Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Schutz, Teilhabe und Bleiben - AWO-Internetseite informiert zu Rechten

Der AWO Bundesverband möchte geflüchtete Menschen sowie Migrantinnen und Migranten darüber informieren, welche Rechte ihnen zustehen. Dafür wurde gerae ein Internetangebot mit Erklärfilmen und Infos in mehreren Sprachen über das Recht auf Schutz, das Recht auf Teilhabe und das Recht auf Bleiben gestartet.

Menschen, die in Deutschland angekommen sind, sollen dort auch erfahren, wo sie bei Bedarf Beistand für die Durchsetzung ihrer Rechte bekommen. 
„Grundsätzlich geht es darum, den Menschen zu verdeutlichen, dass sie einen Anspruch auf Unterstützung haben und ihnen, falls es notwendig sein sollte, die Möglichkeit offen steht, sich beraten und unterstützen zu lassen", erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker. Genau hier setzt das Projekt „Einfach mein Recht" an. Dank der Förderung durch Aktion Deutschland hilft sowie der Begleitung und Unterstützung durch Schutzsuchende aus Berliner Flüchtlingsunterkünften ist dies gelungen. 

Die Informationen sind zu erreichen unter www.einfachmeinrecht.awo.org


Quelle: AWO-Presseinformation vom 5. Februar 2018

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.