Sozialpolitik

Akteure & Zukunftsfragen


Bundesverband Deutscher Stiftungen: Bildungspaket – Chance für bedürftige Kinder

29.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Kooperationsangebot von Stiftungen an das Bundesarbeitsministerium weiter

Städtebundchef Landsberg kritisiert Haltung der Sozialverbände zu Hartz IV

28.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Düsseldorf - In der Auseinandersetzung um die Hartz-IV-Regelsätze hat der Chef des Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, die Sozialverbände scharf kritisiert. "Ich finde es nicht in Ordnung, wie die Sozialverbände die Diskussion um die Hartz-IV-Regelsätze führen", sagte Landsberg der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (28.09.2010). "Sie fordern Sätze von 420 Euro monatlich, beschreiben… weiter

GEW: „Kinder von Hartz IV-Empfängern werden weiter abgehängt“

28.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Regierung verhöhnt die Schwächsten in unserer Gesellschaft weiter

Regelsätze müssen korrigiert werden

28.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Caritas fordert Debatte zu den Berechnungsgrundlagen weiter

Fragen und Antworten zu den neuen Regelsätzen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende

28.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
REGIERUNGonline hat die wichtigsten Fragen und Antworten aufgelistet. weiter

AWO: "Politik nach Haushaltslage der Bundesregierung setzt den sozialen Frieden aufs Spiel"

28.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
"Mit ihrer Politik nach Haushaltslage und nicht - wie vom Bundesverfassungsgericht klar verlangt - nach den Bedürfnissen der Betroffenen, setzt die Bundesregierung den sozialen Frieden aufs Spiel", so der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler zu der geplanten Anhebung der Hartz IV-Regelsätze um 5 Euro und der Beibehaltung der Kinderregelsätze. Mehrere hundert Millionen Euro würden für Hoteliers zum… weiter

Diakonie fordert Korrektur der neuen Regelsätze

27.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Die von der Bundesregierung geplante Erhöhung der Hartz-IV-Rgelsätze um fünf Euro auf 364 Euro ist nach Auffassung der Diakonie skandalös. weiter

Bildungspaket und Regelsätze

27.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Alle Informationen zur Neuregelung des SGB II weiter

Politik gegen die Armen

27.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Scharfe Kritik des Paritätischen an Koalitionsbeschluss zu den Hartz IV-Regelsätzen weiter

Diakonie bewertet Gesetzentwurf zur Grundsicherung differenziert

24.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Berlin (DW EKD) - Der Gesetzentwurf zur Grundsicherung muss nach Ansicht der Diakonie differenziert betrachtet werden. „Eine abschließende Bewertung können wir heute noch nicht vornehmen, weil durchaus positive Schritte noch nicht mit Zahlen unterlegt sind. Noch ist offen, in welchem Umfang tatsächlich zusätzliche Leistungen gewährt werden. Völlig unklar ist, auf welcher Bemessungsgrundlage dies geschieht… weiter

Referentenentwurf zu den Regelleistungen genügt nicht den Vorgaben aus Karlsruhe

22.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
AWO erneuert Forderung nach transparenten und nachvollziehbaren Daten und Zahlen weiter

Volkssolidarität gegen weiteren Kahlschlag bei Arbeitslosen

22.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
„Wir weisen die Vorschläge der FDP, mit Kürzungen bei älteren Arbeitslosen höhere Freibeträge für Arbeitslosengeld-II-Bezieher zu finanzieren, entschieden zurück“, erklärte der Präsident des Sozial- und Wohlfahrtsverbandes Volkssolidarität, Prof. Dr. Gunnar Winkler, am Montag zu entsprechenden Äußerungen des FDP-Generalsekretärs. Er forderte die Bundesregierung auf, sich von solchen Vorhaben zu distanzieren.… weiter

Caritas zum Teilhabepaket

22.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Teilhabe muss jetzt mit Geld hinterlegt werden weiter

Der Bildungsgutschein bringt das Kind nicht zur Musikschule!

21.09.2010 | Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Berlin - Anlässlich des gestern vorgestellten Referentenentwurfs zur Neuregelung der Regelsätze im SGB II erklärt Dieter Heinrich, stellvertretender Vorsitzender des Zukunftsforum Familie e.V.: "Frau von der Leyen hat Recht: Wir brauchen dringend eine gezielt Förderung und mehr Bildungschancen für Kinder. Das Bildungspaket ist aber die falsche Antwort. Für eine gelingende Bildungsteilhabe muss sichergestellt… weiter

Hartz IV-Reform

20.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Paritätischer kritisiert die Vorschläge von Bundesarbeitsministerin von der Leyen als nicht verfassungskonform weiter

Diakonie kritisiert Kürzungen beim Elterngeld

17.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Berlin (DW EKD) - Die von der Bundesregierung beschlossenen Kürzungen beim Elterngeld gingen vor allem zu Lasten ärmerer Familien, kritisiert Kerstin Griese, sozialpolitischer Vorstand des Diakonie Bundesverbandes. „Gerade in der sensiblen Phase der Familiengründung brauchen sozial benachteiligte Menschen Unterstützung, um den Kindern einen guten Start ins Leben zu ermöglichen.“ Auf der einen Seite… weiter

Sozialkürzungen verschärfen soziale Spaltung

16.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Volkssolidarität äußert sich zur aktuellen Haushaltsdebatte 2011 im Deutschen Bundestag weiter

"Kinder brauchen beides: Mehr Geld und bessere Förderangebote"

15.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Der AWO Bundesverband fordert die Bundesregierung auf, endliche eine transparente Neuberechnung der Regelsätze für Kinder vorzulegen, die das Bundesverfassungsgericht bis Ende des Jahres angemahnt hat. weiter

Hartz IV-Regelsatz: Paritätischer warnt vor neuem Verfassungsbruch durch Bundesregierung

15.09.2010 | Sozialpolitik | Nachrichten
Vor einem erneuten Verfassungsbruch warnt der Paritätische Wohlfahrtsverband anlässlich der heute bekannt gewordenen Überlegungen im Bundesarbeitsministerium, die statistische Bezugsgruppe für die Neuberechnung der Hartz IV-Regelsätze zu wechseln. Sollten die Leistungen für Hartz IV-Empfänger durch statistische Tricksereien künstlich klein gerechnet werden, werde der Vorschlag vor dem Bundesverfassungsgericht… weiter

angezeigt werden 1361 - 1380 von 1.516 Beiträgen | Seite 69 von 76