Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Assistiertes Sterben

Ein überraschender Vorstoß, der Fragen aufwirft

Im Sterbehilfediskurs sind die Kirchen die vehementesten Kritikerinnen eines liberaleren Umgangs mit assistiertem Sterben. Umso mehr überrascht daher der Vorstoß von Diakonie-Präsident Ulrich Lilie, dass ein assistiertes Sterben unter bestimmten Umständen auch in Einrichtungen der Diakonie möglich sein könnte. Indirekt stößt er damit eine Debatte an, die die Dominanz christlicher Wohlfahrtsverbände in bestimmten Arbeitsfeldern auf den Prüfstand stellt. weiter Kommentare (0)

alle Beiträge

Hilfen zur Erziehung

Hoffen auf eine Kostensteigerung

Die neuesten Zahlen des Statistischen Bundesamtes zu den Kosten der Kinder- und Jugendhilfe vermelden eine erneute Ausgabensteigerung. Die Bewertung der Zahlen bietet viel Raum für die üblichen politischen Interpretationsspiele. Viel wichtiger ist jedoch die Frage, ob ausgerechnet im Krisenjahr 2020 eine Reduzierung der Ausgaben erfolgt ist. Dies wäre kein gutes Zeichen. weiter Kommentare (1)

alle Beiträge

Schöne Feiertage!

Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage!

Sozial.de macht eine kleine Weihnachtspause. Wir freuen uns, Sie auch im neuen Jahr wieder mit aktuellen News aus Sozialer Arbeit und Sozialwirtschaft zu versorgen. Passen Sie auf sich auf und kommen Sie gut durch diese besonderen Feiertage! weiter Kommentare (0)

alle Beiträge

Corona

Corona und Weihnachten: Keine gute Kombination

Corona hat der Sozialen Arbeit in diesem Jahr einschneidende Veränderungen gebracht. Mehr noch als zuvor muss sie im Blick behalten, wie gesellschaftliche Entwicklungen und individuelle Bedürfnisse miteinander ins Verhältnis zu setzen sind. Dabei stehen die unterschiedlichen Arbeitsfelder vor unterschiedlichen Herausforderungen - auch mit Blick auf die anstehenden Weihnachtsfeiertage. weiter Kommentare (0)

alle Beiträge

Neueste Nachrichten

26.02.21 Wahlrecht: Wohnungslosen muss der Gang zur Wahl ermöglicht werden

2021 ist ein Superwahljahr. Neben vielen Landesparlamenten wird auch der Deutsche Bundestag neu gewählt. Wer eine Meldeadresse hat, erhält die Wahlbenachrichtigung per Post. Menschen ohne festen Wohnsitz müssen sich dort, wo sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben, erst registrieren lassen. Darauf, dass dies für sie nicht immer einfach ist, weist die BAG Wohnungslosenhilfe hin. weiter

25.02.21 Justizministerium bewertet psychosoziale Prozessberatung positiv

Mit seinem Bericht an den Nationalen Normenkontrollrat signalisiert das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV), dass die Etablierung von Angeboten psychosozialer Prozessberatung sinnvoll ist. Der Hintergrund ist eigentlich simpel: Opfer von Straftaten, denen das laufende Gerichtsverfahren psychische Probleme bereitet, benötigen professionelle Unterstützung. weiter

alle Nachrichten

Praxis & Projekte

15.09.2020 „Wer die guten Ergebnisse seiner Arbeit nicht nachweisen kann, hat das größere Problem“
Axel Rothstein und Frank Löbler beschäftigen sich im Rahmen ihrer Mitgliedschaft im Fachkreis 'Qualitätsmanagement in der sozialen Dienstleistung' der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) intensiv mit der Frage, wie Qualität und Wirkungen Sozialer Arbeit nachgewiesen werden können. Im Interview stehen sie Rede und Antwort zu den wesentlichen Aspekten rund um das Thema Wirkung. weiter

mehr aus Praxis & Projekte

Alltägliches: Bemerkenswert!

Photo by Mike Tinnion on Unsplash

Immer am Anfang des Monats meldet sich Katja Änderlich mit Gedanken zu ihrem Alltag als Familienhelferin.

01.03.2021 Soll ich das senden?

mehr aus Alltägliches: Bemerkenswert!

Schnurers Beiträge

weitere Beiträge