Fort- und Weiterbildung

Gesamtplan- und Teilhabeplanverfahren nach dem BTHG: Reden Sie mit!

01.03.2018 | Behindertenhilfe | Nachrichten, Link- & Medientipps, Fort- und Weiterbildung
Im Zentrum der nächsten Online-Fachdiskussion des Projekts "Umsetzungsbegleitung Bundesteilhabegesetz" stehen die Verwaltungsverfahren der Gesamt- und Teilhabeplanung.  Vom 5. bis 29. März können Fachpublikum und Interessierte Fragen, Beiträge und gute Beispiele aus der eigenen Praxis zum Thema „Gesamtplanverfahren – Teilhabeplanverfahren - Chance für Leistungen wie aus einer Hand"  im Internet einstellen. Die… weiter

Monitor "Digitale Bildung": Traditionelle Anbieter von Weiterbildung haben es schwer

19.02.2018 | Sozialmanagement | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Das Internet eröffnet dem lebenslangen Lernen neue Möglichkeiten. Für jeden Zweiten gehört Weiterbildung per Internet schon zum Alltag – vor allem bei denen, die beruflich erfolgreich sind und deren Bildungsstand ohnehin schon höher ist.   Laut dem „Monitor Digitale Bildung" der Bertelsmann Stiftung steigt die Vielfalt an Möglichkeiten, eigenständig über das Internet zu lernen. Während das informelle… weiter

Hochschule Luzern – Soziale Arbeit feiert ihren 100. Geburtstag mit 100 Studierendenaktionen

09.02.2018 | Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Praxis & Projekte, Fort- und Weiterbildung
1918 wurde die "Sozial-caritative Frauenschule Luzern" als eine der ersten Bildungsstätten für Soziale Arbeit in der Schweiz eröffnet. Zu ihrem 100-Jahr-Jubiläum macht die Schule mit zahlreichen Projekten und Veranstaltungen auf die Bedeutung der Sozialen Arbeit für die Gesellschaft aufmerksam. Dazu gehören rund 100 Aktionen von Studierenden, die von Februar bis bis Anfang März an verschiedenen Orten… weiter

FH Münster und FreiwilligenAgentur bilden für Freiwilligenmanagement 2.0 fort

28.01.2018 | Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Die FH Münster und die FreiwilligenAgentur Münster haben gemeinsam ein neues Fortbildungsformat entwickelt. Es richtet sich an Fachkräfte, die mit Freiwilligenmanagement betraut sind und an zukunftsweisenden und anwendungsorientierten Strategien in Non-Profit-Organisationen oder auch in Kommunen interessiert sind. Die Anmeldungen laufen bereits. Grundlage der vier Weiterbildungsmodule „Freiwilligenmanagement… weiter

Promotionen im BayWISS-Verbundkolleg Sozialer Wandel

25.01.2018 | Studium | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen, Fort- und Weiterbildung
Das von der Otto-Friedrich-Universität Bamberg, der Hochschule Landshut sowie der Katholischen Stiftungshochschule München im Rahmen von BayWISS arbeitende Verbundkolleg Sozialer Wandel vergibt zur Promotion weitere Plätze (ohne Stipendium) für Absolvierende von Hochschulen für Angewandte Wissenschaften, die im Themenfeld "Sozialer Wandel" promovieren möchten. [...] Die Betreuung erfolgt im Tandem… weiter

Eberswalder Start-Up will Finanzierungsalternative für Studium schaffen

07.01.2018 | Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Ein Eberswalder Start-Up möchte faire Finanzierung eines Studiums auch ohne Kredite oder BAföG ermöglichen. Mit der Onlineplattform „Strival" bieten Dennis Hindenburg und Marc Büttner Bildungsinteressierten jedweden Alters und unabhängig von deren sozialem Hintergrund die Möglichkeit, Förderinnen und Förderer für ein Studium zu finden. Unternehmen sollen so ihre Personalgewinnung ganz neu ausrichten… weiter

Neu aufgelegt: Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung

22.12.2017 | Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Die Deutschen Gesellschaft für wissenschaftliche Weiterbildung und Fernstudium (DGWF) hat die Broschüre „Fördermöglichkeiten in der Weiterbildung" neu aufgelegt. Wichtige Neuerungen im Bereich der Bildungsprämie wurden dabei ebenso berücksichtigt wie Änderungen beim Bildungsscheck. Wer einen aktuellen Überblick über die verschiedenen Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten in der wissenschaftlichen… weiter

Studie: Was leisten Fachberater in der Kindertagespflege?

19.12.2017 | von Kindertagespflege, Tagesmutter, Tagesvater, Fachberatung | Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps, Fort- und Weiterbildung
Wie Fachberatung zur Qualität in der Kindertagespflege beiträgt: Eine neue Studie an der Katholischen Stiftungshochschule (KSH) gibt erstmals Einblick in die Praxis und liefert die Grundlage, um den nötigen Personalbedarf an Fachberaterinnen und -beratern zu berechnen sowie eine angemessene Aus- und Weiterbildung zu sichern. Ob ein Kind in der Kita oder bei einer Tagesmutter beziehungsweise einem… weiter

Spezielle Pflegeausbildung für türkische Frauen

12.12.2017 | Altenhilfe | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Auf Initiative von Kerstin Schreyer, Integrationsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung, startet mit dem Schuljahr 2018 ein innovatives Projekt zur möglichen Linderung des Fachkräftemangels in der Pflege. Speziell türkischen Frauen soll die Möglichkeit gegeben werden, eine Ausbildung zur Altenpflege-Helferin zu beginnen. "Migranten mit türkischen Wurzeln sind die größte Gruppe in Bayern", so… weiter

Fort- und Weiterbildung in der Pflege: Vergleichbarkeit und Standards fördern

06.12.2017 | Altenhilfe, Forschung | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Heterogenität zeichnet die Landschaft pflegerischer Fort- und Weiterbildung aus. Landes- und privatrechtliche Regelungen sowie sozialrechtlich verankerte Vorgaben erschweren zunehmend den Überblick für professionell Pflegende, für Einrichtungsträger und gleichermaßen für die zu pflegenden Menschen und ihre Angehörigen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung… weiter

Neu an der KatHO NRW: Bachelorstudiengang „Kindheitspädagogik"

27.10.2017 | Kinder-/Jugendhilfe, Studium | Fort- und Weiterbildung
Die Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen bietet für das Arbeitsfeld der Kinder- und Jugendhilfe ab dem Wintersemester 2018/2019 einen neuen Bachelorstudiengang an. Das Besondere daran: Die Studierenden erwerben in nur vier Jahren zwei Abschlüsse: die staatliche Anerkennung zur Erzieherin bzw. zum Erzieher und den Hochschulabschluss „Kindheitspädagogik B.A.". Dafür kooperiert die KatHO NRW mit… weiter

CfP: 6. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit

15.10.2017 | Soziale Arbeit, Forschung | Calls for Papers, Fort- und Weiterbildung
Die 6. Merseburger Tagung zur systemischen Sozialarbeit wird vom 1. bis 3. März 2018 unter dem Titel "Du siehst was, was ich nicht sehe" veranstaltet. Sie richtet sich an Praktikerinnen und Praktiker sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Sozialen Arbeit und angrenzender Arbeitsfelder. In Workshops und Vorträgen wird ein fachlicher Austausch zu unterschiedlichsten Fragen und Aspekten der… weiter

Aids-Hilfe startet Kommunikationstraining für Lübecker Medizinstudierende

11.09.2017 | Gesundheitswesen, Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Im kommenden Wintersemester 2017/18 startet im Studiengang Humanmedizin der Universität zu Lübeck eine neue und für Medizinstudierende ungewöhnliche Lehrveranstaltung. „Let´s talk about Sex" heißt das Kommunikationstraining, das die Deutsche AIDS-Hilfe (DAH) in Zusammenarbeit mit ärztlichen Fachgesellschaften und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) entwickelt hat. Finanziell wird… weiter

sozialgenial: Bürgerschaftliches Engagement von Schülern entwickeln

11.09.2017 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter in Nortdrhein-Westfalen, die das bürgerschaftliche Engagement Ihrer Schülerinnen und Schüler zu Service Learning weiterentwickeln und systematisch einbinden sowie die Qualität eines eigenen Service-Learning-Projektes verbessern möchten, können das Programm "sozialgenial – Schüler engagieren sich" kennenlernen. Sie arbeiten aktiv an einem individuellen… weiter

Projekt "OPEN": Interkulturelle Öffnung der Pflegeberatung

05.09.2017 | Altenhilfe, Forschung | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Professionelle Pflegeberatung wird von zugewanderten Menschen laut Beratungsstellen nicht in dem Umfang in Anspruch genommen, wie es der Anteil an Migrantinnen und Migranten an der Gesamtbevölkerung Deutschlands erwarten lässt. Deshalb wurde vor rund drei Jahren das Projekt „OPEN- Interkulturelle Öffnung der Pflegeberatung" ins Leben gerufen, das nun vor dem Abschluss steht. „Wenn Menschen mit Migrationshintergrund… weiter

Erste deutsche Tagung "Occupational Science"

03.09.2017 | Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Zum ersten Mal findet vom 8. bis 9. September 2017 eine Fachtagung der noch jungen Disziplin der Betätigungswissenschaften in Deutschland statt. In den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts war die Betätigungswissenschaft, die Occupational Science (OS), im angloamerikanischen Raum entstanden. Später kam das europäische Netzwerk, die Occupational Science Europe (OSE), hinzu. Gastgeberin der ersten deutschen… weiter

Neue Bewegung in der Promotionsförderung an Fachhochschulen

01.09.2017 | Studium, Forschung | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Mit den Veränderungen des Promovierens in Bayern, Hessen und Nordrhein-Westfalen ist die Förderung von Promotionen an Fachhochschulen der Sozialen Arbeit sichtlich in Bewegung gekommen. Diesen Veränderungen möchte sich die Fachgruppe "Promotionsförderung" der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit auf ihrer ersten Tagung am 14. Oktober 2017 in Wiesbaden widmen. Aus den drei Bundesländern soll aus… weiter

Sexualität und Behinderung - Ergebnisse des EU-Projekts TRASE

16.08.2017 | Behindertenhilfe, Forschung | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Das interdisziplinäre europäischen Forschungsprojekt  mit dem Namen TRASE will Fachkräfte befähigen, Menschen mit Behinderung eine professionelle und vor allem zielgruppenorientierte Sexualerziehung zu ermöglichen. Die Ergebnisse dieses Projektes zum Thema Sexuelle Bildung werden am 24. August 2017 in Merseburg in  vorgestellt. Im Projekt entwickelte Arbeitsmaterialien wie Karten und anatomisch korrekte… weiter

Opferschutz mit psychosozialer Prozessbegleitung - FH Münster zertifiziert erste Fachkräfte

01.08.2017 | Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Erstmalig verlieh das Referat Weiterbildung am Fachbereich Sozialwesen der FH Münster das Zertifikat für „Psychosoziale Prozessbegleiter" an 18 Fachkräfte der Sozialen Arbeit. Diese Weiterbildung mit acht Modulen hatte das Referat entwickelt, weil seit diesem Jahr im Strafverfahrensrecht ein Passus für besonders belastete Opfer verankert wurde: Den Opfern bestimmter schwerer Straftaten soll im Strafverfahren… weiter

IHK zertifiziert "Betreuungskraft im häuslichen Umfeld"

31.07.2017 | Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Bisher gab es für Betreuung in häuslicher Gemeinschaft durch Kräfte aus dem osteuropäischen Ausland (sogenannte „24-Stunden-Betreuung") keinen einheitlichen Qualitätsstandard. Die von der Hausengel Akademie und Springer Pflege angebotene Schulung „Betreuungskraft im häuslichen Umfeld" erhält nun das begehrte Zertifikat der IHK Kassel-Marburg und will damit einen branchenweiten Qualifizierungsstandard… weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 54 Beiträgen | Seite 2 von 3