Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

10.10.18 Vielfaltscheck - ein Projekt von Diakonie und DeutschPlus

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Praxis & Projekte
Deutschland wird vielfältiger und bunter. Diese Vielfältigkeit kennenzulernen ist ein erster Schritt für ein neues Miteinander. Das jedenfalls ist Kern der Diakonie.Inititiative "Kennen.Lernen. Eine Initiative für Vielfalt und Begegnung". Unter diesem Titel möchte die Diakonie Deutschland Zeichen setzen. Deshalb widmet sie sich für 2018 bis 2020 sich diesem Schwerpunktthema in ihrer bundesweiten Arbeit.  Gemeinsam… weiter

10.10.18 Regiert das Zufallsprinzip? Studie zur Effizienz der Sozialen Wohnbauförderung

Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
In der laufenden Legislaturperiode werden mehr als fünf Milliarden Euro Bundesmittel für die soziale Wohnbauförderung zur Verfügung gestellt. Doch dieser Betrag kann in Deutschland nicht effizient und bedarfsgerecht verteilt werden. Hauptgrund ist eine fehlende oder mangelhafte Daten- und Bedarfserhebung. Das ist das Ergebnis einer Untersuchung des Modes Mendelssohn Instituts. Das Institut hat an… weiter

10.10.18 Studie: Personallücken in der Pflege lassen sich nur durch Realitätsnähe schließen

Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Im Pflegedienst deutscher Krankenhäuser fehlen schätzungsweise gut 100.000 Vollzeitstellen. Zu diesem Ergebnis kommt eine neue, von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Expertise. Zwei geplante Gesetzesregelungen aus dem Haus von Gesundheitsminister Jens Spahn sollen nun für „ausreichend" Pflegepersonal sorgen. Die vorliegenden Entwürfe des Bundesgesundheitsministeriums werden die große Personallücke… weiter

10.10.18 Nach der Rente weiter arbeiten, Enkel betreuen, Ehrenamt?

Altenhilfe, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Eine Studie des Wiesbadener Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung hat die Aktivitätsmuster von Rentnerinnen und Rentnern untersucht. Denn wer das Rentenalter erreicht, steht vor vielen Entscheidungen: Möchte ich noch weiter erwerbstätig sein, mich um die Enkel oder kranke Familienangehörige kümmern, engagiere ich mich ehrenamtlich, oder genieße ich die hinzugewonnene Zeit einfach für mich selbst?… weiter

10.10.18 Arbeitslosigkeit: Kein Grund zur Entwarnung

Behindertenhilfe | Nachrichten
"In Westfalen-Lippe arbeiten zurzeit fast 95.000 Menschen mit Schwerbehinderung bei Arbeitgebern, die aufgrund ihrer Betriebsgröße Menschen mit Behinderung beschäftigen müssen." Das teilte der Sozialdezernent des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL), Matthias Münning, mit. Trotz dieser hohen Zahl gäbe es keinen Grund zur Entwarnung, denn mit rund 21.300 ist die Arbeitslosigkeit schwerbehinderter… weiter

10.10.18 Lebensverkürzend erkrankt: Häusliche Pflegesituation immer öfter prekär

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der diesjährige Welthospiztag am kommenden Samstag wird unter dem Motto „Weil du wichtig bist“ begangen. Anlässlich des Tages fordert der Deutsche Kinderhospizverein (DKHV) die Verbesserung der häuslichen Pflegesituation für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit lebensverkürzender Erkrankung. „Wir registrieren in unserem Wirkungsbereich eine massiv ansteigende Anzahl prekärer häuslicher Pflegesituationen… weiter

08.10.18 Studie: Arbeitgeber schreiben weitgehend diskriminierungsfrei aus

Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Stellenanzeigen enthalten einer aktuellen Studie zufolge kaum noch eindeutige Diskriminierungen. Allerdings nutzen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber noch zu wenig die Möglichkeit, Stellenanzeigen so zu formulieren, dass sich möglichst viele und unterschiedliche Personen angesprochen fühlen. Auch die geschlechtersensible Ansprache wird noch zu selten verwendet - diese ist nunmehr nach einem Beschluss… weiter

08.10.18 TUM-Anwender- und Forschungszentrum „Geriatronik" in Garmisch-Partenkirchen eröffnet

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Praxis & Projekte
Am neu eröffneten TUM-Anwender- und Forschungszentrum „Geriatronik" in Garmisch-Partenkirchen werden zukünftig Roboterassistenten entwickelt und in Feldstudien erprobt, die ein selbstbestimmtes Leben auch im hohen Alter möglich machen sollen. Unterstützt wird das Projekt der Technischen Universität München (TUM) von der Bayerischen Staatsregierung und dem Markt Garmisch-Partenkirchen. In der ehemaligen… weiter

08.10.18 Inklusion in der Kindertagesbetreuung - Finanzierung mit Lücken

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Forschung | Nachrichten
Ergebnisse der aktuellen Studie "Schlüssel zu guter Bildung, Erziehung und Betreuung" offenbaren, dass Förderung der Inklusion von Kindern mit Behinderung und die Unterstützung der Familien regional sehr unterschiedlich umgesetzt wird. Untersucht wurden die länderspezifischen Finanzierungssystemen als eine Grundlage von Inklusion in der Kindertagesbetreuung. Das Berliner Kita-Institut für Qualitätsentwicklung… weiter

08.10.18 Sexueller Kindesmissbrauch: "Katholische Kirche muss sich ihrer Verantwortung stellen"

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten
Am 27. September 2018 erklärten sich deutsche Bischöfe zu den Ergebnissen der Studie „Sexueller Missbrauch an Minderjährigen durch katholische Priester, Diakone und männliche Ordensangehörige im Bereich der Deutschen Bischofskonferenz" (MHG-Studie). Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs reagierte jetzt mit Enttäuschung auf die angekündigten Maßnahmen der deutschen… weiter

08.10.18 Bremerhavener Unterkunftskosten für Hartz IV-Empfänger rechtmäßig

Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass die Verwaltungsanweisung der Stadt Bremerhaven zu den Leistungen für Unterkunft und Heizung nach dem örtlichen Mietspiegel einem „schlüssigen Konzept" entspricht. Geklagte hatte eine damals dreiköpfige Familie aus Bremerhaven, die in einer 77 Quadratmeter großen Dreizimmerwohnung lebte. Das Jobcenter trug die Miet- und Nebenkosten.… weiter

08.10.18 Höhere Regelbedarfe 2019 in der Grundsicherung und Sozialhilfe

Sozialpolitik | Nachrichten
Die "Regelbedarfsstufen-Fortschreibungsverordnung 2019" (RBSFV 2019) hat das Bundeskabinett passiert. Mit der Verordnung werden die Regelbedarfsstufen im Bereich der Sozialhilfe (SGB XII) und in der Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II) zum 1. Januar 2019 angepasst. Entsprechend den gesetzlichen Vorgaben erfolgt diese Fortschreibung in Jahren, in denen die Regelbedarfe nicht auf Grundlage einer… weiter

05.10.18 Zwischen Hoffnung und Sorge - Fachverbände zu den Eckpunkten für ein neues Fachkräfte-Einwanderungsgesetz

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Bundesregierung hat in diesen Tagen lang erwartet sich positioniert zu einem Fachkräfte-Einwanderungsgesetz. Eckpunkte wurden jetzt durch das Kabinett verabschiedet. Das stieß in der Fachpflegewelt auf großes Interesse, ist doch dort die Personalnot groß. Mit dem Eckpunktepapier der Regierung ist ein erster Schritt in die richtige Richtung getan, kommentiert der Arbeitgeberverband Pflege, auch… weiter

05.10.18 Gründungsdirektor des Centre for Humanitarian Action berufen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Menschen
Der Vorstand der Maecenata Stiftung hat Ralf Südhoff zum Gründungsdirektor des neuen Berliner Think Tanks Centre for Humanitarian Action (CHA) berufen. Er wird sein Amt am 1. Januar 2019 antreten. Ralf Südhoff wird das CHA als Think Tank für Analysen und Debatten zur internationalen humanitären Hilfe in Deutschland aufbauen. Das zivilgesellschaftlich getragene Institut wird von der Maecenata Stiftung… weiter

05.10.18 Online-Zeitschrift sozialraum.de erscheint im zehnten Jahr

Soziale Arbeit | Redaktion Sozial.de, Nachrichten, Link- & Medientipps
Mit der aktuell publizierten Ausgabe 1/2018 feiert das Online-Journal sozialraum.de aktuell sein zehnjähriges Erscheinen. Die offen zugängige Online-Fachzeitschrift widmet sich dem Fachdiskurs zum sozialräumlichen Denken und Handeln in Theorie, Projekten und Praxis der Sozialen Arbeit. Mit insgesamt 13 neuen Beiträgen zu innovativen Themenbereichen gibt sie einen Einblick in die Vielfalt der sozialräumlichen… weiter

05.10.18 Ehegattensplitting abschaffen - Vielfalt der Familien gerecht werden

Sozialpolitik | Nachrichten
Mit einer Empfehlung aus dem Bundesfinanzministerium, das Ehegattensplitting abzuschaffen, könnte der Weg frei werden für ein zeitgemäßes Steuerrecht, was der Vielfalt der Familien gerecht wird. Das sat der Verband berufstätiger Mütter (VBM), der seit Jahren Individualbesteuerung fordert. Das Argument: Die überholte Begünstigung traditioneller Rollenverteilungen behindert nicht nur gleichwertige Teilhabe… weiter

05.10.18 Gymnasium Horn: Sonderpädagogen kritisieren inklusionsfeindliche Haltung

Behindertenhilfe | Nachrichten
Die Bremer Bildungssenatorin Bogedan hat entschieden, vorerst Schülerinnen und Schüler mit Bedarf an sonderpädagogischer Unterstützung vom Gymnasium Horn auf andere Schulen zu verteilen. Für diese Entscheidung gebührt der Senatorin aus Sicht des Verbands Sonderpädagogik zwar Respekt, das dadurch ausgesandte Signal könnte aber durchaus fatal sein. Der Verband Sonderpädagogik kritisiert, dass durch den… weiter

05.10.18 LWL-Modellprojekt: Schnelle Rückkehr zu Eltern lohnt sich doppelt

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Praxis & Projekte
Das Modellprojekt "Rückkehr als geplante Option - Entwicklung kommunaler Rückführungskonzepte in die Herkunftsfamilie" des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) zeigt, dass es sich doppelt lohnt, die Rückkehr von Kindern, die das Jugendamt aus verschiedenen Gründen außerhalb ihrer Familie unterbringen muss, von Beginn an zu planen. LWL-Jugenddezernentin Birgit Westers stellte die Vorteile im LWL-Landesjugendhilfeausschuss… weiter

03.10.18 Mehr tun gegen Gewalt an Frauen - Runder Tisch gestartet

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der „Runde Tisch von Bund, Ländern und Kommunen gegen Gewalt an Frauen“ hat seine Arbeit aufgenommen. Er gilt als ein wichtiger Baustein des von Bundesfrauenministerin Dr. Franziska Giffey angekündigten „Aktionsprogramms gegen Gewalt an Frauen“. Ziel der Zusammenarbeit ist der Ausbau und die finanzielle Absicherung der Arbeit von Frauenhäusern und ambulanten Hilfs- und Betreuungseinrichtungen. Bundesfrauenministerin… weiter

03.10.18 Servicepunkte für „Bürgerschaftlich engagierte Einzelhelfer" - Interessenten gesucht

Altenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Projekt „Förderung und Unterstützung von bürgerschaftlich engagierten Einzelhelfern in der Pflege durch Servicepunkte (BEEP)" wird vom Kuratorium Deutsche Altershilfe im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit durchgeführt. Im Fokus des Projekts steht die Gewinnung, Unterstützung und Begleitung von Einzelpersonen, die sich in ihrer Nachbarschaft in einem häuslichen Pflegesetting engagieren.… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 3378 Beiträgen | Seite 1 von 169

Aktuelle Rezension

Buchcover

Stephan Straßmaier, Hans Werbik: Aggression und Gewalt. De Gruyter Oldenburg (Berlin) 2018. 457 Seiten. ISBN 978-3-11-051930-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.