Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sozialpolitik

Akteure & Zukunftsfragen

05.09.13 Paritätischer fordert Steuererhöhungen für Bildung und Soziales: Expertise belegt Milliardenbedarf bei sozialen Leistungen

Sozialpolitik | Nachrichten
Nach einer aktuellen Expertise des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes sind jährlich mindestens rund 35 Milliarden Euro zusätzliche Investitionen notwendig, um drängende soziale Projekte umzusetzen. Der Verband fordert eine stärkere Besteuerung großer Vermögen und Einkommen, um die Finanzierung des Sozialstaats sicherzustellen. In der am 15.08.2013 veröffentlichten Expertise beziffert der Verband den… weiter

03.09.13 Bundesverfassungsgerichtsurteil zum Asylbewerberleistungsgesetz bisher nicht umgesetzt

Sozialpolitik | Nachrichten
Ein Jahr nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum Asylbewerberleistungsgesetz ist das Urteil noch nicht umgesetzt. weiter

27.08.13 Gestiegene Strompreise belasten ALG II-Haushalte

Sozialpolitik | Nachrichten
Stromanteil im Regelsatz muss 27 Prozent höher sein weiter

27.08.13 Dramatischer Anstieg der Wohnungslosigkeit: Paritätischer fordert Sofortmaßnahmen gegen Armutsvertreibung und Wohnungslosigkeit

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Als höchst dramatisch bewertet der Paritätische Wohlfahrtsverband die gestern von der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (BAG W) veröffentlichten Zahlen zum Anstieg der Wohnungslosigkeit in Deutschland. In Reaktion auf die aktuell vorgelegte Studie fordert der Verband eine Mietpreisbremse, die Erschwerung von Zwangsräumungen sowie deutliche Investitionen in den sozialen Wohnungsbau. „Bei… weiter

27.08.13 Zahl der Wohnungslosen in Deutschland weiter gestiegen

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
BAG Wohnungslosenhilfe: 284.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend weiter

10.08.13 Wohnungslose sollen ihr Wahlrecht wahrnehmen können

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Eintrag in das Wählerverzeichnis zur Bundestagswahl muss bis zum 1. September beantragt werden weiter

16.07.13 Hohe Hürden für hilfebedürftige Rechtssuchende abwenden

Sozialpolitik | Nachrichten
„Menschen mit geringem Einkommen müssen den gleichen Zugang zum Rechtsschutz wie alle Bürger haben“, macht Caritas-Präsident Peter Neher anlässlich der Beratungen des Bundesrates zur Änderung des Prozesskosten- und Beratungshilferechts deutlich. Die Kostenübernahme für die rechtliche Beratung und Vertretung ermöglicht, dass auch einkommensarme Menschen die Hilfe eines Rechtsanwalts in Anspruch nehmen… weiter

15.07.13 EU verstärkt Aktivitäten gegen Jugendarbeitslosigkeit – Versprechungen müssen Taten folgen!

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Evangelische Jugendsozialarbeit und die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland fordern einen Europäischen Stabilitätsmechanismus „Jugend-Bildung-Beschäftigung“. weiter

15.07.13 Für ein starkes Europa gegen Jugendarbeitslosigkeit

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
„Die AWO fordert gegen die europäische Jugendarbeitslosigkeit ein echtes Programm mit einer angemessenen finanziellen Ausstattung und die Ausweitung der Strukturförderung, die nicht kurzfristigen nationalen Interessen geopfert werden darf“, erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich des im Kanzleramt stattfindenden europäischen Gipfels gegen Jugendarbeitslosigkeit. „Wir stehen vor… weiter

11.07.13 Nationaler Sozialbericht: Eine dreiviertel Billion für Sozialpolitik

Sozialpolitik | Nachrichten
Der Sozialbericht 2013 informiert über Stand und Entwicklungen der Sozial- und Gesellschaftspolitik in dieser Legislaturperiode. 782 Milliarden Euro betragen die im Bericht aufgeführten finanziellen Leistungen im Jahr 2012. Das entspricht 29,6 Prozent des Bruttoinlandsproduktes. weiter

11.07.13 Ehrliche Diskussion zur Regelsatzhöhe gefordert

Sozialpolitik | Nachrichten
„Wir brauchen endlich eine offene und transparente Diskussion über die Berechnung der Höhe des Regelsatzes“, fordert Caritas-Generalsekretär Georg Cremer angesichts der aktuellen Debatte über die vielen Menschen, die Sozialleistungen nicht beantragen, obwohl sie Anspruch darauf haben. weiter

11.07.13 Diakonie begrüßt Empfehlungen des EU-Rates zur Bekämpfung der Armut

Sozialpolitik | Nachrichten
Die Diakonie begrüßt die armutsrelevanten Aussagen der länderspezifischen Empfehlungen für Deutschland, die der Europäische Rat verabschiedet hat. "Damit erhält die Diakonie eine deutliche Flankierung ihrer sozialanwaltlichen Position durch die EU", betont Maria Loheide, Vorstand Sozialpolitik der Diakonie Deutschland am 28.06.2013 in Berlin. weiter

08.07.13 Mit sozialen Investitionen aus der Krise!

Sozialpolitik | Nachrichten
Sozialausgaben sind nicht nur Kostenfaktor, sondern Investitionen in Wachstum und sozialen Zusammenhalt weiter

04.07.13 Lokale Familienzeitpolitik entlastet auch Kommunen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. verabschiedet Empfehlungen zur lokalen Familienzeitpolitik. Auf einander abgestimmte Arbeits-, Öffnungs- und Verkehrszeiten entlasten Familien und Kommunen. weiter

04.07.13 Internationaler Tag des Folteropfers am 26. Juni: Deutsches Institut für Menschenrechte fordert transparentes Besetzungsverfahren für die Nationale Stelle zur Verhütung von Folter

Sozialpolitik | Nachrichten
Berlin – Das Deutsche Institut für Menschenrechte begrüßt den kürzlich gefassten Beschluss der Justizministerkonferenz, die personellen und finanziellen Ressourcen der Nationalen Stelle zur Verhütung von Folter zu verstärken. Petra Follmar-Otto, Leiterin der Abteilung Menschenrechtspolitik am Institut, erklärte, die jetzt angekündigte Erweiterung sei nur der erste Schritt zu einer völkerrechtskonformen… weiter

04.07.13 Weniger Bürokratie, mehr Förderung

Sozialpolitik | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. empfiehlt Reform der Sanktionen im Arbeitslosengeld II-Bezug, um nachteilige Folgen zu verhindern. weiter

01.07.13 Wahlprüfsteine 2013: Parteien zu sozialen Fragen

Sozialpolitik | Nachrichten
„Die Politik steht vor großen Herausforderungen und wir wollen wissen, wie die Parteien diese lösen wollen“, erklärte der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler Mitte April die Beweggründe für die Erstellung der Wahlprüfsteine. Heute nun wurden die ausgewerteten Antworten der Parteien in Form einer Synopse an die Parteien verschickt. Anlässlich der Bundestagswahl im September 2013 hat die Arbeiterwohlfahrt… weiter

01.07.13 Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Leistungen: Paritätischer wirft Bundesfamilienministerin Schröder Zwei-Klassen-Familienpolitik vor

Sozialpolitik, Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Als Zwei-Klassen-Familienpolitik kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband die heute vorgestellten Pläne von Bundesfamilienministerin Kristina Schröder. Die im Rahmen der Präsentation der Gesamtevaluation ehe- und familienbezogener Leistungen formulierten Reformvorschläge würden die soziale Spaltung in Deutschland gravierend verschärfen, warnt der Verband. Der Paritätische fordert ein familienpolitisches… weiter

01.07.13 Diakonie fordert gerechtere Familienpolitik

Sozialpolitik, Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
"Bei vielen Familien wird auch dann das Geld hinten und vorne nicht reichen, wenn der Kinderfreibetrag und das Kindergeld erhöht werden, wie heute von der Bundesregierung angekündigt", kritisiert Maria Loheide, sozialpolitischer Vorstand der Diakonie Deutschland angesichts der Vorstellung der langerwarteten Auswertung der familien- und ehebezogenen Leistungen des Bundesfamilienministeriums. weiter

01.07.13 Leistungsdschungel für Familien und Kinder lichten

Sozialpolitik, Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. formuliert Eckpunkte zur Weiterentwicklung des Systems monetärer Unterstützung von Familien und Kindern – und fordert anlässlich der Vorstellung der „Gesamtevaluation der ehe- und familienbezogenen Leistungen" durch das Bundesfamilienministeriums ein Gesamtkonzept. weiter

angezeigt werden 841 - 860 von 1430 Beiträgen | Seite 43 von 72

Tagungen & Kongresse

Sozialpolitik

zum Veranstaltungskalender

Aktuelle Rezension

Buchcover

Achim Albrecht, Gesine Bade, Andreas Eis u.a. (Hrsg.): Politische Bildung. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2020. 280 Seiten. ISBN 978-3-7344-0978-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.