Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Altenhilfe

Pflege, Unterstützung im Alltag & Quartiersarbeit

04.10.13 Erhöhung der Pauschalbeträge in der Vollzeitpflege für das Jahr 2014 beschlossen

Behindertenhilfe, Altenhilfe, Soziale Arbeit, Kinder-/Jugendhilfe | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. empfiehlt für das Jahr 2014 wie bereits im Vorjahr die Pauschalbeträge für den Sachaufwand sowie die Anerkennung der Pflege- und Erziehungsleistungen von Pflegepersonen aufgrund der gestiegenen Verbraucherpreise moderat zu erhöhen. Auch die Pauschalbeträge für die Unfallversicherung und Alterssicherung sollten angepasst werden. weiter

04.10.13 Schulgeldpflicht für Altenpflege-Auszubildende: bpa fordert Abschaffung

Altenhilfe | Nachrichten
Staatssekretärin des Sächsischen Sozialministeriums stellt Gespräche in Aussicht weiter

26.09.13 Mehr Wertschätzung für Menschen mit Demenz

Altenhilfe | Nachrichten
Anlässlich des Welt-Alzheimertages am 21. September 2013 mahnt der Deutsche Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. die Einführung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs in der nächsten Legislaturperiode an. weiter

25.09.13 Politische Teilhabe älterer Menschen stärken

Altenhilfe | Nachrichten
Das Kuratorium Deutsche Altershilfe fordert im neuen Landesförderplan für Alter und Pflege in NRW, die Seniorenpolitik zu stärken und die Kommunen finanziell auf die Alterung der Gesellschaft vorzubereiten. weiter

16.09.13 Diakonie beantragt als erster Wohlfahrtsverband Anerkennung ihrer Qualitätsmaßstäbe durch Pflegekassen

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Die Diakonie Deutschland hat als erster Wohlfahrtsverband die Anerkennung ihrer Qualitätsmaßstäbe durch die Pflegekassen beantragt. weiter

16.09.13 Online-Selbstbewertung verbessert nachweislich den Arbeits- und Gesundheitsschutz

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
GDA-Arbeitsprogramm Pflege erfolgreich beendet | Abschlussergebnisse liegen vor weiter

10.09.13 Diakonie fordert mehr Transparenz in der Pflegebranche

Altenhilfe | Nachrichten
Die Diakonie Deutschland fordert, die Transparenzberichte in der Pflegebranche komplett neu zu gestalten. "Die seit 2009 veröffentlichten Berichte haben sich nicht bewährt und tragen nur wenig zur Qualitätstransparenz bei. Für pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen ist das Angebot weiterhin unübersichtlich", kritisiert Maria Loheide, sozialpolitischer Vorstand der Diakonie Deutschland. weiter

05.09.13 Paritätischer Wohlfahrtsverband fordert Neustart beim Pflege-TÜV

Soziale Arbeit, Altenhilfe | Nachrichten
Als unzureichend kritisiert der Paritätische Wohlfahrtsverband das Schiedsstellenergebnis zur Reform der Qualitätsprüfung in Altenheimen und fordert einen kompletten Neustart beim so genannten Pflege-TÜV. Nach wie vor werde die tatsächliche Lebensqualität der Pflegebedürftigen weitestgehend ausgeblendet. „Es ist nicht nachvollziehbar, warum die Lebensqualität des einzelnen bisher und auch in… weiter

05.09.13 Transparency Deutschland stellt Studie zu Transparenzmängeln und Kontrolldefiziten im Bereich Pflege und Betreuung vor

Soziale Arbeit, Altenhilfe | Nachrichten
Die Antikorruptionsorganisation Transparency International Deutschland hat am 13.08.2013 die Studie "Transparenzmängel, Betrug und Korruption im Bereich der Pflege und Betreuung" in Berlin vorgestellt. Die Schwachstellen-Analyse stellt erhebliche Mängel fest: zu wenig Transparenz und Kontrollmöglichkeiten für die Betroffenen und jede Menge Möglichkeiten, die Abhängigkeit von Menschen mit Pflegebedarf… weiter

03.09.13 Arbeitgeberverband Pflege: 50.000 zusätzliche Arbeitsplätze in der Pflege - Realistisch das Mögliche umsetzen, statt ständig immer größere Reformen zu fordern

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Der Präsident des Arbeitgeberverband Pflege, Thomas Greiner, erklärte heute gegenüber der Presse in Berlin, etliche Interessengruppen, Parteien und Berufsverbände, forderten angesichts des sich drastisch verschärfenden Personalmangels immer vehementer umfangreiche Reformen. Vernünftige Ansätze für eine zügige Problemlösung blieben dabei ausgespart. “Statt derzeit nicht finanzierbare Reformen zu fordern,… weiter

03.09.13 Deutschland braucht ein neues Verständnis von Pflege

Altenhilfe | Nachrichten
Das Kuratorium Deutsche Altershilfe und die Friedrich-Ebert-Stiftung legen eine umfassende Pflegereform vor. Die Würde der pflegebedürftigen Menschen und eine neue Infrastruktur der Versorgung sind Dreh- und Angelpunkte. weiter

27.08.13 Generalistische Pflegeausbildung verschärft Fachkräftemangel und gefährdet Altenpflegeberuf

Altenhilfe | Nachrichten
Bündnis für Altenpflege im Dialog mit den Bundestagsabgeordneten der Fraktionen weiter

24.07.13 Bundesrahmenemfehlung häuslicher Krankenpflege endlich vor dem Abschluss

Altenhilfe, Gesundheitswesen | Nachrichten
bpa: Ein erster Schritt in die richtige Richtung weiter

24.07.13 Familienpflegezeit

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
„Dieses Gesetz musste zum Totalausfall werden“, erklärt AWO Vorstandsmitglied Brigitte Döcker anlässlich der neuesten Zahlen zur Inanspruchnahme der Familienpflegezeit. „Das Gesetz war dafür gedacht, Familie und Pflege miteinander zu vereinbaren, doch seine bisherige Ausgestaltung ermutigt kaum jemanden, die für die Gesellschaft so wichtige Aufgabe der familiären Pflege zu übernehmen“, erklärt… weiter

15.07.13 Bayern braucht keine Pflegekammer

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Sozialpolitische Aufrufe, Nachrichten
Gemeinsame Erklärung bayerischer Sozialverbände, Gewerkschaften und Arbeitgeberverbände weiter

11.07.13 Am Bedarf vorbei gepflegt

Gesundheitswesen, Altenhilfe | Nachrichten
Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. sieht angesichts steigender Zahlen an pflegebedürftigen Personen und gleichzeitigem Fachkräftemangel im Bereich der Pflege dringenden gesetzgeberischen Handlungsbedarf. Erforderlich ist eine Weiterentwicklung des Systems Pflege, welches die verändernden Bedürfnisse der betroffenen Menschen und die demografischen und finanzpolitischen Anforderungen berücksichtigt. weiter

11.07.13 Pflegeeinrichtungen sind keine Krankenhäuser

Altenhilfe | Nachrichten
bpa Bayern sieht mit klinikartigen Hygienevorgaben die Lebensqualität in Senioreneinrichtungen gefährdet weiter

08.07.13 Mehr Sachverstand geht nicht

Altenhilfe | Nachrichten
Bericht des Expertenbeirats zur Umsetzung des neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs ist gute Grundlage für die Umsetzung - es fehlen allein die politischen Endscheidungen. weiter

08.07.13 Paritätischer zeigt sich enttäuscht über Pflegebericht

Altenhilfe | Nachrichten
Anlässlich der Übergabe des Berichts einer Expertenkommission an Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr zur Einführung eines neuen Begriffes der Pflegebedürftigkeit äußert sich der Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes, Werner Hesse, enttäuscht über die Ergebnisse des Beirats: "Wir haben gern im Beirat mitgewirkt, weil wir hofften, klare Signale zu Leistungsverbesserungen in der… weiter

08.07.13 Experten empfehlen neue Pflegegrade

Altenhilfe | Nachrichten
Der Expertenbeirat zur Ausgestaltung eines neuen Pflegebedürftigkeitsbegriffs empfiehlt fünf Pflegegrade anstelle der bisherigen drei Pflegestufen. Der neue Begriff der Pflegebedürftigkeit soll Menschen mit Demenz gleichberechtigt einbeziehen. weiter

angezeigt werden 561 - 580 von 635 Beiträgen | Seite 29 von 32

Tagungen & Kongresse

Altenhilfe

zum Veranstaltungskalender

Fort- & Weiterbildungen

Altenhilfe

zum Weiterbildungskalender

Aktuelle Rezension

Buchcover

Christine Naumann: Wohnumfeldverbesserungen für Menschen mit Demenz. Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH (Wiesbaden) 2019. 149 Seiten. ISBN 978-3-658-24753-9.
Rezension lesen   Buch bestellen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.