Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention


Dreyer: Rheinland-Pfalz verfügt über umfangreiches Suchthilfesystem

17.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
3,7 Millionen Euro Landesmittel als Zuschuss zu den Fachpersonalkosten in Suchtberatungsstellen Weiterlesen.

Im Krisenjahr 2009: 2,2% mehr Beschäftigte im Gesundheitswesen

15.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Jeder 9. Beschäftigte in Deutschland war im Gesundheitswesen tätig Weiterlesen.

Weniger Alkohol und Tabak: Neue WHO-Gesundheitsstudie zu Jugendlichen in Hessen

14.12.2010 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat erneut die internationale Studie „Health Behaviour in School-aged Children – A WHO Cross National Survey” (HBSC) zur Entwicklung des Gesundheitszustandes und des Gesundheitsverhaltens von Kindern und Jugendlichen in Auftrag gegeben. Auch in Hessen wurden – repräsentativ ausgewählt - 3.600 Schülerinnen und Schüler im Alter von elf bis 15 Jahren befragt. Das… Weiterlesen.

Gesunder Rücken in Pflegeberufen

14.12.2010 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Präventionsprogramm der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA) zeigt Erfolg Weiterlesen.

Dokumentation zur Suchtprävention in Sachsen erschienen

13.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Gesundheitsministerium veröffentlicht den Dot.sys-Bericht 2009 zur Suchtprävention in Sachsen. Weiterlesen.

Für Solidarität in der Gesundheitspolitik

13.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Reform-Kommission: Bürgerversicherung statt Kopfpauschale Weiterlesen.

NRWs Gesundheitsministerin Steffens: "Hohe Zahl psychischer Störungen bei Kinder und Jugendlichen ist alarmierend"

09.12.2010 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Landesgesundheitskonferenz verabschiedet Entschließung zu Erhalt und Verbesserung der psychischen Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Weiterlesen.

Umgestaltung der gesundheitlichen Versorgung im Land Brandenburg durch Familiengesundheitspflege

09.12.2010 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Familienorientierte Pflegekonzepte haben Zukunft. Das bestätigten die Teilnehmer eines Workshops Familiengesundheitspflege in Potsdam. Die Veränderung der Bevölkerungszusammensetzung und die Auflösung traditioneller Familienstrukturen machen sie notwendig. Im Land Brandenburg wird es 2030 voraussichtlich 70% mehr pflegebedürftige Menschen geben als 2007. Bisherige Strategien der Angehörigenpflege sowie… Weiterlesen.

Beteiligung am 5. Bundeswettbewerb Kommunale Suchtprävention noch möglich

08.12.2010 | Gesundheitswesen | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Der Countdown läuft: Beteiligung am Bundeswettbewerb "Kommunale Suchtprävention" noch möglich Weiterlesen.

Volkskrankheiten im Zentrum der Gesundheitsforschung

08.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Volkskrankheiten und ihre Bekämpfung stehen im Zentrum des Rahmenprogramms Gesundheitsforschung der Bundesregierung, das das Bundeskabinett verabschiedet hat. 5,5 Milliarden Euro fließen in sechs Zentren für Gesundheitsforschung, aber auch in weitere Aktionsfelder etwa für individualisierte Medizin oder die Medizinwirtschaft. Weiterlesen.

Auftaktveranstaltung des Pflege-Dialogs

08.12.2010 | Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Bundesgesundheitsminister Rösler will Pflegeberuf attraktiver gestalten Weiterlesen.

Hessisches Sozialministerium fordert bessere Rahmenbedingungen für Krankenhaushygiene

06.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Sozialminister Stefan Grüttner für Erweiterung des Leistungskatalogs der Gesetzlichen Krankenversicherung Weiterlesen.

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung weitet Social Media-Aktivitäten in der Alkoholprävention aus

06.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Nach dem Start von „Alkohol? Kenn dein Limit.“ bei Facebook und MySpace ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) mit ihrer Jugendkampagne zur Alkoholprävention jetzt auch in den VZ-Netzwerken aktiv. Auf SchülerVZ, StudiVZ und MeinVZ ist „Alkohol? Kenn dein Limit.“ mit einem eigenen Profil präsent. Insgesamt mehr als 3000 Jugendliche und junge Erwachsene sind bereits Fans der Kampagne… Weiterlesen.

0,5% weniger Schwangerschaftsabbrüche im dritten Quartal 2010

06.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
WIESBADEN – Im dritten Quartal 2010 wurden dem Statistischen Bundesamt (Destatis) rund 26 500 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Das waren 0,5% oder gut 100 weniger als im dritten Quartal 2009. Knapp drei Viertel (74%) der Frauen, die Schwangerschaftsabbrüche durchführen ließen, waren zwischen 18 und 34 Jahren alt, 14% zwischen 35 und 39 Jahren. Rund 8% der Frauen waren 40 Jahre und… Weiterlesen.

Müttergenesungswerk kritisiert: Ideal der perfekten Mutter macht krank

03.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Mütter sind heute vielfachen Belastungen ausgesetzt, versuchen aber dennoch, dem Ideal einer perfekten Mutter gerecht zu werden. Auf Dauer kann dieser Druck krank machen. Weiterlesen.

Psychisch krank im Kindesalter - LWL-Kliniken bieten Hilfe

02.12.2010 | Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Neuer Film - Mehr als 4000 junge Menschen pro Jahr suchen die Behandlung Weiterlesen.

Krankenhaushygieneverordnung tritt zum Jahreswechsel in Baden-Württemberg in Kraft

02.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Gesundheitsministerin Dr. Monika Stolz: „Wir verbessern den Schutz vor gefährlichen Krankenhauskeimen“ Weiterlesen.

Positiv zusammen leben - aber sicher!

01.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Kampagnenplattform www.welt-aids-tag.de ruft zu aktiver Beteiligung und zur Diskussion über HIV/Aids und den Umgang mit Betroffenen auf Weiterlesen.

Welt-AIDS-Tag 2010: Eine Generation ohne Aids ist in Reichweite

01.12.2010 | Gesundheitswesen | Nachrichten
UNICEF: Neuer weltweiter Bericht zu Kindern und Aids Weiterlesen.

angezeigt werden 1261 - 1280 von 1.406 Beiträgen | Seite 64 von 71