Kinder- und Jugendhilfe

Soziale Arbeit mit Kindern, Jugend und Familien

Fachkongress "Invest the Future": Gedankenexperimente erwünscht!

09.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe, Sozialmanagement | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Beim Fachkongress „Invest in Future" Ende September 2017 in Stuttgart skizzierten und diskutierten Gestalterinnen und Gestalter von Bildungs- und Arbeitswelten neue Ideen und Konzepte für eine gute frühe Bildung & Betreuung. Außerdem präsentierten sie Trends und gaben Impulse für eine familien- sowie pflegefreundliche Arbeitswelt in einer sich rasant verändernden Gesellschaft. Rund 300 Fachleute aus… Weiterlesen.

Familien digital ereichen - Aber wie?

06.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Link- & Medientipps
Mit einer neuen Handreichung will der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge zeigen, wo die kommunale Praxis der Familieninformation und -Serviceangebote im Netz aktuell steht und welche Entwicklungspotenziale kommunale Informations- und Serviceangebote haben können. Außerdem bietet sie einen Überblick über einige wichtige Trends, die den Wandel des Familienlebens durch digitale Medien… Weiterlesen.

Fotoausstellung mit syrischen Kindern in Hamburg: "Die Stille nach der Katastrophe"

05.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps
Syriens verwundete Kinderseelen stehen im Mittelpunkt einer aktuellen Fotoausstellung, die noch bis zum 18. Oktober in Hamburg zu sehen ist. Unter dem Titel "Die Stille nach der Katastrophe" will sie zeigen, was allein ein Gesichtsausdruck über das Leben eines Kindes verraten kann, das der Krieg grausam getroffen hat. Für die Schau war der Fotograf und Pulitzerpreisträger Daniel Etter in Einrichtungen… Weiterlesen.

Lokale Familienzeitpolitik rechnet sich für Gesellschaft

04.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Orientieren sich die Angebote der örtlichen Infrastruktur an den typischen Alltagsabläufen und Zeitbedarfen von Familien, zahlt sich das für Familien aus – und lohnt sich auch gesamtfiskalisch. Das zeigt eine neue Studie im Auftrag des Bundesfamilienministeriums (BMFSFJ). In ihrer Studie „Kosten und Nutzen lokaler Familienzeitpolitik" sind das Institut der deutschen Wirtschaft Köln und das Finanzwissenschaftliche… Weiterlesen.

LSVD: Auch die Kinder gleichstellen

04.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Seit wenigen Tagen ist das „Gesetz zur Einführung des Rechts auf Eheschließung für Personen gleichen Geschlechts" in Kraft getreten. Viele feierten den 1. Oktober 2017 als einen historischen Tag, sowohl für Lesben und Schwule als auch für ein gerechteres und demokratischeres Deutschland. Zugleich betont der der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) die aktuelle Aufgabe, aus der gesetzlichen Gleichstellung… Weiterlesen.

Deutscher Verein mahnt zur maßvollen europäischen Reform der Elternzeit

02.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge unterstützt in weiten Teilen den Vorschlag der EU-Kommission, die Elternzeit europaweit zu reformieren und eine Pflegezeit einzuführen. „Die Einführung einer Vergütung für die Freistellungszeit setzt die richtigen Impulse, damit Männer sich partnerschaftlicher an Betreuungs- und Pflegeaufgaben in der Familie beteiligen", so Michael Löher, Vorstand… Weiterlesen.

Junges LVR-Förderprogramm "Inklusive Kindertagespflege" soll mehr Zeit bekommen

29.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Ursprünglich wollte der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sein Programm zur Förderung der inklusiven Kindertagespflege im Juli 2018 beenden. Nun hat der LVR-Landesjugendhilfeausschuss empfohlen, die Pauschalförderung (IBIK-Förderprogramm) um zwei Jahre zu verlängern. Seit August 2016 können alle örtlichen Jugendämter im Rheinland pro Kind mit Behinderung in der Tagespflege jährlich 5.000 Euro erhalten.… Weiterlesen.

19 soziale Brennpunkte profitieren in Niedersachsen von Stärkung der Schulsozialarbeit

29.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Auswahl der niedersächsichen Schulen, die mit zusätzlichen Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeitern ausgestattet werden, ist nun getroffen. Das teilt das teilt Niedersächsische Kultusministerium mit.  Gestartet war die „Initiative schulische Sozialarbeit in sozialen Brennpunkten" zum Schuljahr 2017/18 mit 20 Stellen, nun soll aufgestockt werden um weitere 30 Stellen. Demnach erhalten… Weiterlesen.

Sozialarbeit in Amerika kennenlernen

26.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Welchen Herausforderungen müssen sich amerikanische Sozialarbeiter stellen? Wo liegen die Unterschiede zum Arbeitsalltag ihrer deutschen Kollegen? Was können sie voneinander lernen? Nach einem Praktikum in den USA können Fachkräfte aus dem Sozialbereich der Kinder- und Jugendhilfe diese Fragen beantworten. Drei Monate haben sie Erfahrungen vor Ort gesammelt, Kinder aus zerrütteten Familien betreut,… Weiterlesen.

Auslandserfahrungen: Zugänge und Bedingungen werden untersucht

24.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Eine Studie untersucht nach Information des Jugendhilfeportals derzeit die Zugangsmöglichkeiten und Bedingungen für Jugendliche, Auslandserfahrungen zu sammeln. In Berlin diskutiereten dazu etwa 70 Fachleute, Akteure, Expertinnen und Experten der Internationalen Jugendarbeit auf einem Podiumsfachgespräch zum internationalen Jugendaustausch fachliche Erwartungen, den Stellenwert für das Arbeitsfeld… Weiterlesen.

Wahlrecht ab Geburt: Deutsche Liga für das Kind unterstützt Wahlrechts-Kampagne

23.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Wenn der Deutsche Bundestag gewählt wird, wird 13 Millionen Bundesbürgern das Grundrecht wählen zu dürfen verwehrt. Sie sind jünger als 18 Jahre. Die Deutsche Liga für das Kind schließt sich der Wahlrechts-Kampagne des Deutschen Familienverbandes an, die ein Wahlrecht ab Geburt fordert.  „Kinder sind Träger von Grundrechten und bei ihnen liegt die Zukunft unseres Gemeinwesens," sagt Prof. Dr. Sabine… Weiterlesen.

Familie kein Humankapital: Kritik an IW-Studie zu Mehrkindfamilien

21.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik, Forschung | Sozialpolitische Aufrufe
Mit Sorge beobachtet der Deutsche Familienverband die rasant wachsende Tendenz, Kinder und ihre Eltern ausschließlich nach ihrem volkswirtschaftlichen Nutzen zu beurteilen. „Mit der Einführung des Elterngeldes hatten die beiden größten Fraktionen im Bundestag einen grundlegenden Systemwechsel in der Familienpolitik eingeleitet. Anders als beim Erziehungsgeld ist das Elterngeld als konkrete Entgeltersatzleistung… Weiterlesen.

Soziale Ungleichheit auch in musikalischer Bildung

19.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Immer mehr junge Leute machen aktiv Musik. Aber die musikalischen Aktivitäten Jugendlicher hängen vom Bildungsstatus und dem Einkommen der Eltern ab. So lautet das Fazit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, die im Auftrag der Bertelsmann Stiftung Daten der Jugendbefragung des Sozio-oekonomischen Panels (SOEP) auf die Teilnahme an musikalischen Aktivitäten hin ausgewertet haben. Besonders… Weiterlesen.

BZgA-Methodensammlung zur HIV-/STI-Prävention

17.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Link- & Medientipps
In der Prävention von HIV und anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) spielt die Arbeit vor Ort mit den Zielgruppen eine wichtige Rolle. Zur Unterstützung dieser Arbeit, vor allem mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, hat die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) ein neues Methodenheft erarbeitet. Unter dem Titel "Sexualität und sexuell übertragbare Infektionen (STI) - Praxisorientierte… Weiterlesen.

Petition gegen Kinderarmut: Verbändebündnis überreicht mehr als 37 000 Unterschriften an Politik

17.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Mit einer gemeinsamen Kampagne machen Wohlfahrts- und Sozialverbände sowie Familien- und Kinderrechtsorganisationen auf das drängende Problem der Kinderarmut in Deutschland aufmerksam und suchen das Gespräch mit den Parteispitzen. Mehr als 37 000 Unterschriften kamen bisher für eine Petition gegen Kinderarmut zusammen. Während die Linken, die CDU und die FDP diese Unterschriften schon erhalten haben,… Weiterlesen.

2018 startet „Pausentaste"

16.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten, Link- & Medientipps
Rund 230.000 Kinder und Jugendliche versorgen und pflegen in Deutschland regelmäßig kranke oder pflegebedürftige Angehörige. Das hat eine Studie des Zentrums für Qualität in der Pflege (ZQP) herausgefunden. Um diese jungen Menschen zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) das Projekt „Pausentaste – Wer anderen hilft, braucht manchmal selber Hilfe.… Weiterlesen.

33 Hochschulen und Unis bei 3. Sommerhochschule Kinderschutz

14.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Das Interesse an der 3. Sommerhochschule Kinderschutz war groß. Vor wenigen Tagen kamen 230 Studierende der Sozialen Arbeit und anderer Fachrichtungen aus 33 Hochschulen und Universitäten aus Deutschland und der Schweiz nach Hamburg. Die Organisatoren  - Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren (BAG) und Evangelische Hochschule für Soziale Arbeit & Diakonie - gaben einen Einblick in zukünftige… Weiterlesen.

Alles auf Null? Die Inklusive Lösung und das SGB VIII

14.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Redaktion Sozial.de, Schwerpunkte, Nachrichten
Der Bundesrat hatte die Reform des Kinder- und Jugendhilfegesetzes (SGB VIII) vor der Sommerpause von der Tagesordnung genommen, und auch am 22. September 2017 wurde sie wieder kurzfrisitig abgesetzt. Egal, wie in dieser umstrittenen Reform entschieden wird, von einer „Großen Lösung", die sie für alle Kinder und Jugendliche mit Behinderung bringen sollte, hatte man sich bereits auf dem Weg dorthin… Weiterlesen. Kommentare (0)

Fischbach fordert Umsetzung von Recht und Gesetz bei Kuren ein

13.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Patientenbeauftragte der Bundesregierung Ingrid Fischbach hat Vertreterinnen und Vertreter der Krankenkassen in einem Gespräch auf die Missstände im Genehmigungsverhalten bei Mutter/Vater-Kind-Kuren hingewiesen und angemahnt, dass die gesetzlichen Vorgaben umgehend von allen Krankenkassen eingehalten werden. Innerhalb der nächsten vier Wochen, sind die Krankenkassen nun aufgefordert, Vorschläge… Weiterlesen.

sozialgenial: Bürgerschaftliches Engagement von Schülern entwickeln

11.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter in Nortdrhein-Westfalen, die das bürgerschaftliche Engagement Ihrer Schülerinnen und Schüler zu Service Learning weiterentwickeln und systematisch einbinden sowie die Qualität eines eigenen Service-Learning-Projektes verbessern möchten, können das Programm "sozialgenial – Schüler engagieren sich" kennenlernen. Sie arbeiten aktiv an einem individuellen… Weiterlesen.

angezeigt werden 501 - 520 von 2.327 Beiträgen | Seite 26 von 117