Behindertenhilfe

Begleitung, Teilhabe & Inklusion


Neuer Schwerbehindertenausweis auf der Zielgeraden - Bundesländer sind am Zuge

08.02.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
„Der neue Schwerbehindertenausweis im Scheckkartenformat kann kommen, vorausgesetzt die Bundesländer nehmen jetzt ihre Verantwortung wahr“, betonte der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange behinderter Menschen, Hubert Hüppe. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat den Ländern einen Verordnungsentwurf für einen kleineren Schwerbehindertenausweis vorgelegt. Damit habe es das… weiter

Kleiner Behindertenausweis

07.02.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Lebenshilfe begrüßt Verordnungsentwurf für kleineren Behindertenausweis weiter

Bundesbehindertenbeauftragter Hüppe zu Besuch bei Rheinsberger Kongress des BeB

03.02.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
„Rheinsberg III“ mit 240 teilnehmenden Menschen mit Behinderung beginnt am kommenden Sonntag weiter

Finke: „Eilzug Oberschule überholt Bummelzug Inklusion“

02.02.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Niedersächsischer Landesbeauftragter für Menschen mit Behinderungen fordert Verschiebung der Antragsfrist auf Einrichtung einer Integrationsklasse vom 15. Februar 2012 auf den 15. April 2012 weiter

Wenig Inhalt – große Wirkung: der Diskurs über die Abgrenzung von rechtlicher und sozialer Betreuung Alexander Laviziano

01.02.2012 | Behindertenhilfe, Soziale Arbeit | Schwerpunkte
Welche Konsequenzen sind aus den Vorgaben der UN-Behindertenrechtskonvention für das Verständnis von Betreuung zu ziehen? Alexander Laviziano zur Frage der Abgrenzung zwischen rechtlicher und sozialer Betreuung. weiter Kommentare (0)

Anteil arbeitsloser Schwerbehinderter an Gesamtarbeitslosigkeit steigt weiter

01.02.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Mangelhafte Beschäftigungsquote für Schwerbehinderte - Fast die Hälfte aller DAX-Unternehmen erfüllt gesetzliche Quote nicht weiter

Breites Bündnis der Zivilgesellschaft für UN-Bericht

30.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
In Berlin wurde am 19. Januar 2012 ein breites Bündnis von Organisationen der Zivilgesellschaft, die „BRK-Allianz“ gegründet. Diese Allianz hat sich zum Ziel gesetzt, den ersten Staatenbericht der Bundesrepublik Deutschland zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention (BRK) durch einen „Parallelbericht“ kritisch zu kommentieren. „Der Staatenbericht erweckt den Eindruck, dass es in Deutschland… weiter

Deutschlands einzige integrative Brauerei: In Bigge brauen Sauerländer mit und ohne Behinderung Biere

27.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Bigge-Olsberg/Münster (lwl). Um ihn herum zischt und dampft es. Heute wird das naturtrübe Kellerbier abgefüllt. Ein paar Stunden hat Ralf Beckmann unter der riesigen schwarzen Plastikschürze schon auf die vor ihm vorbeiklimpernden Bierflaschen geschaut. Er sitzt in seinem Rollstuhl und hat ein Auge darauf, ob das "Josefs"-Kopfetikett gerade über dem Verschlussbügel sitzt. Kontrolliert, ob die Flaschen… weiter

Musterverträge für stationäre Einrichtungen und Anbieter ambulanter Leistungen nach dem WBVG

23.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V. hat Praxishilfe überarbeitet weiter

„Jakob Muth-Preis für inklusive Schule“ verliehen

23.01.2012 | Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Schulen in Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Hamburg und Niedersachsen ausgezeichnet weiter

Schule für alle gestalten: Aktion Mensch veröffentlicht Heft für Lehrerinnen und Lehrer zum Thema Inklusion

23.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Pädagogen können das Material mit Praxisbeispielen jetzt kostenfrei bestellen oder herunterladen weiter

Kinder mit Behinderung bei Tagesmüttern

19.01.2012 | Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
LWL-Forschungsprojekt will Chancen und Anforderungen ausloten weiter

Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention fordert die gesetzliche Verankerung angemessener Vorkehrungen

19.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Berlin - Die Monitoring-Stelle zur UN-Behindertenrechtskonvention fordert die Gesetzgeber in Bund und Ländern auf, "angemessene Vorkehrungen" im deutschen Recht gesetzlich zu verankern. "Angemessene Vorkehrungen sind für einen behinderten Menschen der Schlüssel zu einem gleichberechtigten Leben", erklärte Valentin Aichele, Leiter der Monitoring-Stelle, anlässlich der Veröffentlichung des Positionspapiers… weiter

Anna-Lenas Wunderland

16.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
In der "Alexianer Waschküche" reinigen Menschen mit Behinderung Wäsche und servieren Cappuccino weiter

Mit Behinderung alt werden können

10.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
Anläßlich des "Europäischen Jahres des aktiven Alterns und der Solidarität zwischen den Generationen 2012" erklärt für den Allgemeinen Behindertenverband in Deutschland "Für Selbstbestimmung und Würde" e.V. (ABiD) dessen Vorsitzender, Dr. Ilja Seifert: weiter

Schulpolitik am Scheideweg - Mangel an Sonderpädagogen spaltet die junge Generation

10.01.2012 | Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe | Nachrichten
Nach Ansicht des BDH Bundesverband Rehabilitation wird der Mangel an Sonderpädagogen zu einer weiteren Spaltung des Schulwesens in Regel- und Sonderschulen führen. Nach wie vor besuchen etwa 80 Prozent der Kinder mit Handicap eine Sonderschule. Die Bundesvorsitzende des Sozialverbandes, Ilse Müller, wünscht sich für das Jahr 2012 ein deutliches Zeichen der Kultusminister zur Förderung der Inklusion: weiter

„Der gehörlose Patient“ – Neues Informationsmaterial des Deutschen Gehörlosen-Bundes e.V.

10.01.2012 | Gesundheitswesen, Behindertenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Gehörlosen-Bund e. V. hat zwei neue Publikationenherausgebracht. Das Informationsmaterial über Gehörlosigkeit und denUmgang mit gehörlosen Menschen im medizinischen Bereich hat zum Ziel, diebestehenden Barrieren bei der Beratung und Behandlung gehörloser Patientenabzubauen. Eine 12seitige Broschüre richtet sich an Ärzte und medizinisches Fachpersonalund vermittelt neben Hintergrundwissen… weiter

Neue Broschüre zum Persönlichen Budget in leichter Sprache

10.01.2012 | Behindertenhilfe | Nachrichten
270 Menschen in Westfalen-Lippe planen ihre Hilfe mit dem "Persönlichen Budget" vom LWL weiter

Beschäftigung von ArbeitnehmerInnen mit Behinderung: Erhöhung der Ausgleichsabgabe

02.01.2012 | Behindertenhilfe | Redaktion Sozial.de, Nachrichten
Das Sozialgesetzbuch Neuntes Buch (SGB IX) verpflichtet alle privaten und öffentlichen Arbeitgeber, die die vorgeschriebene Zahl schwerbehinderter Menschen nicht beschäftigen, zur Zahlung einer Ausgleichsabgabe für jeden unbesetzten Pflichtarbeitsplatz. Betroffen sind Betriebe mit mindestens 20 regelmäßig Beschäftigten, die mindestens 5% der Arbeitsplätze mit Schwerbehinderten zu besetzen haben. Zum… weiter

angezeigt werden 741 - 760 von 1.030 Beiträgen | Seite 38 von 52