Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Nachrichten

16.05.21 Kinderrechte in die Verfassung: Ein Appell an den Bundestag

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Im Bundestag wird derzeit darüber diskutiert, Kinderrechte ins Grundgesetz aufzunehmen. In Bremen sind diese jetzt Teil der Landesverfassung. Der Deutsche Kinderschutzbund fordert den Bundestag auf, sich an Bremen ein Beispiel zu nehmen und Kinderrechte im Grundgesetz festzuhalten. weiter

14.05.21 Zugang zur Impfung barrierefreier gestalten

Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Nicht alle momentan impfberechtigten Menschen in Deutschland haben tatsächlich einen Zugang zur Impfung. Wesentliche Barrieren sind dabei die Sprache sowie der Zugang über digitale Medien. Wer dabei nicht gut vernetzt ist, ist im Nachteil. weiter

11.05.21 Übermittlungspflicht bei ungeregeltem Aufenthaltsstatus im Gesundheitswesen menschenrechtich bedenklich

Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Bei Menschen, die in Deutschland ohne geregelten Aufenthaltsstatus eine Kostenübernahme für medzinische Leistungen beantragen, besteht eine Meldepflicht an die Ausländerbehörde. Diese führt dazu, dass Betroffene auch wichtige Arztbesuche vermeiden. Ein Bündnis aus über 44 zivilgesellschaftlichen Organisationen fordert deshalb eine schnelle Änderung des Aufenthaltsgesetzes. weiter

10.05.21 bff fordert die konsequente Umsetzung von Gewaltschutz

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Bundesverband Frauenberatungsstellen und Frauennotrufe - Frauen gegen Gewalt e.V. (bff) kritisiert nach der Tötung von mehreren Menschen mit Behinderungen in einem Potsdamer Wohnheim die unreflektierte Berichterstattung. Ebenso macht der Verband aufmerksam auf hohe Betroffenheit von Frauen und Mädchen mit Behinderungen und fordert ein aktives Vorgehen gegen Gewalt in Einrichtungen der Behindertenhilfe. weiter

09.05.21 Steigende politisch motivierte Kriminalität: Neue Handlungsempfehlungen gegen Radikalisierungsprozesse

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Politisch motivierte Straf- und Gewalttaten, darunter vor allem rechtsextremistische nehmen im Jahr 2020 laut der Statistik des Bundesinnenmisnisteriums deutlich zu. In einem Forschungsgutachten des Landesprogramms für Demokratie und Menschenrechte werden verschiedene Forschungsarbeiten ausgewertet und umfassende Präventionsempfehlungen gegen Radikalisierungsprozesse empfohlen. weiter

08.05.21 Mehrheit der Jugend fürchtet um ihre berufliche Zukunft

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung | Nachrichten
Mehr als 70 Prozent der 14- bis 20-Jährigen in Deutschland beklagen, dass sich die Chancen auf dem Ausbildungsmarkt durch Corona verschlechtert haben. Die Hälfte ist der Auffassung, dass die Politik wenig bis gar nichts für junge Menschen tut, die einen Ausbildungsplatz suchen. Wer demnächst ein Studium anfangen möchte, sieht die Situation dagegen deutlich positiver. Das zeigt eine Befragung der Bertelsmann Stiftung. weiter

06.05.21 Zunehmende Bewegungsmüdigkeit bei Kindern und Jugendlichen

Kinder-/Jugendhilfe, Forschung, | Nachrichten,
Die durchschnittliche Bewegungszeit von Kindern und Jugendlichen hat im Vergleich zum Frühjahr 2020 stark abgenommen. Forscher:innen vom Institut für Sport und Sportwissenschaft (IfSS) am Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) bringen die bedenklichen Ergebnisse auch in Zusammenhang mit pandemiebedingter Frustration. weiter

05.05.21 Bündnis verschiedener Akteure fordert Open-Source-Software an Schulen

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Im Prozess der Digitalisierung an Schulen ist die Frage nach der Software ein konfliktreiches Thema. Vor allem die Verwendung von Angeboten US-amerikanische Anbieter wird aus verschiedenen Gründen immer wieder kritisiert. Das Bündnis "Unsere Digitale Schule" fordert stattdessen die Nutzung von Open-Source-Software. weiter

30.04.21 Eindeutige Dokumentation über Organspende-Wünsche in der Patientenverfügung

Gesundheitswesen, Forschung | Nachrichten, Link- & Medientipps
Beim verfassen einer Patientenverfügung sollte bei einem Wunsch nach einer Organspende auf eine widerspruchsfreie Dokumentation geachtet werden: Die BZgA klärt darüber in einer neuen Broschüre auf. weiter

27.04.21 Initiative gegen Einsamkeit: Social Startup bietet kostenlose Redezeit mit professionellen Coaches

Gesundheitswesen | Link- & Medientipps
Professionelle Zuhörer*innen bieten in angespannten Situationen kurzfristig und kostenfrei Gespräche an. Hilfesuchende können so via Telefon oder Video-Anbieter passende Gesprächspartner*innen finden. weiter

25.04.21 Rechte von Kindern schützen: Forderungen an das Lieferkettengesetz

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Nach Angaben der SOS-Kinderdörfer werden weltweit 73 Millionen Kinder durch schwere und gefährliche Arbeit ausgebeutet. Anlässlich der Bundestagsdebatte zum Lieferkettengesetz am 22.04.2021 fordern die SOS-Kinderdörfer, sowie UNICEF in einem gemeinsamen Appell mit weiteren Organisationen die Rechte von Kindern besser zu schützen. weiter

24.04.21 In eigener Sache: Wechsel in der Chefredaktion

Nachrichten, Menschen
Aufgrund einer beruflichen Veränderung verlässt Sebastian Hempel die Chefredaktion von Sozial.de. Seine Nachfolge übernimmt Gesine Köster-Ries. weiter

22.04.21 Scharfe Kritik an Legalisierung von Online-Casinos

Soziale Arbeit | Nachrichten
Die coronabedingten Schließungen von Spielhallen haben laut der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen (DHS) zu positiven Effekten geführt. Anders als befürchtet hat sich die Sucht vieler Spielsüchtiger nicht ins Internet verlagert. Dennoch übt der Verband scharfe Kritik an der geplanten Legalisierung von Online-Casinos. Diese stärke einen Markt, der bislang noch relativ unbedeutend ist. weiter

20.04.21 Schulschließungen ziehen massive Probleme nach sich

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Sozialverband Deutschland (SoVD) macht erneut auf die drastischen sozialen Folgen von Schulschließungen aufmerksam. Wenn Kinder aus problembelasteten Familien länger von öffentlichen Bildungsangeboten ausgeschlossen bleiben, drohen mittel- und langfristig erhebliche soziale Probleme für die Gesamtgesellschaft. Der Verband fordert daher schnelle und kreative Hilfen für benachteiligte Kinder. weiter

19.04.21 Sexualisierte Gewalt gegen Kinder: Neue Fortbildungsdatenbank ist online

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Fort- und Weiterbildung
Der professionelle Umgang mit sexualisierter Gewalt gegen Kinder und Jugendliche führt viele Fachkräfte in der Sozialen Arbeit an ihre emotionalen, aber auch fachlichen Grenzen. Eine neu entwickelte Datenbank schafft nun einen Überblick über Fort- und Weiterbildungsangebote, die zu mehr Sicherheit im professionellen Umgang mit dem schwierigen Thema verhelfen können. weiter

17.04.21 Wolfram-Keup-Förderpreis: Siebte Ausschreibung für Forschung und Praxis zum Thema Sucht

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Forschung | Wettbewerbe, Ausschreibungen, Förderungen
Forschende oder therapeutisch behandelnde Personen und Institutionen, die sich mit dem Thema Sucht beschäftigen, können sich bis Oktober 2021 auf den vom Bundesverband für stationäre Suchtkrankenhilfe e.V. (buss) mit 2.000 € ausgeschriebenen Wolfram-Keup-Förderpreis bewerben. weiter

16.04.21 Antisemitismus ist vielerorts Teil des Schulalltags

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit | Nachrichten, Link- & Medientipps
Antisemitismus und Israelfeindlichkeit ist nach wie vor ein ernsthaftes Problem an Schulen. Auch angesichts eines neuen Höchststands antisemitischer Straftaten im vergangenen Jahr weist die Frankfurter Professorin Julia Bernstein in ihrem neu erschienenen Buch darauf hin, dass Lehrkräfte immer noch nicht ausreichend über die verschiedenen Ausprägungen informiert sind. weiter

15.04.21 Nach Scheitern der Flächentarifverträge: Forderungen nach nachhaltiger Pflegereform

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Einer repräsentativen Umfrage der Diakonie Deutschland zufolge fordern rund zwei Drittel der befragten Mitarbeitenden in der stationären Altenhilfe strukturelle Verbesserungen der Arbeitsbedingungen und Bezahlung. Gleichzeitig bleibt die Frage nach der Finanzierung bestehen. Was ist nötig, um die Situation für Pflegende und Pflegebedürftige zu verbessern? weiter

12.04.21 Jobcenter müssen in der Fläche ansprechbar sein

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Wer sich als bürger*innennah und dienstleistungsorientiert versteht, muss für die Adressat*innen seiner Leistungen gut erreichbar sein. Aus diesem Grund fordert der Deutsche Verein für öffentliche und private Vorsorge eine verbesserte Präsenz der Jobcenter - vor allem in peripheren Lagen. weiter

10.04.21 Lebenshilfe macht auf "GeschwisterNetz" aufmerksam

Behindertenhilfe | Nachrichten
Heute ist 'Welttag der Geschwister'. Gerade für Menschen mit Behinderung sind Geschwister oft die wichtigsten lebenslangen Begleiter. Doch angesichts der Verantwortung, die sie häufig übernehmen, benötigen auch die Geschwister selbst Strukturen und Netzwerke - zum Beispiel das 'GeschwisterNetz' der Lebenshilfe. weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 8222 Beiträgen | Seite 2 von 412

Aktuelle Rezension

Buchcover

Rudolf von Bracken: Kinderrechte. Verlag W. Kohlhammer (Stuttgart) 2021. 173 Seiten. ISBN 978-3-17-037950-3.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.