Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit

06.01.14 Besser informiert über Pflegeheime

Altenhilfe | Nachrichten
Pflegeheime müssen ab 2014 darüber informieren, welche ärztliche Versorgung sie anbieten. Für Pflegebedürftige und Angehörige wird es damit leichter zu entscheiden, welches Pflegeheim geeignet ist. weiter

23.12.13 DBfK fordert Absicherung freiberuflicher Pflege

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Pflege freiberuflich als Selbständige/r ausüben zu können, ist politisch gewollt (vgl. § 77 SGB XI). Angesichts der zunehmenden Personalknappheit in vielen Einrichtungen, insbesondere Krankenhäusern, sind Selbständige eine wichtige Möglichkeit, auf kurzfristige Personalengpässe reagieren zu können, um den Betrieb aufrecht zu erhalten. Pflegefachpersonen – insbesondere im Bereich OP, Anästhesie… weiter

23.12.13 Die Pflege braucht eine eigene Stimme

Altenhilfe, Studium | Schwerpunkte
Prof. Dr. Johannes Kemser, Gründungsdekan des Fachbereichs Pflege an der Katholischen Stiftungsfachhochschule München, verantwortete den ersten Diplomstudiengang im Bereich Pflegemanagement in Bayern und baute weitere Bachelor-Studiengänge wie Pflegepädagogik und Pflege dual auf. Er setzt sich seit jeher stark für die Akademisierung der Pflege und auch dafür ein, dass diese tragende Säule des Gesundheitswesens eine eigene politische Stimme erhält. Im Interview spricht er über die veränderten Voraussetzungen für die Pflege, über Gesellschaftsentwicklungen, Bedarfe in der Zukunft und über die Notwendigkeit einer Pflegekammer. weiter Kommentare (0)

12.12.13 Berufsbildungsbericht: Keine Zusammenlegung der Pflegeberufe

Altenhilfe | Nachrichten
Arbeitnehmervertreter und Bündnis für Altenpflege gegen Generalistik / Koalitionsvertrag muss Beruf erhalten weiter

27.11.13 Gesundheitsmonitor: Schlechte Noten der Bürger für die eigene Pflegevorsorge

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
Ein Großteil der Deutschen fühlt sich für den Fall der eigenen Pflegebedürftigkeit schlecht gewappnet. 42 Prozent schätzen den Umfang der eigenen Pflege-Vorsorge als schlecht bis sehr schlecht ein, 26 Prozent können ihre Absicherung nicht beurteilen. Zudem gibt die Mehrheit der Befragten an, keine oder nur in geringem Ausmaß zusätzliche Beiträge zur eigenen Absicherung leisten zu wollen. Dies sind zentrale Ergebnisse einer repräsentativen Befragung von 1.795 Personen für den Gesundheitsmonitor von Bertelsmann Stiftung und BARMER GEK. weiter

21.11.13 Bundesweite Befragung von Pflegeeinrichtungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Altenhilfe | Umfragen
Online-Erhebung läuft ab 11. November 2013 weiter

21.11.13 Arbeitgeberverband Pflege fordert Bundesministerium für Pflege

Altenhilfe | Menschen, Nachrichten
Mitgliederversammlung wählt Präsidium und bestellt neuen Geschäftsführer weiter

14.11.13 bpa begrüßt Aufstockung der geförderten Ausbildungsplätze in Bremen

Altenhilfe | Nachrichten
Pflegeinitiative kann erste Ergebnisse vorweisen / Vergabe der Bildungsgutscheine noch stark verbesserungswürdig weiter

13.11.13 Für mehr Teilhabe, Selbstbestimmung und Lebensqualität - Das Kuratorium Deutsche Altershilfe fordert Nationalen Aktionsplan für die Pflege

Altenhilfe | Nachrichten
Damit Menschen in Würde altern und lange ihre Selbstständigkeit erhalten können, braucht Deutschland einen Nationalen Aktionsplan für die Pflege. „Wir alle wissen, dass die Zahl der älteren Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen steigt. Wir können nicht länger auf eine Reform warten, die die Situation der pflegebedürftigen Menschen und an der Pflege beteiligten Personen vor Ort… weiter

12.11.13 Jürgen Gohde bleibt Vorstandsvorsitzender des KDA

Altenhilfe | Menschen
Dr. h. c. Jürgen Gohde wurde als Vorstandsvorsitzender des Kuratoriums Deutsche Altershilfe (KDA) im Amt bestätigt. Bei der Wahl von Vorstand und Aufsichtsrat am 18. Oktober in Köln sprachen sich die Kuratorinnen und Kuratoren für den Theologen und Pflegeexperten aus. Gohde engagiert sich bereits seit 2007 als Vorsitzender des KDA-Vorstands. „Vor uns liegen spannende drei Jahre. Das KDA muss… weiter

12.11.13 Diakonie will Altersarmut mit Mindestrente ausschließen

Sozialpolitik, Altenhilfe | Nachrichten
Nach Ansicht der Diakonie muss die Verhinderung von Altersarmut bei den Koalitionsverhandlungen höchste Priorität erhalten. Der evangelische Wohlfahrtsverband fordert eine gesetzliche Mindestrente von 850 Euro, um Altersarmut zu vermeiden. weiter

07.11.13 Neues Gesundheits- und Pflegeministerium in Bayern – bpa fordert Abteilung für Altenpflege

Altenhilfe | Nachrichten
Beim Neuzuschnitt der bayerischen Ministerien muss die Altenpflege angemessen berücksichtigt werden. Der Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) fordert, den Stellenwert der Altenpflege durch die Einrichtung einer speziellen Abteilung zu erhöhen. „Damit würde man den besonderen Bedarfen in der Pflege von älteren Menschen gerecht werden“, sagt der bpa-Landesvorsitzende Kai A. Kasri. weiter

07.11.13 Sächsische Sozialministerin gesprächsbereit über Schulgeldbefreiung aller Auszubildenden in der Altenpflege

Altenhilfe | Nachrichten
Die Sächsische Sozialministerin Christine Clauß stellte diese Woche (18.10.2013) am Rande ihres Besuchs auf der PFLEGE & HOMECARE Leipzig zum Thema Schulgeldpflicht von Altenpflegeschülern konstruktive Gespräche in Aussicht. Am Stand des bpa - Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. - nahm die Ministerin die Verbandsposition zum Anlass, das Thema aufzugreifen. Sie sagte, dass eine schrittweise… weiter

07.11.13 Einigung in der häuslichen Krankenpflege in M-V: Ab 2014 einheitliche Vergütungssätze für alle Pflegedienste

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Für die privaten Träger von ambulanten Pflegediensten in Mecklenburg-Vorpommern haben sich der Bundes­verband privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) und die beteiligten Krankenkassen (AOK Nordost, IKK Nord, BKK-LV NORDWEST, Knappschaft und die SVLFG als Landwirtschaftliche Krankenkasse) auf eine Vereinbarung über höhere Vergütungen in der häuslichen Krankenpflege (HKP) geeinigt. Damit steigen… weiter

22.10.13 Altenpflege bleibt zukunftsfähig

Altenhilfe | Nachrichten
bpa begrüßt Kompromiss des Europäischen Parlaments weiter

22.10.13 Deutsche Pflegebildung europaweit abgehängt

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) begrüßt, dass die EU-Kommission nach 35 Jahren die Richtlinie über die Anerkennung von Berufsqualifikationen reformiert und EU-weit die Mindeststandards für die Ausbildung angepasst hat. Die heute im Europaparlament in Straßburg verabschiedete Neufassung der Richtlinie macht deutlich, dass sich auch die Gesundheits- und Krankenpflege europaweit… weiter

19.10.13 WTPG: Gut gemeint, aber schlecht gemacht

Behindertenhilfe, Altenhilfe | Nachrichten
Inkrafttreten des neuen baden-württembergischen Heimrechts verzögert sich aufgrund heftiger Kritik weiter

17.10.13 Däumchen drehen statt qualifizierter Arbeit

Altenhilfe | Nachrichten
bpa: Bundesanstalt für Arbeit fördert Umschulungen von Arbeitslosen zu Altenpflegern nicht ausreichend weiter

10.10.13 Veröffentlicht: Kodex für Pflegeunternehmer/innen im DBfK

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Deutsche Berufsverband für Pflegeberufe (DBfK) vertritt nicht nur im Pflegeberuf tätige Einzelpersonen, sondern auch Leistungserbringer der ambulanten und teilstationären Pflege. Eine Expertengruppe aus dem Kreis der im DBfK organisierten Pflegeunternehmerinnen und Pflegeunternehmer hat einen Kodex erarbeitet, der heute in Berlin veröffentlicht wurde. In sechs Artikeln definieren sie den Maßstab,… weiter

10.10.13 Pflege-Mindestlohn endet 2014 – AK-Caritas beantragt Verlängerung und fordert Erhöhung

Sozialmanagement, Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Mitarbeiterseite und Dienstgeberseite der Arbeitsrechtlichen Kommission (AK) der Caritas beantragen neue Pflegekommission beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales. weiter

angezeigt werden 541 - 560 von 635 Beiträgen | Seite 28 von 32

Tagungen & Kongresse

Altenhilfe

zum Veranstaltungskalender

Fort- & Weiterbildungen

Altenhilfe

zum Weiterbildungskalender

Aktuelle Rezension

Buchcover

Christine Naumann: Wohnumfeldverbesserungen für Menschen mit Demenz. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2019. 149 Seiten. ISBN 978-3-658-24753-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.