Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Gesundheitswesen

Soziales in Klinik, Reha & Prävention

10.06.16 Erste Zwischenbilanz zum Präventionsgesetz ist online dokumentiert

Gesundheitswesen, Sozialpolitik
Ein Jahr nach der Verabschiedung des Präventionsgesetzes hat der Paritätische Gesamtverband mit zahlreichen Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis eine erste Zwischenbilanz zur Umsetzung des im Sommer 2015 verabschiedeten Gesetzes gezogen. Bei der zweitägigen Fachtagung des Gesamtverbandes wurde über Chancen, Herausforderungen und Grenzen des Gesetzes diskutiert, gelungene Praxisbeispiele… weiter

06.06.16 BPtK-Ratgeber: Wie kann ich traumatisierten Flüchtlingen helfen?

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Nachrichten
Viele Flüchtlinge haben in ihrem Heimatland und auf der Flucht Traumatisches erlebt. Ein großer Teil von ihnen leidet noch lange darunter. Die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK) hat für hauptamtliche und ehrenamtliche Flüchtlingshelfer zur Infomation und Unterstützung veröffentlicht, die diese Menschen benötigen.  Wie die BPtK mitteilt, fühlen sich traumatiiserte Menschen bedroht, obwohl keine… weiter

03.06.16 Neue BZgA-Kampagne „LIEBESLEBEN“

Gesundheitswesen
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufk lärung (BZgA) stellt sich dem Auftrag, mit der Informationskampagne "LIEBESLEBEN" Erfolge der HIV-Prävention zu erhalten, das Wissen um sexuell übertragbare Infektionen in der Gesamtbevölkerung zu steigern sowie ein größeres Symptom- und Risikobewusstsein zu schaffen. Die  bekannte und erfolgreiche Aufklärungskampange "Gib AIDS keine Chance" ist dafür weiterentwickelt… weiter

01.06.16 Streit über einheitliche Pflegeausbildung

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
heute im Bundestag berichtet über öffentliche Expertenanhörung - Viele Fachverbände halten eine fundierte Bewertung der Novelle ür unmöglich, solange eine Ausbildungs- und Prüfungsverordnung nicht vorliegt weiter

28.05.16 BZgA-Studie zu ungewollten Schwangerschaften und Schwangerschafts-Abbrüchen

Gesundheitswesen | Umfragen
Ergebnisse der Studie „frauen leben 3. Familienplanung im Lebenslauf von Frauen" mit dem Schwerpunkt „Ungewollte Schwangerschaften" sind online. Auftraggeberin des Forschungsprojektes ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA). Durchgeführt wurde sie in vier Bundesländern vom Sozialwissenschaftlichen Frauen-ForschungsInstitut Freiburg (SoFFI F.) in Kooperation mit dem Institut für… weiter

25.05.16 Lebenshilfe: Medikamententests dürfen nur mit Einwilligung der Patienten möglich sein!

Gesundheitswesen, Behindertenhilfe | Nachrichten
Im Bundestag wird demnächst über ein neues Arzneimittelgesetz beraten, vorgeschlagen sind auch Änderungen der Bestimmungen für Medikamententests. „Menschen mit geistiger Behinderung dürfen nicht zu Versuchskaninchen werden. Das Gesetz darf hier nicht aufgeweicht werden“, fordert Ulla Schmidt, Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages und Bundesvorsitzende der Lebenshilfe.  Der Entwurf des neuen… weiter

25.05.16 Sozialpädiater wollen einen Kinder- und Jugendbeauftragten im Deutschen Bundestag

Gesundheitswesen, Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Die Deutsche Gesellschaft für Sozialpädiatrie- und Jugendmedizin (DGSPJ) fordert bundesweit politisch mehr Kinderbewusstsein zu schaffen für die verbreitete Kinderarmut, die Chancengleichheit aller Kinder, die desolate Lage vieler geflohener Kinder und für mehr Bildungsinvestitionen in Kindergärten und Schulen. Das könne nur gelingen, wenn die Bundesregierung einen Kinder- und Jugendbeauftragten im… weiter

19.05.16 Geplante Regelungen im Gesundheitsschutz für schwangere und stillende Frauen

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement
Zukunftssforum Familie und Bundesvereinigung Lebenshilfe sehen wichtige Entscheidungen getroffen, aber wichtige Fragen noch ungelöst weiter

18.05.16 LWL-Museum zeigt Geschichte und Kultur sexueller Identitäten

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
In einer Ausstellung widmet sich das LWL-Museum für Kunst und Kultur den Menschen, die gleichgeschlechtlich begehren oder non-konforme Geschlechtsidentitäten haben. „Es geht nicht um eine 'Schwulen-Ausstellung‘, sondern um Frauen liebende Frauen, um Männer liebende Männer und um die vielen Variationen von Geschlecht, die es zwischen männlich und weiblich gibt", sagt Matthias Löb, Direktor des Landschaftsverbandes… weiter

16.05.16 Systemischer Forschungspreis 2017

Sozialmanagement, Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Die Deutsche Gesellschaft für Systemische Therapie, Beratung und Familientherapie (DGSF) und die Systemische Gesellschaft (SG) vergeben erstmals gemeinsam einen systemischen Forschungspreis. Der mit 3.000 Euro dotierte Preis wird auf einer internationalen systemischen Forschungstagung im März 2017 verliehen. Die beiden systemischen Verbände wollen mit ihrem wissenschaftlichen Forschungspreis die… weiter

13.05.16 We can work it out – vom kriminellen Irren zur therapeutischen Gemeinschaft

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Nachrichten
2. Forensische Fachtagung „Sex & Drugs & Rock’n’Roll“ in der LVR-Klinik Bedburg-Hau / Rund 350 nationale und internationale Gäste aus Wissenschaft und Praxis / Von der Ächtung psychisch Kranker zur Heilung durch und in der Gruppe / Besonderheiten von Frauen im Maßregelvollzug weiter

11.05.16 Paritätischer Gesamtverband legt Positionspapier zu Gesundheit und Haft vor

Gesundheitswesen, Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe
Der Paritätischer Wohlfahrtsverband forderte in einem Postionspapier Bund und Länder auf, angemessene und nachhaltige Vorkehrungen zu treffen, um die gesundheitliche Versorgung von inhaftierten und sicherungsverwahrten Menschen zu verbessern. Der Bund sollte zudem einen Gesetzentwurf vorlegen, der den Einbezug dieser Menschen indie Kranken-und Pflegeversicherung gesetzlich verankert. Das maßgebliche… weiter

09.05.16 Beschluss des Bundesverfassungsgerichts zum Anhörungsrecht im Betreuungsverfahren

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Behindertenhilfe | Nachrichten
Angesichts der mit einer Betreuung verbundenen tiefen Eingriffe in allgemeines Persönlichkeitsrecht ist eine persönliche Anhörung durch das Betreuungsgericht grundsätzlich unverzichtbar. Dies hat die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts entschieden und damit die große Bedeutung der persönlichen richterlichen Anhörung im Betreuungsverfahren erneut hervorgehoben. Die Anordnung… weiter

07.05.16 „Vergesst Eure Kinder nicht!“

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Redaktion Sozial.de, Nachrichten
Im Gespräch mit der Sozialpädagogin und Therapeutin Wally Wagenrad zu ihrer Mitarbeit in einem Dokumentarfilm über Alkoholismus in der Familie, der für die Filmfestspiele in Cannes nominiert wurde. weiter

04.05.16 Frauen zwischen Selbstoptimierung und Stressbewältigung zerrieben? 2. Konferenz zur Frauengesundheit suchte Antworten

Gesundheitswesen | Redaktion Sozial.de, Schwerpunkte
Berufstätige Mutter, verständnisvolle Partnerin, hauptverantwortlich in der Hausarbeit, engagiert in der Pflege von Angehörigen… – Frausein ist heute mit zahlreichen Erwartungen verknüpft. Zeitgleich steigt die Zahl psychischer Störungen unter Frauen, sie sind unter ihnen zweithäufigster Grund für eine Krankschreibung. Manche sprechen von einem Megatrend. Stimmt das? Über 250 Frauengesundheits-Expertinnen aus Wissenschaft und Praxis diskutierten in Köln. Veranstalter waren das BMG und die BZgA. weiter Kommentare (0)

03.05.16 DBfK fordert Einführung des Systems der Schulgesundheitspflege auch in Deutschland

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Christel Bienstein: DAK-Studie und fit4future sind ein guter Ansatz, greifen aber zu kurz. weiter

02.05.16 Förderpreis Leben pur 2017 ausgeschrieben

Gesundheitswesen, Behindertenhilfe
Jahresthema: Gesundheit und Gesunderhaltung bei Menschen mit komplexer Behinderung weiter

02.05.16 BGM-Förderpreis: Personelle Vielfalt – Diversität und Gesundheit

Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Kommunikationsberatung MCC und DAK-Gesundheit wollen neue Ideen für Betriebliches Gesundheitsmanagement unterstützen weiter

02.05.16 BZgA: Informationen in vielen Sprachen zur Gesundheit von Flüchtlingskindern

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die gesundheitliche Aufklärung und Versorgung von Flüchtlingsfamilien stellt Fachkräfte und Ehrenamtliche vor neue Herausforderungen. Insbesondere die sprachlichen Hürden gilt es mit reich bebildertem und mehrsprachigem Material rasch zu überwinden. Auf dem Internetportal kindergesundheit-info.de bietet die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) nun speziell für die gesundheitliche… weiter

29.04.16 BZgA-Mitmach-Initiative zur frühen Suchtvorbeugung

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen
Sportverbände unterstützen die bundesweite Tour "Kinder stark machen" in 19 Städten - Start am 1. Mai in Recklinghausen weiter

angezeigt werden 501 - 520 von 787 Beiträgen | Seite 26 von 40

Aktuelle Advertorials

Gesundheitswesen

07.02.2020
Kostenlos und wirksam: Ein digitaler Assistent vereinfacht das Erstellen von Patientenverfügungen

Jeder dritte Deutsche besitzt eine Patientenverfügung, doch nur jede 50. Patientenverfügung ist tatsächlich wirksam. Der Service von Patientenverfügung.digital verschafft Abhilfe und macht das Erstellen einer wirksamen Patientenverfügung einfach, individuell und kostenlos. weiter

20.01.2020
Kompetent und erstklassig ausgebildet: Pflegeeinrichtungen setzen auf Pflegekräfte aus Südamerika

Der Fachkräftemangel in der Pflege erfordert von Personalverantwortlichen im Pflegebereich Kreativität und den Mut, auch neue Wege zu beschreiten. Einer könnte sein, sich in Südamerika auf die Suche nach geeignetem Personal zu machen. Unterstützung bietet die TTA Personal GmbH. weiter

16.12.2019
Wie gelingt die Symbiose aus Suchtprävention und Kunst in Kommunen?

Am Donnerstag, 12. und Freitag, 13. März 2020 findet die Fachtagung zum Modellprojekt Kulturjahr Sucht der Landeshauptstadt Dresden im Deutschen Hygiene-Museum Dresden statt. Bereits jetzt ist eine Anmeldung möglich, die Teilnahme ist kostenfrei. weiter

09.12.2019 Bedarf an Beratungs- und Coachingkompetenz steigt – berufsbegleitender Master ebnet den Weg in die Zukunft der Beratung

Advertorial schalten

Aktuelle Rezension

Buchcover

Wilhelm Reich, Andreas Peglau, Andreas Peglau: Massenpsychologie des Faschismus. Psychosozial-Verlag (Gießen) 2020. 300 Seiten. ISBN 978-3-8379-2940-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.