Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

Kindesvernachlässigung dringendstes Problem

11.09.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Angesichts der aktuellen Zahlen zu amtlich erfassten Kindeswohlgefährdungen zeigt sich der Deutsche Kinderschutzbund besorgt. Trotz (oder gerade wegen) erhöhter öffentlicher Sensibilität für das Thema sind Vernachlässigungen immer noch der häufigste Grund für Eingriffe der Jugendämter. Der Verband fordert eine Ausweitung der Frühen Hilfen. Weiterlesen.

Caritas macht auf Beratungsangebot "U25" aufmerksam

10.09.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Suizide sind nach wie vor die häufigste Todesursache junger Menschen. Jugendlichen und jungen Erwachsenen fehlen häufig Stellen, an die sich vertrauensvoll und anonym wenden können. Nicht nur deshalb steigt die Bedeutung von Online-Angeboten. Weiterlesen.

DFL-Stiftung schreibt Gelder für Projekte zum gesunden Aufwachsen aus

07.09.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
In der Fußball-Bundesliga wird sehr viel Geld verdient. Ein kleiner Teil davon soll auch gemeinnützigen Zwecken zu Gute kommen: Seit dem 1.September läuft die neue Ausschreibungsrunde der Stiftung der Deutschen Fußballliga. Mit bis zu 10.000 Euro werden Projekte gefördert, die sich mit dem Thema "gesundes Aufwachsen" beschäftigen. Weiterlesen.

Zahl der Inobhutnahmen wegen Misshandlung deutlich gestiegen

26.08.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Statistische Bundesamt hat die Zahlen zu Inobhutnahmen im Jahr 2018 veröffentlicht. Während insgesamt ein Rückgang zu verzeichnen ist, kam es zu deutlich mehr Inobhutnahmen aufgrund von Misshandlungen. Weiterlesen.

SOS-Kinderdörfer fordern bessere Bedingungen für Care Leaver

12.08.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Zum heutigen Internationalen Tag der Jugend legen die SOS-Kinderdörfer ein besonderes Augenmerk auf sogenannte Care Leaver, Jugendliche, die aus der Heimerziehung ins Erwachsenenleben entlassen werden. Aus Sicht der Hilfsorganisation erhalten die jungen Menschen oftmals viel zu wenig Unterstützung. Weiterlesen.

Film- und Fotowettbewerb gestartet

03.08.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Das Deutsche Kinder- und Jugendfilmzentrum sucht für seinen Wettbewerb um den Deutschen Jugendfotopreis die schönsten und kreativsten Fotos zum Thema "Frieden". Mitmachen können Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 10 und 25. Auch für junge Filmemacher*innen gibt es einen Wettbewerb. Weiterlesen.

Jugendliche ohne Abschluss: Es werden nicht weniger

31.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Schwerpunkte, Nachrichten
Neueste Zahlen des Deutschen Caritasverbands (DCV) zeigen, dass die Anzahl junger Menschen, die ihre Schulzeit ohne Hauptschulabschluss beenden, weiter gestiegen ist. Dies hat mit mehr Zuwanderung zu tun, aber auch mit der sozialen Schieflage im Land. Denn dort, wo viele Menschen arm sind, erreichen am wenigsten Jugendliche einen Schulabschluss. Weiterlesen. Kommentare (0)

Bundeskoordinierungsstelle für Ombudschaften in der Kinder- und Jugendhilfe gegründet

30.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Immer wieder kommt es in der Kinder- und Jugendhilfe zu Unstimmigkeiten zwischen Jugendlichen, Eltern, Trägern und Jugendämtern. Unabhängige Ombudsstellen können dabei helfen, Konflikte einvernehmlich zu klären und konstruktive Lösungen zu erarbeiten. Seit dem 1.7. gibt es nun eine Bundeskoordinierungsstelle für Ombudschaften in der Kinder- und Jugendhilfe. Weiterlesen.

Deutscher KiTa-Preis 2020: Bewerbungen bis Mitte August möglich

27.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Noch bis zum 18. August können sich interessierte KiTas oder Initiativen für den Deutschen KiTa-Preis bewerben. Gefragt sind KiTas, die in vier Kategorien besonders gut sind. Weiterlesen.

Gemeinsamer Appell: Breites Bündnis fordert die "große Lösung"

23.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Behinderung & Inklusion, Sozialpolitik | Nachrichten
Das geltende Jugendhilferecht macht einen Unterschied zwischen Kindern mit sogenannten seelischen Behinderungen und Kindern mit sogenannten geistigen oder körperlichen Behinderungen. Ein breites Bündnis von Verbänden und Politik möchte dies schon lange ändern und erhöht nun den Druck. Weiterlesen.

Zahl der Waisenheime in Osteuropa geht zurück

22.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Jahrzehntelang schockierten Bilder verwahrloster Kinder aus Bulgarien und Rumänien die deutsche Öffentlichkeit. Wie die SOS-Kinderdörfer nun berichten, geht die Zahl der staatlichen Heime in beiden Ländern zurück. Auch dank unterstützender Beratung über ambulante und familienanaloge Hilfeformen. Weiterlesen.

Inklusion bundesweit einheitlich steuern

19.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Behinderung & Inklusion
Die Deutsche UNESCO-Kommission fordert in einem Positionspapier eine systematische Zusammenarbeit von Bund, Ländern und Kommunen. Unterschiedliche Regelungen und Verfahren sorgen in Sachen Inklusion aktuell für Verunsicherung und Stagnation. Weiterlesen.

Was tun gegen drohende Zwangsverheiratung?

16.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Fachkräfte aus verschiedenen Feldern der Sozialen Arbeit kommen regelmäßig mit Zwangsverheiratungen und Verschleppungen in Berührung. Der Umgang hiermit ist hoch sensibel: wie kann man den Betroffenen helfen, ohne sie unmittelbar zu gefährden? Der Berliner Verein Papatya bietet Beratung und Hilfe. Weiterlesen.

Es fehlt nicht an Talenten...

13.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Praxis & Projekte
Auch im Jahr 2019 hängt die Frage, ob Schulabsolvent*innen später auf einer Hochschule landen, in erster Linie vom Bildungsstand der Eltern ab. Ändern wollen das die Talentscouts Patricia Labinski und Thiemo Jares. Über ihre Arbeit am Kölner Standort des NRW-Zentrums für Talentförderung berichten die beiden im Sozial.de-Podcast. Weiterlesen.

Deutscher Kitaverband gründet Landesverbände in NRW und Baden-Württemberg

13.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Deutsche Kitaverband vertritt freie Träger von Kindertagesstätten, die keinem der großen Wohlfahrtsverbände angeschlossen sind. Seit diesem Monat gibt es nun auch Landesverbände in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg, Gründungen in weiteren Bundesländern sollen folgen. Weiterlesen.

Landesjugendring NRW fordert ein landesweites Jugendticket

11.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Klimaschutz ist in aller Munde, die "Fridays for future" setzen die Politik weltweit unter Druck. Wäre es da nicht an der Zeit für ein klares Bekenntnis zu umweltfreundlicher Mobilität? Der Landesjugendring NRW findet schon und demonstriert dies mit einer Sonderfahrt durch das bevölkerungsreichste Bundesland. Die Forderung: ein (fast) kostenfreies landesweites Jugendticket. Weiterlesen.

Der Weg ist frei für ein Deutsch-Griechisches Jugendwerk

10.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Im Zuge der Finanzkrise war das Verhältnis zwischen deutscher und griechischer Regierung nicht gerade freundschaftlich. Umso erfreulicher ist daher die Unterzeichnung eines Vertrags, der die Gründung eines deutsch-griechisches Jugendwerks ermöglicht. Der Sitz des deutschen Büros wird in Leipzig sein. Weiterlesen.

Kooperationen in der Erziehungshilfe: Schluss mit den Systemabgrenzungen

08.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
Ein gemeinsames Papier der Deutschen Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und drei großer Verbände der Erziehungshilfe macht auf ein grundlegendes Problem aufmerksam: Die extensive Beschäftigung mit Systemlogiken und Zuständigkeitsfragen hilft keiner Familie. Weiterlesen.

Schütze dich und deine Daten!

06.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Der Verein Digitalcourage e.V. gibt sein beliebtes Kinder- und Jugendlexikon zum sicheren Umgang im Netz in erweiterter Auflage heraus. Weiterlesen.

Sechs Forderungen für eine Stärkung von Familien

05.07.2019 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
In einem Positionspapier fordert die Diakonie eine bessere Ausstattung für Angebote nach § 16 SGB VIII, der Norm für allgemeine Beratungsangebote in der Kinder- und Jugendhilfe. Sechs Punkte sind aus Sicht des evangelischen Wohlfahrtsverbandes besonders wichtig. Weiterlesen.

angezeigt werden 241 - 260 von 2.338 Beiträgen | Seite 13 von 117