Nachrichten

IB fordert Aufstockung der Mittel für unabhängige Asylverfahrensberatung

31.08.2023 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik, | Nachrichten,
Die Kehrtwende der Bundesregierung bringt Träger in eine prekäre Lage. Weiterlesen.

372.000 untergebrachte wohnungslose Personen in Deutschland

25.08.2023 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik, | Nachrichten,
BAG Wohnungslosenhilfe gibt ein Statement: Konkrete Maßnahmen zur Schaffung bezahlbaren und sozial gebundenen Wohnraums sind unabweisbar. Weiterlesen.

„Erziehungshilfen sind am Limit“

24.08.2023 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialmanagement | Nachrichten
Die AWO warnt vor schwerwiegenden Folgen des Fachkräftemangels. Weiterlesen.

Neuer Höchststand bei Kindeswohlgefährdungen

13.08.2023 | Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Nach einem leichten Rückgang im Corona-Jahr 2021 hat die Zahl der Kindeswohlgefährdungen in Deutschland einen neuen Höchststand erreicht. Weiterlesen.

Täglich fünf Tote durch falsche Drogenpolitik

05.08.2023 | Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Deutsche Aidshilfe: Gedenken heißt handeln! Die Länder sind am Zug – zuständige Ministerien müssen jetzt endlich Leben und Gesundheit von Drogenkonsument:innen schützen. Gedenkaktionen in 100 Städten. Weiterlesen.

Fachkräftemangel behindert gesellschaftliche Teilhabe

03.08.2023 | Behindertenhilfe | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Was tun gegen den Fachkräftemangel in der Betreuung, Rehabilitation und Pflege? Wie steht es speziell in der Heilerziehungspflege um den Personalstand und welche Auswirkungen hat das auf Teilhabe? Weiterlesen.

Lauterbach verspielt die Unabhängige Patientenberatung

02.08.2023 | Gesundheitswesen | Nachrichten
Gemeinsame Pressemitteilung der maßgeblichen Patientenorganisationen. Weiterlesen.

„Pflege-Triage“ zeigt Mängel des Pflegesystems

28.07.2023 | Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialmanagement | Nachrichten
Geschlossene Notaufnahmestationen wegen Bettenmangels, Personen mit hohem Pflegegrd werden in Einrichtungen abgewiesen: Der Personalmangel hat vielerorts drastische Folgen. Zu dieser kritischen Entwcklung bezieht das Kuratorium Deutsch Altershilfe (KDA) Stellung. Weiterlesen.

Systemrelevante Krankenhäuser brauchen mehr Schutz vor Privatisierung

25.07.2023 | Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten, Personalia
Der Gesundheitsexperte Prof. Thomas Busse verabschiedet sich mit einem Appell an die Politik in den Ruhestand. Weiterlesen.

Wie kann Opfern organisierter ritueller Gewalt geholfen werden?

11.07.2023 | Soziale Arbeit, Forschung | Nachrichten, Personalia
Soziale-Arbeit-Absolvent Simon Weber erhält Hochschulpreis der FH Münster für seine hervorragende Bachelorarbeit. Weiterlesen.

Woche der Seelischen Gesundheit 2023: Wie gehen wir mit Ängsten um?

07.07.2023 | Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Vom 10. bis 20. Oktober 2023 findet bundesweit die Woche der Seelischen Gesundheit statt. Schirmherr ist erneut Bundesgesundheitsminister Prof. Dr. Karl Lauterbach. Im Verlauf der zehn Tage stellen Selbsthilfeverbände, psychosoziale Einrichtungen und Initiativen in rund 100 Regionen und Städten ihre Hilfs- und Beratungsangebote für Menschen mit psychischen Erkrankungen vor. Unter dem Motto „Zusammen der Angst das Gewicht nehmen“ lädt das Aktionsbündnis Seelische Gesundheit ein, sich vor Ort in Präsenz und online mit Betroffenen und Fachleuten auszutauschen. Die Woche der Seelischen Gesundheit eröffnet mit der hybriden Auftaktveranstaltung in Berlin am Dienstag, 10. Oktober 2023, 17:30 Uhr. Weiterlesen.

„Eine Riesenherausforderung für die Systeme“

28.06.2023 | Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, | Nachrichten, Veranstaltungsberichte,
HAWK-Fachtag „Inklusive Kinder- und Jugendhilfe als Steuerungsaufgabe“ bietet intraprofessionellen Austausch über das neue Kinder- und Jugendhilferecht. Weiterlesen.

Juristische Grundlagen für Studierende der Sozialen Arbeit

27.06.2023 | Soziale Arbeit, Studium, Forschung | Nachrichten, Personalia
FH Münster beruft Juristin Prof. Dr. Nina-Annette Reit-Born an den Fachbereich Sozialwesen. Weiterlesen.

Frühjahrskonferenz der Innenminister:innen berät über LSBTIQ*-feindliche Gewalt

23.06.2023 | Sozialpolitik | Nachrichten
Der LSVD hatte die Einberufung eines Arbeitskreises über Gewalt gegen Lesben, Schwule, Bisexuelle, trans*, inter* und queere Personen (LSBTIQ*) lange gefordert. Heute hat die Innenministerkonferenz (IMK) auf ihrer Frühjahrstagung über die Ergebnisse des Arbeitskreises „Bekämpfung homophober und transfeindlicher Gewalt“ beraten und sich den Empfehlungen des Arbeitskreises angeschlossen. Weiterlesen.

Klimawandel als Fluchtursache ernst nehmen

22.06.2023 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Die Klimakrise zwingt bereits jetzt Millionen Menschen zur Flucht. Der Deutsche Caritasverband und sein Hilfswerk Caritas international sind überzeugt: Der Klimawandel wird als Faktor im Migrationsgeschehen noch deutlich an Bedeutung gewinnen. Konsequenter Klimaschutz kann dieser Entwicklung entgegenwirken. Daneben braucht es Anpassungen an sich verändernde klimatische Bedingungen und rechtliche Absicherung für Klimavertriebene. Weiterlesen.

Keine Kompromisse auf Kosten des Flüchtlingsschutzes

16.06.2023 | Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Sozialpolitische Aufrufe
Anlässlich des Treffens des Rats für Justiz und Inneres der Europäischen Union am 08./09. Juni fordert die BAGFW die Bundesregierung auf, sich in den Verhandlungen zum Gemeinsamen Europäischen Asylsystem für den Erhalt und die Stärkung des individuellen Rechts auf Asyl einzusetzen und insbesondere verpflichtenden Grenzverfahren und der Ausweitung sicherer Dritt- und Herkunftsstaatenregelungen klar zu widersprechen. Weiterlesen.

Klinikfinanzierung am Bedarf, nicht an der Ökonomie ausrichten

15.06.2023 | Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Anlässlich des Gesprächs von Bund und Ländern am 23.05.2023 zur Krankenhausreform fordert die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di), die Bedarfe der Patientinnen und Patienten sowie die dringenden Anliegen der Beschäftigten in den Mittelpunkt der Reformanstrengungen zu rücken. Weiterlesen.

Zwei Drittel der Schuldnerberatungsstellen erleben höhere Nachfrage als Ende 2022

12.06.2023 | Soziale Arbeit | Nachrichten
Die Preise steigen in Deutschland weiter und mit ihnen das Risiko von Überschuldung sowie die Nachfrage nach Beratung. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Arbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung der Verbände (AG SBV), in der die Diakonie Deutschland Mitglied ist. Weiterlesen.

Achtzehnte Ausgabe der Online-Zeitschrift sozialraum.de erschienen

02.06.2023 | Soziale Arbeit | Redaktion Sozial.de, Nachrichten
Mit der zum 1. Juni 2023 publizierten Ausgabe 1/2023 erscheint aktuell die achtzehnte Ausgabe des Online-Journals sozialraum.de. Die offen zugängige Online-Fachzeitschrift widmet sich dem Fachdiskurs zum sozialräumlichen Denken und Handeln in Theorie, Forschung und Praxis der Sozialen Arbeit. Weiterlesen.

Caritas erprobt neuen Ansatz in der ambulanten Pflege

29.05.2023 | Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten, Praxis & Projekte
Unter anderem im Westerwald erprobt die Caritas ein neues Arbeitsmodell in der ambulanten Pflege, das gleichzeitig vorteilhaft für Pflegebedürftige ist, Pflegekräfte entlasten, und für mehr Attraktivität des Berufs sorgen soll. Weiterlesen.

angezeigt werden 41 - 60 von 6.461 Beiträgen | Seite 3 von 324