Sozial.de - Das Nachrichtenportal
Joshua Golde / Unsplash

Forschungs- und Nachwuchspreis der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie zu vergeben

Ab sofort können sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mit sozialpsychiatrischen Forschungsarbeiten bei der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie e.V (DGSP) für den Forschungs- und den Nachwuchspreis 2020 bewerben. Ausgezeichnet werden herausragende Arbeiten aus dem Bereich der Sozialpsychiatrie.

Wichtige Kriterien für die Vergabe beider Preise sind insbesondere die Relevanz für die Versorgung von Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen, der innovative Charakter der Arbeit und die methodische Qualität und Originalität. Die Preise werden sowohl für theoretische als auch für empirische Forschungsarbeiten verliehen. Um den mit 3.500 EUR dotierten DGSP-Forschungspreis können sich einzelne Wissenschaftlerinnen oder Wissenschaftler sowie Forschungsgruppen bewerben.

Der Nachwuchspreis der DGSP richtet sich an Absolventinnen und Absolventen sowie Studierende von Fachhochschulen und Universitäten, die noch nicht promoviert sind. Die eingereichten Forschungsarbeiten der letzten Ausschreibungen kamen aus den Bereichen Pflegewissenschaft, Sozialarbeit, Sozialpädagogik, Sozialmanagement, Medizin, Psychologie und Soziologie. Der Nachwuchspreis ist mit 1.500 Euro dotiert.

Eingereichte Arbeiten sollten nicht älter als vier Jahre sein. Die Preise werden durch den Vorstand der DGSP verliehen und in feierlichem Rahmen anlässlich der DGSP-Jahrestagung im November 2020 durch die Vorsitzenden der DGSP überreicht. Die Forschungsarbeiten sind per E-Mail bei Herrn Patrick Nieswand einzureichen. Einsendeschluss ist der 13. März 2020.


Quelle: Pressemitteilung der Deutschen Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (DGSP)

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.