Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Zusätzliche Mittel für geflüchtete Mütter mit Kindern auf Jobsuche

Das Programm „Stark im Beruf" des Bundesfamilienministeriums bietet nun an 35 Orten zusätzliche Angebote speziell für geflüchtete Mütter. Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley: „Die allermeisten geflüchteten Mütter wollen arbeiten. Oft fehlt es aber noch an Qualifikation, Orientierung, Sprachkompetenz oder Kinderbetreuung. Deswegen schaffen wir mit‚ Stark im Beruf' für geflüchtete Frauen mit Kindern spezielle Angebote, damit der Einstieg in den Beruf gelingen kann. Nur so können sie letztlich auf eigenen Füßen stehen."

Eine halbe Million Mädchen und Frauen haben in den vergangenen vier Jahren in Deutschland Schutz gesucht. Drei Viertel der Frauen haben Kinder. Schon jetzt arbeitet eine Mehrheit der Standorte im ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf – Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" mit geflüchteten Müttern, teilt das Bundesfamilienministerium mit. Für die zusätzlichen Angebote für Geflüchtete erhalten nun 35 Kontaktstellen von „Stark im Beruf" 25.000 Euro pro Jahr in 2017 und 2018 zusätzlich zur bereits bestehenden Förderung von jährlich maximal 50.000 Euro aus dem Europäischen Sozialfonds.

Hintergrund
Das ESF-Bundesprogramm „Stark im Beruf - Mütter mit Migrationshintergrund steigen ein" bietet Müttern an bundesweit 80 Kontaktstellen Starthilfe beim Berufseinstieg. Hohe Vermittlungsquoten und eine starke Nachfrage belegen die Motivation der Mütter, erwerbstätig zu werden: Zwei Drittel der Teilnehmerinnen haben nach „Stark im Beruf" einen Erwerbsfokus. Das Bundesprogramm wird aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds in der ersten Förderphase von Februar 2015 bis Ende 2018 gefördert.


Quelle: BMFSFJ-Pressemitteilung vom 19. Juli 2017

Aktuelle Rezension

Buchcover

Regina-Maria Dackweiler, Alexandra Rau, Reinhild Schäfer (Hrsg.): Frauen und Armut - feministische Perspektiven. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2020. 474 Seiten. ISBN 978-3-8474-2203-7.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.