Gastbeiträge

Der Platz zwischen den Stühlen

01.02.2024 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
Meinen Resturlaub kann ich in der ersten Februarwoche nehmen. Im Januar hatte ich einige Termine mit meinen Familien zu erledigen und auch noch die Vertretung für meine Kollegin. Mit Familie B war ich im Familienzentrum, das zum Glück auch wieder an den Wochenenden für einige Stunden geöffnet ist. Leider ist die Finanzierung nicht gesichert, wie ich im Gespräch mit der Kollegin erfahren habe. Sie hat,… Weiterlesen.

Bereit für das Neue?

01.01.2024 | Kinder-/Jugendhilfe, | Gastbeiträge,
Ab Mitte Dezember holperten dann doch noch einige unerwartete Termine in meinen Kalender. Eine Kollegin wurde krank, und ich durfte wieder Vertretungen übernehmen. Besonders wichtig sei die Hilfekonferenz zur Fortschreibung einer ihrer Hilfen, die müsse unbedingt noch in 2023 stattfinden, hatte unsere Leitung angeordnet. Also stand ich kurz vor Weihnachten mit Frau B und ihren drei Kindern im Wartebereich… Weiterlesen.

Fröhliche Weihnachten

02.12.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
Die erste Weihnachtsfeier habe ich schon hinter mir. Meine Freundin Gesa hatte mich eingeladen. In ihrem Betrieb wird immer ganz groß gefeiert, und diesmal konnte sogar eine begrenzte Anzahl von Nichtbetriebszugehörigen mitfeiern. Am Eingang wurde ich als Gast eingetragen, wir bekamen Bändchen, und bis 23:00 Uhr waren Essen und nichtalkoholische Getränke frei. Die Location bot verschiedene Räume, zum… Weiterlesen.

Zur Aufarbeitung eines Missbrauchskomplexes

22.11.2023 | von Ulrich Kießling | Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Gastbeiträge, Schwerpunkte
Reflexionen zum Bericht des mit der Aufarbeitung beauftragten Instituts (IPP München) und ein Beitrag zur Missbrauchsdebatte in weltanschaulich geprägten Bildungs- und therapeutischen Einrichtungen. Weiterlesen. Kommentare (0)

Sex sells? Warum die Eingliederungshilfe über Sexualität sprechen sollte

06.11.2023 | von Sebastian Weinert & Mirjam Mirwald | Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Gastbeiträge, Schwerpunkte, Nachrichten
Fachkräftemangel, Bundesteilhabegesetz, Digitalisierung, Teilhabeorientierung und gleich nochmal Fachkräftemangel: Wer sich mit den aktuellen Diskussionen in der Eingliederungshilfe beschäftigt, merkt schnell, dass es sich dabei um ein Feld handelt, das sich sehr dynamisch entwickelt und derzeit extrem im Fluss ist. Änderungen liegen in der Luft, viele Themen werden behandelt, viele Aufgaben liegen vor den pädagogischen Teams. Eine Frage ist dabei jedoch auffällig häufig kein Thema: Sexualität und sexuelle Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung. Weiterlesen. Kommentare (0)

Das Gras auf unserer Seite

01.09.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
„Du bist ewig unzufrieden“, sagt Dörte als ich ihr aus den aktuellen Stellenanzeigen vorlese. „Ich dachte, alles wird gut, nur die Geschäftsleitung muss erst noch wechseln?“ „Ja, das kann Jahre dauern, bis sich da was ändert, und dann weiß ich noch lange nicht, ob es besser wird oder wieder nur anders“. Ich bin unruhig und das Gras auf unserer Seite schmeckt mir nicht mehr. Es hat einen ätzenden Beigeschmack… Weiterlesen.

Zur Einführung einer Kindergrundsicherung: Pläne, Chancen und Risiken

28.08.2023 | von Sebastian Lehr | Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Gastbeiträge, Schwerpunkte
Um die von der Ampel-Koalition geplante Kindergrundsicherung gibt es einigen Streit – sowohl mit der Opposition als auch innerhalb der Regierung selbst. Welche Änderungen sind geplant und welche Auswirkungen können diese aus rechtlicher Sicht haben? Weiterlesen. Kommentare (0)

Was macht viel Müll und schadet der Gesundheit?

01.08.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
Chris und ich sollen das Sommerfest für die Familien vorbereiten. Ich würde da lieber auch die Familien beteiligen, aber er meint, dass wir dafür zu wenig Zeit haben. Ich bin zu erschöpft, um mich zu streiten, und er hat ja leider auch irgendwie recht. Was die Auswahl der Spiele angeht, können wir uns rasch einigen, aber was die Getränke und das Essen angeht, da sind wir weit auseinander. Ich sei zu… Weiterlesen.

Not-wendiger Wechsel

02.07.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
Es wird einen Wechsel in der Geschäftsführung geben, heißt es. Gemunkelt wird darüber schon seit einer ganzen Weile, und ich hoffe, dass es jetzt endlich wahr wird. Ich hatte einige hässliche Begegnungen mit der geschäftsführenden Person und frage mich, welche Qualifikationen so jemand haben muss. Zur Führung eines Unternehmens gehört doch noch mehr als sorgfältiger Umgang mit Geld. Da geht es doch… Weiterlesen.

Wie viel soll ich zeigen?

01.06.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
„Frau Änderlich?“, ruft jemand hinter mir her. Ich drehe mich um und erkenne sie sofort. Frau Rubisch kommt freudestrahlend auf mich zu. Mehr als zehn Jahre ist es her. Sie hat noch immer kastanienbraune Haare, schulterlang, leicht abgestuft, wie damals. „Was machen Sie denn hier? - Auch im Urlaub?“   Normalerweise komme ich im Spätsommer hier her, nach den Ferien, wenn es wieder ruhiger wird am Strand.… Weiterlesen.

Das unterschreibe ich nicht!

01.05.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
In der SPFH für Familie Albac hat die Zuständigkeit im Jugendamt gewechselt. Die Anfrage kam von Frau Ludwig, ich hatte mit ihr telefoniert und gesagt, dass ich die Hilfe übernehmen kann. Gestern erhielt ich den Hilfeplan, per E-Mail im Anhang als PDF-Datei. Ich denke: Aha, Frau Kolber scheint also eine junge Kollegin im Jugendamt zu sein, die älteren schicken die Unterlagen mit der Post, und zurückmöchten… Weiterlesen.

Wie machst du das bloß?

01.04.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
In den letzten Wochen war ich mit so vielen Themen beschäftigt, und so viele Begegnungen haben mich ehrlich berührt. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll oder worauf ich nun fokussieren könnte. Also ich war bei einer Schreibwerkstatt, ein ganzes Wochenende schreiben, lesen, Texte überarbeiten. Natürlich habe ich dort von meiner Arbeit erzählt und dass ich darüber schreibe. Am zweiten Tag sprach… Weiterlesen.

Die anderen haben viel mehr

01.03.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
In den Zeitungen sehe ich seit Wochen nur Bilder vom Krieg. Ein Jahr der Zerstörung. Und ich gebe zu, dass mir der Krieg in der Ukraine vom ersten Tag an mehr Angst machte als andere Kriege, er war und ist einfach näher. Und die Angst ist nicht weg, sie begleitet mich täglich. Meine Freundin hat ausgerechnet am 24. Februar Geburtstag, und sie ist eine, die gern feiert. Letztes Jahr hat sie die geplante… Weiterlesen.

Wohnen – gemeinsam?! Zum Leben, Wohnen, Füreinander-Sorgen in gemeinschaftlichen Wohnprojekten

19.02.2023 | von Sophia Hiergeist | Soziale Arbeit, Forschung | Gastbeiträge, Schwerpunkte, Veranstaltungsberichte
Am 17.11.2022 fand im Rahmen eines Online-Formats die Abschlussveranstaltung des WellCare-Teilprojekts der Frauenakademie München statt. Zusammen mit der OTH Regensburg bilden sie den Forschungsverbund WellCare. Unter dem Titel „Gutes Leben – Gutes Care: Innovative Sorgestrukturen und konkrete Praxis sozialräumlich verankern“ werden gemeinschaftliche Wohnformen und Wohnprojekte erforscht und wie die darin lebenden Menschen sich umeinander kümmern. Teilnehmende der Veranstaltung waren neben Bewohner:innen gemeinschaftlicher Wohnprojekte Personen, die beruflich damit zu tun haben so wie Interessierte. Weiterlesen. Kommentare (0)

Wir sollten darüber reden: Einsamkeit und psychische Erkrankung

08.11.2022 | von Jonas Schmeißner-Darkow | Gesundheitswesen | Gastbeiträge, Nachrichten
Einsamkeit ist ein zunehmend präsenter werdendes Thema in unserer Gesellschaft. Die Corona Pandemie wirkte dabei wie ein Brandbeschleuniger und führte zu einer umfangreicheren Auseinandersetzung mit dieser Thematik in Wissenschaft, Politik und Medien. Für Menschen mit psychischer Erkrankung, sowie deren Hilfesystem, war und ist das Thema Einsamkeit aber häufiger Bestandteil des Alltages - unabhängig von der Corona Pandemie. Es ist neu, dass das Thema Einsamkeit so direkt angesprochen wird. Weiterlesen.

Umtriebig

01.11.2022 | Kinder-/Jugendhilfe | Gastbeiträge
„Du bist ja wieder mal ganz schön umtriebig“, schreibt Helene und ich weiß nicht, ob mir diese Zuschreibung gefällt. Also recherchiere ich erst einmal, was andere so über die Bedeutung des Begriffs gesagt haben und ich finde: „aktiv, lebendig, rege, wach“. Das gefällt mir. Ich finde aber auch: „Getriebensein, Umtriebigkeit als krankhafte Ruhelosigkeit und psychomotorische Unruhe im Zusammenhang mit… Weiterlesen.

Digitalisierung in der Neurorehabilitation

08.07.2022 | von Dr. Sebastian Weinert | Gesundheitswesen, Forschung | Gastbeiträge, Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Digitalisierung ist einer der Megatrends der Gegenwart und macht vor nahezu keinem Bereich des Lebens halt. Auch in der Medizin sind digitale Prozesse inzwischen weit verbreitet. Was vor vielen Jahren mit den digitalen Bildgebungsverfahren begann, hat inzwischen eine Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten erreicht – von der berühmten E-Akte über telemedizinische Angebote bis hin zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Diagnostik. Weiterlesen.

Erfolg für die Inklusion: Mehr als 800 Besucher bei der 1. Inklusiven Jobmesse

13.06.2022 | von Martina Groh-Schad | Behindertenhilfe, Sozialmanagement | Gastbeiträge, Schwerpunkte, Veranstaltungsberichte
Mehr als 800 Gäste kamen Anfang Juni zur 1.Inklusive Jobmesse ins Regensburger Jahnstadion. Für den Arbeitskreis „Inklusiver Arbeitsmarkt“ ist das ein großer Erfolg. Weiterlesen. Kommentare (1)

Der Triage-Beschluss des Bundesverfassungsgerichts im Spiegel der Professionen

07.03.2022 | von Sebastian Weinert | Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Gastbeiträge, Nachrichten
Am 28. Dezember 2021 entschied das Bundesverfassungsgericht, dass der Gesetzgeber zum Schutz von Menschen mit Behinderung bei einer pandemiebedingten Triage unverzüglich Regelungen treffen muss. Welche Herausforderungen bestehen dabei in der Praxis und wie kann man das Urteil aus politischer, rechtlicher und medizinischer Perspektive einordnen? Weiterlesen.

Begegnungen mit Kindern aus Suchtfamilien

20.12.2021 | von Mechtild Römer | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Gastbeiträge, Schwerpunkte
Unsere Autorin arbeitet seit mehr als zwanzig Jahren in den amulanten Hilfen zur Erziehung und beschäftigt sich seit fast fünfzehn Jahren mit der Biografiearbeit. Und mit den Erfahrungen, die Kinder suchtkranker Eltern machen. Weiterlesen. Kommentare (1)

angezeigt werden 1 - 20 von 26 Beiträgen | Seite 1 von 2