Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention


Angewandte Gerontologie: Fachtag bereitet auf gestiegene Anforderungen vor

04.07.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Die Hochschule Mannheim veranstaltet am 12.7. den Fachtag "Angewandte Gerontologie". Hintergrund sind gestiegene Anforderungen an Professionelle, wie beispielsweise die verstärkt notwendig werdende Kooperation in interdisziplinären Teams. weiter

Cannabiskonsum bei jungen Menschen steigt weiter an

28.06.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Am vergangenen Mittwoch war Weltdrogentag. Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nahm den Tag zum Anlass auf ein weiterhin relevantes Problem aufmerksam zu machen: Der Cannabiskonsum junger Menschen nimmt weiter zu, inklusive einer Tendenz zur Verharmlosung der Droge. weiter

Lehrkräfte wissen zu wenig über Traumafolgen

27.06.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die UNESCO fordert mit Blick auf die Arbeit mit traumatisierten Kindern und Jugendlichen eine bessere Ausbildung von Lehrer*innen. Jedes fünfte nach Deutschland geflüchtete Kind hat mit Traumafolgen zu kämpfen. weiter

Arbeitgeber-Broschüre zu Sehbehinderung und Blindheit erschienen

25.06.2019 | Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die Informationsstelle REHADAT liefert unabhängig Informationen für Arbeitgeber, Beschäftigte und Interessierte rund um das Thema berufliche Teilhabe. Im Rahmen einer Wissensreihe werden bestimmte Einschränkungen näher vorgestellt, Rechte und Pflichten erklärt und für Außenstehende besser verständlich gemacht. Die aktuelle Ausgabe befasst sich mit Sehbehinderung und Blindheit. weiter

Gesundheitsbranche zunehmend Ziel privater Investoren

18.06.2019 | Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Mehr als 20.000 Beschäftigte in Krankenhäusern, fast 40.000 Mitarbeiter*innen von Pflegediensten bzw. -heimen waren zwischen 2013 und 2018 betroffen: Private Investoren suchen nach Renditechancen und finden sie offenbar immer häufiger in der Gesundheitsbranche. Dies zeigen Ergebnisse einer von der Hans-Böckler-Stiftung geförderten Studie, weiter

Umfrage: Wie verhält es sich mit der Teilzeit im Pflegebereich?

11.06.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) ruft zur Teilnahme an einer Onlineumfrage auf. Um eine Teilnahme werden Pflegefachkräfte gebeten, die in Teilzeit arbeiten. Hintergrund ist die Diskussion um mögliche "stille" Reserven der in Teilzeit arbeitenden Fachkräfte. weiter

Arbeitgeberverband für die Pflege kommt

27.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Ein erster Schritt hin zu einem allgemeinverbindlichen Tarifvertrag für die Pflege ist getan: die AWO, der Arbeiter Samariter Bund und weitere Anbieter haben sich auf die Gründung der Bundesvereinigung der Arbeitgeber in der Pflegebranche (BVAP) geeinigt. Der Paritätische Gesamtverband unterstützt das Vorgehen. weiter

Viele Krankenhäuser mit massiven Problemen

24.05.2019 | Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Krankenhaus Rating Report 2019 zeichnet kein positives Bild vom Zustand der stationären medizinischen Versorgung. Viele Häuser stecken in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die Gründe sind vielfältig. Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert einen Systemwechsel, um den Trend umzukehren. weiter

Healthcare-Management: Neuer Studiengang startet an der KSH München

23.05.2019 | Gesundheitswesen, Sozialmanagement, Studium | Nachrichten
Die Katholische Stiftungshochschule München (KSH) bietet ab dem kommenden Wintersemester einen neuen BA-Studiengang an. Ziel des Bachelors Healthcare-Management ist die Ausbildung von akademisch und ethisch qualifizierten Nachwuchsführungskräften für den Gesundheitsbereich. weiter

Aktionswoche Alkohol läuft noch bis Sonntag

22.05.2019 | Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Alkohol ist nach wie vor das beliebteste Rauschmittel in Deutschland. Mit einer bundesweit angelegten Aktionswoche macht die Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) auf die Gefahren aufmerksam, die Alkoholkonsum mit sich bringen kann. weiter

Verzögerungen bei AOK-Abrechnungen

21.05.2019 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) beklagt sich über aktuelle Engpässe bei der AOK in Brandenburg. Hunderte Pflegedienste können nicht mit der größten deutschen Krankenkasse abrechnen. Sind Personalengpässe der Grund für die Verzögerungen? weiter

Tag der Pflegenden: Viele warme Worte

13.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Selbst die Bundeskanzlerin meldete sich zum Internationalen Tag der Pflegenden zu Wort: Die private und professionelle Pflege sei Ausdruck von Humanität und Menschlichkeit. Auch betonte sie Fortschritte im Pflegesystem. Wie der drohende Pflegenotstand abgewendet werden soll, bleibt allerdings weiter offen. weiter

Care Card für ausländische Pflegekräfte?

09.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) sieht in der erleichterten Zuwanderung ausländischer Pflegekräfte eine zwingende Voraussetzung, um einen Versorgungsnotstand zu verhindern. Wenn sich nichts ändert, könnten schon bald nicht mehr alle Pflegebedürftigen versorgt werden. weiter

Verbraucherzentrale NRW bereitet auf Pflegegutachten vor

08.05.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Link- & Medientipps
Nicht übertreiben, nicht untertreiben, sachlich bleiben – das sind die wichtigsten Ratschläge für den Ortstermin bei der Erstellung des Pflegegutachtens. weiter

Wenn Kinder und Jugendliche fasten

26.04.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die christliche Fastenzeit ist gerade vorüber, da steht der für Muslime heilige Monat Ramadan vor der Tür. Gerade das Fastengebot wird von vielen Gläubigen sehr ernst genommen, bisweilen zu ernst. Denn für Kinder und Jugendliche kann das Fasten und damit verbundene Veränderungen in der Tagesstruktur ziemlich ungesund sein. weiter

Spezielles Therapieverfahren für Jugendliche mit Gewalterfahrungen

24.04.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Forscher*innen der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt haben ein neuartiges Therapieverfahren für Jugendliche mit Gewalterfahrungen erforscht. Die Ergebnisse zeigen, dass der verhaltenstherapeutische Ansatz zu einer spürbaren Entlastung der jungen Menschen beiträgt. weiter

25 Jahre Pflegeversicherung - ein Tag zum Feiern? Sebastian Hempel

23.04.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Klammheimlich hat sich ein Geburtstag zwischen die Osterfeiertage geschlichen: Am 22.4.1994, also vor 25 Jahren, wurde im Bundestag die Einführung der gesetzlichen Pflegeversicherung beschlossen. Dass dies richtig und wichtig war, bezweifelt niemand. Man hat nur leider das Wichtigste vergessen. weiter Kommentare (0)

Rente mit 67: Viele halten nicht so lange durch

18.04.2019 | Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung prognostiziert, dass vor allem Menschen mit hohem Bildungsabschluss künftig länger arbeiten werden. Nicht bis zum gesetzlichen Renteneintrittsalter schaffen es überwiegend Arbeitnehmer*innen mit mittleren und niedrigen Bildungsabschlüssen. Und das hat teils drastische Folgen für die Höhe ihrer Rente. weiter

Und sie dürfen doch wählen - auch bei der Europawahl!

17.04.2019 | Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Einem Eilantrag von Bundestagsabgeordnetern verschiedener Fraktionen ist es zu verdanken, dass unter Vollbetreuung stehende Menschen sowie wegen Schuldunfähigkeit dauerhaft in psychiatrischen Krankenhäusern untergebrachte Straftäter*innen auf Antrag nun doch schon bei der Europawahl mitmachen dürfen. weiter

Sollen Krankenkassen das bezahlen?

10.04.2019 | Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Morgen findet im Deutschen Bundestag eine sogenannte Orientierungsdebatte zum Thema vorgeburtliche Bluttests auf Trisomien statt. Fünf Verbände der Behindertenhilfe sprechen sich gemeinschaftlich gegen die Finanzierung der Tests durch die Krankenkassen aus und fordern eine ethisch reflektierte Debatte zum Thema. weiter

angezeigt werden 161 - 180 von 1.361 Beiträgen | Seite 9 von 69