Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

21.01.16 Neue Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen e.V.(DVSG) gewählt

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Menschen, Nachrichten
Stephan Dettmers und Ulrike Kramer übernehmen die Leitung des Fachverbandes weiter

11.01.16 Diakonie und Evangelische Jugend können 900 zusätzliche Plätze mit Bundesfreiwilligen besetzen

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Diakonie und die Evangelische Jugend können ab sofort 900 zusätzliche Plätze mit Bundesfreiwilligen besetzen. Sie stammen aus dem Sonderprogramm der Bundesregierung "Bundesfreiwilligendienst mit Flüchtlingsbezug". weiter

11.01.16 Kommunen müssen ihre Pflicht zur Notunterbringung Obdachloser erfüllen

Soziale Arbeit | Nachrichten
BAG Wohnungslosenhilfe legt Rechtsgutachten vor weiter

23.12.15 Eine solide Brücke ins Berufsleben: Das Internationale Brückenseminar Soziale Arbeit Bayern an der KSFH

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Im September 2014 startete das Weiterbildungsstudium Internationales Brückenseminar Soziale Arbeit Bayern am Institut für Fort- und Weiterbildung, Forschung und Entwicklung (IF) der Katholischen Stiftungsfachhochschule München (KSFH). Es ist deutschlandweit das erste Weiterbildungsstudium für Sozialpädagogen mit ausländischem Studienabschluss in Sozialer Arbeit, das dazu führt, die staatliche Anerkennung ihrer akademischen Qualifikation in Bayern zu erreichen. Das Brückenseminar ist als Anpassungslehrgang im Sinne des Bayerischen Sozial- und Kindheitspädagogengesetzes (BaySozKiPädG) anerkannt. Der Pilotlehrgang wurde vom Sozialreferat der Landeshauptstadt München gefördert. Wie sich bereits nach dem ersten Jahrgang zeigt, verbessern sich durch die Teilnahme an der einjährigen Qualifizierungsmaßnahme die Chancen auf einen Berufseinstieg in einem angemessenen Arbeitsumfeld erheblich. weiter

23.12.15 DRK-Medienpreis 2016: Jetzt bewerben!

Soziale Arbeit | Nachrichten
Bereits zum zehnten Mal schreibt das Deutsche Rote Kreuz bundesweit den DRK-Medienpreis aus. Der Preis würdigt journalistische Arbeiten, die sich mit den Grundsätzen und dem Wirken des Roten Kreuzes beschäftigen. Zugelassen sind Arbeiten in den Sparten Print, Hörfunk und Fernsehen. Einsendeschluss ist der 31.12.2015. weiter

04.12.15 "Coming-out - und dann?!"

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Erste bundesweite Studie zur Lebenssituation von lesbischen, schwulen, bisexuellen und trans* Jugendlichen und jungen Erwachsenen weiter

04.12.15 Noch bis 15.01.2016 für den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Beratung in der Arbeitswelt“ bewerben!

Soziale Arbeit, Studium
Informationsveranstaltungen finden im November und Dezember 2015 statt weiter

02.12.15 "First Communication Helper For Refugees"

Soziale Arbeit | Nachrichten
Paritätischer stellt bildbasierte Verständigungshilfe für Flüchtlinge und Hilfsorganisationen zur Verfügung weiter

02.12.15 Der Vorstand der DGSA schließt sich den Erklärungen der IFSW an

Soziale Arbeit | Nachrichten
In ihrer aktuellen Stellungnahme spricht sich die Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit (DGSA) für eine Willkommenskultur und eine faire Auseinandersetzung darüber aus, wie einheimische Bevölkerung und Flüchtlinge zusammenleben können. SozialarbeiterInnen nehmen in diesem Prozess der gegenseitigen Annäherung eine Schlüsselstellung ein. weiter

02.12.15 Übernahme von Dolmetscherkosten

Soziale Arbeit | Nachrichten
BdB schlägt Änderung im Vormünder- und Betreuervergütungsgesetz (VBVG) vor weiter

02.12.15 Verbände starten ein „breites Band des Willkommens“ für Flüchtlinge

Soziale Arbeit | Nachrichten
In Deutschland engagieren sich sehr viele Menschen für Flüchtlinge. Wohlfahrtsverbände, Menschenrechtsorganisation, Sport und Kultur unterstützen dieses zivilgesellschaftliche Engagement und setzen mit "Willkommensarmbändern" ein Zeichen dafür, dass Flüchtlinge auch weiterhin in Deutschland willkommen sind. weiter

24.11.15 Für die Zukunft Brücken bauen - Neue Wege zum Ausstieg aus der Prostitution

Soziale Arbeit | Nachrichten
Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter sind mit Stigmatisierung und Ausgrenzung konfrontiert, die ihnen den Ausstieg aus der Prostitution erschweren. Viele sind zudem gesundheitlich, psychisch und wirtschaftlich stark belastet. Dies zeigen die Ergebnisse der wissenschaftlichen Begleitung des Bundesmodellprojekts zur Unterstützung des Ausstiegs aus der Prostitution, das heute (01.10.2015) mit einer … weiter

19.11.15 Neuer Masterstudiengang "International Social Work with Refugees and Migrants"

Soziale Arbeit, Studium | Nachrichten
Zum Sommersemester 2016 führt die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) den neuen englischsprachigen, konsekutiven Masterstudiengang „International Social Work with Refugees and Migrants“ ein. weiter

19.11.15 Transparenzpreis 2015: Einblick schafft Vertrauen – Caritas und Diakonie würdigen transparente Organisationen

Soziale Arbeit | Nachrichten
Zum ersten Mal wurde vom Deutschen Caritasverband und der Diakonie Deutschland in Aschaffenburg der Transparenzpreis verliehen. Dieser würdigt hervorragende Beispiele für die transparente Darstellung der eigenen Organisation und Geschäftstätigkeit. Bewertungsgrundlage sind die Transparenzstandards für Caritas und Diakonie. „Transparenz ist für die Sozialverbände und ihre Einrichtungen unverzichtbar.… weiter

19.11.15 medius 2016: Jetzt bewerben!

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK), das Deutsche Kinderhilfswerk e.V. (DKHW), die Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) und die Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (FSF) schreiben den medius 2016 aus. Der Preis ist mit insgesamt 2.500 Euro dotiert und würdigt wissenschaftliche und praxisorientierte Abschlussarbeiten aus dem deutschsprachigen Raum, die sich… weiter

19.11.15 Kindes- und Erwachsenenschutz: Zwei neue Instrumente für mehr Einheitlichkeit bei der Abklärung

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Befinden sich Kinder oder Erwachsene in einer Gefährdungssituation, klären die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörden KESB ab, ob und wie ihnen geholfen werden kann. Das Vorgehen dabei und die Kriterien, nach denen die Fälle beurteilt werden, sind in der Schweiz nicht vereinheitlicht. Forschungsteams der Hochschule Luzern und der Berner Fachhochschule haben zwei Instrumente entwickelt, die dies ändern sollen. weiter

19.11.15 „Interkulturelle Öffnung – Eine Arbeitshilfe für Bildungsstätten und Träger der politischen Bildung“

Soziale Arbeit | Nachrichten
Neue Broschüre des AdB erschienen weiter

27.10.15 Prostituiertenschutzgesetz: neue Gefahren statt Schutz

Soziale Arbeit | Nachrichten
„Prostituiertenschutz“ - der Titel des geplanten Gesetzes ist irreführend. Denn der Entwurf, der sich zurzeit in Abstimmung befindet, sieht eine Reihe von Pflichten für Prostituierte vor, mit denen sie überwacht und kontrolliert werden sollen. weiter

27.10.15 Pflegeberufe haben Schlüsselrolle in der Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen und Migranten

Soziale Arbeit, Gesundheitswesen | Nachrichten
Die internationalen Pflegeberufsverbände haben große Hochachtung vor dem Einsatz beruflich Pflegender bei der Bewältigung der Flüchtlingskrise in Europa und sagen Danke. Gleichzeitig fordern sie für die Pflegeberufe deutlich mehr Einfluss und Mitgestaltung in den Gesundheitssystemen. weiter

27.10.15 Von der Fremdenfeindlichkeit zur Fremdenfreundlichkeit!? Über Nationale Identität und Fremdheit Prof. Dr. Richard Utz

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Schwerpunkte
Die öffentliche Stimmung wechselt. Vor einem Monat akzeptierte die Mehrzahl der Deutschen laut Umfrage die Aufnahme von Flüchtlingen aus den kriegs- und terrorgeplagten Ländern des Nahen Ostens. Heute zeigen die Umfragen wachsende Skepsis, Angst und Ablehnung gegenüber dem kriegsbedingten Flüchtlingsstrom nach Deutschland. Weicht die Willkommenskultur einem Grenszschließungsrigorismus und Abschiebenationalismus?… weiter Kommentare (0)

angezeigt werden 761 - 780 von 1051 Beiträgen | Seite 39 von 53

Aktuelle Rezension

Buchcover

Manfred Liebel: Kindheit und Arbeit. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 384 Seiten. ISBN 978-3-8474-2377-5.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.