Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention

21.05.17 Forschungsprojekt zur Weiterentwicklung der Hospizarbeit gestartet

Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Inwieweit ist Hospizpraxis und Hospizkultur noch Bürgerbewegung, wie ist diese in der Bevölkerung verankert, welche Bedeutung hat sie in der palliativen Versorgung? Mit ihrem  Forschungsprojekt „Ehrenamtlichkeit und bürgerschaftliches Engagement in der Hospizarbeit – Merkmale, Entwicklungen und Zukunftsperspektiven" will der Deutsche Hospiz- und PalliativVerband (DHPV)  auf diese und andere Fragen… weiter

18.05.17 WHO als globale Gesundheitsmanagerin zu schwach?

Gesundheitswesen
Vor dem Gesundheitsministertreffen der G20-Staaten am Freitag in Berlin fordert Brot für die Welt die G20-Staaten auf, die Weltgesundheitsorganisation (WHO) als zentrale Instanz für globale Gesundheitsanliegen zu stärken und damit die Gesundheitsversorgung weltweit in den Blick zu nehmen. „Das Menschenrecht auf Gesundheit und die Gesundheitsversorgung von Millionen Menschen in ärmeren Ländern müssen… weiter

15.05.17 Internationale Fachkonferenz: Mit Sexualaufklärung die Gesundheit Heranwachsender fördern

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Heute beginnt in Berlin die zweitägige internationale Fachkonferenz zum Thema „Sexuality Education: Lessons Learned and Future Developments in the WHO European Region". Hierzu hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) als WHO-Kollaborationszentrum mit dem Schwerpunkt Sexualaufklärung Expertinnen und Experten aus den Bereichen sexuelle und reproduktive Gesundheit sowie Sexualaufklärung… weiter

13.05.17 DBfK verabschiedet Resolution zu den UN-Entwicklungszielen

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Der Weltverband der Pflegeberufe (International Council of Nurses, ICN) griff am gestrigen Tag der Pflegenden die 2015 von den Vereinten Nationen verabschiedeten Nachhaltigen Entwicklungsziele (Sustainable Development Goals, SDGs) auf und skizzierte die Rolle von Pflegefachpersonen für deren Erreichen. Das Motto des Tages hieß dann auch „Nurses: A Voice to Lead – Achieving the SDGs". Stellvertretend… weiter

11.05.17 Patientenbeauftragter und Pflegebevollmächtigter berichtet

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Staatssekretär Karl-Josef Laumann zieht Zwischenbilanz: Der Patientenbeauftragte und Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung hat seinen Bericht zu den wichtigsten Entwicklungen im Gesundheitswesen in den vergangenen drei Jahren aus Sicht der Patienten und Pflegebedürftigen vorgestellt. Darin lobt er unter anderem die Fortschritte bei der Pflege sowie die Verbesserungen bei der Hilfsmittelversorgung.… weiter

11.05.17 Förderpreis „For Women in Science"

Gesundheitswesen, Forschung | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Neben einer Meeresbiologin und einer Mikrobiologin erhält auch die Psychologin Dr. Elisabeth Leehr vom Universitätsklinikum Münster den Förderpreis "For Women in Science". Der mit jeweils 20.000 Euro dotierte Preis zeichnet Nachwuchswissenschaftlerinnen mit Kindern für ihre herausragenden wissenschaftlichen Leistungen aus. Die Auszeichnung wird  morgen von der Deutschen UNESCO-Kommission und L'Oréal… weiter

11.05.17 Dialogprozess zur psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt

Gesundheitswesen, Sozialmanagement, Forschung | Nachrichten
Mit dem  Kongress "Psychische Gesundheit in der Arbeitswelt" zogen das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS), die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) und die Sozialpartner Bundesvereinigung der deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) und Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB) Bilanz zum Stand und Fortschritt der Aktivitäten zur Förderung der psychischen Gesundheit in der Arbeitswelt.… weiter

08.05.17 Wolfram-Keup-Förderpreis 2018 zum Thema Sucht

Gesundheitswesen, Forschung | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe (buss) vergibt zum fünften Mal den ‚Wolfram-Keup-Förderpreis' für die beste wissenschaftliche oder praxisorientierte Arbeit auf dem Gebiet der Entstehung und Behandlung von Substanzmissbrauch, Substanzabhängigkeit oder Verhaltenssucht. Aus dem Nachlass des Projektes ‚Frühwarnsystem zur Erfassung von Veränderungen der Missbrauchsmuster chemischer Substanzen… weiter

08.05.17 Niedersachsen: Krankenkasse muss Schulwegbegleitung zahlen

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen hat in einem Eilverfahren entschieden, dass ein schwerbehinderter Schüler einen Anspruch auf Übernahme der Kosten für eine Begleitung auf seinem Schulweg gegen seine Krankenkasse hat, obwohl es sich dabei um eine Leistung der Sozialhilfe handelt. Zuständigkeitsstreitigkeiten zwischen dem Sozialhilfeträger und der Krankenkassedürfen nicht zu Lasten… weiter

05.05.17 Netzwerk Pflege Ostbayern formiert sich

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
„Wir wollen konkret und praxisrelevant sein", beschreibt Professor Christian Rester von der Fakultät für Angewandte Gesundheitswissenschaften der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) den Einsatz für das Netzwerk Pflege Ostbayern. Vor gut einem Jahr hat er das Netzwerk mit ins Leben gerufen. Nach mittlerweile vier konstruktiven Treffen haben die Netzwerkmitglieder vorrangige Themenfelder herausgearbeitet.… weiter

03.05.17 Neue Ideen im Gesundheitsmanagement gesucht

Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die DAK-Gesundheit und die Kommunikationsberatung MCC schreiben zum dritten Mal den Deutschen BGM-Förderpreis aus. Die Krankenkasse und der Kongressveranstalter wollen Firmen würdigen, die kreative und nachhaltige Projekte im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) planen. Im Fokus stehen 2017 die Herausforderungen der modernen Arbeitswelt. Der Förderpreis ist auf insgesamt 60.000 Euro in Form von… weiter

30.04.17 BMG fördert Aufklärung und Forschung zur Suizidprävention

Gesundheitswesen, Forschung | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit bis zu 3,5 Millionen Euro will das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) bis 2020 Projekte für Aufklärung und Forschung zur Suizidprävention fördern. Damit sollen bestehende Hilfs- und Beratungskonzepte wissenschaftlich ausgewertet werden. Außerdem sollen neue Maßnahmen und Konzepte zur Vermeidung von Selbsttötungen und Selbsttötungsversuchen dazu beitragen, ein Bewusstsein im sozialen Umfeld… weiter

30.04.17 Mit der Nebendiagnose Demenz im Krankenhaus

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Praxis & Projekte
In  Deutschland gibt es kaum mehr als 20 von rund 2000 Krankenhäusern, die sich mit Spezialstationen auf Patienten eingestellt haben, die auch unter Demenz leiden. Zwei davon betreiben die Malteser. Wie eine Studie belegt, über die das Deutsche Ärzteblatt berichtet, sehr erfolgreich. In Kliniken werden die Patienten mit Demenz oft wegen ihrer Unruhe, weil sie sonst im Krankenhaus umherirren oder andere… weiter

28.04.17 Woche für das Leben „Kinderwunsch-Wunschkind-Designerbaby"

Gesundheitswesen | Nachrichten
Morgen beginnt die Woche für das Leben, eine Aktion der Deutschen Bischofskonferenz und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Vom 29. April bis 6. Mai widmet sie sich in diesem Jahr dem unerfülltem Kinderwunsch und der Pränataldiagnostik. Viele Menschen haben den Wunsch nach einer sorgenfreien Schwangerschaft, einer glücklichen Geburt und einem gesunden Kind. Doch immer mehr Menschen… weiter

27.04.17 Vorstandswechsel beim Dachverband Gemeindepsychiatrie

Gesundheitswesen | Menschen
Der Vorstand des Dachverband Gemeindepsychiatrie hat auf seiner Sitzung im März 2017 Nils Greve das Amt des Vorsitzenden übertragen. Zuvor hatte Wolfgang Faulbaum-Decke nach über acht Jahren als Vorsitzender des Verbands sein Amt niedergelegt. Vor dem Hintergrund der anstehenden Reformen der Eingliederungshilfe, der Pflege und der Krankenhausfinanzierung möchte er sich noch intensiver als bisher auf… weiter

26.04.17 Gesund und sicher? Daten zum Aufwachsen von Kindern

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Link- & Medientipps
Die neue Internetseite des Forschungsverbundes DJI/TU Dortmund stellt Daten zum gesunden und sicheren Aufwachsen von Kindern zur Verfügung. Die Daten stammen aus unterschiedlichen amtlichen Statistiken Grundauswertungen und Analysen zu Lebenslagen und Gesundheit junger Kinder sowie zu staatlichen Unterstützungsangeboten für deren Familien, aber auch zum Umfang von Gewalt und erfolgten Schutzmaßnahmen,… weiter

23.04.17 Kindeswohl: eine Herausforderung in der Arbeit mit psychisch erkrankten Eltern

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
„Verwahrlosung beginnt nicht, wenn sie in Erscheinung tritt." Zu dieser Erkenntnis kam der Pädagoge und Psychoanalytiker August Aichhorn schon in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Eine Studie von Ulrike Loch, zu der nun eine Buchpublikation in zweiter Auflage erschienen ist, kommt zu ähnlichen Ergebnissen. Sie hat sich mit der Situation von Kindern psychisch erkrankter Eltern in Deutschland und… weiter

20.04.17 RKI-Bericht zur gesundheitlichen Ungleichheit in Lebensphasen

Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Der neue Bericht des Robert-Koch-Institutes (RKI)  "Gesundheitliche Ungleichheit in verschiedenen Lebensphasen" fasst den aktuellen Forschungs- und Erkenntnisstand auf Auswirkungen von Armut und sozialer Ungleichheit auf die Gesundheit und Lebenserwartung zusammen. Ergänzt wurde eine lebensphasenspezifische Betrachtung der gesundheitlichen Ungleichheit. Teile des Berichts sind im neuen, fünften Armuts-… weiter

17.04.17 World Health Summit Startup Track 2017

Gesundheitswesen | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Gesundheits-Startups aus aller Welt sind aufgerufen, sich bis zum 30. Juni 2017 für den WHS Startup Track zu bewerben. Gefragt sind Ideen, Techniken und Therapien für die Gesundheitsversorgung der Zukunft. Der WHS Startup Track 2017 steht unter der Schirmherrschaft von Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe, der am Abend des 16. Oktober den Sieger und die Finalisten auszeichnen wird. Insgesamt 25… weiter

13.04.17 Neuer Vorstand des Bundesverbandes für stationäre Suchtkrankenhilfe

Gesundheitswesen | Menschen
Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes für stationäre Suchtkrankenhilfe  (buss) wählte einen neuen Vorstand. Dr. Wibke Voigt wurde als Vorsitzende wiedergewählt, ebenso bleiben Dr. Bernd Wessel und Gotthard Lehner ihre beiden Stellvertreter. Neu sind Ulrike Dickenhorst, Therapeutische Leiterin der Bernhard-Salzmann-Klinik, Gütersloh, Hans-Joachim Abstein, Leiter des Referats Suchthilfe beim… weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 461 Beiträgen | Seite 2 von 24

Aktuelle Advertorials

Gesundheitswesen

26.06.2017
Schritt in die Selbstständigkeit - Was junge Ärzte bei der Praxisgründung berücksichtigen sollten

Die Anforderungen an werdende Ärzte sind in Deutschland hoch: Nach langwierigem Studium und bestandenem Staatsexamen erfolgt noch die sogenannte Approbation, womit gewissermaßen die Arbeitserlaubnis für… weiter

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Jasmin Passet-Wittig: Unerfüllte Kinderwünsche und Reproduktions­medizin. Verlag Barbara Budrich (Opladen, Berlin, Toronto) 2017. 249 Seiten. ISBN 978-3-8474-2080-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.