Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

06.05.13 Baden-Württemberg: Ministerium für Integration startet gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz Modellprojekt für mehr Migranten in Hilfsorganisationen

Soziale Arbeit | Nachrichten
Auf Initiative von Ministerin Bilkay Öney startet der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Roten Kreuzes gemeinsam mit dem Ministerium für Integration ein Modellprojekt zur interkulturellen Öffnung von Hilfsorganisationen. Ziel des Projektes ist es, mehr Menschen mit Migrationshintergrund für die Arbeit in DRK-Verbänden zu gewinnen und Wege zu erproben, wie sich die Verbände noch stärker für… weiter

30.04.13 Mehrheit der Deutschen findet religiöse Vielfalt bereichernd, sieht darin aber auch eine Ursache für Konflikte

Soziale Arbeit | Nachrichten
Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung zeigt: Die Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen überwiegen / Dennoch große Vorbehalte gegenüber dem Islam weiter

25.04.13 Diakonie teilt sozialpolitische Forderungen des Tafel-Aktionsbündnisses

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Ähnlich wie für das "Kritische Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln", das vom 26. bis 28. April 2013 seine Aktionstage in Berlin veranstaltet, sind für die Diakonie Tafeln Anzeichen einer unzureichenden Sozialpolitik in Deutschland. weiter

16.04.13 KatHO NRW Aachen: Neuer Start Masterstudiengang Kooperationsmanagement

Sozialmanagement, Soziale Arbeit, Gesundheitswesen, Studium
Ab September 2013 bietet die Katholische Hochschule NRW Aachen wieder den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Kooperationsmanagement – Leitung in multiprofessionellen Sozial- und Gesundheitsdiensten M.A.“ an. Der postgraduale Masterstudiengang richtet sich an professionelle Fachkräfte, die bereits im Gesundheits- und Sozialwesen tätig sind. Vorausgesetzt wird ein FH- oder Universitätsabschluss. Kooperation… weiter

16.04.13 100.000,- Euro für grenzüberschreitende Kulturarbeit

Soziale Arbeit | Nachrichten
Fonds Soziokultur (Bonn) und Fonds voor Cultuurparticipatie (Utrecht) starten neues Förderprogramm weiter

11.04.13 60 Jahre Bundesamt für Migration: DRK fordert Beschleunigung der Asylverfahren

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) kritisiert, dass das Anerkennungsverfahren für Asylbewerber in Deutschland zu lange dauert. „Wir wünschen uns zum 60. Geburtstag des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge von der Politik, dass endlich die Voraussetzungen für die zügige Durchführung der Asylverfahren geschaffen werden“, sagte DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg. In jedem… weiter

09.04.13 Siniti und Roma: Sichere Lebensperspektive benötigt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
„Auch über 40 Jahre nach dem ersten Welt-Roma-Kongress von 1971 sind  Sinti- und Roma-Familien in Deutschland sozialer Ausgrenzung und Rassismus ausgesetzt“, kritisiert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich des Internationalen Tages der Sinti und Roma am 08. April. „Wir fordern Politik, Gesellschaft und Medien auf, sich intensiv für die Bekämpfung von Diskriminierung und Antiziganismus… weiter

07.04.13 Im Winter 2012 / 2013 bisher mindestens fünf wohnungslose Menschen erfroren, sechs weitere Verdachtsfälle

Soziale Arbeit | Nachrichten
Nach Kenntnis der Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W), dem bundesweiten Dachverband der Wohnungslosenhilfe in Deutschland, sind im Winter 2012 / 2013 bisher mindestens fünf wohnungslose Menschen erfroren. Darüber hinaus gibt es sechs weitere Tote, deren Todesumstände sich teilweise nicht vollständig aufklären lassen, dennoch erachten wir die Veröffentlichung dieser Fälle für geboten,… weiter

04.04.13 Praktische Hilfestellung bei Fragen zu Sozialleistungen für Ausländerinnen und Ausländer

Soziale Arbeit | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. gibt eine Handreichung zu Leistungen für Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Grundsicherung für Arbeitsuchende heraus. weiter

02.04.13 Europäischer Asylkompromiss - Kein großer Wurf

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
„Die strukturellen Defizite und offenkundige Krise des Gemeinsamen Europäischen Asylsystem wird durch die veränderten Richtlinien in keiner Weise gelöst“, kritisiert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker den gestern vom Europäischen Parlament und Rat erzielten Kompromiss für die Eurodac-Verordnung und die Asylverfahrensrichtlinie. Nach der Verabschiedung der Aufnahme-Richtlinie und der neuen DUBLIN… weiter

27.03.13 Praxisfern und kontraproduktiv: BdB kritisiert Gesetzentwurf zur Stärkung der Betreuungsbehörden

Soziale Arbeit | Nachrichten
Der Gesetzentwurf zur Stärkung der Betreuungsbehörden geht an der Realität vorbei und er ist kontraproduktiv für die Arbeit von beruflich tätigen Betreuer/innen. Es wurde versäumt, mit dem Gesetzentwurf ein neues Konzept von Betreuung vorzulegen, kritisiert der Bundesverband der Berufsbetreuer/innen (BdB). „Wir verstehen Betreuung im Sinne der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen:… weiter

27.03.13 Kolleg für interdisziplinäre Bildungsforschung nimmt seine Arbeit auf

Soziale Arbeit | Nachrichten
Bundesministerium für Bildung und Forschung und Jacobs Foundation fördern promovierten Nachwuchs weiter

25.03.13 Eine Chance für die Jugend

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Zusätzliches Förderprogramm des Fonds Soziokultur für junge Kulturinitiativen weiter

25.03.13 Partei ergreifen. Für gute Betreuung

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Bundesverband der Berufsbetreuer/innen präsentiert Wahlprüfsteine für das Wahljahr 2013 weiter

20.03.13 Heraus zum ersten Mai! Interkultur im Focus der Förderung

Soziale Arbeit | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Jetzt bewerben für das 2. Halbjahr 2013! Offene Ausschreibung für soziokulturelle Projekte weiter

14.03.13 Massive Verschlechterungen bei der Prozesskostenhilfe benachteiligen Alleinerziehende

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die geplanten massiven Einsparungen bei der Beratungs- und Prozesskostenhilfe, über die heute der Rechtsauschuss des Bundestags in einer Anhörung berät, würden überproportional zu Lasten von Frauen und besonders Alleinerziehenden gehen. Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV), der Deutsche Frauenrat, der Deutsche Juristinnenbund (djb) sowie die Bundesarbeitsgemeinschaft… weiter

14.03.13 Familienorganisationen zum Familiengipfel: Eine familienbewusste Arbeitswelt braucht mehr als flexible Arbeitszeiten

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Zum Familiengipfel der Bundesregierung am 12.03.2013 weist die Arbeitsgemeinschaft der deutschen Familienorganisationen darauf hin, dass zur Verwirklichung einer familienbewussten Arbeitswelt noch viel zu tun bleibt. Nach wie vor klagen Mütter und Väter über mangelnde Vereinbarkeit. Es fehlt an Rücksicht auf die Lebenswirklichkeit von Familien, an bedarfsdeckender Kinderbetreuung, und an Mitbestimmung.… weiter

12.03.13 Für einen gerechten Umgang mit Flüchtlingen in Europa

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Ein breites gesellschaftliches Bündnis von Pro Asyl, Diakonie Deutschland, Paritätischer Wohlfahrtsverband, Arbeiterwohlfahrt, Jesuiten Flüchtlingsdienst, Deutscher Anwaltverein und Neuer Richtervereinigung fordert eine grundlegende Neuausrichtung für die Aufnahme von Flüchtlingen in der Europäischen Union. weiter

12.03.13 Deutschlandfunk bietet „Nachrichten in einfacher Sprache“

Soziale Arbeit, Behindertenhilfe | Nachrichten
Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe, begrüßt, dass der Deutschlandfunk mit „nachrichtenleicht.de“ ein Informationsangebot für alle betreiben will: „Barrierefreiheit heißt nicht nur abgesenkte Bordsteine, Lautsignale an Ampeln oder Lichtsignale in Zügen. Für immer mehr Menschen wird Sprache zur Barriere. Nicht nur Menschen mit Lernschwierigkeiten… weiter

12.03.13 Armuts- und Reichtumsbericht – AWO fordert Konsequenzen

Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
„Selbst die geschönten Fakten des Berichtes offenbaren, dass unserer Gesellschaft die Spaltung in einige Gewinner und viele Verlierer droht“, kritisiert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler, dass das Bundeskabinett heute einen vorab mehrfach geänderten und damit schöngefärbten Armuts- und Reichtumsbericht beschließen möchte. „Werden die Ergebnisse nicht ernst genommen, verspielt Deutschland… weiter

angezeigt werden 881 - 900 von 947 Beiträgen | Seite 45 von 48

Aktuelle Rezension

Buchcover

Martina Löw: Vom Raum aus die Stadt denken. transcript (Bielefeld) 2018. 196 Seiten. ISBN 978-3-8376-4250-6.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.