Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

28.02.13 Unterhaltsvorschuss: Verschlechterungen verhindert, Chance auf Verbesserungen verpasst

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) begrüßt die Rücknahme von einigen geplanten Verschlechterungen beim Unterhaltsvorschussgesetz (UVG) sowie die Verbesserung des Rückgriffs und der Auskunftsrechte. Kritisch sieht der VAMV weiterhin das Einführen von Sanktionen in diese Leistung für die Kinder von Alleinerziehenden und fordert den Aus-bau des Unterhaltvorschuss als… weiter

28.02.13 Entscheidungen zum Adoptionsrecht: Verfassungsgericht und Menschenrechtsgerichtshof stärken Kindeswohl und Verbot der Diskriminierung aufgrund der sexuellen Orientierung

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Berlin. Zu den am 19.02.2013 ergangenen Entscheidungen des Bundesverfassungsgerichts und des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zum Adoptionsrecht lesbischer und schwuler Paare erklärte Beate Rudolf, Direktorin des Deutschen Institut für Menschenrechte: „In erfreulicher Klarheit haben heute das Bundesverfassungsgericht und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte die Rechte von Kindern… weiter

28.02.13 Das letzte Wort wär‘ auch: Es geht! Kerstin Landua

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Bericht zur Fachtagung "Mehr Inklusion wagen?! beim Deutschen Institut für Urbanistik Berlin, 22.-23.11.2012 weiter

28.02.13 Kein Raum für Missbrauch: Kinder und Jugendliche wirksam schützen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
"Wir tun alles dafür, dass Menschen, die in diakonischen Einrichtungen sexuell misshandelt wurden, Hilfe bekommen, auch wenn die Strafverfolgung bereits verjährt ist", erklärte Maria Loheide, sozialpolitischer Vorstand der Diakonie Deutschland, anlässlich der heutigen Sitzung des Runden Tisches sexueller Missbrauch. weiter

28.02.13 Sinti- und Roma-Familien in der Sozialen Arbeit

Soziale Arbeit | Nachrichten
„Die Lebenssituation der Zuwanderer aus Rumänien und Bulgarien muss dringend verbessert werden. Wir wollen an Konzepten und Strategien zur Armutsüberwindung arbeiten und die Angebote passgenauer ausrichten“, erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker die Hintergründe der gestrigen Veranstaltung „Sinti- und Roma-Familien in der Sozialen Arbeit“ des AWO Bundesverbandes. An der Veranstaltung … weiter

28.02.13 Internationaler Tag der Sozalen Arbeit am 19.03.2013

Soziale Arbeit | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Anlässlich des Internationalen Tages der Sozialen Arbeit am 19.03.2013 hat das Unabhängige Forum kritische Soziale Arbeit zur Demonstration in Berlin aufgerufen. Aus dem Ausruf: Wir nehmen den Internationalen Tag der Sozialen Arbeit zum Anlass um öffentlich auf die Arbeitssituation in der Sozialen Arbeit und auf die Lage, der von Sparpolitik und Sozialabbau Betroffenen aufmerksam zu machen. Es wird… weiter

22.02.13 Alkoholmissbrauch: Starker Wille statt Promille

Gesundheitswesen | Nachrichten
Zahlreiche kreative und innovative Projekte sind beim ersten Bundeswettbewerb "Alkoholprävention" eingereicht worden. Rund 150 Initiativen haben daran teilgenommen. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zeichnete nun die besten acht von ihnen aus. weiter

22.02.13 Kindesmissbrauch: Opferfonds soll bis zum Herbst kommen

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Der Hilfsfonds für die Opfer von sexuellem Kindesmissbrauch soll bis Herbst kommen. Das sagte Bundesfamilienministerin Kristina Schröder vor einem Treffen der Mitglieder des Runden Tisches Kindesmissbrauch. Notfalls werde der Bund allein handeln. weiter

22.02.13 4. Armuts- und Reichtumsbericht: Caritas kritisiert geringe Chancengerechtigkeit in Deutschland

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Angesichts des heutigen Debattenverlaufs zum 4. Armuts- und Reichtumsbericht im Bundestag fordert Caritas-Präsident Peter Neher: "Der Bericht muss jetzt endlich im Kabinett beraten werden und darf nicht durch weitere Überarbeitungen und Streitigkeiten innerhalb der Bundesregierung verschleppt werden. Die Probleme sind bekannt. Wir brauchen dringend verstärkte Anstrengungen, um endlich die Vererbung… weiter

22.02.13 Deutsche auf dem Weg zum Spendenweltmeister

Sozialmanagement | Nachrichten
Deutscher Fundraising Verband sieht in neuer Berechnung des Spendenvolumens positives Zeichen weiter

22.02.13 Eckpunkte für das erste Psychiatriegesetz in Baden-Württemberg vorgelegt

Gesundheitswesen | Nachrichten
Psychisch Kranke im Südwesten sollen mehr Rechte und Hilfen erhalten. Nach etwa einjähriger Vorarbeit hat Sozialministerin Katrin Altpeter die Eckpunkte für ein Gesetz zur Hilfe für psychisch kranke Menschen vorgelegt (PsychKHG). Erstmals in Baden-Württemberg werden damit nach den Worten der Ministerin Hilfen und Schutzmaßnahmen für diese Menschen zusammengeführt und gesetzlich geregelt. weiter

22.02.13 BAG W: Neue Handreichung zu „Ansprüchen auf Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach §§ 67 ff. SGB XII von Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit“ veröffentlicht

Soziale Arbeit | Nachrichten
Unter dem Titel „Handreichung zu Ansprüchen auf Hilfe zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten nach §§ 67 ff. SGB XII von Personen ohne deutsche Staatsangehörigkeit“ hat die BAG Wohnungslosenhilfe e.V. (BAG W) eine Handreichung für die Praxis erstellt. Mit dieser überarbeiteten und erweiterten Auflage der bisherigen Handreichung sollen die rechtlichen Grundlagen der Rechtsansprüche von Personen… weiter

22.02.13 Volkswagen Konzern und DRK vereinbaren strategische Partnerschaft / „Wir wollen Menschen für soziales Engagement begeistern“

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Der Volkswagen Konzern und das Deutsche Rote Kreuz haben anlässlich des 150-jährigen Jubiläums der Hilfsorganisation eine strategische Partnerschaft vereinbart. Prof. Dr. Martin Winterkorn, Vorstandsvorsitzender der Volkswagen Aktiengesellschaft, Dr. Thomas Steg, Leiter Außen- und Regierungsbeziehungen der Volkswagen Aktiengesellschaft, DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und DRK-Vorstand Bernd… weiter

22.02.13 Es ist Zeit zu handeln!

Sozialpolitik | Nachrichten
„Es geht nicht nur um die Armutsberichterstattung: Wir sind seit Jahren auf einem Irrweg“, erklärte der AWO Bundesvorsitzende Wolfgang Stadler am Donnerstag (21.02.2013) in Berlin anlässlich der Debatte im Deutschen Bundestag zum vierten Armuts- und Reichtumsbericht, den die AWO in verschiedenen Stellungnahmen und Mitteilungen umfassend kommentiert hat. „Wir haben viele Vorschläge gemacht, wie… weiter

19.02.13 Residenzpflicht für Flüchtlinge: Bundesweite Übersicht

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Residenzpflicht für Flüchtlinge: Gefangen im Gestrüpp der Lockerungen - Flüchtlingsrat Brandenburg und PRO ASYL legen bundesweiten Überblick über Landesregelungen vor - Ergebnis: Nur innerhalb Mecklenburg-Vorpommerns gilt die Bewegungsfreiheit uneingeschränkt weiter

19.02.13 Asylbewerberleistungsgesetz abschaffen

Sozialpolitik, Soziale Arbeit | Nachrichten
Keine diskriminierenden Sondergesetze für Schutzsuchende: Landesflüchtlingsräte fordern die Abschaffung des Asylbewerberleistungsgesetzes weiter

19.02.13 Scharfe Kritik des Paritätischen an Bildungs- und Teilhabeförderung

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
"Keine Schildbürgerstreiche auf dem Rücken der Kinder" weiter

19.02.13 DRK startet Kampagne für vergessene Katastrophen

Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Zwischen 2002 und 2011 waren durchschnittlich 268 Millionen Menschen jährlich von Naturkatastrophen betroffen. Diese Katastrophen und deren Opfer bleiben bei uns weitestgehend unbemerkt. Millionen verlieren jedes Jahr ihr Zuhause, ihre Ernte oder ihr Leben, ohne dass die Welt davon Notiz nimmt. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Union starten heute elf europäische Rotkreuzgesellschaften eine… weiter

19.02.13 Austausch zur Kultur des Gebens

Sozialmanagement | Nachrichten
Deutscher Fundraising Verband vereinbart Kooperation mit polnischem Institut für Bürgerliche Angelegenheiten (INSPRO) weiter

19.02.13 Familienpflegzeit – programmierter Flop

Sozialpolitik, Altenhilfe | Nachrichten
„Dieser Flop war leider programmiert“, kommentiert AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker die am 13.02.2013 durch eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion bekannt gewordene Zahl von nur 147 gestellten Anträgen zur Bewilligung von Familienpflegezeit. „Grund ist nicht der fehlende Wille oder die Notwendigkeit, sondern die mangelnde Rechtssicherheit für pflegende Angehörige. Dass sich viele Arbeitnehmer… weiter

angezeigt werden 2881 - 2900 von 2984 Beiträgen | Seite 145 von 150

Aktuelle Rezension

Buchcover

Olaf Dörner, Peter Loos, Burkhard Schäffer u.a. (Hrsg.): Dokumentarische Methode. Verlag Barbara Budrich GmbH (Opladen, Berlin, Toronto) 2019. 154 Seiten. ISBN 978-3-8474-2074-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.