Erklärfilme zu Demenz in verschiedenen Sprachen veröffentlicht

01.10.2018 | Altenhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Mit fünf Erklärfilmen rund um das Thema Demenz hat die Bundesarbeitsgemeinschaft für Seniorenorganisationen ihr Angebot für Menschen mit Demenz und ihre Familien, die einen Migrationshintergrund haben, erweitert. Die Filme stehen ab sofort in türkischer, polnischer, russischer und deutscher Sprache online zur Verfügung. Die Filme beschäftigen sich unter anderem mit der Frage: „Was ist Demenz" oder… weiter

Für mehr Lebensqualität: Im Alter IN FORM erweitert Angebote für Seniorenarbeit

27.09.2018 | Altenhilfe | Nachrichten
Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisaionen (BAGSO) weitet inach eigenen Angaben hr Engagement für mehr Lebensqualität im Alter aus. Unter dem Titel „Im Alter IN FORM – ausgewogene Ernährung, mehr Bewegung und aktive Teilnahme auf kommunaler Ebene fördern" bietet sie Schulungen für Haupt- und Ehrenamtliche in der Seniorenarbeit an.  Hintergrund sind die Erkenntnisse, dass eine ausgewogene… weiter

Nationale Demenzstrategie soll bis 2020 "stehen"

25.09.2018 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Bundesfamilienministern Dr. Franziska Giffey und Bundesgesundheitsminister Jens Spahn haben gemeinsam den Startschuss für die Entwicklung einer Nationalen Demenzstrategie gegeben. Gleichzeitig wurde Bilanz der Arbeit in der „Allianz für Menschen mit Demenz" gezogen. Die „Allianz für Menschen mit Demenz" ist eine Initiative der Bundesregierung. Bund, Länder und kommunale Spitzenverbände sowie über… weiter

angezeigt werden 81 - 100 von 1.215 Beiträgen | Seite 5 von 61