Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention


Neuer Studiengang: Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen

14.09.2012 | Gesundheitswesen, Studium
Zum WS 2012/13 startet der neue überregionale und weiterbildende Masterstudiengang »Integrierte Versorgung psychotisch erkrankter Menschen«. weiter

Hebammenkunde als neuer Studiengang an der KatHO NRW

14.09.2012 | Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten
Pränatale Diagnostik, Künstliche Befruchtung, neue Familienstrukturen: Gesellschaftliche Vorstellungen und auch rechtliche Aspekte rund um das Thema Geburt haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Während der Beruf der Hebammen bis Ende der 1960er Jahren vornehmlich auf die Arbeit im Kreissaal beschränkt war, haben die Aufgaben in den vergangen Jahrzehnten stark zugenommen; die Anforderungen an Wissen und Können sind gestiegen: weiter

Entgeltsystem in psychiatrischen Kliniken muss individuellem Bedarf gerecht werden

12.09.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Berlin (Diakonie) Die Diakonie erteilt einer Entgeltreform für psychiatrische Kliniken, die die schwer kranken Menschen möglichst früh entlässt, ohne dass es eine ausreichende ambulante Nachsorge gibt, eine scharfe Absage. weiter

Krankenkassen müssen Behandlungspflege bezahlen

12.09.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
„Die Krankenversicherung sollte ihre Überschüsse dazu nutzen, die Ungleichbehandlung zwischen Pflegebedürftigen, die im Heim und Pflegebedürftigen, die zu Hause leben, zu beenden“, fordert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker angesichts der am 06.09.2012 bekannt gewordenen Milliardenüberschüsse der gesetzlichen Krankenkassen. „Die pflegebedürftigen Heimbewohner aus den Leistungen der Gesetzlichen… weiter

Pflegedienste demonstrieren Stärke und fordern faire Lösungen für Berlin und Brandenburg

03.09.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
1000 Pflegende ambulanter Dienste und Sozialstationen vornehmlich aus Berlin und Brandenburg gingen heute zu Fuß und mit nahezu 100 Autos in Berlin auf die Straße. Auf einer großen Kundgebung vor der AOK Nordost machten sie ihren Unmut deutlich über eine Preispolitik, die in die Billigpflege führt. Sie zogen durch die gesamte Innenstadt bis vor das BMG. Eine Demonstration für faire Entlohnung, für Würdigung der Pflege und gegen Preisdumping. weiter

EU-Parlamentsausschüsse diskutieren Reform der Berufeanerkennungsrichtlinie

03.09.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Die Berichterstatter der drei beteiligten Ausschüsse des EU-Parlamentes haben im Juli 2012 die Entwürfe ihrer Berichte zu den Vorschlägen der EU-Kommission für eine Reform der Richtlinie 2005/36/EG abgegeben. Nach Ende der Sommerpause im Parlament beginnen nun die Beratungen in und zwischen den Ausschüssen für die endgültige Fassung der Berichte. Die anderen Ausschussmitglieder können nun Änderungsvorschläge… weiter

Brief an Bahr: Paritätischer warnt vor wachsender Gesundheitskluft und fordert Präventionsgesetz

03.09.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Vor einer wachsenden Gesundheitskluft in Deutschland warnt der Paritätische Wohlfahrtsverband und appelliert in einem offenen Brief an Bundesgesundheitsminister Bahr, ein Präventionsgesetz auf den Weg zu bringen, um für alle Menschen gleiche Chancen auf ein möglichst gesundes und möglichst langes Leben schaffen. Die Lebenserwartung dürfe in Deutschland nicht länger vom Geldbeutel abhängen. Ein… weiter

Beratung für Mütterkuren und Mutter-Kind-Kuren

31.08.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Müttergenesungswerk startet Beratungsoffensive für 2,1 Mio kurbedürftige Mütter weiter

GVS-Positionspapier verabschiedet: „Im Interesse der Kinder eine angemessene Kontrolle bei Opiat- und polytoxikomaner Abhängigkeit entwickeln“

29.08.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Der Gesamtverband für Suchtkrankenhilfe im Diakonischen Werk der Evangelischen Kirche in Deutschland e. V. (GVS) hat ein Positionspapier verabschiedet, das Minimal-Standards beschreibt, wie die hilfesystemübergreifende Betreuung von suchtkranken Eltern, insbesondere von opiat- bzw. polytoxikomanabhängigen Eltern im Interesse ihrer Kinder aussehen könnte. Der GVS setzt sich dafür ein, die im Positionspapier… weiter

Private Kliniken arbeiten effizient und gut

28.08.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Deutsche Krankenhäuser in privater Trägerschaft arbeiten im Durchschnitt wirtschaftlicher als andere Kliniken – gleichzeitig erhalten sie weniger staatliche Mittel und zahlen mehr Steuern. Weder in ihrer Ausstattung noch in der Qualität der Behandlung oder der Zufriedenheit der Patienten fallen sie hinter Kliniken anderer Träger zurück. Zu diesen Ergebnissen kommt eine aktuelle Studie des RWI, die in einer umfangreichen Analyse Krankenhäuser in unterschiedlicher Trägerschaft miteinander verglichen hat. weiter

Die Freiberufliche Berufsausübung ist ein Grundrecht von Pflegefachpersonen!

27.08.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) fordert die Deutsche Rentenversicherung auf, ihre Prüfpraxis (Statusfeststellung nach § 7a Absatz 1 Satz 1 SGB IV) für freiberufliche Pflegefachpersonen zu revidieren. In der jüngsten Zeit wird im Rahmen dieses Prüfverfahrens regelmäßig und ohne besondere Wertung des Einzelfalles seitens der DRV Bund die Feststellung der Selbständigkeit verneint.… weiter

Aufent­halts­dauer im Kran­ken­haus 2011 durch­schnitt­lich 7,7 Tage

27.08.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
WIESBADEN – Der Aufenthalt im Krankenhaus dauerte im Jahr 2011 durchschnittlich 7,7 Tage, im Jahr 2010 waren es noch 7,9 Tage. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage vorläufiger Ergebnisse der Krankenhausstatistik weiter mitteilt, wurden im Jahr 2011 insgesamt 18,3 Millionen Patientinnen und Patienten stationär im Krankenhaus behandelt. Das waren rund 300 000 Fälle mehr als… weiter

Ambulante Pflegedienste stehen wegen der hohen Benzinpreise enorm unter Druck

24.08.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
AVG fordert Erhöhung der Leistungsentgelte und der Anfahrtspauschale. Steuern senken. weiter

Weniger Menschen ohne Kranken­ver­sicherungs­schutz

23.08.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
WIESBADEN – Im Jahr 2011 waren in Deutschland rund 137 000 Personen nicht krankenversichert und besaßen auch keinen sonstigen Anspruch auf Krankenversorgung. Gegenüber 2007 – damals waren rund 196 000 Personen ohne Krankenversicherungsschutz – ging die Zahl der nicht krankenversicherten Personen damit um 30 % zurück. Dies teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) auf der Grundlage des alle vier… weiter

Neue Ausschreibung für Fachkräfte im Gesundheitswesen: Internationales Hospitationsprogramm Pflege und Gesundheit

17.08.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Robert Bosch Stiftung verlängert Förderprogramm für Hospitationen im Ausland bis Juni 2014 / Jetzt auch Förderung von Teamhospitationen / Verkürzung des Mindestaufenthaltes auf 2 Wochen weiter

BDH zur Hilfsmittelversorgung: Barrieren bei der Hilfsmittelversorgung abbauen

14.08.2012 | Gesundheitswesen, Behindertenhilfe | Nachrichten
Der BDH Bundesverband Rehabilitation setzt sich für eine regionalisierte Hilfsmittelversorgung Betroffener ein. Ilse Müller, Bundesvorsitzende des Sozialverbandes und Klinikträgers, unterstützt dabei kooperative Lösungsmodelle, die von Kostenträgern und Betroffenen gleichermaßen getragen werden: „Der BDH setzt sich für die Umsetzung eines regionalen Ansatzes zur Sicherstellung dezentraler Hilfsmittelversorgung… weiter

Bürokratie. MDK behält sein Prüfmonopol.

12.08.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Spitzenverband der Gesetzlichen Pflegekassen (GKV-Spitzenverband) hat jetzt die „Anleitung zur Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen von Zertifizierungs- und Prüfverfahren sowie von unabhängigen Sachverständigen und Prüfinstitutionen“ vorgelegt. Damit wurde eine insgesamt vierjährige Erarbeitungsphase abgeschlossen. Sichergestellt werden soll damit, dass die Anerkennung der Prüfinstitutionen und unabhängigen Sachverständigen sowie die Anerkennung der Zertifizierungs- und Prüfverfahren auf einheitlichen Grundlagen erfolgt. weiter

Neuer Kurs hilft ausländischen Pflegefachkräften

12.08.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
bpa fordert transparente Regeln bei der Anerkennung von Berufsabschlüssen weiter

Positionspapier der DVfR: Zur Weiterentwicklung der geriatrischen Rehabilitation im Kontext der Behindertenrechtskonvention (BRK)

01.08.2012 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Angesichts der Altersstruktur der in Deutschland lebenden Bevölkerung und der damit einhergehenden demografischen Herausforderungen haben Gesellschaft und Politik den Gestaltungsauftrag, sich besonders den Problemen von Behinderung im Sinne der eingeschränkten Teilhabe im Alter zuzuwenden. Damit muss der älter werdende, der akut oder chronisch kranke Mensch im Alter und insbesondere der geriatrische… weiter

Brauchen technische Assistentenberufe einen Bachelor?

24.07.2012 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Arbeitsgemeinschaft Hochschulmedizin zum Qualifikationsbedarf von Gesundheitsfachberufen weiter

angezeigt werden 921 - 940 von 1.343 Beiträgen | Seite 47 von 68