Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Studium

Soziale berufliche Qualifikationen

28.07.18 Preiswürdig: Lehrkonzept für Frühe Hilfen und Kinderschutz

Studium | Nachrichten
Die Hochschule Darmstadt (h_da) hat erstmals Lehrpreise vergeben. Unter den ersten drei Ausgezeichneten befindet auch Professorin Beate Galm aus dem Fachbereich Soziale Arbeit für ein Praxis-Modul zum Thema Kinderschutz. „Frühe Hilfen und Kinderschutz" ist ein zweisemestriges Praxis-Modul im Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit. Preisträgerin Prof. Dr. Beate Galm ermöglicht darin ihren Studierenden,… weiter

19.07.18 Berufsbegleitend für Karriere lernen: 15 Jahre erstes Online-Studium in Sozialer Arbeit

Sozialmanagement, Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Zun Sommersemester 2003 konnten die ersten Studentinnen und Studenten sich für einen berufsbegleitenden Fernstudiengang Bachelor of Arts: Soziale Arbeit (BASA-online) einschreiben. Das Studienangebot war damit deutschlandweit der erste internetbasierte und online-betreute Studiengang in Sozialer Arbeit. Auch führte er als erstes zu einem international anerkannten Bachelor-Abschluss in Sozialer Arbeit… weiter

17.07.18 Sven Dieterich ist neuer Vize-Präsident für Studium und Lehre an der hsg Bochum

Gesundheitswesen, Studium | Menschen
Der neue Vize-Präsident für den Bereich Studium und Lehre an der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) heißt Prof. Dr. Sven Dieterich und ist Professor für Gesundheitswissenschaften an der hsg. Seine Amtszeit beginnt am 1. September 2018. Die Hochschulwahlversammlung der Hochschule für Gesundheit (hsg Bochum) hat Prof. Dr. Sven Dieterich zum neuen Vize-Präsidenten für den Bereich Studium und Lehre… weiter

06.07.18 CITE-Eröffnung: Lehrkräfte brauchen interkulturelle Kompetenzen

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Die Pädagogische Hochschule Heidelberg hat ein Center for International Teacher Education eröffnet. Sie reagiert damit auf verändernde Anforderungen im deutschen Bildungssystem. So müssen heute beispielsweise Bildungsangebote für eine zunehmend heterogene und sich global öffnende Bevölkerung geboten werden. Lehrkräfte bräuchten hierfür insbesondere interkulturelle Kompetenzen, die sie bereits während… weiter

03.07.18 Comenius-EduMedia-Medaille für Linssen Law Learning – Strafrecht

Studium, Forschung | Nachrichten
Einen Multimedia-Preis hat Prof. Dr. Ruth Linssen vom Fachbereich Sozialwesen der FH Münster jetzt verliehen bekommen. Letzten Sommer hatte sie zusammen mit Philosofilm aus Hannover eine Videoreihe produziert, die den Studierenden der Sozialen Arbeit beim Paragraphen-Lernen helfen sollte (sozial.de berichtete).. Und nicht nur das: Die Clips sind Teil der Seminare bei der Hochschullehrerin für Kriminologie… weiter

01.07.18 Neuer Masterstudiengang "Klinische Psychologie" an der Rheinische Fachhochschule Köln

Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Die Klinische Psychologie ist der größte Arbeitsbereich in der Psychologie. Zwei Drittel der befragten Studierenden der Psychologie streben im späteren Berufsleben auch eine Tätigkeit in klinischen Arbeitsbereichen an. Die Rheinische Fachhochschule Köln (RFH) bietet zum Wintersemester 2018/19 erstmalig den Studiengang „Klinische Psychologie" mit dem Abschluss Master of Science an. Dieser konsekutive… weiter

25.06.18 Beratungskapazität für Personalmanagement in der Gesundheitsbranche nun neu an FH Münster

Gesundheitswesen, Sozialmanagement, Studium | Nachrichten, Menschen
Die Gesundheitsbranche hat eine zukunftsorientierte Personalplanung dringend nötig. Mit genau diesem Thema, dem Personalmanagement für Einrichtungen im Gesundheitswesen, beschäftigt sich Prof. Dr. Sylvia Schulze zur Heide. Die diplomierte Gesundheitsökonomin wurde zum Sommersemester an den Fachbereich Gesundheit der FH Münster berufen. Das Personalmanagement sei aber nicht nur gefordert, Lösungsansätze… weiter

25.06.18 Vier Stipendien: Masterstudium mit Schwerpunkt Rechtspsychologie

Studium | Nachrichten
Das Justizministerium und das Sozialministerium stellen auch in diesem Jahr insgesamt vier Stipendien für den Masterstudiengang Psychologie mit dem Studienschwerpunkt Rechtspsychologie an der Universität Hildesheim bereit. Durch diese Stipendien soll gezielt Nachwuchs für die niedersächsischen Vollzugseinrichtungen gewonnen werden. Sowohl in den Justizvollzugsanstalten als auch im Maßregelvollzug werden… weiter

20.06.18 CfP: Was Jugendliche im ländlichen Raum hält

Studium, Forschung | Nachrichten
Das Zukunftszentrum Holzminden-Höxter (ZZHH) organisiert am 20. und 21. September 2018 eine Fachtagung zur Bindung von Jugendlichen in ländlichen Räumen.Die geplante Tagung möchte damit den Blick explizit auf die Stärken ländlicher Regionen richten. Die Veranstaltung richtet sich an Wissenschaftler/innen sowie im Sinne eines stärkeren transdisziplinären Austausches an Akteurinnen und Akteure aus Politik,… weiter

17.06.18 Fachtag zur Promotion in Sozialer Arbeit - aktueller Stand in Bayern

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
An der Hochschule Landshut werden das BayWiss-Verbundkolleg Sozialer Wandel und die Fachgruppe Promotionsförderung der DGSA am 5. Oktober 2018 einen gemeinsamen Fachtag veranstalten unter dem Titel: "Promotion in Sozialer Arbeit - aktueller Stand in Bayern". Von grundsätzlichen Überlegungen zu Promotionen in der Sozialen Arbeit über das BayWiss-Verbundkolleg "Sozialer Wandel" bis zum Promovieren in… weiter

15.06.18 CfP: Forschungswerkstatt zu affektiven Methodologien

Studium, Forschung | Nachrichten, Calls for Papers
Im Zuge des affective turn gewinnt auch in den Sozialwissenschaften die Auseinandersetzung mit Affekten, Emotionen und Gefühlen zunehmend an Bedeutung. So spielen mittlerweile Emotionen in zahlreichen Forschungsfeldern eine stetig wachsende Rolle. Doch wie lassen sich affektive Aspekte von Arbeit, von Staat, Organisationen und Institutionen, von Mobilisierungs- prozessen und sozialen Bewegungen sowie… weiter

08.06.18 Neue Studiengangskohorte für Kindheitspädagogik an der ASH

Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Nachrichten
Die Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin startet außerplanmäßig mit einer neuen Kohorte im Bachelorstudiengang (Präsenzform) "Erziehung und Bildung im Kindesalter" zum 1. Oktober 2018. Sie entspricht damit einer Bitte der Berliner Senatsverwaltung Anfang des Jahres. Dem Fachkräftebarometer der Weiterbildungsinitiative WiFF zufolge ist dem Fachkräftemangel kaum noch effektiv entgegenzuwirken, es wird… weiter

05.06.18 Erzählcafé „The Future of Labour - Arbeitswelten rund um die Geburt"

Gesundheitswesen, Studium, Forschung | Nachrichten
Das Gender- und Frauenforschungszentrum der Hessischen Hochschulen (gFFZ), das an der Frankfurt University of Applied Sciences (Frankfurt UAS) angesiedelt ist, veranstaltet  am 12. Juni 2018 in Kooperation mit dem Frauenreferat der Stadt Frankfurt am Main und dem FrauenGesundheitsZentrum e.V. ein Erzählcafé zum Thema „The Future of Labour - Arbeitswelten rund um die Geburt". Das Erzählcafé ist eingebettet… weiter

02.06.18 Simulations- und Skillslabore bereiten auf Praxis vor

Altenhilfe, Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
In wenigen Tagen sollen die neuen Simulations- und Skillslabore der Katholischen Stiftungshochschule München (KSH), Campus München, mit Gottesdienst und Festprogramm eröffnet werden. Als Hochschule für angewandte Wissenschaften bildet die Katholische Stiftungshochschule München ihre Studentinnen und Studenten im Bereich der Pflege in direkter Anbindung an die Praxis aus. Es komme jedoch vor, dass… weiter

26.05.18 Ausstellung: Weltpolitik ist keine Männersache mehr - Frauen und die Vereinten Nationen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Studium | Nachrichten, Link- & Medientipps
Bis zum 28. Juli 2018 präsentiert die Deutsche Gesellschaft für die Vereinten Nationen (DGVN) in der Hochschulbibliothek am Campus Schöneberg der HWR Berlin Porträts wichtiger Wegbereiterinnen und informative Schaubilder zu Meilensteinen auf dem Weg zu Gleichberechtigung in der internationalen Politik und Diplomatie. Die Exposition wird begleitet durch eine vierteilige öffentliche Veranstaltungsreihe… weiter

16.05.18 Neugründung der "Netzwerk AG Soziale Arbeit"

Studium, Forschung | Nachrichten
Die Gründung der Netzwerk AG ist ein Ergebnis der 1. Vorkonferenz für Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler in der Sozialen Arbeit. Hier können Themen rund ums Promovieren und Forschen in der Sozialen Arbeit von Forschenden für Forschende sowie Mittel und Wege für ein erfolgreiches Promovieren ausgetauscht werden - über die eigene Hochschulzugehörigkeit hinweg vor dem Hintergrund… weiter

15.05.18 In der Lehrambulanz trainieren Studierende mit Schauspielern Konfliktsituationen

Studium | Nachrichten
 In einem Krankenhaus tragen Abteilungsleiter schwerwiegende Konflikte aus. Allein können sie diese nicht mehr lösen, sie nehmen professionelle Hilfe an. Auf den Mediatoren ruhen nun alle Hoffnungen – dies ist eine der simulierten Situationen, denen sich die Studierenden im Masterstudiengang Beratung, Mediation, Coaching an der FH Münster bei einem Workshop stellen konnten. Solche Situationen zu trainieren… weiter

11.05.18 Niedersachsen: Studierende coachen Studierende

Studium | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Tutorenprogramm an Fachhochschulen wird um weitere fünf Jahre bis 2023 verlängert. Das hat Niedersachsens Wissenschaftsminister Björn Thümler im Rahmen seines Antrittsbesuchs an der Hochschule Osnabrück bekanntgegeben. Das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur (MWK) stellt zu diesem Zweck weitere 11,5 Millionen Euro zur Verfügung. „Die Tutorien leisten einen wesentlichen Beitrag… weiter

07.05.18 1. ESA Campus Day in Hamburg

Sozialmanagement, Studium | Nachrichten
Erstmals organisiert die Evangelischen Stiftung Alsterdorf (ESA)  eine Berufsmesse für Menschen, die sich für Arbeitsfelder im sozialen oder pflegerischen Bereich interessieren. Am 5. Juni 2018 sind auch  Studierende sowie junge Fachkräfte von heute und morgen aus dem Raum Hamburg und Umgebung eingeladen.  Mit einem Mix aus Fachvorträgen, Workshops, Informationsständen, Führungen und abwechslungsreichem… weiter

04.05.18 ConSozial Wissenschafts-Preis 2018 für innovative sozialwissenschaftliche Arbeiten

Studium, Forschung | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der ConSozial Wissenschafts-Preis wird alle zwei Jahre für herausragende wissenschaftliche Arbeiten in der Sozialwirtschaft vergeben und das in zwei Kategorien: Nachwuchs und Lebenswerk. Die eingereichten Arbeiten sollen innovativ und neuartig sein und das Potenzial haben, die Praxis der Sozialen Arbeit maßgeblich zu beeinflussen. Der Preis der Leitmesse der Sozialwirtschaft wendet sich an Studierende… weiter

angezeigt werden 41 - 60 von 242 Beiträgen | Seite 3 von 13

Aktuelle Rezension

Buchcover

Peter Hammerschmidt, Juliane Sagebiel, Gerd Stecklina (Hrsg.): Männer und Männlichkeiten in der Sozialen Arbeit. Beltz Juventa (Weinheim und Basel) 2020. 180 Seiten. ISBN 978-3-7799-6085-0.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.