Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention

26.03.13 Gesund länger leben – Bundeskabinett beschließt das Gesetz zur Förderung der Prävention

Gesundheitswesen | Nachrichten
Am 20.03.2013 hat das Bundeskabinett den Entwurf eines Gesetzes zur Förderung der Prävention beschlossen. Mit der Stärkung der Prävention reagiert die Bundesregierung auf die tiefgreifenden Veränderungen, die der demografische Wandel für Deutschland mit sich bringt und schafft die Grundlagen für noch mehr Gesundheitsförderung. Die Krankenkassen sollen mit rund 420 Millionen Euro die Versicherten… weiter

26.03.13 Krankenhäuser: Beschäftigte leiden unter unzureichender Finanzierung

Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) hält die von der Regierung gemachten Finanzierungszusagen zugunsten der Krankenhäuser für völlig unzureichend. „Die Geldspritze der Regierungskoalition reicht noch nicht einmal, um die bereits vereinbarten Tarifsteigerungen zu finanzieren“, kritisierte ver.di-Bundesvorstandsmitglied Sylvia Bühler. Zudem gebe es keine Gewähr, dass die Mittel auch… weiter

25.03.13 Plädoyer für eine generalistische Pflegeausbildung

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Die Diakonie Deutschland, der Deutsche Caritasverband und die konfessionellen Bundesverbände der Altenhilfe und Krankenhäuser fordern die zügige Umsetzung der Eckpunkte eines neuen Pflegeberufegesetzes. Sie setzen sich seit langem nachdrücklich für eine Zusammenführung der bisher getrennt erfolgenden Ausbildungsgänge in den Pflegeberufen ein. weiter

25.03.13 Verhaltenssüchte und ihre Folgen

Gesundheitswesen | Nachrichten
Sucht ohne Drogen: Intensive fachliche Beschäftigung mit Verhaltenssüchten dringend notwendig weiter

20.03.13 Menschen mit Demenz im Krankenhaus – Handreichung für Krankenhäuser vorgestellt

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Die Diözesan-Arbeitsgemeinschaft der Katholischen Krankenhäuser (DiAG) in der Erzdiözese Köln hat unter der wissenschaftlichen Begleitung des Deutschen Instituts für angewandte Pflegeforschung e.V. (dip) eine praxisnahe Handreichung für Krankenhäuser entwickelt. Im Rahmen einer Fachtagung wurden jetzt die Ergebnisse vor rund 60 Experten vorgestellt und diskutiert. Der demografische Wandel bedeutet… weiter

14.03.13 18. Kongress Armut und Gesundheit entwickelt Strategien zur Bekämpfung von gesundheitlicher Chancenungleichheit bei Kindern

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Jedes siebte Kind unter 15 Jahren lebt von der Grundsicherung nach SGB II („Hartz-IV“) - das sind 255 Euro pro Monat. 2012 waren ca. 1,6 Millionen Kinder und Jugendliche betroffen. Ihr Gesundheitszustand ist häufig schlechter als der ihrer Altersgenossen/innen. Um gemeinsam Lösungsstrategien zu entwickeln, diskutieren Akteure aus Wissenschaft, Politik, Praxis und Zivilgesellschaft am 6. und 7. März 2013 auf dem 18. Kongress Armut und Gesundheit in Berlin über drängende Fragen zu gesundheitlicher Chancengleichheit. weiter

12.03.13 Aktualisiert: Arbeiten im Ausland – Chancen und Perspektiven für deutsche Pflegefachpersonen

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Globalisierung macht auch vor der Pflege nicht Halt – immer mehr in Deutschland ausgebildete Pflegefachpersonen interessieren sich für eine Tätigkeit im Ausland. Ob im Rahmen einer Hospitation, eines befristeten Katastropheneinsatzes, eines Praktikums oder einer regulären Berufstätigkeit – mit dem deutschen „Pflegeexamen“ hat man international gute Chancen und fördert die eigene Karriere. Der… weiter

12.03.13 Wie Krankenhäuser sich fit für die Zukunft machen

Gesundheitswesen | Nachrichten
VDI-Expertenforum zum Green Hospital zeigt Einsparpotenziale, ökologische Verbesserungen und höheren Patientenkomfort auf weiter

06.03.13 140.000 Euro für Forschung zur Wirksamkeit systemischer Therapie und Beratung

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
DGSF richtet Forschungsfond ein weiter

04.03.13 Neue Ausbildung zum Notfallsanitäter

Gesundheitswesen | Nachrichten
In Deutschland arbeiten rund 40.000 Rettungsassistenten im Rettungsdienst. Eine verantwortungsvolle Aufgabe. Denn wenn sie ausrücken, geht es um Gesundheit und Leben der Patienten. Ihre Ausbildung wird jetzt auf den aktuellen Stand von Wissen und Technik gebracht. weiter

28.02.13 Ausbildungsreport Pflegeberufe 2012

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Auszubildenden in den Pflegeberufen beklagen belastende Arbeitsbedingungen in der praktischen Ausbildung und mangelnde Klarheit über eine spätere Anschlussbeschäftigung. Gleichzeitig sind zwei Drittel der überwiegend weiblichen Pflege-Auszubildenden mit ihrer Tätigkeit ‚zufrieden‘ oder ‚sehr zufrieden‘. Das ist das Ergebnis des Ausbildungsreports Pflegeberufe 2012, den die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft… weiter

22.02.13 Alkoholmissbrauch: Starker Wille statt Promille

Gesundheitswesen | Nachrichten
Zahlreiche kreative und innovative Projekte sind beim ersten Bundeswettbewerb "Alkoholprävention" eingereicht worden. Rund 150 Initiativen haben daran teilgenommen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zeichnete nun die besten acht von ihnen aus. weiter

22.02.13 Eckpunkte für das erste Psychiatriegesetz in Baden-Württemberg vorgelegt

Gesundheitswesen | Nachrichten
Psychisch Kranke im Südwesten sollen mehr Rechte und Hilfen erhalten. Nach etwa einjähriger Vorarbeit hat Sozialministerin Katrin Altpeter die Eckpunkte für ein Gesetz zur Hilfe für psychisch kranke Menschen vorgelegt (PsychKHG). Erstmals in Baden-Württemberg werden damit nach den Worten der Ministerin Hilfen und Schutzmaßnahmen für diese Menschen zusammengeführt und gesetzlich geregelt. weiter

15.02.13 Zukunftsfähige Rehabilitation: Beratung und Vernetzung der Angebote sind zentrale Elemente

Gesundheitswesen | Nachrichten
Wie geht es weiter mit der Rehabilitation? Welchen Anforderungen muss sie gerecht werden und wie sollte sie dafür ausgerichtet sein? Diese und ähnliche Fragen standen im Mittelpunkt der gemeinsamen Reha-Fachtagung der Deutschen Renten-versicherung Mitteldeutschland, der Deutschen Gesellschaft für medizinische Rehabi-litation (DEGEMED) und der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesund-heitswesen (DVSG) am 7. Februar 2013 in Leipzig. Anliegen der Veranstaltung war es, sich über die Perspektiven für eine zukunftsfähige Rehabilitation auszutauschen. weiter

15.02.13 Systemaufstellungen wirken – erste RCT-Studie zu Familien- und Organisationsaufstellungen

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
„Systemaufstellungen“ wirken, davon waren die Praktiker schon immer überzeugt. Wissenschaftler hingegen waren eher skeptisch, auch wenn szenische Darstellungen und Aufstellungen in der Familientherapie und der systemischen Therapie eine lange Tradition haben. Besonders umstritten ist „Familienaufstellen nach Hellinger“. Am Institut für Medizinische Psychologie des Universitätsklinikums Heidelberg sind… weiter

10.02.13 Einwilligung in ärztliche Zwangsmaßnahmen neu geregelt

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Nachrichten
Bundesverband der Berufsbetreuer/innen kritisiert Schnellverfahren weiter

06.02.13 Zu viel Stress in Pflegeberufen – Politik ignoriert Verantwortung

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) wirft der Politik vor, sich bezüglich der Arbeitsbedingungen in der Pflege aus ihrer Verantwortung zu stehlen. „Die schlechten Nachrichten häufen sich. Im gerade veröffentlichten ‚Stressreport Deutschland 2012‘ gehören die Pflegeberufe zu den am stärksten belasteten Berufsgruppen. Die Krankenkassen berichten seit Jahren, dass psychische und belastungsbedingte… weiter

06.02.13 Diag­nose Alkohol­miss­brauch: 2011 wie­der mehr Kin­der und Jugend­liche statio­när behan­delt

Gesundheitswesen, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
WIESBADEN – Im Jahr 2011 wurden 26 349 Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 19 Jahren aufgrund akuten Alkoholmissbrauchs stationär in einem Krankenhaus behandelt. Das waren 1,4 % mehr als 2010 (25 995). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, stieg ihre Anzahl gegenüber 2010 auf 325 je 100 000 Einwohner (+ 3,3 %).  Rund 62 % der Behandelten waren männlich, obwohl der entsprechende… weiter

30.01.13 Die Zukunft der Gesundheit droht an der Arbeit zu scheitern

Gesundheitswesen | Nachrichten
IAT untersuchte empirische Befunde zu Arbeitsgestaltung und Einkommen in den Gesundheitsberufen weiter

29.01.13 Inklusion als Gesundheitsförderung – demokratischer Umbau des Schulsystems als gesundheitliche Verhältnisprävention Prof. Manfred Baberg

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Gesundheitswesen | Schwerpunkte
Inklusion kann auf verschiedenste Art und Weise zur Gesundheitsförderung von Schülerinnen und Schülern beitragen, dazu sind aber aus Sicht des Autors Änderungen in den schulischen Strukturen sowie der Kultur in den Schulen vonnöten. weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 721 - 740 von 754 Beiträgen | Seite 37 von 38

Tagungen & Kongresse

Gesundheitswesen

zum Veranstaltungskalender

Aktuelle Rezension

Vanessa Wolff, Marieke Conty, Wolfgang Ludwig (Hrsg.): TEACCH. Bethel Verlag (Bielefeld) 2019. 36 Seiten. ISBN 978-3-935972-57-4.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.