Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

12.11.17 7. Deutsches Kinderhospizforum: „Gemeinsam – innehalten, gestalten, bewegen"

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Auf das gemeinsame Thema von Politik und Kinder- und Jugendhospizarbeit den Pflegenotstand, machte Martin Gierse, Geschäftsführer des Deutschen Kinderhospizvereins anlässlich des  7. Deutschen Kinderhospizforums in Essen aufmerksam. Zu Europas größter Fachtagung der Kinder- und Jugendhospizarbeit begrüßte der Deutsche Kinderhospizverein über 500 Teilnehmende und Referenten. Das zweitägige Forum stand… weiter

10.11.17 GERAS-Preisträger 2017 „Sterbende in Pflegeheimen begleiten“

Altenhilfe | Nachrichten
In Deutschland tätige Hospizvereine und Initiativen, die vorbildliche Partnerschaften mit stationären Pflegeeinrichtungen aufgebaut haben, um möglichst vielen Menschen beim Sterben beizustehen, wurden jetzt mit dem GERAS-Preis 2017 ausgezeichnet. Die Zahl derer, die dabei nicht von Familie oder Freunden begleitet werden, wächst, so die Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO)… weiter

10.11.17 Auf dem Weg zu mehr WillkommensKITAs

Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten, Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Mit dem Modellprogramm WillkommensKITAs stärkt die Deutsche Kinder- und Jugendstiftung (DKJS) pädagogische Fachkräfte in zehn sächsischen Kindertageseinrichtungen für den Umgang mit Kindern aus geflüchteten Familien. Nach dreijähriger Programmlaufzeit endet das Programm zum Jahresende. Programmakteure und Förderer zogen Bilanz und informieren über Aussichten des Förderprogramms. Etwa 130 Pädagoginnen… weiter

10.11.17 Destatis: Jeder Fünfte von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Nach den Ergebnissen der Erhebung LEBEN IN EUROPA (EU-SILC) waren im vergangernen Jahr in Deutschland 16 Millionen Menschen von Armut oder sozialer Ausgrenzung betroffen. In der Europäischen Union (EU) lag deren Anteil 2016 bei 23,5 Prozent. Das teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) mit.  Eine Person gilt als von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht, wenn mindestens eine der folgenden drei… weiter

10.11.17 Nonprofit-Marketing 2020 - Studie an der Hochschule der Medien Stuttgart

Sozialmanagement, Studium, Forschung | Nachrichten
Wie kommunizieren NGOs heute Print, Digital & Social Media. mit ihen Zielgruppen? Wie erreichen sie Spender und Förderer? Welche Herausforderungen im Non Profit Marketing sind aktuell und was kann optimiert werden? Das interessierte Masterstudierende der Hochschule der Medien (HdM) unter der Leitung von Prof. Harald Eichsteller. Ihre Studie Nonprofit-Marketing 2020 fasst die Analysen, Trends und Empfehlungen… weiter

10.11.17 BMG fördert Cochrane Deutschland Stiftung institutionell

Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten
Ab sofort fördert das Bundesministerium für Gesundheit die deutsche Vertretung der Cochrane Collaboration in Freiburg, die Cochrane Deutschland Stiftung, mit jährlich bis zu einer Million Euro.  Ende Oktober gründete sich die unabhängige und gemeinnützige Cochrane Deutschland Stiftung in Freiburg. Wissenschaftlicher Leiter der Stiftung ist derzeit Professor Gerd Antes. Bundesgesundheitsminister Hermann… weiter

09.11.17 Einfluss für mehr Inklusion im Sport nutzen

Behindertenhilfe | Nachrichten
Zur 41. Sportministerkonferenz, die gerade im Saarland stattfindet, mahnte Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle UN-Behindertenrechtskonvention des Deutschen Instituts für Menschenrechte, geichberechtigteTeilhabechancen am Sport und Sportereignissen für Menschen mit Behinderungen an. Die Monitoringstelle empfiehlt den Landessportministerinnen und -sportministern, ihren Einfluss zu nutzen,… weiter

08.11.17 Interaktive Karte „Migration.Integration.Regionen"

Soziale Arbeit | Nachrichten
Mit der Anwendung „Migration.Integration.Regionen" veröffentlicht das Statistische Bundesamt (Destatis) ein interaktives Kartenangebot, das einen Überblick über die regionale Verteilung von Ausländerinnen und Ausländern sowie Schutzsuchenden in Deutschland auf Kreisebene bietet. Die Anwendung entstand in enger Zusammenarbeit mit der Bundesagentur für Arbeit (BA) und dem Bundesamt für Migration und… weiter

08.11.17 Einkommensarmut und reelle Mängel im Alltag

Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten
Menschen, die armutsgefährdet sind, leiden spürbar häufiger unter gravierenden Mängeln in ihrem Alltag als die Gesamtbevölkerung. Sie können beispielsweise seltener ausreichend heizen, haben öfter Feuchtigkeit in der Wohnung oder müssen auf ein Auto verzichten. Zu diesem Ergebnis kommt das Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Institut (WSI) der Hans-Böckler-Stiftung, das neue Armutsdaten aus der… weiter

08.11.17 Pflege-Thermometer 2018 untersucht Situation in der teil- und vollstationären Pflege

Altenhilfe | Umfragen
Das Deutsche Institut für angewandte Pflegeforschung (DIP) startet mit dem Pflege-Thermometer 2018 die aktuell größte bundesweite Befragung von Einrichtungen der teil- und stationären Langzeitpflege. Ziel der Studie sei es, die Situation in den Pflegeeinrichtungen vor dem Hintergrund der zahlreichen gesetzlichen Neuerungen der letzten Jahre auf Bundes- und Länderebene sowie weiterer aktueller Herausforderungen… weiter

08.11.17 Bundesweite Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Morgen beginnen die bundesweiten Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus. Die deutschlandweit größte Aktion gegen Antisemitismus unter dem Titel #AntisemitismusHeute findet rund um den 9. November 2017 statt. Der 9. November markiert den Beginn der Novemberpogrome 1938. Mit den bundesweiten Bildungs- und Aktionswochen gegen Antisemitismus vereinen die Amadeu Antonio Stiftung und das Anne… weiter

08.11.17 Sicher im Netz: Sorgenspektrum der Eltern verlagert sich

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Nach 20 Jahren Arbeit für sicher Internenutzung für Kinder und Jugendliche nahm die freiwillige Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM) als gemeinnütziger Verein Bestand aufgenommen, inwieweit der Schutz vor negativen Surf-Erlebnissen in den Sorgen, den Einstellungen, dem Wissen und dem Handeln von Eltern und deren Kindern verankert ist. Beobachtet wird, dass sich das Sorgenspektrum der Eltern… weiter

08.11.17 Mit neuer Kinderwebseite der Naturschutzjugend auf Online-Exkursion

Kinder-/Jugendhilfe | Link- & Medientipps
Wald, Wiese, Stadt und See auf einer Online-Exkursion unter die Lupe nehmen, Antworten finden und über 100 Experimente und Aktionsideen erfahren - das bietet die neue Kinderwebseite der Naturschutzjugend (NAJU) www.NAJUversum.de. Kinder können sich durch verschiedene Lebensräume klicken. Anhand von Spielen, Videos und Hörbeiträgen lernen sie die heimischen Tiere und Pflanzen kennen. Und dann heißt… weiter

08.11.17 Neues Internetportal „Migration und Gesundheit"

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit | Link- & Medientipps
Das Bundesministerium für Gesundheit hat ein neues Internetportal „Migration und Gesundheit" unter www.migration-gesundheit.bund.de gestartet. Damit erfüllt es den Wunsch verschiedener Migrantenorganisationen. Das Portal soll auch mit Unterstützung von Migrantinnen und Migranten stetig erweitert werden. Das neue Internetangebot richtet sich auch an haupt- und ehrenamtliche Helferinnen und Helfer,… weiter

08.11.17 BVKJ: Nach Babyboom mehr Kinder- und Jugendärzte

Kinder-/Jugendhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Überfüllte Wartezimmer, wachsender Unmut der Eltern und Kinder- und Jugendärzte, die am Limit arbeiten: "Der Berufsverband der Kinder-und Jugendärzte (BVKJ) nimmt akutelle Medieninformationen (RTL am 6. November) zum Anlass, um mit konkreten Zahlen auf die personellen Engpässe in der kinder- und jugendärztlichen Versorgung zum wiederholten Male aufmerksam zu machen.  "Wir brauchen dringend mehr Kinder-… weiter

06.11.17 Livestream für Tagung zur Teilhabeforschung

Behindertenhilfe, Forschung | Nachrichten
Die Fachtagung des Aktionsbündnisses Teilhabeforschung unter dem Motto "Der Teilhabebericht - Konsequenzen für die Teilhabeforschung" wird per Livestream übertragen. Das teilte gestern kobinet-nachrichten mit. Die Übetragung startet demnach am 10. November ab 10:00 Uhr. Mehr Informationen zum Aktionsbündnis und zur Tagung unter https://teilhabeforschung.bifos.org/index.php/aktuelles weiter

06.11.17 Neues Modellprojekt für Hilfesystem zum Schutz von Frauen vor Gewalt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Nach der Ratifizierung der Istanbul-Konvention geht ein weiteres Projekt zur Bekämpfung von Gewalt an Frauen an den Start. Das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gemeinsam mit den Ländern entwickelte Bundes-Modellprojekt „Bedarfsanalyse und -planung zur Weiterentwicklung des Hilfesystems zum Schutz von Frauen vor Gewalt und häuslicher Gewalt" wird in fünf Bundesländern… weiter

06.11.17 Influencer-Werbung für soziale Berufe

Sozialmanagement | Nachrichten
Nachwuchsgewinnung einmal anders: Die Diakonie Neuss hat mit dem Musiker und Youtuber MaximNoise ein neues Musikvideo gedreht. Der Song mit dem Titel "Da sein" wurde in der Kita und im Pflegeheim des Evangelischen Verbandes aufgenommen. Mit der Zusammenarbeit ging es darum, zu zeigen, wie erfüllend und bereichernd soziale Berufe sein können, Das teilte der evangelische Verband mit. Er setzte damit… weiter

06.11.17 Ein-STEP-System in der Dokumentation sollen nun Trägerverbände steuern

Altenhilfe | Nachrichten
Zum 1. November 2017 ist die Verantwortung für das aus Bundes-, Landes- und Mitteln der Trägerverbände finanzierte Projekt zur Entbürokratisierung der Pflegedokumentation von der Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung auf die Trägerverbände der Pflege auf Bundesebene übergegangen. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege (BAGFW) und der Bundesverband privater Anbieter sozialer… weiter

06.11.17 Neue Professorin und neuer Professor für Koblenzer Sozialwissenschaft

Studium | Nachrichten, Menschen
Zum Wintersemester 2017/18 heißt die Hochschule Koblenz Prof. Dr. Catherine Kaiser-Hylla und Prof. Dr. habil. Eric Mührel im Fachbereich Sozialwissenschaften willkommen. Kaiser-Hylla bekleidet dort nun die Professur „Psychologische Grundlagen der sozialen Arbeit und der Kindheitswissenschaften mit dem Schwerpunkt Theorie und Praxis der Gesundheitsförderung". Mührel lehrt als neuer Professor „Professionsspezifische… weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 2716 Beiträgen | Seite 2 von 136

Aktuelle Rezension

Buchcover

Klaus-Peter Hufer: Argumentations­training gegen Stammtischparolen. Wochenschau Verlag (Schwalbach/Ts.) 2016. 10. Auflage. 117 Seiten. ISBN 978-3-87920-054-2.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.