Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

16.08.18 Dritte Option: Paritätischer kritisiert Regierungsentwurf als mutlos

Sozialpolitik | Nachrichten
Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert den heute im Kabinett verabschiedeten Gesetzentwurf zur so genannten dritten Option als bereits jetzt veraltete Minimallösung. Zu begrüßen sei die Änderung der Geschlechtsoption von "Weiteres" auf den wertneutraleren Begriff "Divers", der auch von den betroffenen Personenkreisen, für die dieser Eintrag gelten soll, bevorzugt wird. Deutliche Kritik übt der… weiter

16.08.18 Notstand bei der Mund- und Zahnersatzhygiene von Pflegebedürftigen beseitigen - Erste gesetzliche Weichen sind gestellt

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Chronischer Zeitmangel, fehlende Kenntnisse und Kostenübernahmen führen in Deutschland zu einem weit verbreiteten Notstand bei der Mund- und Zahnersatzhygiene von Pflegebedürftigen, Menschen mit Handicap und an Demenz Erkrankten. Nach jahrelangem Drängen der Zahnärzteschaft haben Politik und Gesetzgeber jetzt endlich erste Maßnahmen eingeleitet. Die Expertinnen für Seniorenzahnmedizin der Zahnärztekammer… weiter

16.08.18 Zeitdruck, Erschöpfung und prekäre Arbeitsverhältnisse von Pflegenden: Studie vergleicht drei Länder

Altenhilfe, Forschung
Ähnlich wie in Deutschland ist bei den Arbeitsbedingungen von Altenpflegekräften in Japan und Schweden noch viel Verbesserungsbedarf. Manches läuft insbesondere in Schweden allerdings besser, zeigt eine von der Hans-Böckler-Stiftung geförderte Vergleichsstudie. Die Studie der Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Hildegard Theobald von der Universität Vechta verglich die  Situation in Deutschland, Schweden… weiter

16.08.18 Rekordstand bei offenen Stellen

Soziale Arbeit | Nachrichten
Im zweiten Quartal 2018 gab es bundesweit rund 1,21 Millionen offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Gegenüber dem zweiten Quartal 2017 erhöhte sich die Zahl der offenen Stellen um rund 115.000, gegenüber dem ersten Quartal 2018 um fast 25.000. Das geht aus der aktuellen Stellenerhebung des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) für das 2. Quartal 2018 hervor. In Westdeutschland… weiter

16.08.18 Schulverbot für schwangere Mädchen in Burundi aufgehoben

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Nachricht hatte landesweit für Proteste gesorgt: Schwangeren Mädchen sollte in Burundi per Regierungserlass der Schulbesuch verweigert werden. Die SOS-Kinderdörfer weltweit sowie andere Organisationen hatten sich seither massiv dafür eingesetzt, dass die Entscheidung zurückgenommen wird. Nun meldet die Kinderhilsorganisation SOS-Kinderdörfer weltweit den Erfolg der Bemühungen.  In einem erneuten Schreiben… weiter

16.08.18 Bundesbehindertenbeauftrager fordert mehr politische Teilhabe

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Nach 100 Tagen im Amt meldet sich Bundes-Behindertenbeauftragter Jürgen Duse programmatisch zu Wort. Er fordert mehr politische Teilhabe für Menschen mit Behinderungen, Barrierefreiheit auch bei privaten Anbietern und dass Inklusion als Querschnittsaufgabe aller Ressorts wahrgenommen wird. Jürgen Dusel dazu: „Demokratie und Inklusion gehören zusammen. In einer vielfältigen und gut funktionierenden… weiter

13.08.18 Untersuchung zur Chancengleichheit beim Lernen erhält Deutschen Studienpreis 2018

Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Nachrichten
Die Soziologin Anne Christine Holtmann vom European University Institute/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) ist Preisträgerin des rennomierten und hoch dotierten Deutschen Studienpreises 2018, mit dem die Körber-Stiftung jährlich herausragende Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen auszeichnet. Mit deren Dissertation zur effektiven Förderung… weiter

13.08.18 Im Forscherblick: Selbstreflektion in der Sozialen Arbeit

Forschung | Nachrichten, Menschen
Prof. Dr. Johannes Kloha an der Fakultät Sozialwissenschaften gehört zu den vier Professorinnen und Professoren, die an die TH Nürnberg neu berufen wurden. Die TH will mit den Neuberufungen ihre interdisziplinäre Strategie in Forschung und Lehre auch im Sommersemester 2018 weiter umsetzen. Alle vier Neuen bieten nach TH-Angaben Lehrangebote und interdisziplinäre Projekte zu hochaktuellen Themen. Kloha… weiter

13.08.18 Deutschland und die Demokratie: eine zerrüttete Beziehung?

Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Wie hat sich die Zufriedenheit mit der Demokratie in Deutschland von 1977 bis 2016 entwickelt? Mit dieser Frage hat sich der Wissenschaftler Markus Tausendpfund befasst. Dabei fand er Unterschiede zwischen zwei Formen der Demokratie-Zufriedenheit. Während die Menschen hierzulande die Demokratie überwiegend als die beste Staatsform anerkennen, sind sie viel weniger zufrieden mit den Leistungen der Politikerinnen… weiter

13.08.18 Neue Wege bei der Integration internationaler Pflegekräfte in Fulda

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Ein Kooperationsprojekt der Hochschule Fulda mit Versorgungseinrichtungen aus der Kranken- und Altenpflege will sektorenübergreifend konkrete, bedarfsgerechte Lösungen für den Fachkräftemangel in der Pflege mit einer gelingenden Integration internationaler Pflegekräfte erarbeiten - und daraus Hilfen sowie Handlungsempfehlungen für Pflegeeinrichtungen bundesweit ableiten. Eigentlich stehen die vier… weiter

13.08.18 TH Dresden forscht zur Erziehung in Spezialheimen der DDR

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) stärkt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit der DDR und dem SED-Unrecht. Dafür wurden jetzt 14 Forschungsverbünde zur Förderung ausgewählt. Zu den Projekten, die sich im Wettbewerb durchsetzen konnten, zählt der Forschungsverbund zum Thema "Torgau. Heimerziehung in Spezialheimen der DDR – Eine pädagogisch rekonstruktive Studie zum DDR Erziehungssystem… weiter

13.08.18 exzellent-Preise 2019 der BAG Werkstätten ausgeschrieben

Behindertenhilfe | Nachrichten
Die BAG Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) vergibt auch 2019 wieder die beliebten „exzellent"-Preise in den Kategorien Arbeit und Bildung. Sie zeichnet mit dem Preis besonders innovative, originelle und erfolgreiche Projekte der Mitgliedswerkstätten aus. Ab sofort werden Bewerbungen über das Online-Formular entgegengenommen. Bewerben können sich alle Werkstätten, Integrationsprojekte und… weiter

13.08.18 SGB II: Trunkenheitsfahrt ist kein sozialwidriges Verhalten

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen (LSG) hat entschieden, dass die Privatfahrt eines Berufskraftfahrers unter Alkoholeinfluss mit Verlust von Fahrerlaubnis und Arbeitsplatz keinen spezifischen Bezug zur Herbeiführung seiner Hilfebedürftigkeit hat. Sie löst deshalb keinen Kostenersatzanspruch des Jobcenters bei sozialwidrigem Verhalten aus. Im zugrundeliegenden Verfahren wandte sich der damals… weiter

10.08.18 CfP: Fachvorträge für Werkstätten:Messe 2019

Behindertenhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Vorbereitungen für die kommende Werkstätten:Messe vom 27. bis 30. März 2019 in Nürnberg laufen an. Die Bundesarbeitsgemeinschaft Werkstätten für behinderte Menschen (BAG WfbM) lädt dafür interessierte Referentinnen und Referenten ein, Themen für das umfangreiche Fachvortragsprogramm 2019 vorzuschlagen, das ein Dialogforum zu aktuellen betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und organisatorischen… weiter

10.08.18 Mit Online-Panel deutsches Stiftungswesen besser erforschen

Sozialmanagement | Nachrichten, Umfragen
Über 560 deutsche Stiftungen haben sich nach Angaben des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen bereits für ein bisher einmaliges StiftungsPanel angemeldet. Mit ihm erhebt der wissenschaftliche Dienst des Bundesverbandes schnell und zuverlässig Daten im Stiftungssektor, sowohl zu aktuellen Themen als auch zu langfritistgen Trends. Die aktuelle Befragung beschäftigt sich noch bis zum 26. August 2018  mit… weiter

10.08.18 Forschungsprojekt untersucht Vormundschaft im Wandel

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Was ist eine gelingende Vormundschaft aus der Perspektive der Kinder und Jugendlichen und aller anderen Beteiligten? Wie erleben jeweils betroffenen Kinder und Jugendlichen  die "persönliche Vormundschaft"? Was fördert und was behindert die Beziehung? Diese und andere Fragen soll ein Forschungprojekt mit dem Titel "Vormundschaften im Wandel. Die Ausgestaltung von Vormundschaftsprozessen aus Mündelperspektive"… weiter

10.08.18 Ethische Konflikte in der Pflege - FH-Absolventin entwickelt Unterrichtssequenzen

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Die Fachhochschule Münster zeichnete die Masterarbeit ihrer Absolventin Karina Sensen „Ethische Inhalte in der Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung vermitteln. Didaktische und methodische Aufbereitung für Lehrende an Gesundheits- und Krankenpflegeschulen" mit dem Hochschulpreis aus. Beweggrund der Arbeit sind Schwierigkeiten von Pflegefachkräften, wenn sich Patienten weigern, zum Beispiel bestimmte… weiter

10.08.18 5. Alternativer Drogen- und Suchtbericht kritisiert politische Versäumnisse bei legalen Drogen

Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
"In puncto legaler Drogen ist Deutschland ein Entwicklungsland", kommentiert Dr. Bernd Werse, Leiter des Centre for Drug Research (CDR) der Goethe-Universität Frankfurt am Main, anlässlich der Vorstellung des 5. Alternativen Drogen- und Suchtberichtes (ADSB). Es sei dringend notwendig geworden, diesen Themen ein Forum zu bieten.   ADSB-Initiatoren sind das Institut für Suchtforschung Frankfurt am… weiter

10.08.18 Häusliche Gewalt in regionalen Netzwerken bekämpfen - Experten plädieren für Angebotsmix

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Alle 2,5 Tage wird in Deutschland eine Frau von ihrem Partner oder Ex-Partner getötet. Diese erschreckende Zahl hat der Menschenrechtsverein Terre des Femmes veröffentlicht. Grund genug für die Polizeidirektion Osnabrück und das Institut für Islamische Theologie (IIT) der Universität Osnabrück, gemeinsam eine Fachveranstaltung mit dem Titel „Häusliche Gewalt – Zusammenhänge mit religiösen Ideologien… weiter

08.08.18 Paritätisches Jahresgutachten: Die meisten Deutschen sorgen sich um sozialen Zusammenhalt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Wachsende soziale Ungleichheit und eine Gefährdung des sozialen Zusammenhaltes in Deutschland konstatiert der Paritätische Wohlfahrtsverband in seinem aktuellen Jahresgutachten. Er fordert ein soziales Reform- und Investitionsprogramm. Der Verband begrüßt zwar, dass die Bundesregierung die Stärkung des sozialen Zusammenhaltes als vorrangiges Ziel formuliert hat; hält jedoch die bisher beschlossenen… weiter

angezeigt werden 1 - 20 von 3277 Beiträgen | Seite 1 von 164

Aktuelle Rezension

Buchcover

Stiftung Datenschutz (Hrsg.): Big Data und E-Health. Erich Schmidt Verlag (Berlin) 2017. 201 Seiten. ISBN 978-3-503-17491-1.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.