Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sozialpolitik

Akteure & Zukunftsfragen

14.03.16 Informationen für Arbeitgeber zur Beschäftigung von Flüchtlingen im online-Angebot der BA

Sozialpolitik | Nachrichten
Die Integration von geflüchteten Menschen in den deutschen Arbeitsmarkt stellt aktuell eine große Herausforderung dar. Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat dazu im online-Angebot einen Überblick zu wesentlichen Rahmenbedingungen für Arbeitgeber zusammengestellt. Für tiefergehende Informationen oder Fragen steht der Arbeitgeber-Service der Agenturen für Arbeit vor Ort zur Verfügung. Dazu BA-Vorstand… weiter

17.02.16 Kinderarmut in Deutschland: Große regionale Unterschiede, hohes Risiko für Flüchtlinge

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Fast jedes fünfte Kind in Deutschland (19 Prozent) lebt in einem Haushalt, der von Einkommensarmut betroffen ist. Im Verlauf der letzten Jahre stagnierte die Kinderarmut auf diesem hohen Niveau, sie ist allerdings im Vergleich zum Höchststand Mitte der 2000er Jahre gesunken. Höhe und Entwicklungstendenzen der Kinderarmut unterscheiden sich regional stark. Während in Bremen 33,1 Prozent, in Sachsen-Anhalt… weiter

17.02.16 Menschen in sozialer Not wirksam unterstützen

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. fordert in seinen soeben verabschiedeten Empfehlungen, Menschen in sozialen Notlagen schnell und unbürokratisch zu unterstützen. weiter

17.02.16 Neuer WSI-Verteilungsbericht: Einkommen driften wieder auseinander, soziale Mobilität gesunken

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Der wirtschaftliche Aufschwung seit der Finanzmarktkrise ist bislang nur bei einem Teil der Menschen in Deutschland angekommen. Seine Wirkungen sind ungleich verteilt und haben die wirtschaftliche Polarisierung der 2000er Jahre längst noch nicht ausgeglichen. Das ist besonders problematisch, weil die Aufstiegschancen ärmerer Haushalte über die vergangenen drei Jahrzehnte gesunken sind, für die… weiter

17.02.16 Erwerbsintegration von Zugewanderten fördern!

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. veröffentlicht aktualisierte Handreichung zu Rahmenbedingungen und Möglichkeiten der Förderung der Erwerbsintegration von Ausländer/innen. weiter

21.01.16 Bundesregierung muss ihre behindertenpolitischen Versprechungen einlösen

Sozialpolitik, Behindertenhilfe | Nachrichten
Anlässlich des Internationalen Tags für die Menschen mit Behinderungen (3. Dezember 2015 ) erklärt die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte: "Wir erwarten, dass die Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag der Bundesregierung im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention mit Priorität umgesetzt werden. Dazu gehören das Bundesteilhabegesetz, die… weiter

14.12.15 Schuldneratlas: Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Reform der Verbraucherinsolvenz und weitere gesetzliche Maßnahmen

Sozialpolitik | Nachrichten
In den Ergebnissen des aktuellen SchuldnerAtlas, nach denen Zahl und Quote der überschuldeten Privatpersonen in Deutschland auch in diesem Jahr erneut gestiegen ist, sieht der Paritätische Wohlfahrtsverband einen weiteren ganz deutlichen Hinweis auf eine zunehmende Spaltung der Gesellschaft. Nicht nur der Reichtum nehme immer weiter zu, sondern auch die Schulden. Der Verband sieht dringenden politischen… weiter

14.12.15 Sozialverband SoVD legt politische Agenda fest

Sozialpolitik | Nachrichten
Resolution für eine inklusive und solidarische Gesellschaft beschlossen weiter

02.12.15 Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege für 2016 unverändert

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. empfiehlt für das Jahr 2016, die Pauschalbeträge für den Sachaufwand sowie die Anerkennung der Pflege- und Erziehungsleistungen von Pflegepersonen in der jetzigen Höhe beizubehalten. Auch die Pauschalbeträge für die Unfallversicherung und die Alterssicherung sollten 2016 unverändert bleiben. weiter

02.12.15 Das Armutsrisiko im Alter steigt regional unterschiedlich

Sozialpolitik, Altenhilfe | Nachrichten
In welchen Bundesländern ältere Menschen besonders armutsgefährdet sind zeigt eine Studie. Sie benennt zudem soziale Gruppen, denen im Alter am ehesten Armut droht. Die Kommunen können dieser Entwicklung entgegentreten und dazu beitragen, Altersarmut zu verringern. weiter

27.10.15 Von der Fremdenfeindlichkeit zur Fremdenfreundlichkeit!? Über Nationale Identität und Fremdheit Prof. Dr. Richard Utz

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Schwerpunkte
Die öffentliche Stimmung wechselt. Vor einem Monat akzeptierte die Mehrzahl der Deutschen laut Umfrage die Aufnahme von Flüchtlingen aus den kriegs- und terrorgeplagten Ländern des Nahen Ostens. Heute zeigen die Umfragen wachsende Skepsis, Angst und Ablehnung gegenüber dem kriegsbedingten Flüchtlingsstrom nach Deutschland. Weicht die Willkommenskultur einem Grenszschließungsrigorismus und Abschiebenationalismus?… weiter Kommentare (0)

23.09.15 Steuerrecht behindert politische Willensbildung

Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Vereine und Stiftungen fordern: Politik muss gesellschaftlichen Konsens zu Gemeinnützigkeit ins Gesetz schreiben weiter

24.07.15 Integration junger Flüchtlinge in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Prof. Dr. Markus Schmitz, Jury-Mitglied des DEICHMANN-Förderpreises für Integration und Vorsitzender der Geschäftsführung der Regionaldirektion Bayern, hat einen exklusiven Gastbeitrag verfasst. In dem Beitrag nimmt er Stellung zur aktuellen Flüchtlingsdebatte und untersucht die Frage: Wie funktioniert die Integration junger Flüchtlinge in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Wichtig ist die gesellschaftliche Akzeptanz und eine berufliche Perspektive. Erste Erfahrungen haben gezeigt, dass die jungen Flüchtlinge arbeiten wollen. Dieses Potential muss genutzt werden – hierfür braucht es Unterstützung von außen. weiter

23.07.15 Sozialausgaben belasten Haushalte der Kommunen mit bis zu 58 Prozent

Sozialpolitik | Nachrichten
Die kommunalen Sozialausgaben sind auf Rekordniveau. Das verschärft die Haushaltskrise der ohnehin hoch verschuldeten Städte und Kreise. Der Koalitionsvertrag stellt den Kommunen zwar eine Entlastung in Höhe von jährlich 5 Milliarden Euro ab 2018 durch den Bund in Aussicht. Wie diese Zusage umgesetzt werden soll, ist jedoch nach wie vor unklar. Eine aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung zeigt einen Weg auf, wie die Bundesmittel die besonders gebeutelten Städte und Kreise entlasten können. weiter

02.07.15 Lange Asylverfahren sind hohe Hürde bei Jobsuche von Flüchtlingen

Sozialpolitik | Nachrichten
Ob Deutschland mehr Flüchtlinge als heute aufnehmen soll, sehen die Deutschen zwiespältig. Weitgehend einig jedoch sind sie sich laut einer TNS Emnid-Umfrage im Auftrag der Bertelsmann Stiftung, Asylbewerbern schneller einen Weg in den Job zu ebnen. Was eine Integration in den Arbeitsmarkt derzeit so schwierig macht, zeigt eine neue Studie. weiter

22.06.15 Menschenrechtsinstitut gegen spezielle Aufnahmeeinrichtungen für Flüchtlinge aus West-Balkanländern

Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Institut für Menschenrechte stellt sich entschieden gegen angebliche Vorschläge des Bundesinnenministeriums, Asylsuchende aus Staaten des Balkans aus dem regulären Verteil-Verfahren herauszunehmen und in speziellen Aufnahmezentren unterzubringen. Eine Asylpolitik, in der Menschen nach ihrer Herkunft kategorisiert und abgesondert werden, ist aus menschenrechtlicher Perspektive deutlich… weiter

12.06.15 Jahresgutachten zur sozialen Lage: Paritätischer sieht sozialen Zusammenhalt gefährdet und kritisiert falsche Prioritätensetzung der Großen Koalition

Sozialpolitik | Nachrichten
Deutliche Defizite der Bundesregierung in der Sozialpolitik stellt der Paritätische Gesamtverband in seinem aktuellen Gutachten zur sozialen Lage in Deutschland fest. Die Analyse ausgewählter sozioökonomischer Indikatoren belege eine stetig tiefer werdende soziale Spaltung. Die im vergangenen Jahr umgesetzten Gesetzesvorhaben seien in der Gesamtheit nicht geeignet gewesen, dieser Entwicklung substantiell… weiter

10.06.15 Kindeswohl muss oberste Priorität haben

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Diakonie setzt sich dafür ein, dass unbegleitete minderjährige Flüchtlinge einen sicheren Aufenthaltsstatus erhalten und bedarfsgerecht versorgt, untergebracht und betreut werden. weiter

27.04.15 Armutsrisiko alleinerziehend

Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. fordert mehr Einsatz für Arbeitsplätze für alleinerziehende Frauen weiter

10.04.15 Ein starker Sozialstaat für eine gerechte und inklusive Gesellschaft

Sozialpolitik | Nachrichten
Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltung "Die Rückkehr des Sozialen in die Politik" legen ver.di, die Diakonie, die Evangelische Kirche und die Hans Böckler Stiftung, ein gemeinsames Thesenpapier für einen starken Sozialstaat vor. weiter

angezeigt werden 741 - 760 von 1431 Beiträgen | Seite 38 von 72

Tagungen & Kongresse

Sozialpolitik

zum Veranstaltungskalender

Aktuelle Rezension

Buchcover

Achim Albrecht, Gesine Bade, Andreas Eis u.a. (Hrsg.): Politische Bildung. Wochenschau Verlag (Frankfurt am Main) 2020. 280 Seiten. ISBN 978-3-7344-0978-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.