Sozialpolitik

Akteure & Zukunftsfragen


Viel zu feiern am runden Geburtstag?

27.03.2019 | Behindertenhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die UN-Behindertenrechtskonvention, kurz UN-BRK, ist gestern vor 10 Jahren in Kraft getreten. Vernehmbar ist, dass mehr über Inklusion gesprochen wird als noch vor einem Jahrzehnt. Doch ist das Land auch 'inklusiver' geworden? weiter

Deutscher Juristinnenbund fordert Gleichstellung in Sachen Elternschaft

26.03.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Lesbische Frauen, die gemeinsam Kinder erziehen, sind abstammungsrechtlich nicht gleichgestellt. Der Deutsche Juristinnenbund moniert dies und weist auf gravierende Folgen hin, unter denen die betroffenen Kinder zu leiden haben. weiter

Jede dritte freie Stelle stammt aus Zeitarbeitsbranche

21.03.2019 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Allenthalben wird der stabile Arbeitsmarkt in Deutschland gelobt. Vergessen wird dabei oft, dass viele Menschen in unsicheren Verhältnissen arbeiten müssen. Dies zeigt sich auch in der Analyse der freien ausgeschriebenen Stellen. In manchen Gegenden ist jede zweite freie Stelle einer Leiharbeitsfirma zuzuordnen. weiter

Bund weiß nicht Bescheid

16.03.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Bundesregierung kann keine Auskunft darüber geben, wie hoch die Quote von Menschen mit Behinderung in bundeseigenen Unternehmen ist. Dies geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. weiter

Pflegetag mit prominenter Besetzung gestartet

15.03.2019 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Gestern ist der 6. Deutsche Pflegetag eröffnet worden. Die Besetzung war prominent und es wurden Zwischenstände zur Konzertierten Aktion Pflege (KAP) mitgeteilt. Die Praxis erwartet viel, und das zurecht. weiter

Zuverdienstmöglichkeiten stellen eine Chance dar

13.03.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge spricht sich dafür aus, dass Menschen mit Behinderung großzügige Zuverdienstmöglichkeiten eingeräumt werden. Diese wirken sich positiv auf die Motivation und Teilhabechancen aus. weiter

Rechter Populismus und Frauen: Welcher Umgang ist der richtige?

27.02.2019 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Link- & Medientipps
Die politische Stimmung in Europa ist weiterhin hitzig, auch der Feminismus wird von rechts heftig attackiert. Der Münchener Verein Condrobs e.V. fragt vor diesem Hintergrund anlässlich seines 3. Frauensalons: "Was bedeutet das für uns Frauen*?" weiter

Kosten der Unterkunft: BSG-Urteil macht Hoffnung

15.02.2019 | Sozialpolitik | Nachrichten
Das Bundessozialgericht hat sich mit der "Angemessenheit" von Kosten der Unterkunft und Heizung auseinandersetzt, die Empfänger*innen von Leistungen nach dem SGB II von den Jobcentern erstattet werden. Ergebnis: Was von staatlichen Stellen als angemessen bezeichnet wird, ist nicht immer nachvollziehbar und teilweise nicht korrekt. weiter

Nicht alle haben die Wahl - DBR fordert Wahlrecht für alle

11.02.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
2019 stehen einige richtungsweisende Wahlen an. Neben vier Landtags- und zahlreichen Kommunalwahlen steht vor allem die Europawahl am 26. Mai im Mittelpunkt des Wahljahres. Doch noch immer werden ca. 85.000 Menschen in Deutschland von der Bundestags- und Europawahl ausgeschlossen. weiter

Paragraf 219a: Paritätischer Gesamtverband fordert komplette Streichung

08.02.2019 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Es ist eines der umstrittensten Themen für die Große Koalition. Wie soll zukünftig über Schwangerschaftsabbrüche aufgeklärt und informiert werden? Der Paritätische sieht keinen Sinn in der nun getroffenen Regelung der Koalitionsparteien. weiter

Existenzminimum für Kinder liegt bei 628 Euro

07.02.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Das "Bündnis Kindergrundsicherung", ein prominenter Zusammenschluss aus Praxis und Wissenschaft, hat sein Konzept für eine Grundsicherung für alle Kinder überarbeitet. Das Bündnis schlägt eine Grundsicherung für Kinder in Höhe von 628 Euro im Monat vor und benennt klare Kriterien für eine Reform. Basis ist der neue Existenzminimumbericht der Bundesregierung, weiter

Bundesjugendkuratorium neu berufen

01.02.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Personalia, Nachrichten
Bundesfamilienministerin Giffey hat das Bundesjugendkuratorium neu zusammengesetzt. Auf der Tagesordnung stehen weiterhin einige wichtige Themen. weiter

10 Jahre UN-BRK: Nordrhein-Westfalen muss nachlegen

31.01.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Deutsche Institut für Menschenrechte zieht Bilanz für das einwohnerstärkste deutsche Bundesland. Nordrhein-Westfalen hat zwar in Sachen Inklusion erste Schritte unternommen, doch in puncto Wohnen, Mobilität und Bildung sind Defizite offensichtlich. weiter

Pflegeausbildung wird attraktiver

30.01.2019 | Altenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die am Montag gleich von drei Minister*innen gemeinsam vorgestellten Pläne werden die Pflegeausbildung attraktiver machen. Ein längst überfälliger Schritt, vor allem angesichts der Konkurrenzsituation mit anderen Berufen. weiter

Holocaust-Gedenktag: Wachsam bleiben!

28.01.2019 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Am gestern begangenen Holocaust-Gedenktag wurde den Millionen Opfern der NS-Verbrechen gedacht. Einhelliger Tenor: Antisemitismus, Antiziganismus und eine Rückkehr zu homophoben und menschenverachtenden Denkstrukturen sind leider wieder Alltag geworden - nicht nur im Netz. weiter

Pflegefinanzierung: Wann kommt die Reform?

25.01.2019 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Das 15. contec-Forum Pflege und Vernetzung stand ganz im Zeichen der Frage, wie die Finanzierung der Pflegeversicherung nachhaltig gesichert werden kann. Expertinnen und Experten sind sich einig: Es ist zu wenig Geld im System. weiter

"Schlüssel für gute Bildung ist niemals allein in der Schule zu finden" Sebastian Hempel

24.01.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Anlässlich des ersten weltweiten Tags der Bildung hat sich Sozial.de auf Spurensuche begeben. Nachgefragt bei Raul Krauthausen, Selbstvertreter, und Ulrich Schneider, Verbandsvertreter, zu bildungsbiografischen Meilensteinen und bildungspolitischen Wünschen. weiter Kommentare (1)

Wer will denn schon so früh verreisen? Deutsche Bahn verweigert Mitnahme

23.01.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Bahn-Bashing ist beliebter Volkssport - nicht immer gerechtfertigt. Doch was sich letzte Woche in Bremen abspielte, lässt nichts anderes zu als einzustimmen. Über ein weiteres Beispiel, das den Unterschied zwischen „behindert sein“ und „behindert werden“ deutlich macht. weiter

Happy Birthday, Kinderschutzbund

19.01.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Anlässlich des 65. Geburtstags des Deutschen Kinderschutzbundes fand gestern in Hamburg eine große Jubiläumsveranstaltung statt. Der Blick wurde zurück gerichtet und gleichzeitig nach vorn: Wann kommen die Kinderrechte ins Grundgesetz? weiter

Teilhabeforschung meets Praxis Dr. Sebastian Weinert

17.01.2019 | Behindertenhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Schwerpunkte, Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Um den Austausch innerhalb der Fachcommunity zu befördern und die Ziele von Teilhabeforschung einer breiteren Öffentlichkeit bekannter zu machen, stellten das Institut Mensch Ethik Wissenschaft (IMEW) in Kooperation mit der Fürst Donnersmarck-Stiftung zu Berlin und dem Aktionsbündnis Teilhabeforschung ihre jährliche Veranstaltungsreihe „Friedrichshainer Kolloquium“ unter das Motto „Teilhabeforschung meets Praxis“. weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 221 - 240 von 1.516 Beiträgen | Seite 12 von 76