Sozialmanagement

Führung, Entwicklung, PR & Marketing


ver.di: Beschäftigte von Bildungsträgern: Frustverträge stoppen

07.02.2012 | Sozialmanagement | Nachrichten
Betriebsräte und Beschäftigte sowie die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordern die Bundesregierung auf, der ausufernden Befristungspraxis in Wissenschaftseinrichtungen, im sozialen Bereich und bei privaten Bildungsanbietern endlich einen Riegel vorzuschieben: „Die Bundesregierung muss die gesetzlichen Voraussetzungen dafür schaffen, dass unbefristete Arbeitsverhältnisse wieder… weiter

Neue Erkenntnisse über den deutschen Online-Fundraising-Markt

06.02.2012 | Sozialmanagement | Nachrichten
Erste Zwischenergebnisse der Online-Fundraising-Studie 2012 liegen vor. Interessierte Hilfsorganisationen können noch bis Mitte Februar an der Umfrage teilnehmen. weiter

Stiftungssektor stabil auf Wachstumskurs

06.02.2012 | Sozialmanagement | Nachrichten
Zahl der Stiftungsgründungen bleibt auf hohem Niveau: Wachstum liegt bei 4,3 Prozent / 92,5 Prozent aller Neugründungen in den alten Bundesländern / Probleme bei der Vermögensanlage: Stiftungen vor Wiederanlageproblemen weiter

Neuer Vorstand Wirtschaft und Verwaltung: Jörg Kruttschnitt nimmt Arbeit im Diakonie Bundesverband auf

02.02.2012 | Sozialmanagement | Personalia
Berlin (Diakonie) - Jörg Kruttschnitt hat Anfang Januar seine Arbeit als neuer Vorstand Wirtschaft und Verwaltung des Diakonischen Werkes der EKD aufgenommen. Der Vorstand des Diakonie Bundesverbandes ist damit wieder komplett besetzt. weiter

Soziale Dienstleistungen: Steigende Arbeitslast trotz Personalzuwachs

31.01.2012 | Sozialmanagement | Nachrichten
Die Lage bei den Sozial- und Gesundheitsberufen sieht nicht gerade rosig aus. Obwohl es mehr Personal gibt, ist die Arbeitslast immens gestiegen. Im neuen WZBrief Arbeit analysieren die WZB-Wissenschaftler Dietmar Dathe, Franziska Paul und Stefan Stuth die Arbeitsbedingungen in den sozialen Dienstleistungen. Ein Ergebnis: Die Arbeit muss unter großem Termin- und Zeitdruck verrichtet werden. Das führt… weiter

Online-Fundraising-Studie 2012

23.01.2012 | Sozialmanagement | Umfragen
Nach dem großem Erfolg der Online-Fundraising-Studie 2011, geht die Umfrage der Hochschule München in Zusammenarbeit mit der Altruja GmbH nun in die zweite Runde. weiter

Organisationen heute – zwischen eigenen Ansprüchen und ökonomischen Herausforderungen

17.01.2012 | Sozialmanagement | Umfragen
Umfassende Organisationserhebung des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung (WZB) weiter

GEW: „Fast fünf Prozent mehr Geld für FRÖBEL-Beschäftigte“

13.01.2012 | Sozialmanagement, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Bonus für Mitglieder der Bildungsgewerkschaft – Tarifvertrag läuft zwei Jahre weiter

61. Bundesversammlung des DRK: Wachsende Herausforderungen für alle humanitären Organisationen

08.12.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
Präsident Dr. Rudolf Seiters hat auf der Potsdamer Bundesversammlung des Deutschen Roten Kreuzes an die Bundesregierung appelliert, den drohenden Pflegenotstand in Deutschland durch eine Aufwertung der Pflegeberufe zu bekämpfen. weiter

Neue Fortbildung für Zukunftsbranche: Fachwirt/-in im Gesundheits- und Sozialwesen

07.12.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
Im Gesundheits- und Sozialwesen werden bis zum Jahr 2025 aufgrund der demografischen Entwicklung voraussichtlich 1 Million Erwerbstätige zusätzlich benötigt, so eine Projektion des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) und des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB). Der schon jetzt bestehende Bedarf an Fach- und Führungskräften, die modernes Betriebs- und Kostenmanagement beherrschen… weiter

Vorstandswahl AWO International

02.12.2011 | Sozialmanagement | Personalia
Die Mitgliederversammlung von AWO International e.V., dem AWO-Fachverband für Humanitäre Hilfe und Entwicklungszusammenarbeit, hat Rudi Frick aus Rheinland-Pfalz im November erneut zu ihrem Vorsitzenden gewählt. Ute Wedemeier aus Bremen ist neue stellvertretende Vorsitzende. Die Mitgliederversammlung wählte außerdem elf Beisitzerinnen und Beisitzer sowie die drei Revisoren des Vereins. Der Vorstand… weiter

Deutscher Orden wird Mitglied des Deutschen Caritasverbandes

24.11.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
Der Deutsche Orden wird ab 01. Januar 2012 als überdiözesan tätiger caritativer Orden Mitglied des Deutschen Caritasverbandes. Der Caritasrat hat einem entsprechenden Aufnahmeantrag des Deutschen Ordens (DO) am 23.11.2011 in Berlin zugestimmt. weiter

Soziale Nachhaltigkeit - wer erzieht, pflegt und hilft morgen?

17.11.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
ConSozial 2011: Themen Nachhaltigkeit und Personalentwicklung treffen den Nerv der Branche weiter

EKD-Synode beschließt Verbesserungen des kirchlichen Arbeitsrechts

11.11.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
Katrin Göring-Eckardt: „Musterbeispiel eines demokratischen Prozesses“ weiter

ver.di: Streikrecht ist Menschenrecht

10.11.2011 | Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) betrachtet die Festschreibung des Streikverbots in Einrichtungen des diakonischen Werkes der Evangelischen Kirche Deutschlands als Verschärfung im Streit um die Gewährung demokratischer Grundrechte. „Die Entscheidung der EKD-Synode ist bedauerlich und wird viele Beschäftigte enttäuschen. Damit wird der Konflikt in vielen kirchlichen Wirtschaftsbetrieben… weiter

Präsident des Diakonischen Werkes der EKD begrüßt Beschluss der EKD-Synode zum Arbeitsrecht

10.11.2011 | Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Magdeburg, (Diakonie) Der Präsident des Diakonischen Werkes der EKD, Johannes Stockmeier, begrüßt den Beschluss der EKD-Synode zum Arbeitsrecht der Diakonie. weiter

Nicht fordern, umsetzen! Neue Studie zur ökofairen Beschaffung in Kirchen und Diakonie

08.11.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
Der Einkauf von Lebensmitteln aus ökologischem Anbau oder Fairem Handel ist für die evangelischen Kirchen noch immer ein Randthema. Nach einer Studie von „Brot für die Welt“ und dem Evangelischen Entwicklungsdienst (EED) werden kaum zehn Prozent der jährlichen Beschaffungssumme in Kirchen und Diakonie für diese Produkte ausgegeben. Trotz gegenteiliger Beschlüsse setzen kirchliche Einrichtungen ihre Marktmacht bislang kaum zugunsten ökologischer und fairer Nahrungsmittelproduktion ein. weiter

Ein Branchentarif für soziale Dienste? Ein Kommentar

08.11.2011 | von Prof. Dr. Norbert Wohlfahrt | Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Am 2. November 2011 haben in Berlin auf einer Veranstaltung des AWO-Bundesverbandes „Wertegebundenes Unternehmen“ die Anwesenden ein Ende der Lohnabwärtsspirale im Sozialbereich gefordert. In einer Erklärung des AWO-Bundesgeschäftsführers heißt es: „Angesichts eines stetig wachsenden Kosten- und Preisdrucks ist es eine immer größere Herausforderung, die eigene Arbeit zu refinanzieren. Deshalb ist die… weiter

AWO: Lohnabwärtsspirale im Sozialbereich stoppen

02.11.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
„Die AWO möchte keinen Wettbewerb um die niedrigsten Löhne“, erklärt der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler anlässlich der heutigen AWO-Veranstaltung zum Thema „Wertegebundenes Unternehmen“ und betont: „Bei allem Streben nach Wettbewerbsfähigkeit dürfen wir unsere Glaubwürdigkeit nicht aufs Spiel setzen.“ Die Arbeit der AWO basiere auf der Grundlage ihrer unverrückbaren Grundwerte von Solidarität,… weiter

Bundesfamilienministerin Schröder: "Soziale Innovationen sind der Tropfen Öl im Getriebe"

28.10.2011 | Sozialmanagement | Nachrichten
Bundesfamilienministerium und KfW stellen neues Instrument zur Wachstumsfinanzierung von Sozialunternehmen vor weiter

angezeigt werden 641 - 660 von 784 Beiträgen | Seite 33 von 40