Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Soziale Arbeit

Konsequent für Vielfalt & Zusammenhalt

29.05.13 TERRE DES FEMMES überreicht dem Bundesministerium des Innern 45.921 Unterschriften für ein Aufenthaltsrecht für Opfer von Zwangsprostitution

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe
Irmingard Schewe-Gerigk, Vorstandsvorsitzende von TERRE DES FEMMES, überreichte am 21. Mai Dr. Ole Schröder, dem Parlamentarischen Staatssekretär des Bundesministeriums des Innern, 45.921 Unterschriften für eine Verbesserung der aufenthaltsrechtlichen Situation für Opfer von Zwangsprostitution in Deutschland. „Im Kampf gegen Frauenhandel konzentriert sich der Staat vor allem auf die Strafverfolgung… weiter

29.05.13 Jahresbericht 2012: Aktion Mensch setzt ganz auf Inklusion

Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
165 Millionen Euro für soziale Projekte und Aufklärung weiter

28.05.13 almanyayolu.org – Der Weg nach Deutschland

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Jugendmigrationsdienste starten Projekt zur Vorintegration durch Onlineberatung, Goethe-Institut ist Projektpartner weiter

28.05.13 Runder Tisch "Heimerziehung": Hilfe für erlittenes Leid

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Unterstützung für ehemalige Heimkinder, denen Leid und Unrecht zugefügt wurde, kommt bei den Betroffenen an. Seit 2012 bieten die Fonds "Heimerziehung in der Bundesrepublik Deutschland in den Jahren 1949 bis 1975" und "Heimerziehung in der DDR in den Jahren 1949 bis 1990" ein umfassendes Hilfesystem. weiter

28.05.13 Weiterbilden: Erzieher(innen) studieren Soziale Arbeit

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe, Studium
Vortragsreihe zeigt Vielfalt wissenschaftlicher Weiterbildung in Hessen weiter

28.05.13 Call for Papers "Zwangsprostitution und Frauenhandel - Herausforderungen für Soziale Arbeit, Politik, Verwaltung und Strafverfolgung"

Soziale Arbeit | Calls for Papers
„Zwangsprostitution und Frauenhandel - Herausforderungen für Soziale Arbeit, Politik, Verwaltung und Strafverfolgung“für einen Sammelband in der Schriftenreihe der KatHO-NRW im Barbara Budrich Verlag Nach Angaben der Europäischen Kommission (2013) sind 96% der Opfer von Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung weiblich und seit Jahren stellen Frauen mit 80% der Gesamtzahl der Opfer von… weiter

24.05.13 Diakonie-Onlinekampagne "Soziale Berufe kann nicht jeder" gewinnt Deutschen Preis für Onlinekommunikation

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Onlinekampagne der Diakonie "SOZIALE BERUFE kann nicht jeder" hat den Deutschen Preis für Onlinekommunikation 2013 gewonnen. In der Kategorie "Recruiting Kampagne" setzte sich "SOZIALE BERUFE kann nicht jeder" unter anderem gegen Kampagnen der Otto GmbH & Co sowie der Sixt AG durch. weiter

17.05.13 Caritas fordert mehr Zeit und Anerkennung für Familien

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten
Aktuelle Untersuchungen zeigen deutlich, dass Familie in Deutschland nach wie vor für viele Menschen von großer Bedeutung ist. Die meisten Jugendlichen möchte später eine eigene Familie gründen. Gleichzeitig stehen aber viele Familien unter Druck: Nur ein Viertel aller Familien in Deutschland hat so viel Zeit füreinander, wie sie es sich wünschen. “Die Zeit in und mit der Familie wird stark durch die… weiter

15.05.13 CfP: Zum Stand der Professionalisierung Sozialer Arbeit in Deutschland Perspektiven moderner Profession(alität)?

Soziale Arbeit | Calls for Papers
Tagung der HAW Hamburg in Kooperation mit der Sektion Professionssoziologie der DGS 13.-14. September 2013 an der HAW Hamburg weiter

15.05.13 LWL lobt Wettbewerb für außerschulische Lernorte aus

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen, Nachrichten
Imagefilme zu gewinnen weiter

13.05.13 Junge Menschen ohne Berufsabschluss fördern

Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
„Die hohe Zahl an unbesetzten Ausbildungsstellen verschleiert die Tatsache, dass es derzeit 1,4 Millionen junge Menschen ohne Berufsabschluss gibt, für die dringendst geeignete Ausbildungsstellen angeboten werden müssen“, fordert der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler angesichts bekannt gewordener Zahlen aus dem Berufsbildungsbericht 2013, der heute vom Bundeskabinett beschlossen werden soll.… weiter

13.05.13 Plakatkampagne 150 Jahre Rotes Kreuz: DRK ruft zu ehrenamtlichem Engagement auf

Soziale Arbeit | Nachrichten
Zum 150-jährigen Jubiläum hat das Rote Kreuz am heutigen Weltrotkreuztag die bundesweite Plakatkampagne „150 Jahre und Du“ gestartet. DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und Top-Model Barbara Meier, prominente Unterstützerin des DRK, riefen die Bevölkerung zu ehrenamtlichem Engagement auf. weiter

07.05.13 Call for Papers – Buchprojekt: Ethnologie und Soziale Arbeit. Fremde Disziplinen, gemeinsame Fragen?

Soziale Arbeit | Calls for Papers
Trotz geteilter Ursprünge in der frühen Stadtforschung war das Verhältnis von Ethnologie und Sozialer Arbeit lange von Desinteresse geprägt, lagen doch Selbstverständnis, Aufgaben, Methoden und Einsatzorte weit auseinander. Heute sind Ethnologie vom Zwang zur Exotik und Soziale Arbeit aus einseitiger Abhängigkeit von Soziologie und Pädagogik befreit. Auch stellt die zusammengerückte Welt die akademische… weiter

06.05.13 Mehr Geld für Frauen- und Kinderschutzhäuser in Baden-Württemberg

Soziale Arbeit | Nachrichten
Das Sozialministerium hat die Förderung für die 40 Frauen- und Kinderschutzhäuser in Baden-Württemberg deutlich erhöht und schafft mit einer neuen Verwaltungsvorschrift jetzt auch den formalen Rahmen, damit die Gelder zielgenau auf die Einrichtungen verteilt werden können. „Wir wollen Gewalt gegen Frauen und ihre Kinder wirkungsvoll bekämpfen und sicherstellen, dass die Betroffenen die notwendige… weiter

06.05.13 Qualität sichern in der Betreuung

Soziale Arbeit | Nachrichten
Bundesverband der Berufsbetreuer/innen beschließt Weiterentwicklung des Qualitätsregisters weiter

06.05.13 Baden-Württemberg: Ministerium für Integration startet gemeinsam mit dem Deutschen Roten Kreuz Modellprojekt für mehr Migranten in Hilfsorganisationen

Soziale Arbeit | Nachrichten
Auf Initiative von Ministerin Bilkay Öney startet der Landesverband Baden-Württemberg des Deutschen Roten Kreuzes gemeinsam mit dem Ministerium für Integration ein Modellprojekt zur interkulturellen Öffnung von Hilfsorganisationen. Ziel des Projektes ist es, mehr Menschen mit Migrationshintergrund für die Arbeit in DRK-Verbänden zu gewinnen und Wege zu erproben, wie sich die Verbände noch stärker für… weiter

30.04.13 Mehrheit der Deutschen findet religiöse Vielfalt bereichernd, sieht darin aber auch eine Ursache für Konflikte

Soziale Arbeit | Nachrichten
Religionsmonitor der Bertelsmann Stiftung zeigt: Die Gemeinsamkeiten zwischen den Religionen überwiegen / Dennoch große Vorbehalte gegenüber dem Islam weiter

25.04.13 Diakonie teilt sozialpolitische Forderungen des Tafel-Aktionsbündnisses

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Ähnlich wie für das "Kritische Aktionsbündnis 20 Jahre Tafeln", das vom 26. bis 28. April 2013 seine Aktionstage in Berlin veranstaltet, sind für die Diakonie Tafeln Anzeichen einer unzureichenden Sozialpolitik in Deutschland. weiter

16.04.13 KatHO NRW Aachen: Neuer Start Masterstudiengang Kooperationsmanagement

Sozialmanagement, Soziale Arbeit, Gesundheitswesen, Studium
Ab September 2013 bietet die Katholische Hochschule NRW Aachen wieder den berufsbegleitenden Masterstudiengang „Kooperationsmanagement – Leitung in multiprofessionellen Sozial- und Gesundheitsdiensten M.A.“ an. Der postgraduale Masterstudiengang richtet sich an professionelle Fachkräfte, die bereits im Gesundheits- und Sozialwesen tätig sind. Vorausgesetzt wird ein FH- oder Universitätsabschluss. Kooperation… weiter

16.04.13 100.000,- Euro für grenzüberschreitende Kulturarbeit

Soziale Arbeit | Nachrichten
Fonds Soziokultur (Bonn) und Fonds voor Cultuurparticipatie (Utrecht) starten neues Förderprogramm weiter

angezeigt werden 521 - 540 von 602 Beiträgen | Seite 27 von 31

Aktuelle Rezension

Buchcover

Emre Arslan, Kemal Bozay: Symbolische Ordnung und Bildungsungleichheit in der Migrations­gesellschaft. Springer VS Verlag für Sozialwissenschaften (Wiesbaden) 2016. 545 Seiten. ISBN 978-3-658-13703-8.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.