Sozial.de - Das Nachrichtenportal

Sozialpolitik

Akteure & Zukunftsfragen

07.01.20 UNICEF: Entwicklung der Kinderrechte "am Scheideweg"

Kinder-/Jugendhilfe, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der UN-Kinderrechtskonvention hat UNICEF zum Ende des vergangenen Jahres einen umfassenden Bericht zur Lage der Kinder in aller Welt erstellt. Nachdem die Entwicklungen in den Bereichen Kindersterblichkeit und Gesundheit lange positiv waren, zeigen sich mittlerweile erste Stagnationstendenzen. weiter

04.01.20 Bundesversicherungsamt heißt jetzt Bundesamt für Soziale Sicherung

Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Das Bundesversicherungsamt hat einen neuen Namen. An seinen Aufgaben und Zuständigkeiten ändert sich aber erst einmal nichts. weiter

02.01.20 Das ändert sich 2020

Kinder-/Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe, Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Zum Jahreswechsel treten einige Gesetze und Gesetzesänderungen in Kraft. Als wichtigste sozialpolitische Neuerung gilt für viele das Angehörigenentlastungsgesetz. Doch auch in Sachen Unterhalt, Teilhabe und Ausländerrecht hat sich etwas getan. Wir geben einen kurzen Überblick. weiter Kommentare (0)

23.12.19 Erschöpfungszustände nehmen zu

Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Eine große Umfrage für den DGB-Index 'Gute Arbeit' belegt den Eindruck, den viele Arbeitnehmer*innen seit längerem haben: Die Arbeitsbelastung steigt, Krankheit wird ignoriert. weiter

20.12.19 BTHG: Sozialunternehmen droht erheblicher Mehraufwand

Behindertenhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Wie eine Umfrage des Verbandes diakonischer Dienstgeber in Deutschland (VdDD) ergibt, sind Bund und Verwaltung bei weitem nicht für die nächsten Umsetzungsschritte des Bundesteilhabegesetzes vorbereitet: Zahlreiche Vereinbarungen zwischen öffentlicher Hand und freien Trägern sind noch gar nicht geschlossen weiter

19.12.19 Nachhaltigkeit: Deutschland hat Nachholbedarf

Sozialpolitik, Forschung | Nachrichten
Das Institut für Makroökonomie und Konjunkturforschung (IMK) der Hans-Böckler-Stiftung untersucht regelmäßig, wie nachhaltig die deutsche Wirtschaftspolitik ist. Ein wichtiger Faktor ist die soziale Nachhaltigkeit wirtschaftspolitischer Maßnahmen. Ergebnis: Gerade hier muss Deutschland nachbessern. weiter

18.12.19 Reform der Kinder- und Jugendhilfe: Wann geht es endlich los?

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Unter dem Motto „Mitreden - Mitgestalten“ wurde ein Jahr lang ein 'Dialog' zur Reform der Kinder- und Jugendhilfe geführt. Im Rahmen einer Fachkonferenz nahm Bundesfamilienministerin Giffey nun Empfehlungen entgegen, in denen alt bekannte Forderungen wiederholt werden. Die entscheidende Frage bleibt: Wann passiert endlich etwas? weiter

17.12.19 Intensivpflege: Auch der neue Entwurf wirft rechtliche Fragen auf

Behindertenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Die fünf Fachverbände für Menschen mit Behinderung kritisieren auch den neu vorgelegten Gesetzentwurf zur Intensivpflege scharf. Die Kritik richtet sich dabei nicht nur gegen die inhaltliche Ausgestaltung, sondern auch gegen die gepanten Abläufe. weiter

16.12.19 Einführung einer bundesweiten Wohnungslosenstatistik wird begrüßt

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Deutsche Caritasverband (DCV) macht in einer Erklärung deutlich, dass die überfällige Einführung einer bundesweiten Wohnungslosenstatistik die Grundlage für eine systematische Bekämpfung dieser Art von Ausgrenzung darstellt. Nur so sei eine sinnvolle Sozialplanung möglich. weiter

06.12.19 Bedingungen für Wohnungslose werden schlechter

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Was einst als Übergangslösung vorgesehen war, ist oft zu einem Dauerzustand geworden: Menschen ohne Wohnung müssen immer häufiger und immer länger in kommunalen Unterkünften unterkommen, in denen sie oft unwürdigen Bedingungen ausgesetzt sind. Dies moniert das Deutsche Institut für Menschenrechte. weiter

26.11.19 Gute-KiTa-Gesetz: Alle Bundesländer haben unterzeichnet

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Vergangene Woche hat mit Hessen das letzte der sechzehn Bundesländer den erforderlichen Kooperationsvertrag mit dem Bund unterzeichnet. Somit ist der Weg frei für die von der Bundesregierung zugesagten 5,5 Milliarden Euro für die Stärkung der Kindertagesbetreuung. weiter

20.11.19 Soziale Faktoren müssen stärkere Beachtung finden

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten, Veranstaltungsberichte
Vergangene Woche trafen sich in Kassel fast 800 Fachkräfte aus dem Sozial- und Gesundheitswesen zum Bundeskongress der Deutschen Vereinigung für Soziale Arbeit im Gesundheitswesen (DVSG). Die Botschaft war klar: Ohne zusätzliche Investitionen in die Soziale Arbeit können gesundheitsbezogene Ungleichheiten nicht reduziert werden. weiter

19.11.19 Familienpolitik: Gemischte Gefühle zur Halbzeit

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Nachrichten
Der Deutsche Familienverband (DFV) positioniert sich kritisch zur Halbzeitbilanz der großen Koalition. Zwar gebe es in einzelnen Politikfeldern durchaus Fortschritte, so zum Beispiel beim Baukindergeld, doch fehlt es der Regierung aus Sicht des Verbandes bei substanziellen Fragen an Mut und Initiative. weiter

14.11.19 Diakonie veröffentlicht Gleichstellungsatlas

Sozialpolitik, Sozialmanagement | Nachrichten
Sozialberufe werden nach wie vor überwiegend von Frauen ergriffen, doch in die Führungsebene gelangen nur die wenigsten von ihnen. Dies gilt auch für die Mitgliedsorganisationen der Diakonie, wie der Bundesverband selbstkritisch erklärt. Ergebnisse einer umfassenden Befragung offenbaren erhebliche Defizite in puncto Gleichstellung. weiter

08.11.19 Verbände begrüßen einhellig Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Sozialpolitik | Schwerpunkte, Nachrichten
Das Bundesverfassungsgericht hat geurteilt, dass die Sanktionspraxis der Jobcenter in weiten Teilen verfassungswidrig ist. Die großen Sozialverbände sehen sich in ihren Einschätzungen bestätigt und fordern nun Veränderungen durch den Gesetzgeber. Sozial.de hat einige Reaktionen zusammengetragen. weiter Kommentare (0)

06.11.19 Caritas fordert Ausbildungsgarantie

Kinder-/Jugendhilfe, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Für mehr als 70.000 junge Menschen blieb die Ausbildungssuche laut neuesten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit in diesem Jahr erfolglos. Auf der anderen Seite wurden weit mehr als 50.000 Ausbildungsstellen nicht besetzt. In Zeiten des Fachkräftemangels ein untragbarer Zustand, meint unter anderem der Deutsche Caritasverband - und spricht sich für eine Ausbildungsgarantie aus. weiter

02.11.19 'Aktionstage Gefängnis' gestartet

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Soziale Probleme, die sich in einer Gesellschaft zeigen, finden sich in verschärfter Form in ihren Haftanstalten wieder: Fast jede*r Dritte leidet unter einer Abhängigkeitserkrankung, seelisches Leid grassiert, Familien zerbrechen. Mit den 'Aktionstagen Gefängnis' möchte ein breites zivilgesellschaftliches Bündnis auf die Lebenslagen von Gefangenen aufmerksam machen und so für Verständnis werben. weiter

29.10.19 Spurensicherung nach sexuellem Übergriff soll Kassenleistung werden

Gesundheitswesen, Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Nachrichten
Menschen, die nach einem sexuellen Übergriff nicht unmittelbar die Polizei einschalten, müssen oft selbst die Kosten für eine vertrauliche Spurensicherung übernehmen. Ein Gesetzentwurf der Bundesregierung sieht vor, dass dies nicht so bleiben soll. Für die Betroffenen bedeutete der Schritt einen größeren Handlungsspielraum. weiter

18.10.19 Institut für Menschenrechte fordert nationalen Aktionsplan gegen Menschenhandel

Soziale Arbeit, Sozialpolitik | Sozialpolitische Aufrufe
Zum heutigen Tag gegen den Menschenhandel macht das Deutsche Institut für Menschenrechte darauf aufmerksam, dass Betroffene häufig nicht genügend Unterstützung erhalten. Das Problem fängt bereits bei der Frage an, wie man Betroffene als Opfer von Menschenhandel identifizieren kann. weiter

17.10.19 DAK stellt Konzept zu grundlegender Pflegereform vor

Altenhilfe, Gesundheitswesen, Sozialpolitik | Nachrichten
Wirklich niemand ist mit der aktuellen Systematik der Pflegeversicherung zufrieden, insbesondere die hohen Eigenanteile bereiten vielen Menschen große Sorgen. Die Versicherung steht schon lange in der Kritik, doch verändert wurde kaum etwas. Die DAK hat nun eine grundlegende Reformidee vorgestellt, die für mehr Gerechtigkeit und Planungssicherheit sorgen soll. weiter

angezeigt werden 21 - 40 von 892 Beiträgen | Seite 2 von 45

Aktuelle Rezension

Buchcover

Julian Nida-Rümelin: Die gefährdete Rationalität der Demokratie. Edition Körber (Hamburg) 2020. 320 Seiten. ISBN 978-3-89684-278-7.
Rezension lesen

zu den socialnet Rezensionen

Stellenmarkt

Weitere Anzeigen im socialnet Stellenmarkt.

Facebook

socialnet ist auch bei Facebook vertreten und informiert dort regelmäßig über neue Angebote und Beiträge.
Werden Sie Fan von socialnet.