Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Foto: Pixabay

Goldener Internetpreis 2019: Die Ausschreibung läuft

Besonders gute Projekte zum Thema Digitalisierung und Alter haben auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit ausgezeichnet zu werden. Wenn Sie für Ihr Projekt Chancen sehen oder ein anderes vorschlagen möchten, können Sie bis Ende August aktiv werden.

Schirmherr des Goldenden Internetpreises, der seit 2012 vergeben wird, ist das Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat. Eine Fachjury wählt die Gewinner aus und vergibt insgesamt Preisgelder im Wert von 10.000 Euro. Vorgesehen sind drei unterschiedliche Kategorien: 

  1. Ältere zeigen Älteren digitale Helfer für mehr Lebensqualität
  2. Generationen gemeinsam digital aktiv
  3. Kommunen und Quartiere für Ältere

Seit 2012 zeichnet der Preis Menschen, Initiativen und Kommunen aus, die ältere Menschen beim sicheren Einstieg und Verwendung der Onlinewelt unterstützen. Die diesjährige Auszeichnung loben die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen e.V. (BAGSO), Deutschland sicher im Netz e.V. in Kooperation mit Wege aus der Einsamkeit e.V., Deutsche Telekom, Google Deutschland und SAP Deutschland aus. Hier geht es zum Bewerbungsformular.


Quelle: Pressemitteilung des Forum Seniorenarbeit NRW vom 21.5.2019

Aktuelle Rezension

Buchcover

Enzo Traverso: Linke Melancholie. Unrast Verlag (Münster) 2019. 296 Seiten. ISBN 978-3-89771-265-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.